Juan Arango

Gesperrt
ewiger Borusse
Beiträge: 5959
Registriert: 05.01.2012 18:15
Wohnort: Im Sibbejebirch

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von ewiger Borusse » 11.03.2013 09:31

Juan hat Oscar ganz schön im Stich gelassen, defensiv war er ganz schlecht und nach vorne ging auch nix tauchte wie oft in der Mitte auf, wo er gar nicht hin gehört, ich glaube sein Linke Fuß war während dem Spiel noch in der Umkleide, wenn man nicht fit ist, dann soll man es lassen. oder die Einstellung hat nicht gestimmt.
Borussiabernd5
Beiträge: 2015
Registriert: 31.01.2011 16:22

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von Borussiabernd5 » 11.03.2013 09:39

er hatte wenige gute Szenen, eine Kopfball, einen Freistoß, wirkte ansonsten aber überspielt, eine Pause würde ihm sicher auch mal gut tun, dann geht es mit neuem Elan wieder schwungvoller
mitja

Re: AW: Juan Arango [18]

Beitrag von mitja » 11.03.2013 09:44

Hast Du mitbekommen, daß er zwei Wochen pausieren mußte? Du scheinst wenig von der Mannschaft und den Spielen zu sehen.
Benutzeravatar
Goldfinger
Beiträge: 2904
Registriert: 11.03.2006 17:06
Wohnort: Neuwied

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von Goldfinger » 11.03.2013 10:33

Ach so, nach 2 Wochen Urlaub kann ich mir also auch eine schlechte Anfangsphase gönnen.
uli1234
Beiträge: 13043
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von uli1234 » 11.03.2013 10:38

Mitja..er hat aber nicht pausiert....er war 3 Tage nach dem Rom Spiel wieder im Training, darum war ich auch so überrascht, dass er in Frankfurt fehlte...
Borussiabernd5
Beiträge: 2015
Registriert: 31.01.2011 16:22

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von Borussiabernd5 » 11.03.2013 11:28

mitja, genau das, was uli1234 schreibt, wollte ich damit ausdrücken ... freilich hab ich mitbekommen, dass Arango uns in entscheidenden Partien fehlte ... meiner Meinung nach ist er zu früh wieder eingestiegen ... so wirkt es derzeit ...
mitja

Re: AW: Juan Arango [18]

Beitrag von mitja » 11.03.2013 11:42

Zwischen zu früh ins Training einsteigen und überspielt ist es doch ein gewisser Unterschied.
Er wollte vor dem Frankfurt Spiel ins Mannschaftstraining einsteigen, hat aber abgebrochen. Danach hat er es am Mittwoch erneut probiert und der Knöchel blieb ruhig. Was hat er denn dazwischen gemacht? Höchstens individuelle Übungen mit dem Physio.
Benutzeravatar
TheOnly1
Beiträge: 3920
Registriert: 18.07.2004 00:51
Kontaktdaten:

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von TheOnly1 » 11.03.2013 11:49

Goldfinger hat geschrieben:Ach so, nach 2 Wochen Urlaub kann ich mir also auch eine schlechte Anfangsphase gönnen.
Ja.
Fresene
Beiträge: 2400
Registriert: 21.05.2008 16:38
Wohnort: Leer/Ostfriesland

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von Fresene » 11.03.2013 11:49

Die Diskussion ist albern. Schlechter Tag und Thema durch. Wird gegen 96 besser und gut ist. Man muß es doch nicht immer bis ins letzte Detail aufdröseln warum es nicht geklappt hat- überspielt war er definitiv nicht.
Ihn jetzt verantwortlich zu machen k*tzt mich gelinde gesagt an.....
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28414
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von borussenmario » 11.03.2013 12:03

so sieht's aus...
Benutzeravatar
kurvler15
Beiträge: 14972
Registriert: 27.10.2007 14:13
Wohnort: Hauptstadt und so;)

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von kurvler15 » 11.03.2013 15:07

Arango hat immerhin auch ne Verletzungspause hinter sich :wink: Ist doch klar, dass man da nicht direkt wieder bei 100% ist.

Bei unserem Nordtfighter doch genau das selbe.

Aber was für ein Mumpitz wieder geschrieben wird. Arango spielt eine überragende Saison, und allein seine pure Anwesenheit auf dem Platz steigert unsere Qualität.

Aber bald haben wir alle Spieler durch mit übertriebener Kritik :lol: Man haben wir nen schlechten Kader. Von unseren Verantwortlichen fang ich besser nicht an :wink:
Benutzeravatar
Borusse312
Beiträge: 409
Registriert: 28.05.2012 19:15

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von Borusse312 » 11.03.2013 21:41

Laut goal.com hat Arango in einem öffentlichen Brief seine Trauer über den Tod des venezoelanischen Präsidenten ausgedrückt... Hat wohl sehr an ihm gekratzt.
Vielleicht kann man so sein schlechtes Spiel gegen Bremen entschuldigen.
Benutzeravatar
purple haze
Beiträge: 9612
Registriert: 03.06.2009 10:34

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von purple haze » 11.03.2013 21:43

auch in der rheinischen post zu lesen

http://www.rp-online.de/sport/fussball/ ... -1.3249173
Benutzeravatar
Matzbob
Beiträge: 563
Registriert: 22.11.2011 20:52
Wohnort: Süchteln !

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von Matzbob » 11.03.2013 21:49

Borusse312 hat geschrieben:Laut goal.com hat Arango in einem öffentlichen Brief seine Trauer über den Tod des venezoelanischen Präsidenten ausgedrückt... Hat wohl sehr an ihm gekratzt.
Vielleicht kann man so sein schlechtes Spiel gegen Bremen entschuldigen.
als so erfahrener profi muss man das 90 minuten lang ausblenden können,meiner meinung nach.
Benutzeravatar
purple haze
Beiträge: 9612
Registriert: 03.06.2009 10:34

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von purple haze » 11.03.2013 21:50

warum das denn...im angesicht des todes wird er ja wohl nicht ironie walten lassen...er ist doch nicht stillos :roll:

aber das er deswegen nicht gut gespielt hat halte ich auch nicht für möglich...denke es lag an seiner zwangsauszeit zuvor.
Benutzeravatar
Matzbob
Beiträge: 563
Registriert: 22.11.2011 20:52
Wohnort: Süchteln !

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von Matzbob » 11.03.2013 21:54

ich kann sowas ausblenden wenn ich gebraucht werde,und da es nicht seine familie oder so war,darf ihn sowas nicht wirklich ablenken finde ich,und ich glaube auch nicht das deswegen seine leistung nicht gut war
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 27003
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von nicklos » 12.03.2013 11:51

Was hier wieder spekuliert wird :roll:
IchbinIch
Beiträge: 91
Registriert: 20.01.2013 09:16

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von IchbinIch » 13.03.2013 06:58

Für mich endwikelt sich Arango immer mehr zur kleinen Diva die sich für dies und das einfach zu schade ist.
Für mich mit dieser Leistung und Einstellung nicht in der ersten elf.
uli1234
Beiträge: 13043
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von uli1234 » 13.03.2013 07:57

Borusse312 hat geschrieben:Laut goal.com hat Arango in einem öffentlichen Brief seine Trauer über den Tod des venezoelanischen Präsidenten ausgedrückt... Hat wohl sehr an ihm gekratzt.
Vielleicht kann man so sein schlechtes Spiel gegen Bremen entschuldigen.
Das ist ja wohl der Knaller, und wenn in Deutschland ein hochrangiger Politiker verstirbt, sind schlechte Leistungen der deutschen Profis damit entschuldigt??
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 12786
Registriert: 15.03.2009 21:12

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von raute56 » 13.03.2013 08:04

...... und Programmierer programmieren Programme falsch, am Fließband wird der falsche Kotflügel eingesetzt und Schiedsrichter übersehen Tore - alles aus Trauer über einen bedeutenden Politiker.....

Mann oh Mann...
Gesperrt