Marc-André ter Stegen

Gesperrt
Benutzeravatar
Badrique
Beiträge: 11415
Registriert: 27.07.2005 19:03
Wohnort: Erfurt/Zweitwohnsitz Borussia Park

Re: Marc-André ter Stegen [1]

Beitrag von Badrique » 15.12.2013 22:23

Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 33483
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Marc-André ter Stegen [1]

Beitrag von steff 67 » 15.12.2013 22:23

Und wenn nicht geht das Leben und der Fussball auch weiter
Holgerfohlen
Beiträge: 1457
Registriert: 15.02.2012 11:29

Re: Marc-André ter Stegen [1]

Beitrag von Holgerfohlen » 16.12.2013 08:59

Zunächst einmal klang das Interview von Eberl nicht mehr so optimistisch wie noch vor ein paar Wochen. Außerdem sagte er, dass man sich so seine Gedanken macht!!! Über was? Über einen neuen Torhüter?
Ich bin mir sicherer denn je, dass MAtS uns verlassen wird. Ich werde aber sehr gerne Unrecht haben. Dennoch wird die Welt nicht untergehen und ein neuen, guten Torhüter werden wir schon finden!
Marco@Borussia
Beiträge: 568
Registriert: 23.01.2012 12:45

Re: Marc-André ter Stegen [1]

Beitrag von Marco@Borussia » 16.12.2013 09:11

Hmm, ich denke, dass es nicht sehr leicht ist Marc 1 zu 1 zu ersetzen. So komplett und konstant ist neben Marc nur noch Neuer in der Bundesliga.

So sehr es mein Herz mit Stolz erfuellen wird Marc im Tor des FC Barcelona sehen zu koennen, da er ein echter Gladbacher Jung ist und zudem den Stellenwert unserer Jugendabteilung weltweit in unbekannte Hoehen schnellen lassen wuerde, so sehr wuerde Borussia der Verlust weh tun.

Ich kann nur hoffen, dass Marc uns erhalten bleibt, aber man kann ihm wirklich nicht boese sein, wenn er geht. Ich denke der FC Barcelona steht nicht jeden Tag vor der Tuer.

Ist in jedem Fall nicht mit Ketelaer oder Jansen zu vergleichen. Sollte Marc gehen, dann wuensche ich ihm alles Gute, aber es waere das Groesste, wenn er unser zweite Kamps wird...

Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt.
1borussenmalle
Beiträge: 538
Registriert: 08.12.2010 10:32

Re: Marc-André ter Stegen [1]

Beitrag von 1borussenmalle » 16.12.2013 09:16

Zu ter Stegen, er ist jung und soll sich mal die Hörner so richtig abstoßen, ich würde es auch vorziehen zu gehen, nehme das Angebot an und mach dir kein Kopf darüber bei einen Angebot von Barcelona, jeder von uns würde es auch so machen, ich wünsche dir alles gute, sollte dich jemand fragen wo du herkommst, ich hoffe du wirst es nie vergessen von Borussia Möchengladbach vom geilsten Club, (dass Tor bleibt für dich immer offen ) ansonsten halte es immer sauber, Danke,Muchas gracia ter Stegen und sollten wir mal im Jahr 2017,18 im Finale aufeinander treffen in der Champions League, glaube mir eins, der Pott gehört dann uns.

Adios,:winker: :flagbmg:
Benutzeravatar
Quanah Parker
Beiträge: 10722
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: BERLIN
Kontaktdaten:

Re: Marc-André ter Stegen [1]

Beitrag von Quanah Parker » 16.12.2013 09:29

Für mich persönlich ist ter Stegen schon weg. Die Geschichte zeigt es immer wieder. Ob es die richtige Entscheidung ist?
In jedem Fall wird er wohl dauerhaft CL und um die Meisterschaft spielen. Das könnte ihn auch im Reifeprozess einen Schritt nach vorn bringen, was für mich persönlich aber dann schnuppe ist, wo er wie reift und im Tor steht.
Finanziell wird er dann für alle Zeiten ausgesorgt haben, obwohl er bei uns auch nicht gerade am Hungertuch nagt.
Meine große Hoffnung ist, dass es sich in vielen vielen Euros auszahlen muß und Barcelona ein wenig mit den Zähnen klappert. Dann bin ich zufrieden.
Im Übrigen werden wir dann einen guten bis sehr sehr guten Torwart bekommen.
Aber bitte nicht wieder so einen schweizer Zwerg, dann könnten wir nämlich auch unseren Tony ins Tor stellen. Denn wir wissen ja inzwischen..........Tony kann alles spielen. :D
1borussenmalle
Beiträge: 538
Registriert: 08.12.2010 10:32

Re: Marc-André ter Stegen [1]

Beitrag von 1borussenmalle » 16.12.2013 09:51

Tony für Deutschlad :animrgreen:
Benutzeravatar
d3vil
Beiträge: 3290
Registriert: 17.03.2006 22:36

Re: Marc-André ter Stegen [1]

Beitrag von d3vil » 16.12.2013 10:12

Ich befürchte wenn er geht (was schon relativ sicher zu sein scheint) dann erhalten wir lange nicht so viel wie sich die meisten hier vorstellen. Ich denke die Ablöse wird sich zwischen 10-12 Mio € bewegen und nicht zwischen 15 und 20.

Das wäre mMn etwas zu wenig für einen Keeper mit seinen Anlagen.
Benutzeravatar
Andi79
Beiträge: 3473
Registriert: 23.05.2006 13:41

Re: Marc-André ter Stegen [1]

Beitrag von Andi79 » 16.12.2013 10:19

Eher 8-10 Millionen. Ein Transfer im Winter kommt nicht in Frage und im Sommer hat er nur noch 1 Jahr Vertrag mehr wird da nicht drinn sein. Eberl klang am Samstag tatsächlich nicht mehr so optimistisch wie zuletzt dennoch die Hoffnung stirbt zuletzt.
Benutzeravatar
Liebelein
Beiträge: 8442
Registriert: 07.04.2007 19:05
Wohnort: Fulda

Re: Marc-André ter Stegen [1]

Beitrag von Liebelein » 16.12.2013 10:21

@d3evil:
Ich denke die Leute rechnen folgendermaßen: Neuer ist damals mit einem Jahr Vertragsrestlaufzeit für 25 Mio. zu den Bayern gewechselt.
Dann sollte für MATS etwas weniger schon rumkommen.
Aber nicht viel weniger.
Von daher finde ich 15-20Mio. auch nicht so verkehrt.

ABER: Ich persönlich glaube als einer der wenigen daran, dass er bleibt
Benutzeravatar
Liebelein
Beiträge: 8442
Registriert: 07.04.2007 19:05
Wohnort: Fulda

Re: Marc-André ter Stegen [1]

Beitrag von Liebelein » 16.12.2013 10:31

Und dann zitiere ich noch den Stöh
steff 67 hat geschrieben:Und wenn nicht geht das Leben und der Fussball auch weiter
:daumenhoch:
Wir mussten schon ganz andere Leute abgeben.
Benutzeravatar
Simonsen Fan
Beiträge: 3716
Registriert: 26.10.2006 14:57
Wohnort: 175km nödl. vom Borussia Park

Re: Marc-André ter Stegen [1]

Beitrag von Simonsen Fan » 16.12.2013 11:06

leider gibt es keine langfristigen Identifikationstypen mehr, weder bei uns noch in der Liga, deswegen werde ich mir auch kein Trikot mehr mit Spielernamen kaufen.
Aus realistischer Sicht von Mats kann man nur sagen, " mach es und geh nach Barcelona " So ein Angebot kann man einfach nicht ausschlagen, genauso wie fast jeder Spieler nach Bayern gehen würde.
Ein Jahr Bayern oder Barca und man hat ausgesorgt :ja:
Für einen Spieler gibt es einfach nichts besseres !
Ich hoffe natürlich wie jeder hier das Mats bleibt, aber eigentlich besteht da gar keine Hoffnung mehr, denn so ein Angebot kann man sich nicht durch die Hände flutschen lassen !
Man kann nur noch hoffen, das wir einen guten neuen Keeper holen....
andreas1900mg
Beiträge: 657
Registriert: 22.07.2010 16:09

Re: Marc-André ter Stegen [1]

Beitrag von andreas1900mg » 16.12.2013 11:40

Man kann ihm echt nicht böse sein, realistisch muss man dann sagen er muss es tun.

Aber mal ganz ehrlich Leute...Ihr könnt sagen was ihr wollt, danach gehts weiter usw.
Ich denke jedem Borussen würde das Herz bluten wenn die Nachricht bekannt wird ,dass er geht. Also ich weiß zumindenst schon das ich traurig sein würde.

Und trotzdem sage ich trotzig der Kamerad bleibt bei uns ! :daumenhoch:
Klinke
Beiträge: 14292
Registriert: 03.07.2004 18:14
Wohnort: Biberach

Re: Marc-André ter Stegen [1]

Beitrag von Klinke » 16.12.2013 15:00

d3vil hat geschrieben:Ich befürchte wenn er geht (was schon relativ sicher zu sein scheint) dann erhalten wir lange nicht so viel wie sich die meisten hier vorstellen. Ich denke die Ablöse wird sich zwischen 10-12 Mio € bewegen und nicht zwischen 15 und 20.

Das wäre mMn etwas zu wenig für einen Keeper mit seinen Anlagen.
max 10 Mio ...
Klinke
Beiträge: 14292
Registriert: 03.07.2004 18:14
Wohnort: Biberach

Re: Marc-André ter Stegen [1]

Beitrag von Klinke » 16.12.2013 15:01

Simonsen Fan hat geschrieben:leider gibt es keine langfristigen Identifikationstypen mehr, weder bei uns noch in der Liga.
spielt marco Bode nicht mehr in bemen ........ will sagen gibts doch schon ewig nicht mehr .....
Benutzeravatar
Simonsen 1978
Beiträge: 1460
Registriert: 22.09.2010 22:30
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Marc-André ter Stegen [1]

Beitrag von Simonsen 1978 » 16.12.2013 15:21

Sein Weggang wird erst verkündet, wenn der Nachfolger klar ist, damit wir nicht zuviel bezahlen müssen. So wird der uns helfen + die Ablöse.

Seien wir ehrlich: Wo kann ein Torhüter mit seinen Anlagen sich in D noch verbessern ? Leider nur bei den Bayern und die haben Manuel.

Also Ausland. Wenn dann der FCB ruft, wer würde als Sportler da noch überlegen ? Als Borusse wird er uns immer erhalten bleiben und sich einreihen in der Liste mit den Besten der letzten Jahrzehnten.

Er wird beim letzten Spiel dieser Saison verabschiedet werden und alle werden mit Tränen und einem Klos im Hals unser Borussenlied singen. Der Neue wird sich das ansehen und dann dermassen den Poppes aufr....weil er das auch mal erleben will....... :mrgreen:
quincy

Re: Marc-André ter Stegen [1]

Beitrag von quincy » 16.12.2013 15:57

d3vil hat geschrieben:Ich befürchte wenn er geht (was schon relativ sicher zu sein scheint) dann erhalten wir lange nicht so viel wie sich die meisten hier vorstellen. Ich denke die Ablöse wird sich zwischen 10-12 Mio € bewegen und nicht zwischen 15 und 20.

Das wäre mMn etwas zu wenig für einen Keeper mit seinen Anlagen.

Das ist auch realistisch.Was Einige sich hier vorstellen ist ein Wunschtraum.Ausser Neuer wüsste ich keinen Torhüter der soviel Ablöse gebracht hat.Und die 25 Mio gab es auch nur weil sie festgeschrieben war und Bayern ihn unbedingt haben wollte.
Mats ist ein sehr guter Torwart,aber er hat wenig internationale Erfahrung und steht jetzt gerade einmal 2 1/2 Jahre im Tor.Da war Neuer schon wesentlich weiter und Welttorhüter.
Wenn wir zwischen 10-15 Mio bekommen würden wäre das sehr gut.

Abgesehen davon glaube ich immer noch das er bleibt.
Benutzeravatar
Rossssi
Beiträge: 585
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Tübingen

Re: Marc-André ter Stegen [1]

Beitrag von Rossssi » 16.12.2013 16:15

Simonsen 1978 hat geschrieben:Sein Weggang wird erst verkündet, wenn der Nachfolger klar ist, damit wir nicht zuviel bezahlen müssen. So wird der uns helfen + die Ablöse.
Das halte ich für einen frommen Wunsch.
Sobald wir irgendwo wegen eines Torhüters anfragen, ist dessen Verein eh klar, dass MatS uns verlässt. Also kann man es genauso gut auch offiziell machen. Was ja wahrscheinlich in der Winterpause auch passieren wird.
LF1900

Re: Marc-André ter Stegen [1]

Beitrag von LF1900 » 16.12.2013 16:25

quincy hat geschrieben:...Ausser Neuer wüsste ich keinen Torhüter der soviel Ablöse gebracht hat.Und die 25 Mio gab es auch nur weil sie festgeschrieben war und Bayern ihn unbedingt haben wollte...
Also wenn sie nicht festgeschrieben wäre, dann hätte Bayern ihn billiger bekommen :shock:
Ist das der Torwart, den Man City gerade für über 40Mio holen will?
Übrigens durfte Bayer noch mehrere Mio an Nachzahlungen hinblättern, somit war er über 30Mio teuer
Ich kenne da auch noch einen Buffon, der ist für über 50Mio gewechselt!
Ein Casillas wäre auch für ungefähr diese Summe gewechselt, wenn er nicht bei Real groß geworden wäre. Dann sind es noch einige Torhüter, die für um die 20Mio gewechselt sind, und die waren um einiges schlechter als MAtS!
Ich finde persönlich, dass er noch zu jung ist, um ins Ausland zu wechseln, so was sollte man nicht unterschätzen, da ging es unzählige Spieler, die so etwas nicht gepackt haben! Aber die Frage ist, sucht Barca auch in 2,3 Jahren, wenn er dazu bereit wäre.
LF1900

Re: Marc-André ter Stegen [1]

Beitrag von LF1900 » 16.12.2013 16:28

Simonsen 1978 hat geschrieben:Sein Weggang wird erst verkündet, wenn der Nachfolger klar ist, damit wir nicht zuviel bezahlen müssen. So wird der uns helfen + die Ablöse.
Wie soll das funktionieren? Jeder weiß doch, dass MAtS sich bis Weihnachten entscheiden muss.
Gesperrt