Marc-André ter Stegen

Gesperrt
Benutzeravatar
fuxi2000
Beiträge: 1812
Registriert: 27.10.2004 14:43
Wohnort: ab und zu im Park

Re: Marc-André ter Stegen [41]

Beitrag von fuxi2000 » 13.08.2009 08:45

Herzlichen Glückwunsch zum Profivertrag :daumenhoch:

:bmg:
Benutzeravatar
Block F
Beiträge: 288
Registriert: 20.08.2009 22:47

Re: Marc-André ter Stegen [41]

Beitrag von Block F » 23.08.2009 20:09

würde den Jungen gegen Mainz ins kalte Wasser werfen
und ihn anstatt Heimeroth auflassen lassen.
Benutzeravatar
MeaParvitas
Beiträge: 2054
Registriert: 09.11.2008 22:33

Re: Marc-André ter Stegen [41]

Beitrag von MeaParvitas » 23.08.2009 20:15

Leute, macht euch nicht lächerlich :roll:
Erinnert sich noch jmd an die Löhe Rufe und das anschließende Experiment???
Benutzeravatar
Block F
Beiträge: 288
Registriert: 20.08.2009 22:47

Re: Marc-André ter Stegen [41]

Beitrag von Block F » 23.08.2009 20:22

yes1969 hat geschrieben: wie alt war kamps
als er ins kalte wasser kam
ganze 18 Jahre jung ....
Benutzeravatar
MeaParvitas
Beiträge: 2054
Registriert: 09.11.2008 22:33

Re: Marc-André ter Stegen [41]

Beitrag von MeaParvitas » 23.08.2009 20:24

Du musst es ja wissen Klinke.
Glaubst du ehrlich ter Stegen könnte uns schon weiter helfen?!
GigantGohouri
Beiträge: 29031
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Marc-André ter Stegen [41]

Beitrag von GigantGohouri » 23.08.2009 20:25

MeaParvitas hat geschrieben:Glaubst du ehrlich ter Stegen könnte uns schon weiter helfen?!
Wer weiß.

Beim Training zuletzt war er von allen drei Keepern (er, Löhe und Heime) der Beste, der hat echt was drauf. :daumenhoch:

Fraglich sind natürlich die Nerven, aber irgendwann muss man halt mal anfangen.
Benutzeravatar
yes1969
Beiträge: 5619
Registriert: 28.11.2004 13:49

Re: Marc-André ter Stegen [41]

Beitrag von yes1969 » 23.08.2009 20:26

also bin net oft bei klinke
aber ich halte ihn auch für besser als löhe
von den anlagen auf jeden fall
Benutzeravatar
MeaParvitas
Beiträge: 2054
Registriert: 09.11.2008 22:33

Re: Marc-André ter Stegen [41]

Beitrag von MeaParvitas » 23.08.2009 20:29

Die Bundesliga ist aber schon ne ganz andere Hausnummer.
Man sollte ihn behutsam aufbauen.
Wenn er so gut ist, warum spielt er dann nicht?
VFL_Tommy89
Beiträge: 652
Registriert: 08.07.2009 16:40

Re: Marc-André ter Stegen [41]

Beitrag von VFL_Tommy89 » 23.08.2009 20:31

jap das stimmt beim Training ist er immer auffällig der beste von allen 3en.
GigantGohouri
Beiträge: 29031
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Marc-André ter Stegen [41]

Beitrag von GigantGohouri » 23.08.2009 20:31

VFL_Tommy89 hat geschrieben:jap das stimmt beim Training ist er immer auffällig der beste von allen 3en.
:shakehands:
Benutzeravatar
MeaParvitas
Beiträge: 2054
Registriert: 09.11.2008 22:33

Re: Marc-André ter Stegen [41]

Beitrag von MeaParvitas » 23.08.2009 20:42

Er ist aber nur ein Talent und muss sich erst noch entwickeln. Hier wird immer schnell nach Spielern geschrien die nicht spielen und alle Hoffnungen auf sie gesetzt weil man denkt sie könnten es besser. Klar hat der Junge enormes Potenzial und auch ich wünsche mir das er in ein paar Jahren Bailly beerben wird, aber bis dahin ist es noch ein weiter Weg. Ich bin der Meinung es ist noch zu früh für die Buli, letztenendes entscheiden das aber Frontzeck und Kamps. Und das ist auch gut so.
Benutzeravatar
BorussiaForever1977
Beiträge: 3791
Registriert: 14.02.2009 19:33
Wohnort: Bad Berleburg

Re: Marc-André ter Stegen [41]

Beitrag von BorussiaForever1977 » 23.08.2009 20:43

Also den Stegen kannst du jetzt schon bringen. Der hat Potential, und gute Keeper setzen sich auch in jungen Jahren durch. Enke, Hildebrandt, Neuer, Adler. So isses ja net, nich wahr :?: :bmg:
Benutzeravatar
Schlappschuss
Beiträge: 4757
Registriert: 18.04.2008 19:43
Wohnort: wo man Frust schiebt

Re: Marc-André ter Stegen [41]

Beitrag von Schlappschuss » 23.08.2009 20:45

BorussiaForever1977 hat geschrieben:Also den Stegen kannst du jetzt schon bringen. Der hat Potential, und gute Keeper setzen sich auch in jungen Jahren durch. Enke, Hildebrandt, Neuer, Adler. So isses ja net, nich wahr :?: :bmg:
Die durften ihre ersten Erfahrungen aber hinter einer sattelfesten Abwehr machen und nicht hinter unserem wieder mal Schweizer Käse von Abwehr.

Übrigens ist Enke Spätentwickler, der gehört in die Aufzählung nicht rein. :wink:
Benutzeravatar
BorussiaForever1977
Beiträge: 3791
Registriert: 14.02.2009 19:33
Wohnort: Bad Berleburg

Re: Marc-André ter Stegen [41]

Beitrag von BorussiaForever1977 » 23.08.2009 20:48

nunja, ich sehe das etwas anders, denn Stegen ist körperlich robust und zeigt seine Qualitäten. Wie dem auch sei, da ist ein Diamant den wir wieder mal haben :!: :bmg:
ralfi22
Beiträge: 522
Registriert: 11.11.2008 08:07

Re: Marc-André ter Stegen [41]

Beitrag von ralfi22 » 23.08.2009 22:05

wieso werden hier eigentlich sämtliche kommentare von mir gelöscht?
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 12716
Registriert: 15.03.2009 21:12

Re: Marc-André ter Stegen [41]

Beitrag von raute56 » 23.08.2009 22:51

MeaParvitas hat geschrieben:Er ist aber nur ein Talent und muss sich erst noch entwickeln. Hier wird immer schnell nach Spielern geschrien die nicht spielen und alle Hoffnungen auf sie gesetzt weil man denkt sie könnten es besser. Klar hat der Junge enormes Potenzial und auch ich wünsche mir das er in ein paar Jahren Bailly beerben wird, aber bis dahin ist es noch ein weiter Weg. Ich bin der Meinung es ist noch zu früh für die Buli, letztenendes entscheiden das aber Frontzeck und Kamps. Und das ist auch gut so.

Stimme dir zu.

Und was ist, wenn sie ihn bringen und ihm unterlaufen Klöpse, die zu Gegentoren führen? Dann hat das Volk wieder jemanden, über den es herfallen kann.
Benutzeravatar
BorussiaForever1977
Beiträge: 3791
Registriert: 14.02.2009 19:33
Wohnort: Bad Berleburg

Re: Marc-André ter Stegen [41]

Beitrag von BorussiaForever1977 » 23.08.2009 22:53

Wenn wenn wenn. Noch hatte er keine Möglichkeit sich zu beweisen. Ich traue Ihm jetzt mehr zu als Heime :wink: :bmg:
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28197
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Marc-André ter Stegen [41]

Beitrag von borussenmario » 23.08.2009 23:03

Naja, davon, was ihm der eine oder andere hier zutraut, können wir uns auch nix kaufen. Man sollte es mal realistisch betrachten, er ist noch viel zu jung und unerfahren, die Gefahr ihn völlig unnötig zu verbrennen unproportional hoch.
Benutzeravatar
Block F
Beiträge: 288
Registriert: 20.08.2009 22:47

Re: Marc-André ter Stegen [41]

Beitrag von Block F » 24.08.2009 10:09

borussenmario hat geschrieben: Man sollte es mal realistisch betrachten, er ist noch viel zu jung und unerfahren,
Debüt bei BMG in der 1. Fußball Bundesliga
17 Jahre = Marin
18 Jahre = Deisler, Frontzeck, Kamps, Mattäus

einige Beispiele die das Gegenteil belegen,
wer Talent und Ehrgeiz besitzt kann sich auch mit 17 oder 18 durchsetzen.
In England ist das Gang und Gebe mit 17 in der 1.Liga zu spielen.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28197
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Marc-André ter Stegen [41]

Beitrag von borussenmario » 24.08.2009 10:15

Das sind jetzt 5 von wievielen Borussen in den letzten 20 Jahren?

Deisler ist übrigens eher ein gutes Gegenbeispiel, das Du da selbst anführst...
Gesperrt