Juan Arango

Gesperrt
Benutzeravatar
midnightsun71
Beiträge: 11529
Registriert: 06.01.2012 11:05
Wohnort: Göllheim....( nähe Kaiserslautern)

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von midnightsun71 » 14.05.2013 10:21

meine quelle ist mein bauchgefühl und die ist besser als viele zeitungen....
z.b in mainz waren alle am feiern nur arrang nicht wirklich und er macht in letzter zeit echt nen eindruck das er sehr traurig ist bzw ausgebrannt...es ist so ruhig um ihn das irgendwas nicht stimmt...hoffe mein bauchgefühl lügt mich mal an..
fakt ist aber auch das gladbach sich um nen offensiven linken mittelfeldspieler sucht obwohl younes als backup da wär...
aber egal das ist meine zugegebenermassen subjektive sicht der dinge!

viele Grüsse Karsten :bmg:
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 26344
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von nicklos » 14.05.2013 13:41

Mein Bauchgefühl sagt mir auch, dass man Arango keine Steine in den Weg legen würde, wenn er unbedingt weg will. Stichwort Familie.
Aber so lange das Thema nicht aktuell ist. Sein Vertrag würde ja nach der nächsten Saison sowieso auslaufen.
jensn
Beiträge: 677
Registriert: 05.10.2003 16:41
Wohnort: BMG-Downtown>Rheine
Kontaktdaten:

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von jensn » 14.05.2013 16:19

Also ich muss euch ehrlich sagen:

Ich hoffe, LDJ bleibt, davon geh ich auch aus, man verkauft so einen Spieler nicht direkt wieder.

Ich denke nämlich dass er in der neuen Saison abgehen wird.

Grund dafür (und bitte nicht steinigen): Arango wird endlich ersetzt!!

Er hat großartiges für uns geleistet, aber ist es doch auch Arangos Schuld dass nach vorne hin nicht viel Spielerisches geht, heisst Kombinieren, mal Zweikämpfe annehmen, mit Tempo Seitenlinie entlang...

Arango ist mEn einfach zu langsam!! Ich freue mich auf Stocker und Kruse, die das 1-gg-1 nicht scheuen und auch einiges an Tempodribblings draufhaben. Sie haben das Zeug dazu, sich auch mal auf Außen durchzusetzen und eine maßgenaue Flanke rienzubringen. Bei Arango hingegen stoppt das Spiel immer zusehends.
Klar kann er Flanken schlagen, die auch punktgenau ankommen, aber wann sieht man ihn im Spiel mal nah an der Strafraumgrenze oder mal 1-2 Spieler aussteigen und mit Tempo die Seitenlinie entlang zu gehen. Genua deshalb schlagen wir doch auch kaum Flanken oder haben mal Überzahl in des Gegners Hälfte.

Das wird durch Stocker und Kruse besser...Und genau da kommt De Jong ins Spiel!! Er wird davon immens profitieren, denn ich denke das wir in Zukunft viel mehr Chancen kreieren werden.

Arango ist immernoch gern gesehen, allerdings sollte er die jokerrolle übernehmen um noch mal ein paar Standards reinzubringen. Er ist einfach zu langsam, und nicht unbedingt fähig, mal durch ein 1-1 Spieler auf sich zu ziehen.
Benutzeravatar
jünter65
Beiträge: 1905
Registriert: 27.01.2009 10:17
Wohnort: An der schönen Bergstrasse

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von jünter65 » 14.05.2013 17:28

don pedro hat geschrieben:nun ich habe nur gerüchte gehört aber im internet findet sich nichts

Ich habe das von meinem Sohn (15 Jahre) gehört.
Er hat mir die Quelle gezeigt, es handelte sich um eine Facebookseite Borussia.
Ich habe aber keine Ahnung wie seriös dies ist.
In der Vergangenheit hat er mir allerdings immer darüber Infos gegeben, die dann meist einige Tage später offiziell zu lesen waren.
Benutzeravatar
Günter Thiele
Beiträge: 1254
Registriert: 27.04.2006 16:26

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von Günter Thiele » 15.05.2013 08:15

Arango in die Wüste? So schreibts zumindest heute die SportBILD...und mutmaßt dass Favre Arango aussortiert. Nunja, ob da was dran ist oder die BLÖD nicht einfach nur Feuer legen will...
uli1234
Beiträge: 12527
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von uli1234 » 15.05.2013 08:33

Was soll die Blöd usw. eigentlich immer davon haben, Feuer zu legen??Kapier das irgendwie nicht.

Um Kurvlers Beitrag noch ein wenig zu erweitern: Ja, seine Frau und er haben sich wohl im August getrennt, mit Kindern in die Heimat verabschiedet hat sie sich im Winter, im August war auch noch sein bester Kumpel IDC bei uns. Das Juan recht sensibel scheint ist wohl unbestritten.

Aber ist ja auch alles Käse in Löcher schießen. Ich denke, da ist sicherlich was dran.
Benutzeravatar
Bahia1962
Tippspielsieger!
Beiträge: 1215
Registriert: 22.09.2012 20:24
Wohnort: Heiligenhaus

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von Bahia1962 » 15.05.2013 08:43

Aha - Bauchgefühl, Facebook, Sportbild...
Das sind natürlich äußerst fundierte Quellen :floet:

Ich gehe mal die Wette ein, dass Juan auch in der nächsten Saison bei uns spielt.
Sagt mir übrigens mein Bauchgefühl :mrgreen: :cool:
Benutzeravatar
dedi
Beiträge: 39134
Registriert: 01.05.2004 22:52
Wohnort: Lübeck, die wahre Landeshauptstadt von Hedwig-Holzbein

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von dedi » 15.05.2013 09:05

An jedem Gerücht ist etwas dran, sagt der Volksmund! Die letzten Auftritte von Arango waren leider nicht überragend! Aber Juan würde mir echt fehlen.... :shock:
Benutzeravatar
midnightsun71
Beiträge: 11529
Registriert: 06.01.2012 11:05
Wohnort: Göllheim....( nähe Kaiserslautern)

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von midnightsun71 » 15.05.2013 09:07

dies ist ein diskussionsforum und kein 100 prozent richtig threat.spekulieren gehört doch zum guten forum.und ich meinerseits haben oben mein bauchgefühl begründet..weiss aber nicht ob es so ist.meine empfindung und die tue ich hier kund wann ich lust und laune haben und wem das nicht passt der soll sie nicht lesen.immer dies quell quelle quelle nervt auch da ne 100 prozentige wird sehr selten jemand haben.

:winker: :bmg:
Benutzeravatar
Goldfinger
Beiträge: 2904
Registriert: 11.03.2006 17:06
Wohnort: Neuwied

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von Goldfinger » 15.05.2013 09:07

Arango aussortiert!
8.45 Uhr: Und wir dachten, er sei ein Denkmal? Nix is! Laut "Sport-Bild" plant Borussia Mönchengladbach nicht mehr mit Juan Arango. Angeblich sei man mit den Leistungen des 32-Jährigen in diesem Jahr alles andere als zufrieden und somit rechtfertige er sein hohes Gehalt nicht. Seine fehlende Defensivarbeit wurde intern auch schon bemängelt. Zwar läuft der Vertrag des Venezolaners noch bis 2014, aber Lucien Favre und die Klub-Bosse sollen Arango im Sommer verkaufen wollen. Vereine aus Dubai und Katar seien angeblich interessiert
http://www.spox.com/de/sport/fussball/1 ... mmels.html
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 32744
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von Zaman » 15.05.2013 09:18

aha ....
mehr fällt mir bezüglich der quelle dazu gerade nix ein ...
Benutzeravatar
Goldfinger
Beiträge: 2904
Registriert: 11.03.2006 17:06
Wohnort: Neuwied

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von Goldfinger » 15.05.2013 09:24

Zaman hat geschrieben:aha ....
mehr fällt mir bezüglich der quelle dazu gerade nix ein ...
Quelle ist Sport Bild und die sind eigentlich immer gut informiert.
Wir werden sehen was passiert.
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 32744
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von Zaman » 15.05.2013 09:29

ich störe mich ein wenig an der begründung ...

wenn es danach geht, hätte man so manchen vertrag nicht verlängern dürfen ... :?
Benutzeravatar
Kwiatkowski
Beiträge: 5432
Registriert: 11.03.2013 12:44
Wohnort: żabojady

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von Kwiatkowski » 15.05.2013 09:40

Welcher Vertrag fällt dir denn spontan ein?
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 32744
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von Zaman » 15.05.2013 09:44

wenn ich das sage, werde ich wieder gesteinigt, aber ich hätte zum beispiel mit herrmann nicht verlängert ... wenn es rein, also NUR nach leistung in diesem jahr gegangen wäre ... aber dazu gibt es hier ja auch zwei total verschiedene meinungen, von daher ...
Benutzeravatar
Kwiatkowski
Beiträge: 5432
Registriert: 11.03.2013 12:44
Wohnort: żabojady

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von Kwiatkowski » 15.05.2013 09:50

Nein nein, ich finde das Beispiel mit Herrmann gut., gebe dir Recht.
Tobe

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von Tobe » 15.05.2013 09:53

Man muss ja nun auch nicht unbedingt Arangos Psychotherapeut sein um sich vorstellen zu können, dass er Deutschland, so ganz allein ohne richtige Bezugsperson, nicht ganz so prickelnd findet und sich vorstellen könnte das Kapitel in naher Zukunft zu beenden.
Zumindest würde das ein vermeintliches Interesse an relativ teuren Spielern wie Stock-Car für mich persönlich sinnvoll erscheinen lassen.

Genug Konjunktive? :mrgreen:
Benutzeravatar
AlanS
Beiträge: 15387
Registriert: 24.06.2009 18:57

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von AlanS » 15.05.2013 09:57

Zaman hat geschrieben:wenn ich das sage, werde ich wieder gesteinigt, aber ich hätte zum beispiel mit herrmann nicht verlängert ... wenn es rein, also NUR nach leistung in diesem jahr gegangen wäre ... aber dazu gibt es hier ja auch zwei total verschiedene meinungen, von daher ...
Hat dir dann Herrmann in dieser Saison nicht gefallen? Ich finde, er ist jetzt deutlich gereift und kann die Mannschaft sogar mitreißen. Konstanz hat schon noch gefehlt, aber auch sein spielerisches Niveau und seine Sicherheit am Ball sind mMn besser geworden.
Benutzeravatar
Kwiatkowski
Beiträge: 5432
Registriert: 11.03.2013 12:44
Wohnort: żabojady

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von Kwiatkowski » 15.05.2013 10:02

Sie spricht von diesem Jahr (also seit Januar). Und da war Herrmann, zugegeben als sehr junger Spieler, in den entscheidenden Spielen kein Faktor bzw. unbrauchbar. Jedenfalls hat er die Mannschaft null mitgerissen und alles verstolpert.
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 32744
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von Zaman » 15.05.2013 10:07

jepp, so meintre ich das ... denn arango hat in der hinrunde klasse leistungen erbracht ... wobei ich auch oft kritisiert habe, dass immer nur ein genialer schuss pro spiel auch nicht ausreicht ...

ich bin gespannt, wann hier sich was bestätigt ... es wundert mich, dass der aufschrei nicht größer ist ...
Gesperrt