Marc-André ter Stegen

Gesperrt
Benutzeravatar
Block F
Beiträge: 288
Registriert: 20.08.2009 22:47

Re: Marc-André ter Stegen [41]

Beitrag von Block F » 24.08.2009 10:31

Deisler ist verletzt in Berlin vom Trainer verheizt wurden.
Mattäus, Kamps & Frontzeck sind das Gegenbeispiel.

Wer gut ist setzt sich durch auch mit 17 oder 18
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28175
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Marc-André ter Stegen [41]

Beitrag von borussenmario » 24.08.2009 10:37

Deisler wurde mit dem ganzen Druck als junger Spieler nicht fertig....
aber das ist hier auch gar nicht das Thema.

Ich sehe nicht den geringsten Grund, warum man das Risiko eingehen sollte, ter Stegen als siebzehnjährigen zu verheizen.
Benutzeravatar
Pinguin
Beiträge: 1972
Registriert: 23.09.2006 12:34
Wohnort: Potsdam

Re: Marc-André ter Stegen [41]

Beitrag von Pinguin » 24.08.2009 10:37

ja aber jetzt bringts doch nix mehr. Bailly spielt doch aller Vorrausicht nach gegen Nürnberg wieder, also warum für das eine Spiel jetzt den Torhüter wechseln??
Heime's Vertrag läuft eh aus und wird denk ich nicht verlänget.
ter Stegen's Zeit wird kommen, Bailly wird hier nicht ewig bleiben wenn der seine Leistungen aus der RR bestätigt.
Klinke
Beiträge: 14292
Registriert: 03.07.2004 18:14
Wohnort: Biberach

Re: Marc-André ter Stegen [41]

Beitrag von Klinke » 24.08.2009 12:42

BorussiaForever1977 hat geschrieben:nunja, ich sehe das etwas anders, denn Stegen ist körperlich robust und zeigt seine Qualitäten. Wie dem auch sei, da ist ein Diamant den wir wieder mal haben :!: :bmg:
nach duchsicht des kickers heute sage ich :
- auf keinen Fall spielen lassen -
da steht das verträge die vor dem 18 LJ abgeschlossen werden mehr oder weniger für die Katz sind , da sie von den eltern unterschrieben werden , sobald die Jungs 18 sind muss man zwingend vom spieler selbst den vertrag bestätigen lassen da der vom Erziehungsberechtigten unterschrieben wohl keien gültigkeit mehr hat ( klingt logisch )
also schön zurückhalten bevor er in der BL einschlägt ....
Benutzeravatar
Andi79
Beiträge: 3470
Registriert: 23.05.2006 13:41

Re: Marc-André ter Stegen [41]

Beitrag von Andi79 » 24.08.2009 13:02

Wohl ein Fall für das Galileo Mystery Team....

ter Stegen soll mal ruhig sein Ding in der 2ten durchziehen er kann dann 2014 gerne unsere Nummer 1 werden wenn er sich bewährt hat.
Benutzeravatar
Schlappschuss
Beiträge: 4757
Registriert: 18.04.2008 19:43
Wohnort: wo man Frust schiebt

Re: Marc-André ter Stegen [41]

Beitrag von Schlappschuss » 24.08.2009 15:33

Andi79 hat geschrieben:Wohl ein Fall für das Galileo Mystery Team....

ter Stegen soll mal ruhig sein Ding in der 2ten durchziehen er kann dann 2014 gerne unsere Nummer 1 werden wenn er sich bewährt hat.
Unter Umständen früher - aber bitte nicht vor 2011. Wie schon von Verschiedenen geschrieben, ist Bailly nicht ewig hier, wenn er seine Leistungen aus der RR wieder konstant zeigt oder gar überbietet.

Denn noch ist Borussia kein Club, für den es ein "Halten um jeden Preis" gibt.
Benutzeravatar
yes1969
Beiträge: 5619
Registriert: 28.11.2004 13:49

Re: Marc-André ter Stegen [41]

Beitrag von yes1969 » 24.08.2009 17:48

also ob oder nicht
entscheidet eh der trainer
aber ich denke mal
der würde keinen schaden davon bekommen
gibt auch genug junge torhüter die so ins kalte wasser geworfen wurden
Benutzeravatar
Schlappschuss
Beiträge: 4757
Registriert: 18.04.2008 19:43
Wohnort: wo man Frust schiebt

Re: Marc-André ter Stegen [41]

Beitrag von Schlappschuss » 24.08.2009 19:18

Aber für ein oder 2 Spiele ? :roll:

Wenn MF das jetzt tut, ist Heimeroth endgültig erledigt bei uns. Und sollte ter Stegen noch nicht so weit sein und Bailly noch mal ausfallen (Rückfall Fußbruch, z.B.), stehen wir faktisch ganz ohne BuLi-tauglichen Keeper da. (Sorry, aber Löhe wird es nicht in Liga 1 schaffen.)

Deshalb halte ich ein weiteres Experiment - nichts anderes wäre es - für vollkommen fehl am Platze.
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 9156
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Marc-André ter Stegen [41]

Beitrag von Nothern_Alex » 24.08.2009 20:13

Ich sehe es genauso. Es ist schön, dass wir mittelfristig einen guten Torhüter aus den eigenen Reihen erwarten können, aber ich sehe im Moment keine Alternative zu Heimeroth als Nummer Zwei. Man erwartet von Bäcker ja auch nicht, dass er ohne Bundesligaerfahrung mal eben einspringen kann.
Er kann gerne mal ein Spiel machen, wenn wir den Nichtabstieg sicher gemacht haben :-)
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 12709
Registriert: 15.03.2009 21:12

Re: Marc-André ter Stegen [41]

Beitrag von raute56 » 24.08.2009 22:39

Debüt bei BMG in der 1. Fußball Bundesliga
17 Jahre = Marin
18 Jahre = Deisler, Frontzeck, Kamps, Mattäus

einige Beispiele die das Gegenteil belegen,
wer Talent und Ehrgeiz besitzt kann sich auch mit 17 oder 18 durchsetzen.
In England ist das Gang und Gebe mit 17 in der 1.Liga zu spielen.[/quote]


Und wer von diesen Spielern war Torwart?

Ein Feldspieler kann sich ja wohl eher einen Fehler erlauben. Also gebt Ter Stegen Zeit.
Benutzeravatar
yes1969
Beiträge: 5619
Registriert: 28.11.2004 13:49

Re: Marc-André ter Stegen [41]

Beitrag von yes1969 » 24.08.2009 23:33

eike immel
Er debütierte 1978 als jüngster Torhüter aller Zeiten mit 17-Jahren
Benutzeravatar
MeaParvitas
Beiträge: 2054
Registriert: 09.11.2008 22:33

Re: Marc-André ter Stegen [41]

Beitrag von MeaParvitas » 24.08.2009 23:45

Ja, 1978. Sagt doch schon alles. Hört sich blöd an, aber waren ganz andere Zeiten. Außerdem sieht man ja schon, dass dies die absolute Ausnahme ist, wenn es in all diesen Jahren kein anderer so jung geschafft hat.
Ter Stegen hat gerade mal B-Jugend Bundesliga Erfahrung und macht jetzt gerade seine ersten Schritte in der A Jugend. Ihr stellt euch das alles ein bißchen zu einfach vor. Nächste Saison kann er vielleicht erst mal in der U23 spielen und dann geht es langsam weiter. Alles andere ist total unrealistisch. Vor allem weil Logan auch bald wieder kommt. Was soll das bringen, ter Stegen jetzt mal kurz in die Bundsliga reinzuwerfen und dann wieder in die A-Jugend zu stecken.
Wenn er schon so weit ist, warum ist er dann im Moment nicht die Löhe Vertretung in der 2. Mannschaft? Das wäre doch erst mal ein naheliegender Schritt, zumal die ja ziemliche Probleme im Moment haben.
spawn888
Beiträge: 6092
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Marc-André ter Stegen [41]

Beitrag von spawn888 » 24.08.2009 23:49

MeaParvitas hat geschrieben:Ja, 1978. Sagt doch schon alles. Hört sich blöd an, aber waren ganz andere Zeiten. Außerdem sieht man ja schon, dass dies die absolute Ausnahme ist, wenn es in all diesen Jahren kein anderer so jung geschafft hat.
Ter Stegen hat gerade mal B-Jugend Bundesliga Erfahrung und macht jetzt gerade seine ersten Schritte in der A Jugend. Ihr stellt euch das alles ein bißchen zu einfach vor. Nächste Saison kann er vielleicht erst mal in der U23 spielen und dann geht es langsam weiter. Alles andere ist total unrealistisch. Vor allem weil Logan auch bald wieder kommt. Was soll das bringen, ter Stegen jetzt mal kurz in die Bundsliga reinzuwerfen und dann wieder in die A-Jugend zu stecken.
Wenn er schon so weit ist, warum ist er dann im Moment nicht die Löhe Vertretung in der 2. Mannschaft? Das wäre doch erst mal ein naheliegender Schritt, zumal die ja ziemliche Probleme im Moment haben.
:anbet: :daumenhoch:
100%gladbach
Beiträge: 1575
Registriert: 14.07.2006 15:46
Wohnort: Duisburg

Re: Marc-André ter Stegen [41]

Beitrag von 100%gladbach » 24.08.2009 23:56

ich denke auch, dass für ihn die bundesliga noch zu früh kommt. bremen war zwar doof aber trotzdem sind wir mit heimeroth als nummer zwei immer noch besser ausgerüstet als die meisten anderen erstligisten..
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28175
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Marc-André ter Stegen [41]

Beitrag von borussenmario » 25.08.2009 00:14

BorussiaForever1977 hat geschrieben:Also den Stegen kannst du jetzt schon bringen. Der hat Potential, und gute Keeper setzen sich auch in jungen Jahren durch. Enke, Hildebrandt, Neuer, Adler. So isses ja net, nich wahr :?
ter Stegen ist im April erst 17 geworden!

Enke war bei seinem Erstligadebut 21 Jahre alt.
Neuer war 20 1/2 Jahre
Hildebrandt war auch 20 1/2 Jahre
Adler war sogar schon 22 Jahre alt

Und, fällt dir was auf? Zwischen 17 und mindestens 21 liegen Welten bei der Entwicklung, keiner von denen wurde mal eben mit 17 ins kalte Wasser geworfen, und das aus gutem Grund, obwohl sicher alle 4 Riesentalente waren.
Benutzeravatar
Simi
Beiträge: 4110
Registriert: 13.01.2006 20:45
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Re: Marc-André ter Stegen [41]

Beitrag von Simi » 25.08.2009 01:11

Einen Spieler der bisher nur B-Jugend, wir reden hier von Spielern zwischen 15 und 17 Jahren (!), zu fordern ist doch totaler schwachsinn. Frühstens in zwei Jahren kann man ihn bringen.
Klinke
Beiträge: 14292
Registriert: 03.07.2004 18:14
Wohnort: Biberach

Re: Marc-André ter Stegen [41]

Beitrag von Klinke » 25.08.2009 11:43

yes1969 hat geschrieben:also ob oder nicht
entscheidet eh der trainer
aber ich denke mal
der würde keinen schaden davon bekommen
gibt auch genug junge torhüter die so ins kalte wasser geworfen wurden
wir haben ja auch hochsommer, da ist das wasser auch net ganz so kalt ...
Benutzeravatar
Block F
Beiträge: 288
Registriert: 20.08.2009 22:47

Re: Marc-André ter Stegen [41]

Beitrag von Block F » 25.08.2009 12:33

Uwe Kamps war 18 als er ins Tor musste und spielte in der Saison 12 mal für BMG in der 1.Liga. :mrgreen:
Benutzeravatar
Borusse aus'm Norden
Beiträge: 388
Registriert: 09.07.2009 20:03
Wohnort: Braunschweig

Re: Marc-André ter Stegen [41]

Beitrag von Borusse aus'm Norden » 25.08.2009 12:42

yes1969 hat geschrieben:Uwe Kamps war 18 als er ins Tor musste und spielte in der Saison 12 mal für BMG in der 1.Liga.
yes1969 hat geschrieben:eike immel
Er debütierte 1978 als jüngster Torhüter aller Zeiten mit 17-Jahren
:schildnaund:
Hab ich was verpasst? Hat Borussia ein Torwartproblem? Brauchen wir jetzt irgendwelchen Aktionismus? Für ein Spiel? Was ist denn hier eigentlich los? Gebt doch dem Jungen zugegebener maßen sehr guten Torhüter Zeit sich zu entwickeln. Wir haben einen sehr guten Torwart und eine akzeptable Nr. "2" dahinter... Worüber sprechen wir denn hier?
:?: :?: :?:
suntequ
Beiträge: 58
Registriert: 06.07.2006 21:02

Re: Marc-André ter Stegen [41]

Beitrag von suntequ » 25.08.2009 12:49

Immels erstes Spiel war übrigens ein 1:0 Sieg des BVB gegen Bayern! RESPEKT EIKE :anbet:
Gesperrt