Juan Arango

Gesperrt
Benutzeravatar
toom
Beiträge: 6777
Registriert: 27.10.2004 10:26

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von toom » 18.04.2010 14:52

Was für Pässe! Zum Niederknien :)
Klinke
Beiträge: 14292
Registriert: 03.07.2004 18:14
Wohnort: Biberach

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von Klinke » 18.04.2010 15:37

das schöne am Fuppes ist das viele immer nur gern die " Eine Seite " sehen - gestern schön zu sehen bzw an den heutigen kommentaren
warum haben wir unter anderem schon wieder 52 gegentore ( letzte saison 62 und da kommen noch ein opaar dazu .. )
schön und gut die pässe sind wirklich - gerade gestern - teils toll aber er hat eben keine defensivqualität und unser team ist nicht so stark , das wird das wegstecken ....
er mus sich für mich definitiv defensiv noch stark verbessern ..
Benutzeravatar
Borossi
Beiträge: 846
Registriert: 26.09.2007 19:52
Wohnort: Düren

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von Borossi » 18.04.2010 15:40

Klinke hat geschrieben:das schöne am Fuppes ist das viele immer nur gern die " Eine Seite " sehen - gestern schön zu sehen bzw an den heutigen kommentaren
warum haben wir unter anderem schon wieder 52 gegentore ( letzte saison 62 und da kommen noch ein opaar dazu .. )
schön und gut die pässe sind wirklich - gerade gestern - teils toll aber er hat eben keine defensivqualität und unser team ist nicht so stark , das wird das wegstecken ....
er mus sich für mich definitiv defensiv noch stark verbessern ..
Könnte wohl an userer durchaus sehr offensiven Spielweise liegen!!! :kopfball:
GigantGohouri
Beiträge: 29031
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von GigantGohouri » 18.04.2010 16:15

Was für ne Spielweise?
Benutzeravatar
MeisterMatze
Beiträge: 2233
Registriert: 09.03.2003 16:05
Wohnort: Stuttgart

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von MeisterMatze » 18.04.2010 19:34

Klinke hat geschrieben:das schöne am Fuppes ist das viele immer nur gern die " Eine Seite " sehen - gestern schön zu sehen bzw an den heutigen kommentaren
warum haben wir unter anderem schon wieder 52 gegentore ( letzte saison 62 und da kommen noch ein opaar dazu .. )
schön und gut die pässe sind wirklich - gerade gestern - teils toll aber er hat eben keine defensivqualität und unser team ist nicht so stark , das wird das wegstecken ....
er mus sich für mich definitiv defensiv noch stark verbessern ..
Wird er nicht. Leb' damit.
Benutzeravatar
SulzfeldBorusse
Beiträge: 4740
Registriert: 29.08.2007 00:52
Wohnort: Sulzfeld

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von SulzfeldBorusse » 18.04.2010 19:49

ist doch auch schon oft bekundet worden:
hätte juan arango auch noch defensivqualitäten,wäre er sicherlich nicht in mönchengladbach gelandet
Benutzeravatar
joborussia
Beiträge: 3561
Registriert: 23.11.2008 17:01
Wohnort: Kassel / Nordkurve Block 15a

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von joborussia » 18.04.2010 21:05

Im Hinspiel hat er Butt die Hände warm geschossen, am Samstag holt er uns den 3er gegen die Bayern!! :wink: :anbet: :bmgja:
Zuletzt geändert von joborussia am 19.04.2010 18:11, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Inselfohlen
Beiträge: 1234
Registriert: 08.10.2007 21:41
Wohnort: Düsseldorf

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von Inselfohlen » 18.04.2010 21:35

Unser Kontinuitätsexperte ! Seine 5. Gelbe würde uns mal helfen zu sehen, dass es ohne ihn wirklich nur besser gehen kann ! aber die bekommt man nur durch Zweikämpfe - er aber eher für`s meckern ! :shock:
Tom70
Beiträge: 372
Registriert: 21.09.2008 20:52

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von Tom70 » 18.04.2010 21:38

Vielleicht sollte man Juan einfach mal die Zentraleposition eingestehen für mich ist er eine klassiche " 10 " ein Diva halt, der für unsere Borussia Goldwert ist, es gibt in der Liga nicht viele die solche Pässe spielen können und sein Qualitäten in der Defensive waren ME & MF sicherlich bekannt als sie ihn verpflichtet haben.
Ich, denke wenn man Juan,Boba & Reus Zeit gibt, gibt es in der Liga bald wieder ein magisches Dreieck und dann haben wir dieses. :bmgsmily:
Benutzeravatar
mj_fuballgenie
Beiträge: 430
Registriert: 21.03.2007 19:34
Wohnort: Krefeld

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von mj_fuballgenie » 18.04.2010 22:27

ich verstehe nur nicht, warum er mit seiner schusstechnik nicht mal einen versenkt?!?
Benutzeravatar
Jagger1
Beiträge: 6020
Registriert: 10.05.2006 21:01
Wohnort: Die Stadt mit der großen Kirche gegenüber von McDonalds

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von Jagger1 » 18.04.2010 22:41

joborussia hat geschrieben:Im Hinspiel hat er Butt die Hände warm geschossen, am Samstag holt er un den 3er gegen die Bayern!! :wink: :anbet: :bmgja:
"Warm geschossen"???? Butts Hände waren am glühen!!!! :wut:
Benutzeravatar
Tranceporter
Beiträge: 830
Registriert: 22.04.2009 20:18

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von Tranceporter » 19.04.2010 01:16

Inselfohlen hat geschrieben:Unser Kontinuitätsexperte ! Seine 5. Gelbe würde uns mal helfen zu sehen, dass es ohne ihn wirklich nur besser gehen kann ! aber die bekommt man nur durch Zweikämpfe - er aber eher für`s meckern ! :shock:
Ja wer hier der Experte ist sei mal dahin gestellt..... :roll:

Das man gelbe Karten nur durch Zweikämpfe bekommen kann , na ja.....das ist ja noch nichtmals Halbwissen.

wofür man noch alles eine gelbe Karte bekommen kann :arrow: ...http://www.dfb.de/fileadmin/user_upload ... 9_2010.pdf

Deinen indirekten Vorwurf ,an die angebliche mangelnde Einsatzbereitschaft Arangos , den du ja mit den Hinweis auf die Zweikämpfe machst ,
stelle ich mal einfach nur folgende Zahlen entgegen.....

Arango spielte 2674 min und gewann dabei 303 Zweikämpfe.
Dante spielte 2580 min und gewann dabei 258 Zweikämpfe. :winker:


Und was das meckern angeht.....

einige User hatten in letzter Zeit seinen Gesichtsausdruck zum Thema gemacht .....na gut das passt jetzt natürlich nicht so ,in deine Anti-Arango Argumentation.
Von wegen er sei lustlos ohne Kampfenswillen , bla , blubb....verkniffes Gesicht....nörgel.....etc.
Benutzeravatar
Inselfohlen
Beiträge: 1234
Registriert: 08.10.2007 21:41
Wohnort: Düsseldorf

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von Inselfohlen » 19.04.2010 17:49

@ Tranceporter

Wenn Du das schreibst, hast Du natürlich ohne jede Ausnahme Recht ! Warum Du mir den Experten absprechen willst, der ich nicht sein will, erschliesst sich mir nicht. Ungeachtet dessen ist Deine Meinung für mich unerheblich !
Benutzeravatar
joborussia
Beiträge: 3561
Registriert: 23.11.2008 17:01
Wohnort: Kassel / Nordkurve Block 15a

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von joborussia » 19.04.2010 18:13

Jagger1 hat geschrieben: "Warm geschossen"???? Butts Hände waren am glühen!!!! :wut:
Stimmt!!! :winker: :winker:
Benutzeravatar
Neptun
Beiträge: 11064
Registriert: 23.05.2004 01:35
Wohnort: Rendsburg / S.-H.

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von Neptun » 20.04.2010 14:20

Tranceporter hat geschrieben:
Deinen indirekten Vorwurf ,an die angebliche mangelnde Einsatzbereitschaft Arangos , den du ja mit den Hinweis auf die Zweikämpfe machst ,
stelle ich mal einfach nur folgende Zahlen entgegen.....

Arango spielte 2674 min und gewann dabei 303 Zweikämpfe.
Dante spielte 2580 min und gewann dabei 258 Zweikämpfe. :winker:
Wenn du schon Zahlen benutzt dann auch richtig:

Arango spielte 2674 min und hatte dabei 303 Zweikämpfe davon gewann er 49%
Dante spielte 2580 min und hatte dabei 258 Zweikämpfe davon gewann er 69%

Aber mit den 49% gewonnen Zweikämpfen liegt er immer noch vor Spielern wie Reus oder Bradley :wink:
Benutzeravatar
BILDverbrennungsAnlage
Beiträge: 5159
Registriert: 13.05.2006 12:31

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von BILDverbrennungsAnlage » 20.04.2010 14:54

nene, da hatte er schon recht. es ging um die anzahl der zweikämpfe, nicht um die quote,
denn es wurde ja unterstellt, arango würde keine zweikämpfe führen...
Benutzeravatar
Neptun
Beiträge: 11064
Registriert: 23.05.2004 01:35
Wohnort: Rendsburg / S.-H.

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von Neptun » 20.04.2010 16:17

Er schrieb aber trotzdem "......gewann dabei....." und das ist definitiv falsch :D
Benutzeravatar
Curly**
Beiträge: 4017
Registriert: 21.03.2010 00:05
Wohnort: Is jeheim!

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von Curly** » 20.04.2010 17:33

Neptun hat geschrieben:Er schrieb aber trotzdem "......gewann dabei....." und das ist definitiv falsch :D
"Klugscheißer" :mrgreen: nicht böse gemeint... nein, ganz und gar nicht... ne,ne...
Zahlen hin oder her... auf den Punkt gebracht: D e r kann was (auch wenn manche dat hier noch nich sehen/ oder sehen wollen)!!!!!!! Da sind wir/ seid ihr euch doch einig, gelle?! Und det find ich schön! Kluge Jungs ihr! :bmgja:

P.S.: Nur noch zur Info: "trotzdem" is eigentlich mein Wort! :lol:
Benutzeravatar
Neuköllnfohle
Beiträge: 896
Registriert: 20.02.2009 21:33

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von Neuköllnfohle » 20.04.2010 19:44

Arango hat mir mal wieder gut gefallen. In den letzten Spielen hat er wieder bessere Leistungen gezeigt, gut so. Defensiv kann er auch noch mehr. Ob er auf einer klassischen 10 besser wäre? Hm, könnte gut sein. Könnte Frontzeck ja versuchen in der bzw. für die nächste Saison mal ausprobieren. Also eine Systemumstellung im Mittelfeld. Viele finden ja die Sache mit den zwei 6ern nicht so prickelnd. Na, mal sehn was kommt. Definitiv aber nicht mehr in den letzten drei Punktspielen dieser Saison, da bin ich mir jedenfalls ziemlich sicher.
Carsten Nielsen
Beiträge: 1673
Registriert: 29.05.2007 23:47

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von Carsten Nielsen » 21.04.2010 16:40

Es reicht doch völlig, wenn der Juan gut nach vorne arbeitet, dann müssen nämlich in erster Linie unsere Gegner gut nach hinten arbeiten! :mrgreen:
Gesperrt