Mo Idrissou

Gesperrt
Zolman12
Beiträge: 6
Registriert: 06.03.2010 11:05

Re: Mo Idrissou [25]

Beitrag von Zolman12 » 20.12.2010 15:35

Zaman hat geschrieben: Wen soll er denn sonst meinen, außer die Offensivkräfte. Die anderen werden ja nicht für ihn eingesetzt. Ich nehme es jetzt mal stark an und sorry, aber mit seinen letzten Leistungen hat er überhaupt kein Recht, so etwas zu äußern. Zumal das ein öffentlicher Angang an den Trainer ist und das darf man einfach nicht akzeptieren.
In dubio pro reo!

Es ist ja neutral formuliert, man muss ja nicht gleich das schlechteste in die Aussage interpretieren. Wie gesagt, ich hoffe er spricht damit das TEAM an und nicht nur die offensiven
bmgkv
Beiträge: 451
Registriert: 14.07.2004 11:52
Wohnort: 40627 Düsseldorf

Re: Mo Idrissou [25]

Beitrag von bmgkv » 20.12.2010 15:36

Sobald jemand den Finger in die Wunde legt, wird er abgesägt. Ja kein bisschen Kritik äussern dürfen. Peinlich, dass hier wieder sofort ne Sperre und ne Abmahnung erteilt wird. Fast die gleichen Sätze kamen von einem Manu Neuer als es bei Schalke nicht so rund lief...Hat der eisenharte Magath Neuer dann auf die Tribüne geschickt????

Max und Mike méinen wohl hier alles an Opposition zu vernichten...Lächerlich...Mich würde interessieren ob Mo das ganze erst intern angesprochen hat und dann nix kam... :wut:
KurtMond
Beiträge: 616
Registriert: 25.12.2008 10:05

Re: Mo Idrissou [25]

Beitrag von KurtMond » 20.12.2010 15:37

spawn888 hat geschrieben:ist halt bescheuert, wenn man nun ohne idrissou und bobadilla in hoffenheim spielen darf.
ich finds gut, wenn jeder der stänkert, die konsequenzen zu tragen hat.
boba und mo können ja in gladbach ne runde kickern und danach kann der verlierer auf den kneipenwirt schimpfen, dass der nen kicker aufgestellt hat.
Benutzeravatar
Kleffer
Beiträge: 1720
Registriert: 08.10.2005 10:15
Wohnort: Kreis Neuss

Re: Mo Idrissou [25]

Beitrag von Kleffer » 20.12.2010 15:41

Offenbar sind "Typen" mit eigener Meinung im Team nicht gefragt.
Und wieder bestätigen sich die nächsten Vermutungen.
Die Fassade bröckelt immer weiter.

Ich frage mich nur, wie man mit einer mit Perwoll weich gespülten und glatt gebügelten Mannschaft den Klassenerhalt schaffen will.
Einer Mannschaft, die sich ME und MF genau so erschaffen haben.

Wenn da nicht bald was passiert, ist auch der letzte Zug abgefahren.
Benutzeravatar
Kellerfan
Beiträge: 7882
Registriert: 16.03.2007 15:24
Wohnort: Erkelenz

Re: Mo Idrissou [25]

Beitrag von Kellerfan » 20.12.2010 15:44

Eigene Meinung schön und gut, die MUSS aber intern geäußert werden.
Benutzeravatar
VFLmoney
Beiträge: 6811
Registriert: 13.12.2008 15:44
Wohnort: Pinneberg

Re: Mo Idrissou [25]

Beitrag von VFLmoney » 20.12.2010 15:44

Scrat1900 hat geschrieben:
Das ist lächerlich, aber es passt zu unseren ungewöhnlichen Methoden, sofern sie denn welche sind.
Neee, das nennt man Konsequenz.

Hätte Magath diese Entscheidung bei einem seiner Spieler getroffen, wäre hier der Tenor " Ja genau, so macht man das, der zeigt´s ihnen " gewesen.
Verpasst Hoeness dem Angestellten Lahm nach einem ähnlich gelagerten Interview die höchste Geldstrafe der Vereinsgeschichte und einen " Meinungsaustausch " mit einseitigem Verlauf, zeugt das von Erfahrung und Know-How.
Passiert das hier, haben die Lehrlinge und Flachzangen MF + ME mal wieder keine Ahnung und tun alles, um den Verein zu schädigen. :roll:
Statt der Presse das Ohr abzukauen, sollte Mo einfach mehr Leistung zeigen, dafür wird er ja auch bezahlt. Pressesprecher ist jemand anders.
bmgkv
Beiträge: 451
Registriert: 14.07.2004 11:52
Wohnort: 40627 Düsseldorf

Re: Mo Idrissou [25]

Beitrag von bmgkv » 20.12.2010 15:45

Kleffer hat geschrieben:Offenbar sind "Typen" mit eigener Meinung im Team nicht gefragt.
Und wieder bestätigen sich die nächsten Vermutungen.
Die Fassade bröckelt immer weiter.

Ich frage mich nur, wie man mit einer mit Perwoll weich gespülten und glatt gebügelten Mannschaft den Klassenerhalt schaffen will.
Einer Mannschaft, die sich ME und MF genau so erschaffen haben.

Wenn da nicht bald was passiert, ist auch der letzte Zug abgefahren.

Sehe das genauso...Diese Weichspüler ohne jegliche eigene Meinung gibt es doch genug im Team. Sobald Kritik geäussert wird gibt es Lack...Für mich ist das ein Zeichen, dass unsere sportliche Führung keinerlei Bezug zum Team hat. Wahrscheinlich ist das Team hoffnungslos zerstritten oder hat unter der Führung wenig Bock. :byebye:
Benutzeravatar
HB-Männchen
Beiträge: 6252
Registriert: 22.09.2003 08:52

Re: Mo Idrissou [25]

Beitrag von HB-Männchen » 20.12.2010 15:48

bmgkv hat geschrieben:......... Sobald Kritik geäussert wird gibt es Lack...Für mich ist das ein Zeichen, dass unsere sportliche Führung keinerlei Bezug zum Team hat. Wahrscheinlich ist das Team hoffnungslos zerstritten oder hat unter der Führung wenig Bock. :byebye:

Ich mag Typen, die das Maul auf machen um etwas zum Positiven zu wenden. Aber Typen, die das über die Presse machen, halte ich schlicht und ergreifend für sackblöde!
desert3d
Beiträge: 591
Registriert: 30.06.2008 10:00
Wohnort: Nettetal

Re: Mo Idrissou [25]

Beitrag von desert3d » 20.12.2010 15:49

Auch wenn er aufgrund der Leistungen der letzten Spiele vielleicht nicht so groß auftischen sollte, hat er im Grunde schon recht. Und das damit die Weich**er ME & MF net klar kommen, ist eh klar.
Wer selber keine Autorität hat, der Umgibt sich halt gerne mit Spielern wie Daems, Marx etc, die sagen nix und sind immer lieb und nett zu einem!!!
Andere Vereine haben auch ihre Problemkinder, aber sperren nicht sinnlos intern rum und schwächen sich damit selbst, aber wir können es ja, die Kontinuität wird es schon richten!
Benutzeravatar
Simi
Beiträge: 4292
Registriert: 13.01.2006 20:45
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Re: Mo Idrissou [25]

Beitrag von Simi » 20.12.2010 15:50

Ein Spieler geht vor unserem wichtigen Spiel morgen in die größte Dreckszeitung, spricht haltlose Parolen aus und erhält jetzt hier auch noch Unterstützung? Man kann MF ja mögen oder nicht aber so eine Aktion ist doch einfach nur bescheuert und Vereinsschädigend... :roll:
Gladbacher01
Beiträge: 5527
Registriert: 03.10.2009 20:40

Re: Mo Idrissou [25]

Beitrag von Gladbacher01 » 20.12.2010 15:52

Simi hat geschrieben:Ein Spieler geht vor unserem wichtigen Spiel morgen in die größte Dreckszeitung, spricht haltlose Parolen aus und erhält jetzt hier auch noch Unterstützung? Man kann MF ja mögen oder nicht aber so eine Aktion ist doch einfach nur bescheuert und Vereinsschädigend... :roll:
genau so ist es..wird schwächen uns schon vor dem spiel selber. ohne mo, ohne boba...langsam ist das nur noch peinlich was die intern treiben
spawn888
Beiträge: 6461
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Mo Idrissou [25]

Beitrag von spawn888 » 20.12.2010 15:54

KurtMond hat geschrieben:
ich finds gut, wenn jeder der stänkert, die konsequenzen zu tragen hat.
boba und mo können ja in gladbach ne runde kickern und danach kann der verlierer auf den kneipenwirt schimpfen, dass der nen kicker aufgestellt hat.
ja, generell finde ich das auch gut. aber vllt sollte man in einer situation wie dieser auch mal andere maßnahmen treffen.

denn letztlich ist es doch so. Borussia schmückte sich damit, Charaktertests anzustellen bei der verpflcihtung, grade bei idrissou verwies man darauf und auch MF betonte wie gut er ihn in Erinnerung habe. Wenns dann doch zu ner Äußerung kommt, hat man da entweder vorher was falsch gemacht und gesteht das mit den ganzen suspendierungen diese saison ein, oder man läst sich was anderes einfallen, weil der charakter ja angeblich so in ordnung ist :roll:
spawn888
Beiträge: 6461
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Mo Idrissou [25]

Beitrag von spawn888 » 20.12.2010 15:55

Simi hat geschrieben:Ein Spieler geht vor unserem wichtigen Spiel morgen in die größte Dreckszeitung, spricht haltlose Parolen aus und erhält jetzt hier auch noch Unterstützung? Man kann MF ja mögen oder nicht aber so eine Aktion ist doch einfach nur bescheuert und Vereinsschädigend... :roll:
rückendeckung ist das sicher nicht, zumindest nicht von meiner seite aus. aber letztlich schwächt man sich eben durch die sofortige suspendierung. und das kann man sich meiner meinung nach momentan nicht leisten, und wird MF sicherlich vorgeworfen wenns wieder schief geht.
Benutzeravatar
DJ-Tim
Beiträge: 605
Registriert: 26.11.2006 19:05
Wohnort: Viersen

Re: Mo Idrissou [25]

Beitrag von DJ-Tim » 20.12.2010 15:55

@Spawn888: genau das hab ich auch beim MF in den Thread geschrieben. Der Chraraktertest war mal wieder nur reines Geschwätz
Benutzeravatar
kraufl
Beiträge: 4177
Registriert: 22.06.2007 12:50
Wohnort: Pfungstadt - Eschollbrücken (268 km bis zum Park)

Re: Mo Idrissou [25]

Beitrag von kraufl » 20.12.2010 15:56

"Kritik" über die BLÖD geht ja mal gar nicht. Und dass einige hier im Forum das toll finden, dass einer mal seinen Mund aufmacht; dem kann ich nur zustimmen, wenn das intern passiert. Aber so nicht.
Aber da Mo ja eh lieber Champions League spielen will, ist er hier ja so was von falsch. Dann muss er halt um seine Freigabe ersuchen.
Ich kann diese selbstverliebten Diven nicht mehr hören und sehen.
Gladbacher01
Beiträge: 5527
Registriert: 03.10.2009 20:40

Re: Mo Idrissou [25]

Beitrag von Gladbacher01 » 20.12.2010 16:00

kraufl hat geschrieben:"Kritik" über die BLÖD geht ja mal gar nicht. Und dass einige hier im Forum das toll finden, dass einer mal seinen Mund aufmacht; dem kann ich nur zustimmen, wenn das intern passiert. Aber so nicht.
Aber da Mo ja eh lieber Champions League spielen will, ist er hier ja so was von falsch. Dann muss er halt um seine Freigabe ersuchen.
Ich kann diese selbstverliebten Diven nicht mehr hören und sehen.
das sehe ich ja auch so, aber vll sollte man einen weg finden, wie man nicht sich selbst primär ins eigene fleisch schneidet..
spawn888
Beiträge: 6461
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Mo Idrissou [25]

Beitrag von spawn888 » 20.12.2010 16:05

so sieht´s aus.
Leidtragender sind wieder mal wir selber. ich hätte Idrissou nun aufgestellt, von Beginn an. und wenn nach 20-25 Minuten nichts bei rumkommt, dann hätte ich ihn noch weit vor der halbzeit ausgewechselt. Dann hätte man auch an alle ein zeichen gesetzt. Natürlich bewirkt man mit der Aufstellung erstmal, dass viele sich denken, damit vllt etwas erriechen zu können, aber ich würde das ganz offen ansprechen. In der Teamsitzung vor allen sagen, dass Mo spielt es nun allen zeigen soll. da der Bruch mit Idrissou nun sicherlich eh nicht mehr zu überbrücken sein wird, hätte das auch keine anderen Auswirkungen gehabt.
Benutzeravatar
barborussia
Beiträge: 14438
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: Mo Idrissou [25]

Beitrag von barborussia » 20.12.2010 16:09

Wird der Titel des Fettnäpfchentreters vergeben oder bewirbt er sich um die Nachfolgerschaft von Lothar M. um die goldene Himbeere für die subintelligentesten Aussagen? Erst der Dummschwätz, mit dem er sich aus Freiburg verabschiedet hat, und nun dieser Käse kurz vor einem nicht unwichtigen (auch wenn das viele anders sehen) Pokalspiel. Dass er in Lautern ein leeres Scheunentor nicht getroffen und auch ansonsten nachgelassen hat, sollte er nicht vergessen

Das hat nichts mehr mit den Verhalten eines mündigen Spielers zu tun; ich bin kein Fan von Selbstschwächung durch interne Sperren, aber in dieser Situation gab es für die Verantwortlichen keine andere Möglichkeit.

Ich wäre aus sportlicher Sicht auch dafür, Bobadilla zurückzuholen, aber dass dürfte keine Option sein, weil man dadurch eine vorherige Disziplinarmaßnahme aufweicht. Alles Mist, aber wirklich, sieht schon fast nach Endzeitstimmung aus. Und ich fürchte, da werden noch einige Interviews von anderen Spielern folgen, solange der Verein da kein Verbot ausspricht oder die Spieler die Schmierpresse in einer freiwilligen Selbstverpflichtung bykottiert.
Benutzeravatar
somn
Beiträge: 16
Registriert: 23.08.2009 17:40

Re: Mo Idrissou [25]

Beitrag von somn » 20.12.2010 16:09

so lustlos wie Mo gegen den hsv rumgehampelt ist sehe ich ihn auch nicht als Verstärkung.
Kritik schön und gut, aber öffentlich über die Bild? Gehts noch?
76er Fohlen
Beiträge: 255
Registriert: 20.12.2008 17:09

Re: Mo Idrissou [25]

Beitrag von 76er Fohlen » 20.12.2010 16:13

Ein totaler Witz,die Spieler kriegen Maulkörbe verpasst und wenn Sie doch mal ihrem Unmut Luft machen gibts was auf den Deckel.
Es ist doch absolut klar das hier wohl zur Zeit ALLE die Schnauze voll haben,nicht nur wir Fans sondern auch die Spieler,ich finde es absolut klasse das mal einer den XXX inner Hose hat und mal was sagt,was muss man sich denn bitteschön noch alles bieten lassen?
Frontzeck raus und sonst gar Nichts und den Eberl gleich mit im Gepäck in die Wüste schicken,das ist doch einfach nur noch peinlich was hier abgeht,Jeder normal denkende Mensch der auf die Tabelle (inkl.Torverhältnis natürlich) schaut sieht doch was hier los ist,in Gladbach brennt der Baum lichterloh und nicht nur der Weihnachtsbaum,da komm ich echt nicht mehr mit Leute.
Gesperrt