Juan Arango

Gesperrt
Klinke
Beiträge: 14292
Registriert: 03.07.2004 18:14
Wohnort: Biberach

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von Klinke » 03.06.2011 17:46

ich muss ja zugeben das es mich überascht hat das er bei Favre unangefochten war..........
und man hat auch bisher nichts vernommen das es in der neuen saison anderst sein sollte , aber so recht dran glauben will ich noch nicht , mal sehen was noch an neuen kommt
Volker Danner
Beiträge: 29170
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von Volker Danner » 03.06.2011 17:51

von Juan muss mehr kommen! weshalb ihn nicht als >10er< einsetzen?
Benutzeravatar
Manni_01
Beiträge: 650
Registriert: 20.12.2010 18:13

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von Manni_01 » 03.06.2011 18:25

Volker Danner hat geschrieben: von Juan muss mehr kommen! weshalb ihn nicht als >10er< einsetzen?
Die Idee hab´ ich auch schon länger. Bloß, wer soll dann über links kommen :hilfe:
Volker Danner
Beiträge: 29170
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von Volker Danner » 03.06.2011 18:27

Marcell Jansen.. :D
Klinke
Beiträge: 14292
Registriert: 03.07.2004 18:14
Wohnort: Biberach

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von Klinke » 03.06.2011 18:43

Manni_01 hat geschrieben: Die Idee hab´ ich auch schon länger. Bloß, wer soll dann über links kommen :hilfe:
king
Benutzeravatar
Manni_01
Beiträge: 650
Registriert: 20.12.2010 18:13

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von Manni_01 » 03.06.2011 19:08

Volker Danner hat geschrieben: Marcell Jansen.. :D
Geile Idee :daumenhoch:
Benutzeravatar
10er
Beiträge: 1270
Registriert: 21.06.2010 22:44
Wohnort: früher: 41066 jetzt: 41199

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von 10er » 03.06.2011 23:29

zu teuer...
Benutzeravatar
kurvler15
Beiträge: 15193
Registriert: 27.10.2007 14:13
Wohnort: Hauptstadt und so;)

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von kurvler15 » 04.06.2011 00:08

King, Leckie, Herrmann.. Man kanns mit vielen mal ausprobieren. Ich bin mir sicher das die Mannschaft 3 bis 4 Spielsysteme drauf haben wird, die in der neuen Saison je nach Spiel und Spiellage gewechselt werden können. Ich denke mal das Arango als 10er durchaus eine davon sein kann.
AlanS

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von AlanS » 04.06.2011 00:21

kurvler15 hat geschrieben:King, Leckie, Herrmann.. Man kanns mit vielen mal ausprobieren. Ich bin mir sicher das die Mannschaft 3 bis 4 Spielsysteme drauf haben wird, die in der neuen Saison je nach Spiel und Spiellage gewechselt werden können. Ich denke mal das Arango als 10er durchaus eine davon sein kann.
Glaube ich nicht, weil ein richtiger 10er oder 8er noch kommen wird.
Sachichmaso, weil muss!
Gladbacher01
Beiträge: 5526
Registriert: 03.10.2009 20:40

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von Gladbacher01 » 04.06.2011 19:35

an sich sehe ich es nicht als verkehrt an, aber ein 8er/10er spielt doch die immenseste rolle auf dem feld...dazu auch noch die laufintensivste..und das traue ich arango nicht zu. wenn wir arango als 8er/10er aufstellen, kriegen wir defensiv massive probleme. zwar hat er sich unter favre defensiv stabilisiert, aber für diese position reicht es einfach nicht.
SuFFi
Beiträge: 297
Registriert: 24.10.2009 23:05

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von SuFFi » 05.06.2011 00:18

Gladbacher01 hat geschrieben:an sich sehe ich es nicht als verkehrt an, aber ein 8er/10er spielt doch die immenseste rolle auf dem feld...dazu auch noch die laufintensivste..und das traue ich arango nicht zu. wenn wir arango als 8er/10er aufstellen, kriegen wir defensiv massive probleme. zwar hat er sich unter favre defensiv stabilisiert, aber für diese position reicht es einfach nicht.
Wenn wir tatsächlich Stilic verpflichten sollten hat sich die Frage nach der Nr. 10 ohnehin erledigt. Was der an Pässe schlägt, glaubt man nicht. :anbet:
Benutzeravatar
Simi
Beiträge: 4221
Registriert: 13.01.2006 20:45
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von Simi » 05.06.2011 00:22

Ob er das dann auch in der Bundesliga bzw. bei uns so gut macht, ist bei solchen Transfers immer offen. Arango wird erstmal gesetzt sein, er hatte jetzt zwei gute Jahre bei uns. Verstehe sowieso nicht, warum wir unbedingt einen 10ner Verpflichten müssen. Ich hätte da lieber einen richtig guten 6er bzw. 8er. Wir können nicht mit 6 Stürmern in die Saison und dann immer nur mit einer Spitze spielen.
AlanS

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von AlanS » 05.06.2011 01:36

Simi hat geschrieben:Ob er das dann auch in der Bundesliga bzw. bei uns so gut macht, ist bei solchen Transfers immer offen. Arango wird erstmal gesetzt sein, er hatte jetzt zwei gute Jahre bei uns. Verstehe sowieso nicht, warum wir unbedingt einen 10ner Verpflichten müssen. Ich hätte da lieber einen richtig guten 6er bzw. 8er. Wir können nicht mit 6 Stürmern in die Saison und dann immer nur mit einer Spitze spielen.
Ich verstehe nicht mehr, warum die 6er so schlecht geredet werden. Nach meiner Auffassung ist mit schlechten oder nicht guten 6ern nicht möglich, weniger als ein Gegentor im Schnitt zu kassieren.
Es stimmt, unser Spiel nach vorne war auch bei Favre noch schlecht. Weil wir, so glaube ich, vor den 6ern nicht den guten, ballsicheren Spieler und Lenker hatten - oder weil wir insgesamt halt doch technisch zu schwach sind?
Ich glaube schon, dass so eine Anspielstation, die selber auch noch enorm für Gefahr sorgen kann, genau das ist, was unserem Spiel für "den nächsten Schritt" fehlt.
Klar, spielstärkere 6er wären die Krönung und wir könnten gleich zwei oder drei Entwicklungsschritte auf einmal nehmen und mit den AV-Optionen noch einen...
yukigoal
Beiträge: 1550
Registriert: 17.02.2011 12:21

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von yukigoal » 05.06.2011 11:03

Berater Salvador Maestro bestätigt: „Juan erfüllt seinen Vertrag bei Borussia.“ Arango: „Ich fühle mich mit meiner Familie sehr wohl. Borussia ist ein toller Verein, hat unglaubliche Fans, die einen großen Anteil am Klassenerhalt haben.“


Arango bleibt :daumenhoch: :bmg:
Benutzeravatar
VFLmoney
Beiträge: 6762
Registriert: 13.12.2008 15:44
Wohnort: Pinneberg

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von VFLmoney » 05.06.2011 12:37

Und das ist auch gut so !!!!!!!!!!!!! :daumenhoch: :anbet:
Benutzeravatar
kurvler15
Beiträge: 15193
Registriert: 27.10.2007 14:13
Wohnort: Hauptstadt und so;)

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von kurvler15 » 05.06.2011 12:53

Alles andere hätte mich auch gewundert ehrlich gesagt. :wink: Wenn Arango nächste Saison noch einmal eine gute Saison hat, sollte man versuchen ihn eventuell noch ein Jahr länger zu halten..
yukigoal
Beiträge: 1550
Registriert: 17.02.2011 12:21

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von yukigoal » 05.06.2011 13:34

kurvler15 hat geschrieben:Alles andere hätte mich auch gewundert ehrlich gesagt. :wink: Wenn Arango nächste Saison noch einmal eine gute Saison hat, sollte man versuchen ihn eventuell noch ein Jahr länger zu halten..
Mich zwar auch zu mal er auch die Grundbereitschaft gezeigt hatte mit inne 2te Liga gehen zu wollen. Dennoch ist es nun schwarz auf weiß zu lesen. Und somit wirds vermutlich auch kein "Wunder" geben, so dass arango plötzlich Wechselgedanken hat :bmg:
Sir Andy
Beiträge: 2463
Registriert: 26.04.2005 23:20
Wohnort: Lippstadt
Kontaktdaten:

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von Sir Andy » 05.06.2011 13:51

Ich freu mich natürlich auch, dass Arango bleibt, aber man kann natürlich auch davon ausgehen, dass er zu den Besserverdienern bei uns gehört, wenn er nicht sogar die meiste Kohle bei uns kriegt. Und ob er auch der beste Spieler in den letzten 2 Jahren bei uns war, da kann man zumindest drüber streiten. Natürlich eher nicht.

Ich bin auch für eine Vertragsverlängerung, aber dann zu nicht ganz so lukrativen Konditionen. Wobei ich natürlich nicht die Vertragsdetails von Arango kenne, aber die Vermutung liegt ja sehr nahe.
PowerPaauwe07
Beiträge: 1842
Registriert: 26.10.2006 15:57
Wohnort: Tönisvorst

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von PowerPaauwe07 » 05.06.2011 13:51

yukigoal hat geschrieben:Berater Salvador Maestro bestätigt: „Juan erfüllt seinen Vertrag bei Borussia.“ Arango: „Ich fühle mich mit meiner Familie sehr wohl. Borussia ist ein toller Verein, hat unglaubliche Fans, die einen großen Anteil am Klassenerhalt haben.“


Arango bleibt :daumenhoch: :bmg:
die beste Nachricht des heutigen Tages.
yukigoal
Beiträge: 1550
Registriert: 17.02.2011 12:21

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von yukigoal » 05.06.2011 14:04

Sir Andy hat geschrieben:Ich freu mich natürlich auch, dass Arango bleibt, aber man kann natürlich auch davon ausgehen, dass er zu den Besserverdienern bei uns gehört, wenn er nicht sogar die meiste Kohle bei uns kriegt. Und ob er auch der beste Spieler in den letzten 2 Jahren bei uns war, da kann man zumindest drüber streiten. Natürlich eher nicht.

Ich bin auch für eine Vertragsverlängerung, aber dann zu nicht ganz so lukrativen Konditionen. Wobei ich natürlich nicht die Vertragsdetails von Arango kenne, aber die Vermutung liegt ja sehr nahe.
Klar wird er einer der bestverdiener sein, denke aber schon das ein De Camargo, Bobadilla,Dante sowie Reus mehr bzw gleich viel verdienen werden, denke dass das Gehalt von Reus und Dante auf alle Fälle höher sein wird
Gesperrt