Juan Arango

Gesperrt
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 33515
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von steff 67 » 30.01.2014 20:36

@ Liebelein

Ich meine Mitja

Ich weiß das in diesem hochmodernen Spiel jeder in der Defensive mitarbeiten muß
aber anders wäre er noch wertvoller für uns

Ich sehs halt so
Benutzeravatar
VFLmoney
Beiträge: 6709
Registriert: 13.12.2008 15:44
Wohnort: Pinneberg

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von VFLmoney » 30.01.2014 20:39

Liebelein hat geschrieben: (obwohl Juan 45 Minuten auf rechts gespielt hat)?
Das wird doch auch noch gegen ihn verwendet, da hat er den armen Oscar doch ganz allein gelassen und sich nach rechts abgeseilt. :lol:
Benutzeravatar
Liebelein
Beiträge: 8460
Registriert: 07.04.2007 19:05
Wohnort: Fulda

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von Liebelein » 30.01.2014 20:46

steff 67 hat geschrieben: Ich weiß das in diesem hochmodernen Spiel jeder in der Defensive mitarbeiten muß
weisst Du welche Szene mir zu dem Thema eingeprägt hat:
Beim 3:1 Erfolg über die Bayern (Erstes Rückrundenspiel 2011/12) . wie Filip den Ball gegen den Seehund erobert und Juan diesen auflaufen lässt und einen Pass auf Hanke spielt , der dann auf Herrmann und es stand 2:1 für uns.


Er macht defensiv so viel mit anschließender Spieleröffnung...
Benutzeravatar
Further71
Beiträge: 3349
Registriert: 27.02.2013 21:24
Wohnort: Dort wo die Erft den Rhein begrüßt

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von Further71 » 30.01.2014 20:47

VFLmoney hat geschrieben:

Hat man denn mit anderen Spielern schon verlängert ?
NEIN! Nichtsdestotrotz sagt mir halt mein Bauchgefühl dass man nicht verlängern wird. U.a. auch, weil man ja weiss wieviel Wert Favre auf laufstarke Spieler setzt.
Wenn noch jemand Hoffnung hat, ist das ja ok. Aber ich würde Stand heute dagegen wetten dass wir Juan auch nächste Saison noch im Park sehen werden. LEIDER..
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 33515
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von steff 67 » 30.01.2014 20:49

@ Liebelein Ja
ich erinner mich
aber für mich war das 3:0 noch schöner als er hintenrum das direktspiel suchte und dann den Pass entlang der Seite auf Reus spielte
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 7634
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von borussenbeast64 » 30.01.2014 21:07

Soweit ich das mit gekriegt hab werden erst nach dem Schliessen des Transfertors Gespräche mit denen geführt deren Vertrag im Sommer abläuft 8) ME sagte ja auch,dass die Älteren ein wichtiger Bestandteil der Mannschaft darstellen und ich hoffe immer noch,dass Juan Arangooool nächste Saison noch bei uns ist :cool:
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 12793
Registriert: 15.03.2009 21:12

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von raute56 » 30.01.2014 21:38

Ich glaube, dass die Personalie Arango bei den anstehenden Gesprächen mit unseren Oldies die schwierigste ist.
Ich wünsche mir, dass er noch ein Jahr bei uns bleibt. Aber das Leben ist kein Wunschkonzert.
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 7634
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von borussenbeast64 » 30.01.2014 21:43

Wie wahr...wie wahr :cry:
Benutzeravatar
Hotte62
Beiträge: 4998
Registriert: 27.03.2004 19:18
Wohnort: München

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von Hotte62 » 31.01.2014 00:46

Wenn man Juan nicht verlängert, dann gibt es irgendetwas, was ich nicht weiß.
Ansonsten kapier ich's nicht ... kapier ich's nicht ... kapier ich's nicht ...

Und Traoré dagegen?
Dann gibt es etwas, was der Mann kann, ich aber nicht weiß.
Ansonsten kapier ich's nicht ... kapier ich's nicht ... kapier ich's nicht ...
(PS: Hab den in Stuttgart beim Spiel gegen uns gesehen - ziemlich seeeehr schlecht, um nicht zu sagen Totalausfall...)
yambike58
Beiträge: 1385
Registriert: 24.10.2013 15:40
Wohnort: 5 min vom Borussenpark entfernt.....

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von yambike58 » 31.01.2014 07:22

Es kommt eben auch darauf an , was man an Neuzugängen plant...
Valentin Stocker ? Ich würde Arango auch gerne weiter sehen, aber er ist kein Spieler für die Bank.... das macht dann keinen Sinn !
Holgerfohlen
Beiträge: 1457
Registriert: 15.02.2012 11:29

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von Holgerfohlen » 31.01.2014 08:44

Max hat ja in einem Interview gesagt, dass man klare Vorstellungen hat, wie es in der kommenden Sasison weitergeht. Hinter den Kulissen ist die Entscheidung also gefallen.
Ich denke schon, dass man Arango einen leistungsbezogenen Vertrag für ein oder max. zwei Jahre anbietet. Lehnt er ab, ist das Kapitel beendet.
So sehr ich Juan auch schätze, aber der Verein darf nicht die kurzfristige Brille aufsetzen, in der die schönsten Tore von Arangoooal zu sehen sind. Favre kennt auch die Defizite von Juan, gerade im Defensivverhalten und in der Laufstärke. Taktische Ausrichtungen sind ein kompliziertes Gefüge, wo jedes Rädchen ineinander greifen muss. Hier wird Favre möglicherweise Probleme sehen, die er korrigieren möchte, um das Team noch stabiler zu machen. Wir können das kaum beurteilen.
Es wird sicher spannend.
Benutzeravatar
thoschi
Beiträge: 3763
Registriert: 12.09.2004 11:13
Wohnort: Lëtzebuerg

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von thoschi » 31.01.2014 09:26

Dafuer ein :daumenhoch: , Holgerfohlen
El Mika
Beiträge: 775
Registriert: 24.09.2007 01:22
Wohnort: Waldniel

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von El Mika » 31.01.2014 09:49

Bei allem, wofür man Arango kritisieren kann: ich möchte gerne weiter auf das bisschen Stabilität, das vielleicht ein anderer uns mehr geben kann, auf ein neues, noch besseres Defensivverhalten und mehr läuferische Überlegenheit verzichten, wenn ich dafür noch ein paar der Momente, der Pässe, der Torvorlagen, der Torabschlüsse, die nur ein Arango uns bieten kann, erleben darf.

Er pumpt den Ball nicht mit Luft auf, sondern füllt ihn mit Seele. Ich würde dieses bisschen altmodisch wirkende Relikt gerne noch weiter in unserem Trikot sehen...
Benutzeravatar
Boekelbube
Beiträge: 79
Registriert: 18.05.2011 10:34
Wohnort: Baden-Baden /Sandweier

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von Boekelbube » 31.01.2014 09:51

Wenn Juan’s Vertrag wirklich nicht verlängert wird oder er das Angebot ablehnt muss Max einen Kracher aus dem Hut ziehen. Juan ist einer der wenigen Spieler die wirklich „kicken“ können. Da muss dann auch etwas ganz besonderes verpflichtet werden! :kopfball:
Hotte1979
Beiträge: 153
Registriert: 29.12.2007 11:44

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von Hotte1979 » 31.01.2014 10:31

steff 67 hat geschrieben:Und zum 567.mal

Bei mir bräuchte der defensiv gar nix zu machen
Deswegen bist DU (zum Glück) auch kein Trainer! :wink:
Holgerfohlen
Beiträge: 1457
Registriert: 15.02.2012 11:29

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von Holgerfohlen » 31.01.2014 10:45

thoschi hat geschrieben:Dafuer ein :daumenhoch: , Holgerfohlen
Danke!!!! :winker:
Benutzeravatar
joborussia
Beiträge: 3561
Registriert: 23.11.2008 17:01
Wohnort: Kassel / Nordkurve Block 15a

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von joborussia » 31.01.2014 17:22

El Mika hat geschrieben:Bei allem, wofür man Arango kritisieren kann: ich möchte gerne weiter auf das bisschen Stabilität, das vielleicht ein anderer uns mehr geben kann, auf ein neues, noch besseres Defensivverhalten und mehr läuferische Überlegenheit verzichten, wenn ich dafür noch ein paar der Momente, der Pässe, der Torvorlagen, der Torabschlüsse, die nur ein Arango uns bieten kann, erleben darf.

Er pumpt den Ball nicht mit Luft auf, sondern füllt ihn mit Seele. Ich würde dieses bisschen altmodisch wirkende Relikt gerne noch weiter in unserem Trikot sehen...
:shakehands: Wir sind eben Fußball-Romantiker.... :ja: :winker:
Benutzeravatar
ewigerfan
Beiträge: 3265
Registriert: 27.04.2006 12:11

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von ewigerfan » 31.01.2014 17:29

El Mika hat geschrieben: Er pumpt den Ball nicht mit Luft auf, sondern füllt ihn mit Seele. Ich würde dieses bisschen altmodisch wirkende Relikt gerne noch weiter in unserem Trikot sehen...
Schöner kann man es nicht sagen! :daumenhoch:
Benutzeravatar
Kellerfan
Beiträge: 7710
Registriert: 16.03.2007 15:24
Wohnort: Erkelenz

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von Kellerfan » 31.01.2014 17:38

Ich wünsche mir, dass Juan bleibt. Er ist in seinem Charakter und seiner Spielweise einzigartig, eine gewachsene Identifikationsfigur.
pille51
Beiträge: 50
Registriert: 13.06.2013 14:47
Wohnort: Da wo Jupp wohnt

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von pille51 » 31.01.2014 18:52

Ich wünsche mir auch das er bleibt, was soll das mit diesem
Stuttgarter Hänfling? Das Problem wird aber sein, das Juan
sich NICHT auf die Bank setzt und zuschaut.
Gesperrt