Igor de Camargo

Gesperrt
Benutzeravatar
dedi
Beiträge: 39832
Registriert: 01.05.2004 22:52
Wohnort: Lübeck, die wahre Landeshauptstadt von Hedwig-Holzbein

Re: Igor de Camargo [10]

Beitrag von dedi » 16.01.2013 20:40

Mattin hat geschrieben:@glaba666: Er hat immerhin Vertrag bis 2014 und gezeigt was er kann........

Es geht weder darum einen Abgang zu zelebrieren, noch darum dass sich der Verein nicht vorbildlich verhalten hat - ich denke dennoch, dass der Verein, wenn er "nur" mit Mike und Luuk weiter plant, einen Fehler macht, da er für meine Begriffe einen wichtigen Spieler vor Vertragsende gehen lässt -

Es ist gut und richtig, dass der Verein ihn rechtzeitig in Kenntnis setzt, dass man mit ihm nicht mehr plant - dennoch macht es mich ähnlich traurig wie seiner Zeit bei Reus war, als fest stand, das dieser wechselt......... :cry:
Mattin,
Igor hat hier keine Lobby!
Hanke wird hier zum Superstar gemacht, obwohl er in der Hinrunde kaum ein gutes Spiel gemacht hat und seine Facebook-Affäre gezeigt hat, was für ein schlechter teamplayer er ist!

Aber ändern kann man daran nichts! Hoffentlich wird Luuk richtig einschlagen, denn dann wird Hanke kaum mitspielen!

Hoffentlich wechselt IdC nicht zu einem Mitkonkurrenten und haut uns dann die Hucke voll... :roll:
Benutzeravatar
midnightsun71
Beiträge: 11704
Registriert: 06.01.2012 11:05
Wohnort: Göllheim....( nähe Kaiserslautern)

Re: Igor de Camargo [10]

Beitrag von midnightsun71 » 16.01.2013 20:48

na ja ich finde camargo gut und finde es schade das er geht aber was du über hanke schreibst ist bullshit und genauso unfair wie andere über de camargo schreiben..in diesem moment bist du kein deut besser...sorry meine meinung
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 24942
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Igor de Camargo [10]

Beitrag von 3Dcad » 16.01.2013 20:50

IdC vs. Hanke = kindergarten ??
ich finde schon. es geht doch hier um viel symphatie (für die einen ist es hanke für die anderen IdC). leistungsmäßig geben sie sich kaum etwas. aber wenn es spaß macht, sich zu kloppen, will ich nicht stören. :wink:
GigantGohouri
Beiträge: 29031
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Igor de Camargo [10]

Beitrag von GigantGohouri » 16.01.2013 20:50

:daumenhoch: midnightsun
bogul

Re: Igor de Camargo [10]

Beitrag von bogul » 16.01.2013 20:59

Bei Igor bin ich auch irgendwie hin und her gerissen. Das er immer wieder einmal Tore macht, auch sehr wichtige ist mir genauso in Erinnerung wie die vielen versemmelten Chancen. Und da einem das schlechte meist eher in Erinnerung bleibt als das gute, sind mir auch die Spiele eher in Erinnerung in denen seine Ballannahme mies waren, er neben sich stand und irgendwie wie ein Fremdkörper wirkte.
Das er es auch anders kann, weis man aber ist nun mal so.
Igor oder Mike, da tendiere ich auch eher zu Mike aber ist wie mit Essen und Trinken, jedem schmeckt etwas anderes.
Hätte er mehr Tore gemacht in der Vergangenheit, gäbe es so eine Diskussion gar nicht.
Der Fan
Beiträge: 777
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Igor de Camargo [10]

Beitrag von Der Fan » 16.01.2013 21:01

Grüß Gott

erst mal vorne weg: Es gibt bestimmt schlimmere Schicksale, als daß eines Fussballprofis, der den Verein wechseln soll. Sportlich und menschlich für mich mit ein bißchen Wehmut verdunden, weil er eigentlich immer der Zehner hinter den Spitzen war, der wo ich gehofft hatte, daß er diese Position auch bei uns irgendwann mal bekleiden würde. Stattdessen hat dieser geniale Fussballer in den entscheidenden Momenten getroffen. Was nützen mit vierzig Gomez-Tore im Jahr, wenn ich drei Finals verliere!!! Fussball ist Ergebnissport, aber manchmal auch High Noon. Und High Noon hatte Igor sowas von im Blut. "Wer Gott fürchtet, zittert nicht."

Nun ja, sicherlich will ihn Borussia noch meistbietend verscherbeln und deswegen nun das Signal an alle Vereine, daß er zu haben ist. Vermutlich würden sie ihn auch verschenken, also vielleicht doch auch Platz machen, da so einer wie eben erwähnt vermutlich einen starken Charakter hat. Kann ich verstehen, bei den Top-klubs wurden die Stars früher alle zwei Jahre ausgetauscht und Borussia will auch frischen Wind reinbringen. Ich will aber nicht jedes Jahr international spielen, damit ich im Winter wieder die Segel streiche, sondern möchte Spieler in der Hinterhand haben, die auch wenn sie lange auch der Bank gesessen haben sofort für ein zwei Tore gut sind. Der von mir gerne zitierte Überraschungseffekt. Naja rumheulen hilft wohl nicht, aber meine Dankbarkeit hält länger als bis ein Jahr vor Vertragsende.

Laßt Euch gut gehen ihr da draußen

Gott segne Euch
uli1234
Beiträge: 13050
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Igor de Camargo [10]

Beitrag von uli1234 » 16.01.2013 21:15

Mensch was geht denn hier ab.....das ist doch ein ganz normaler Vorgang, da sitzen doch laut eurer vieler Meinugen ( meiner meistens auch ) recht fähige Leute in der Geschäftsstelle und machen sich so ihre Gedanken.

3 sind einer zuviel, aber jetzt holt doch bitte nicht wieder die Hanke Vergleiche und Keule raus. Dreht den Spieß doch mal um, Hanke kann den de Camargo spielen, andersrum aber nicht.

Wir können ihm auch dankbar sein, wenn er nicht mehr bei uns spielt, wir werden uns auch freuen, wenn Marco uns im Park besucht. Also alles ist gut.

Wenn er geht, dann vermutlich back to Belgium, ich kann mir in der Liga einzig Augsburg vorstellen, sonst sehe ich da keinen Verein, der ihn gebrauchen und auch bezahlen kann.

Aber alles ist gut, nicht streiten,.......
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 24942
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Igor de Camargo [10]

Beitrag von 3Dcad » 16.01.2013 21:17

entschuldigung ich kann es mir nicht verkneifen...
:lol: :lol:

P.S.: gemeint sind die kommentare von dedi vs. uli
Zuletzt geändert von 3Dcad am 16.01.2013 21:19, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
dedi
Beiträge: 39832
Registriert: 01.05.2004 22:52
Wohnort: Lübeck, die wahre Landeshauptstadt von Hedwig-Holzbein

Re: Igor de Camargo [10]

Beitrag von dedi » 16.01.2013 21:18

midnightsun71 hat geschrieben:na ja ich finde camargo gut und finde es schade das er geht aber was du über hanke schreibst ist bullshit und genauso unfair wie andere über de camargo schreiben..in diesem moment bist du kein deut besser...sorry meine meinung
Ich kann mich nicht daran erinnern, dass sich IdC jemals so daneben benommen hat wie Hanke! Die Geschichte mit Facebook war für mich absolut daneben! Ganz schlechter Charakter!
Auch jetzt hört man von IdC nichts Negatives!

Auch wenn das jetzt für einige Kindergarten ist! Ich halte es für einen Fehler ihn abzugeben! :schildmeinung:
uli1234
Beiträge: 13050
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Igor de Camargo [10]

Beitrag von uli1234 » 16.01.2013 21:18

Was bitte?
Benutzeravatar
Bruno
Beiträge: 11365
Registriert: 21.02.2005 20:11
Wohnort: Grevenbroich

Re: Igor de Camargo [10]

Beitrag von Bruno » 16.01.2013 21:20

Mattin hat geschrieben:Deine sympathische und herzliche Art haben dich aus dem Team hervorgehoben und auch wenn es nach Verletzungen zunächst nicht lief, hast du dich mustergültig verhalten und dich jedes Mal wieder zurück gekämpft.
Eigentlich wäre der Post ein Fullquote wert gewesen. :daumenhoch:
Igor hat eine vorbildliche Einstellung, ist als Mensch sympathisch und hat uns so einige Male den A..... gerettet. Er meine Sympathien und meinen Respekt.
Mitleid ist sicher fehl am Platz, der Mann wird schließlich keinen Hunger leiden, aber ein bisschen ein flaues Gefühl bleibt doch. Ich weiß noch wie ich mir gegen Limassol dachte als er rein kam "Wenn nicht Igor wer dann??" Schade..... Vielen Dank und alles Gute !!!
Benutzeravatar
dedi
Beiträge: 39832
Registriert: 01.05.2004 22:52
Wohnort: Lübeck, die wahre Landeshauptstadt von Hedwig-Holzbein

Re: Igor de Camargo [10]

Beitrag von dedi » 16.01.2013 21:20

Danke Bruno! :winker: :daumenhoch:
Benutzeravatar
OskarInDertonne
Beiträge: 113
Registriert: 04.03.2007 18:35
Wohnort: nähe Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Igor de Camargo [10]

Beitrag von OskarInDertonne » 16.01.2013 21:22

dedi hat geschrieben:
Ich kann mich nicht daran erinnern, dass sich IdC jemals so daneben benommen hat wie Hanke! Die Geschichte mit Facebook war für mich absolut daneben! Ganz schlechter Charakter!
Auch jetzt hört man von IdC nichts Negatives!

Auch wenn das jetzt für einige Kindergarten ist! Ich halte es für einen Fehler ihn abzugeben! :schildmeinung:
Sehe ich auch so - welche wichtigen Tore hat noch schnell Mike geschossen :roll: ?
Ich mag Igor - nie motzen und immer da wenn man Ihn braucht!!
uli1234
Beiträge: 13050
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Igor de Camargo [10]

Beitrag von uli1234 » 16.01.2013 21:22

dedi hat geschrieben: Ich kann mich nicht daran erinnern, dass sich IdC jemals so daneben benommen hat wie Hanke! Die Geschichte mit Facebook war für mich absolut daneben! Ganz schlechter Charakter!
Auch jetzt hört man von IdC nichts Negatives!

Auch wenn das jetzt für einige Kindergarten ist! Ich halte es für einen Fehler ihn abzugeben! :schildmeinung:
Wieso duldest du Xhaka noch hier?

Hast du aus einer Enttäuschung heraus nicht auch schon mal was unüberlegtes dämliches gemacht? Unterstellte man dir dann auch einen miesen Charakter?

Auf dem Platz hat sich Igor mehr als einmal daneben benommen, Beispiel Pokal in Berlin, ständiges lamentieren, schauspielern. Mach ihn nicht heiliger als er ist.
Benutzeravatar
Bruno
Beiträge: 11365
Registriert: 21.02.2005 20:11
Wohnort: Grevenbroich

Re: Igor de Camargo [10]

Beitrag von Bruno » 16.01.2013 21:22

persönliche Differenzen bitte per PN klären!! Und von den paar Leuten die nicht viel von Igor halten, kann man ja wohl mal so viel Anstand und Respekt erwarten, dass sie in dieser Situation einfach mal die Klappe halten.
uli1234
Beiträge: 13050
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Igor de Camargo [10]

Beitrag von uli1234 » 16.01.2013 21:24

Häääääää????????
Benutzeravatar
dedi
Beiträge: 39832
Registriert: 01.05.2004 22:52
Wohnort: Lübeck, die wahre Landeshauptstadt von Hedwig-Holzbein

Re: Igor de Camargo [10]

Beitrag von dedi » 16.01.2013 21:26

Was hat Xhaka denn gemacht? Gar nichts!

igor hatte bei einigen immer eine schlechte Presse! Ich wünsche IHM im neuen Club bessere Fans als hier! :byebye:
JabbatheHut
Beiträge: 2784
Registriert: 06.02.2011 10:20
Wohnort: Dortmund

Re: Igor de Camargo [10]

Beitrag von JabbatheHut » 16.01.2013 21:27

Igor ist für mich ein typischer Mittelklasse-Fußballer.
Wenn Gladbach sich nach oben orientieren will, muß man sich langsam aber sicher von solchen Spielern trennen.
Trotz allem ist er aber ein verdienter Borusse, den man gern in guter Erinnerung behalten wird.
uli1234
Beiträge: 13050
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Igor de Camargo [10]

Beitrag von uli1234 » 16.01.2013 21:32

dedi hat geschrieben:Was hat Xhaka denn gemacht? Gar nichts!

igor hatte bei einigen immer eine schlechte Presse! Ich wünsche IHM im neuen Club bessere Fans als hier! :byebye:
:shock: alles wird gut!!!!

So wie du hier Igor in Schutz nimmst, haust drüben bei Mike druff.....

Ganz große Klasse....man sollte besser beide abgeben, damit hier endlich Ruhe ist.

So ein Kindergarten......
Zuletzt geändert von uli1234 am 16.01.2013 21:35, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 12787
Registriert: 15.03.2009 21:12

Re: Igor de Camargo [10]

Beitrag von raute56 » 16.01.2013 21:33

dedi hat geschrieben:
Mattin,
Igor hat hier keine Lobby!
Hanke wird hier zum Superstar gemacht, obwohl er in der Hinrunde kaum ein gutes Spiel gemacht hat und seine Facebook-Affäre gezeigt hat, was für ein schlechter teamplayer er ist!

Aber ändern kann man daran nichts! Hoffentlich wird Luuk richtig einschlagen, denn dann wird Hanke kaum mitspielen!

Stimme Dir zu, Dedi!

Noch ist Igor aber nicht weg. Hat er ein akzeptables Angebot vorliegen?

Ich hoffe immer noch, dass er bleibt.

Habe mir gerade noch mal das 1:0 gegen Bochum angesehen. Wer hat es gemacht? Igor - Hanke hat zuvor verstolpert.
Gesperrt