Juan Arango

Gesperrt
Benutzeravatar
Curly**
Beiträge: 4017
Registriert: 21.03.2010 00:05
Wohnort: Is jeheim!

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von Curly** » 15.04.2010 23:07

War dat jetz frech? :mrgreen: Aber immerhin nich :offtopic: :lol: :lol:
Benutzeravatar
Borossi
Beiträge: 846
Registriert: 26.09.2007 19:52
Wohnort: Düren

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von Borossi » 16.04.2010 15:13

Kaste hat geschrieben:Ich hab eure Ahnungen kombiniert, Neuköllfohle. :wink:

Im Übrigen finde ich persönlich eigentlich, dass Arango viel mehr nach hinten arbeitet als zu Beginn der Saison. Er muss nur noch die ein, zwei blackouts abstellen, die er pro Spiel hat, wenn er einfach stehen bleibt. Ansonsten scheint es ihm hier im Forum ähnlich zu gehen wie damals Marin, der zu Beginn den besser postierten Mitspieler nicht gesehen hat, was ihm zum Schluss immer noch von vielen vorgewurfen wurde, als er längst zu den besten Scorern der Liga gehörte.
:daumenhoch:

.... ein weiteres passendes Beispiel ist dann Levels - in der zwischenzeit sind seine Flanken und Vorstöße so, daß ersich nur noch hinter wenigen Spielern der Buli auf seiner Position verstecken braucht,
trotzdem hält sich hartneckig die Mär seine Flanken würden eh immer im Nirvana landen.
Haste bei uns einmal nen Ruf, wirste den nicht mehr so schnell los!!! :wut:
Benutzeravatar
tezzinho
Beiträge: 722
Registriert: 18.12.2009 20:50
Wohnort: Scheyern

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von tezzinho » 16.04.2010 15:38

Edel Borusse hat geschrieben:Stark angefangen noch stärker nachgelassen.
Wem auch immer die Zukunft gehört und welchen Namen man damit bei Borussia verbindet, die Kombination "ARANGO" wird darin sicher nicht vorkommen.
:lol: nach deinem colautti foupin warst du ja lange weg...und jetz kommt sowas :lol:
Benutzeravatar
Edel Borusse
Beiträge: 766
Registriert: 27.01.2007 17:23

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von Edel Borusse » 16.04.2010 19:50

tezzinho hat geschrieben: :lol: nach deinem colautti foupin warst du ja lange weg...und jetz kommt sowas :lol:
Wie bzw. was meinen?

Sollte Fauxpas gemeint sein: Ich sehe nicht, wo ich mit meiner Meinung über Colautti auch nur einen Jota daneben lag. Daran ändern auch ein paar reingestolperte Abstaubertore nix.
PombärXXL
Beiträge: 342
Registriert: 14.05.2006 13:47
Wohnort: Bonn

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von PombärXXL » 16.04.2010 20:32

Edel Borusse hat geschrieben:
Wie bzw. was meinen?

Sollte Fauxpas gemeint sein: Ich sehe nicht, wo ich mit meiner Meinung über Colautti auch nur einen Jota daneben lag. Daran ändern auch ein paar reingestolperte Abstaubertore nix.
Das versteh ich allerdings auch nicht. Colautti konnte nicht gut Fussball spielen. punkt
Benutzeravatar
BILDverbrennungsAnlage
Beiträge: 5159
Registriert: 13.05.2006 12:31

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von BILDverbrennungsAnlage » 16.04.2010 21:43

das sollte sicher nicht fauxpas heißen sondern fopping von foppen im sinne von bashen, niederschreiben, beleidigen...
Benutzeravatar
Edel Borusse
Beiträge: 766
Registriert: 27.01.2007 17:23

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von Edel Borusse » 16.04.2010 22:31

BILDverbrennungsAnlage hat geschrieben:das sollte sicher nicht fauxpas heißen sondern fopping von foppen im sinne von bashen, niederschreiben, beleidigen...
Ah jetzt ja. Hab ich ja noch nie gehört.
Da bin ich wohl schon zu alt für.
Hans Klinkhammer
Beiträge: 321
Registriert: 21.05.2005 20:19

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von Hans Klinkhammer » 17.04.2010 00:29

In Schalke wird es Zeit , das Juan seine Torflaute beendet. Ich wünsche es ihm,und schön wäre es ,wenn dadurch auch was zählbares für uns raus springt!
Benutzeravatar
Sven1549
Beiträge: 5229
Registriert: 07.06.2007 16:03
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von Sven1549 » 17.04.2010 01:38

Er muss keine Tore schießen.

Es reicht schon aus, dass er effektive Torvorlagen gibt.
Das Tore schießen ist meines Erachtens viel zu sehr überbewertet. :mrgreen: :mrgreen:

Mal im Ernst, wer die Tore schießt, das ist egal. Hauptsache wir gewinnen und vermiesen den Schalkern die Meisterfeier.
Ich bin auf die Schalker nicht gut zu sprechen, seit dem die mir vor knapp 20 Jahren als jugendlicher bei einem Heimspiel von Borussia meine Borussiasachen gemopst haben. :oops: :oops:
Benutzeravatar
tezzinho
Beiträge: 722
Registriert: 18.12.2009 20:50
Wohnort: Scheyern

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von tezzinho » 17.04.2010 13:09

borussenmario hatte doch aufgedeckt das edelborusse am anfang den superstürmer in colautti sah um ihn dann nur noch unter der gürtellinie niederzumachen.
danach schrieb er mal wieder ne zeit hier nicht mit...und kommt dann wieder mit ner dummen aussage gegen arango

das meinte ich mit foupin...peinlichkeit sozusagen
aber genug :offtopic:
Klinke
Beiträge: 14292
Registriert: 03.07.2004 18:14
Wohnort: Biberach

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von Klinke » 17.04.2010 18:05

heutwe wiedeer mal wunderbar seine 2 gesichter gezeigt , in der 5 minute und 5 min uten vor schluss traumpässe in die spitze , leider machten die zugespielten jeweils null daraus
aber
defensiv und somit für die gesamte defensivausrichtung der mannschaft ne katastrophe , 15 minuten vor und nach der pause alle paar minuten ein klops , beim 2 und 3 tor hatte er jeweils die chance den ball zu klären und verdäppelte ihn fahrlässig , beim 2 tor schubst er wie beim damenfußball und sorgt für den sowas von unnötigen freistoss den brouwers zur ecke klären musste
beim 3 tor ein rüclkspiel über 5 meter auf daems sowas von unmotiviert das der schlake den ball bekommt
ich werd aus ihm net schlau , irgendwie hoff ich auf den grossen duchbrauch und kurz darauf sag ich mir wieder er ist Physisch einfach nicht Ligatauglich
gesamt heute für mich eher wieder enttäuschend
gegen bayern mit einem robben über rechts braucht Daems vor sich einen defensivstarken mann sonst wirds böse ...... arango scheidet da aus
Benutzeravatar
mamapapa2
Beiträge: 2163
Registriert: 02.10.2005 22:52
Wohnort: Köln

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von mamapapa2 » 17.04.2010 19:43

fand ihn nichtmal soo schlecht

schöner freistoß einige gute pässe und defensiv hab ich ihn nich arg so schlecht gesehn

mit dem freistoß magst du gar nich so unrecht haben aber beim elfemeter halte ich ihn für unschuldig da gabs ganz andere die den ball noch hätten klären müssen
PowerPaauwe07
Beiträge: 1842
Registriert: 26.10.2006 15:57
Wohnort: Tönisvorst

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von PowerPaauwe07 » 17.04.2010 20:33

für mich heute bester Borusse.
Benutzeravatar
Sven Vaeth
Beiträge: 5591
Registriert: 19.05.2007 21:18
Wohnort: Baumschulenweg

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von Sven Vaeth » 17.04.2010 21:46

Freunde der spielt Pässe...
Unglaublich leider sind heute daraus keine Tore resultiert.
Hammer
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 9225
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von Nothern_Alex » 17.04.2010 22:28

Wenn der nur mal so ein Tor schießen würde wie Rakitic heute (nein, ich meine nicht den Elfer ;-) ) *schmacht*


Drauf haben tut er es ja, es ist nur noch eine Frage der Zeit, hoffe ich.
Benutzeravatar
Borossi
Beiträge: 846
Registriert: 26.09.2007 19:52
Wohnort: Düren

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von Borossi » 18.04.2010 11:52

Offensiv Klasse - Defensiv bemüht aber eher unglücklich agiert - insgesamt solide Leistung!
toXic
Beiträge: 605
Registriert: 15.06.2006 22:23
Kontaktdaten:

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von toXic » 18.04.2010 12:06

sicherlich einer der besten gestern :)

gegen bayern jetzt wieder eine gala und denen ein paar eier reinlegen ;)

:bmg:
Benutzeravatar
BMG THOMAS
Beiträge: 6180
Registriert: 26.05.2007 17:09
Wohnort: WORMS
Kontaktdaten:

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von BMG THOMAS » 18.04.2010 12:50

er wird jetzt wieder besser :daumenhoch:
Benutzeravatar
MeisterMatze
Beiträge: 2233
Registriert: 09.03.2003 16:05
Wohnort: Stuttgart

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von MeisterMatze » 18.04.2010 13:46

Zwei Tore, Acht Vorlagen. Wenn man bedenkt, wie viele gute Zuspiele nicht verwertet wurden und wieviele tolle Schüsse er abgegeben hat, die eigentlich ein Tor verdient gehabt hätten (mehrfach Aluminium, Glanzparaden, ...) sind diese Werte absolut akzeptabel. Unser Spiel nach vorn ist mit einem gut aufgelegten Arango erstes Drittel der Bundesliga.
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 33487
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von steff 67 » 18.04.2010 14:20

Gegen die Bayern wird der Knoten bei ihm platzten
Gesperrt