Marc-André ter Stegen

Gesperrt
Benutzeravatar
Distinction
Beiträge: 924
Registriert: 14.12.2010 13:01
Wohnort: Hamm

Re: Marc-André ter Stegen [21]

Beitrag von Distinction » 29.01.2011 22:37

StevieKLE hat geschrieben:Das er einen Trainerschein hat und einige User hier nicht vielleicht?
das kann man aber nicht an den Beiträgen erkennen....am Profil evtl wenns drin steht :mrgreen:
Benutzeravatar
StevieKLE
Beiträge: 3281
Registriert: 18.02.2006 05:49
Wohnort: Kleve

Re: Marc-André ter Stegen [21]

Beitrag von StevieKLE » 29.01.2011 22:40

Klar, hier tummeln sich sicherlich sehr viele Leute rum, die den Trainerlehrgang beim DFB absolviert haben :roll:
Benutzeravatar
Distinction
Beiträge: 924
Registriert: 14.12.2010 13:01
Wohnort: Hamm

Re: Marc-André ter Stegen [21]

Beitrag von Distinction » 29.01.2011 22:41

StevieKLE hat geschrieben:Klar, hier tummeln sich sicherlich sehr viele Leute rum, die den Trainerlehrgang beim DFB absolviert haben :roll:
in der jetzigen Situation sicher.....bei der Jobsuche musste heute auf Zack sein.....sag ich aus Erfahrung :mrgreen:
Benutzeravatar
BILDverbrennungsAnlage
Beiträge: 5159
Registriert: 13.05.2006 12:31

Re: Marc-André ter Stegen [21]

Beitrag von BILDverbrennungsAnlage » 29.01.2011 22:47

würden wir nicht im Abstiegskampf stecken, hätte man ihn sicher schon gebracht.
und nächste Saison wird er sicher zum Stammkeeper.

nur denkt auch mal an ter Stegen. Ich mag das Wort verheizen ja nicht so, aber die Torwartposition ist eine mental anspruchsvolle.
Man kann Angst haben, dass ter Stegen sich Gegentore zu sehr zu herzen nimmt. Wir haben ja nicht so wenige bisher bekommen.. und in seinen Interviews kommt mir auch der Eindruck auf, dass ihm das vielleicht zu nahe geht... auch wenns nicht seine Schuld ist. wenn er nach 3 Spielen dann 10 gegentore kassiert hat, kann das Selbstvertrauen leiden. und das ist halt nicht grad toll für seine Entwicklung.
kann natürlich sein, dass es nicht so kommt. die Defensive dicht hält, er gute Spiele liefert und mental stark auftritt.
man weiß es nicht.
ein Risiko ist halt da. muss man sich fragen, ob man es eingehen mag.

von mir aus gerne. Kann aber auch verstehen, wenn man das Risiko nicht eingehen will. Bzw nicht eingehen will, solang Heimi ordentlich hält.
Benutzeravatar
StevieKLE
Beiträge: 3281
Registriert: 18.02.2006 05:49
Wohnort: Kleve

Re: Marc-André ter Stegen [21]

Beitrag von StevieKLE » 29.01.2011 22:51

Das Problem ist nur, dass Heime alles andere als "ordentlich hält". Trotz allem gebe ich dir Recht mit dem Risiko, denn auch das ist meine Meinung zu dieser Thematik.
Saar.Borusse
Beiträge: 109
Registriert: 02.02.2008 19:52
Wohnort: Aus dem Land der Schwenker

Re: Marc-André ter Stegen [21]

Beitrag von Saar.Borusse » 30.01.2011 10:46

Warum sollte er in 3 Spielen 10 Gegentore bekommen. Außer es wären 10 Freistöße von Kadlec. Wenn Heimi ordentlich hält, wie du scheibst, warum ist dann fast jeder Schuß ein Treffer, andere Torleute halten doch auch mal einen Ball und genau, dass ist das Problem. Für mich wäre es notwendig ter Stegen ins Tor zu stellen, damit wir überhaupt noch eine Chance haben.
BILDverbrennungsAnlage hat geschrieben:würden wir nicht im Abstiegskampf stecken, hätte man ihn sicher schon gebracht.
und nächste Saison wird er sicher zum Stammkeeper.

nur denkt auch mal an ter Stegen. Ich mag das Wort verheizen ja nicht so, aber die Torwartposition ist eine mental anspruchsvolle.
Man kann Angst haben, dass ter Stegen sich Gegentore zu sehr zu herzen nimmt. Wir haben ja nicht so wenige bisher bekommen.. und in seinen Interviews kommt mir auch der Eindruck auf, dass ihm das vielleicht zu nahe geht... auch wenns nicht seine Schuld ist. wenn er nach 3 Spielen dann 10 gegentore kassiert hat, kann das Selbstvertrauen leiden. und das ist halt nicht grad toll für seine Entwicklung.
kann natürlich sein, dass es nicht so kommt. die Defensive dicht hält, er gute Spiele liefert und mental stark auftritt.
man weiß es nicht.
ein Risiko ist halt da. muss man sich fragen, ob man es eingehen mag.

von mir aus gerne. Kann aber auch verstehen, wenn man das Risiko nicht eingehen will. Bzw nicht eingehen will, solang Heimi ordentlich hält.
Dongo76
Beiträge: 177
Registriert: 30.10.2010 23:37
Wohnort: Ansbach (Franken)

Re: Marc-André ter Stegen [21]

Beitrag von Dongo76 » 31.01.2011 21:58

Nächstes Jahr unsere Nummer 1 .... hoffentlich in Liga 1! :bmg: :winker:
Benutzeravatar
BILDverbrennungsAnlage
Beiträge: 5159
Registriert: 13.05.2006 12:31

Re: Marc-André ter Stegen [21]

Beitrag von BILDverbrennungsAnlage » 01.02.2011 10:56

Saar.Borusse hat geschrieben:Warum sollte er in 3 Spielen 10 Gegentore bekommen. Außer es wären 10 Freistöße von Kadlec. Wenn Heimi ordentlich hält, wie du scheibst, warum ist dann fast jeder Schuß ein Treffer, andere Torleute halten doch auch mal einen Ball und genau, dass ist das Problem. Für mich wäre es notwendig ter Stegen ins Tor zu stellen, damit wir überhaupt noch eine Chance haben.
Wir haben anscheinend unterschiedliche Eindrücke von Heimes Leistungen.
Frankfurt hatte laut Kicker 7 Chancen, die 0 steht.
BorussenZwerg5
Beiträge: 295
Registriert: 11.11.2010 11:44

Re: Marc-André ter Stegen [21]

Beitrag von BorussenZwerg5 » 01.02.2011 13:21

Es kommt immer drauf an,was als Torschuss gewertet wird..

Caios Schuss wird sicher auch als Torschuss gewertet und da kann Heime nicht viel für,dass der nicht reingeangen ist.

Seine Kerze beim Rückpass zeigt für mich, dass er immer noch nicht gefestigt ist.


So zurück zum Thema..

Versteh nicht warum Marc-Andre sich auf die Bank setzen muss und dadurch keine Spielpraxis mehr in der U23 bekommt,denn nur vom Zuschauen wird man einfach nicht besser. ;)

Und so oft verletzt sich ein Torwart nicht,also kann man auch Bailly 5 Minuten spielen lassen,falls Heime sich was tut und im nächsten Spiel Marc-Andre einsetzen.
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 44847
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Marc-André ter Stegen [21]

Beitrag von HerbertLaumen » 01.02.2011 14:22

Die U23 spielt erst am 12.2. wieder.
Benutzeravatar
joborussia
Beiträge: 3561
Registriert: 23.11.2008 17:01
Wohnort: Kassel / Nordkurve Block 15a

Re: Marc-André ter Stegen [21]

Beitrag von joborussia » 01.02.2011 18:36

Dongo76 hat geschrieben:Nächstes Jahr unsere Nummer 1 .... hoffentlich in Liga 1! :bmg: :winker:
Zumindest die Chance sollte man ihm geben!!! :schildmeinung: :bmg:
glupschi0
Beiträge: 233
Registriert: 02.07.2004 23:18

Re: Marc-André ter Stegen [21]

Beitrag von glupschi0 » 02.02.2011 00:32

StevieKLE... eigentlich äußere ich mich ungern zu solchen Darstellungen wie von Dir. Aber ich finde Deine Kommentare wirklich sehr dürftig. Es geht hier nicht um Trainerscheine. Dies ist ein Freundes-Forum von Borussen-Fans. Wir stehen zum Verein und erträumen das Optimum. Es gibt hier im Forum 1-2 Fan-Freunde, die dieses "Spiel-Lesen" sehr gern aufnehmen, weil sie den Blick nicht haben. Ich habe Kumpels, die haben auf hohem Niveau gespielt und lesen Games trotzdem nicht und sitzen mit mir an den Net-Downloads und analysieren.
Mannschaften von Magath und van Gaal haben 3 Menschen dafür beschäftigt, ergo Löw und Klinsmann. Darum: warum sich nicht in solche Gesellschaft begeben und mal Fehler und Probleme auslesen??????
ter Stegen hat in den letzten JAHREN stetig 28 "supported keepers" ausgestochen. 8 von denen sagt man "hohe Begabung" zu. Vorgänger, die schon in der Jugend dominant stark waren.. hießen.... Illgner, Immel, Enke, Neuer, etc.
Heimeroth hat (sorry StevieKLE: jeder weiß es in der Republik, es geht nicht um Trainerscheine): drei Riesenschwächen: in 40% aller abgefälschten Schüsse reagiert er nicht mehr; alle Ecken werden nach den bekannten Vorfällen von allen Teams ca. 7 Meter vors Tor gezogen (Heimeroth hat Angst diese Bälle zu unterschätzen ujnd bleibt stehen bzw. verschätzt sich wenn er sich traut), Heime hat Probleme bei Querpässen des Gegners im Strafraum ("Neuorientierung"). Jedes Analyse-Tool zeigt dies. Also: kein Geheimnis (StevieKLE: pssst... sogar auf der PS3 machst Du so den Heime zur TW-Niete... soweit zum Bekantheitsgrad der Schwächen). Ganz deutlich: Heimeroth hätte in Zeiten vor Video- udn Computerstudien einen Klasse-Keeper abgegeben. Heute ist "ter Stegen" kompletter und unangreifbarer.
glupschi0
Beiträge: 233
Registriert: 02.07.2004 23:18

Re: Marc-André ter Stegen [21]

Beitrag von glupschi0 » 02.02.2011 00:43

"Versteh nicht warum Marc-Andre sich auf die Bank setzen muss und dadurch keine Spielpraxis mehr in der U23 bekommt,denn nur vom Zuschauen wird man einfach nicht besser"

M-A hat immer gespielt, also wäre eine Pause kein Beinbruch. Aber: die U23 hat wie zuvor beschrieben eg´h noch Aufbau-Time und Demandt muß nun auch mal einen Blaswich testen, der im Fall der Fälle neue U23-Nr. 1 werden würde. Übrigens: meine Meinung nach auch ein recht talentierter TW, den wir mal in Liga 2 oder 3 sehen könnten.
Aber es geht doch hier um Bailly!!!! ter Stegen sitzt auf der Bank, weil Bailly sein "Go" mit extremen Übergewicht provozierte. Da bin ich denn - ausnahmsweise mal - auf Frontzecks Schiene. Diese Sondereinheiten und die degradierung sowie das Wechsel-Veto haben Herrn Bailly ganz schön weh getan. Recht so!
ter Stegen hat in der Vorbereitung "Unhaltbare" gehalten, mal wieder das Tor clean gehalten.
Wenn ein Frontzeck den FatBoy als Nr. 2 gehalten hätte, wäre er angreifbar geworden.
GigantGohouri
Beiträge: 29031
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Marc-André ter Stegen [21]

Beitrag von GigantGohouri » 02.02.2011 08:59

glupschi0 hat geschrieben:"Versteh nicht warum Marc-Andre sich auf die Bank setzen muss und dadurch keine Spielpraxis mehr in der U23 bekommt
Ganz einfach, weil bis zum 12.02.11 Winterpause ist.
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 42615
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Marc-André ter Stegen [21]

Beitrag von Viersener » 03.02.2011 17:31

GigantGohouri hat geschrieben:]Ganz einfach, weil bis zum 12.02.11 Winterpause ist.
So einfach ist es nicht..... a) haben die Testspiele .. b) muss Marc fit sein wenn er denn dann am 12.02. wieder spielen sollte und spiel praxis nach langer (winter)pause.... aber mal abwarten .... bin zu 80% beim Spiel gegen S04 II und werd ja sehen ob er dann spielt...
Benutzeravatar
Luzifer666
Beiträge: 149
Registriert: 17.04.2004 19:46
Wohnort: Lüneburg

Re: Marc-André ter Stegen [21]

Beitrag von Luzifer666 » 05.02.2011 20:41

ich hoffe du bist so schnell wie möglich die nummer 1 bei uns
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 27003
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Marc-André ter Stegen [21]

Beitrag von nicklos » 05.02.2011 20:48

Luzifer666 hat geschrieben:ich hoffe du bist so schnell wie möglich die nummer 1 bei uns
Nächste Saison wird es wohl soweit sein. In Liga 2.
Benutzeravatar
bambadilla
Beiträge: 100
Registriert: 18.04.2010 19:23
Wohnort: Göttingen

Re: Marc-André ter Stegen [21]

Beitrag von bambadilla » 05.02.2011 20:49

Luzifer666 hat geschrieben:ich hoffe du bist so schnell wie möglich die nummer 1 bei uns
nicht nur du!
Benutzeravatar
fettkatze
Beiträge: 241
Registriert: 24.09.2010 16:16

Re: Marc-André ter Stegen [21]

Beitrag von fettkatze » 05.02.2011 20:51

Hoffentlich stehst du bald zwischen unseren Pfosten!!! Kannst nur besser sein als die Anderen die sich bisher versucht haben!
Benutzeravatar
Flaute
Beiträge: 3597
Registriert: 01.05.2010 19:52
Wohnort: Peine, Pattensen...Paris

Re: Marc-André ter Stegen [21]

Beitrag von Flaute » 06.02.2011 14:11

Nr. 1 und zwar ab jetzt!
Gesperrt