Juan Arango

Gesperrt
Benutzeravatar
toom
Beiträge: 6777
Registriert: 27.10.2004 10:26

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von toom » 19.05.2010 14:09

Er wird nächste Saison noch besser spielen als in der vergangenen!
borusse1994
Beiträge: 487
Registriert: 21.03.2008 20:35
Wohnort: Aldenhoven

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von borusse1994 » 21.05.2010 20:29

Tomás Rincón hat sich am Donnerstag auf den Weg in die Heimat gemacht. Der Defensivspieler hatte sich in Hamburg in der vergangenen Woche zusammen mit Kumpel Juan Arango von Borussia Mönchengladbach noch das Europa League-Finale in der Arena angeschaut. Nun startete er über Frankfurt in Richtig Caracas. Dort trifft sich die Nationalmannschaft, um zwei Testspiele zu absolvieren.

Er ist wahrscheinlich dann nicht mit der Truppe auf Mallorca. Ich werd das Gefühl nicht los dass er sich hier und in der Mannschaft nicht so wohl fühlt. Das ist meine eigene Meinung.
Benutzeravatar
kurvler15
Beiträge: 14973
Registriert: 27.10.2007 14:13
Wohnort: Hauptstadt und so;)

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von kurvler15 » 21.05.2010 20:49

Ob Juan sich einen Besuch in seiner langjährigen Heimat entgehen lassen wird? :P Ich weiß nicht^^
spawn888
Beiträge: 6143
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von spawn888 » 22.05.2010 00:29

borusse1994 hat geschrieben:Tomás Rincón hat sich am Donnerstag auf den Weg in die Heimat gemacht. Der Defensivspieler hatte sich in Hamburg in der vergangenen Woche zusammen mit Kumpel Juan Arango von Borussia Mönchengladbach noch das Europa League-Finale in der Arena angeschaut. Nun startete er über Frankfurt in Richtig Caracas. Dort trifft sich die Nationalmannschaft, um zwei Testspiele zu absolvieren.

Er ist wahrscheinlich dann nicht mit der Truppe auf Mallorca. Ich werd das Gefühl nicht los dass er sich hier und in der Mannschaft nicht so wohl fühlt. Das ist meine eigene Meinung.

Also mal ehrlich: Du zitierst einerseits oben einen Bericht, in welchem steht, dass sich Arango auf in Richtung Heimat machte um dort mit der Nationalmannschaft Testsspiele zu absolvieren etc. Sorry, aber erwartest du, ein Nationalmannschaftskapitän sagt seinem Verband ab, weil er mit den Vereinskollegen auf Malle saufen will?!?! Also mal ehrlich, was manche hier denken. Anstelle von mal logisch nachdenken, interpretiert man hier gleich rein, er will mit niemandem etwas zu tun haben und so was.
Benutzeravatar
ein irrer ausm 16er
Beiträge: 819
Registriert: 30.12.2008 23:59
Wohnort: NRW

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von ein irrer ausm 16er » 22.05.2010 01:28

spawn888 hat geschrieben:Sorry, aber erwartest du, ein Nationalmannschaftskapitän sagt seinem Verband ab, weil er mit den Vereinskollegen auf Malle saufen will?!?!
Er hätte seine Landsleute einfach mit auf die Insel holen sollen, und dann gäb es einen lockeren Promillekick am Ballermann gegen uns.
Juan kennt sich schließlich bestens dort aus, er hätte doch bestimmt alle Spieler irgendwo unterbringen können.
Benutzeravatar
bmg_h43y
Beiträge: 1797
Registriert: 09.06.2009 09:50
Wohnort: Langenfeld

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von bmg_h43y » 22.05.2010 11:31

Super Idee, und dann haben Boba und Reus die Schweinegrippe :hilfe:
Benutzeravatar
lutzilein
Beiträge: 6329
Registriert: 19.07.2006 12:19
Wohnort: Wittgert im Borussen-Westerwald
Kontaktdaten:

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von lutzilein » 22.05.2010 13:56

Titus Tuborg hat geschrieben:Aranogo ist ein Guter und wird noch wertvoller für uns...Punto e basta :!:
Ne Kreuzung aus Arango und Sanogo? Klingt interessant :mrgreen:
StYvan
Beiträge: 841
Registriert: 06.03.2003 21:49
Wohnort: 57555 Mudersbach

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von StYvan » 25.05.2010 12:59

Warum spielt er am Samstag nicht gegen Kanada? Verletzt?
Benutzeravatar
mamapapa2
Beiträge: 2163
Registriert: 02.10.2005 22:52
Wohnort: Köln

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von mamapapa2 » 25.05.2010 18:58

is wohl doch auf malle einen heben :3dance: :schildironie:
luckie
Beiträge: 3360
Registriert: 06.03.2007 15:16
Kontaktdaten:

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von luckie » 30.05.2010 11:43

Der Trainer von Venezuela hat ihn doch ausortiert, da er mit seinen Leistungen und Einsatz nicht zufrieden war.

http://www.goal.com/es-la/news/693/vene ... rmó-farías
Benutzeravatar
lutzilein
Beiträge: 6329
Registriert: 19.07.2006 12:19
Wohnort: Wittgert im Borussen-Westerwald
Kontaktdaten:

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von lutzilein » 30.05.2010 15:02

:shock: Wenn dem so sein sollte, umso besser! Dann entfallen die blöden Reisen zu Spielen mitten inner Woche!
Für Juan täte es mir natürlich Leid.
MuhQ

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von MuhQ » 30.05.2010 15:05

ich hoffe er denkt drüber nach und gibt mal wieder richtig Gas um sich dann bei uns für die Nationalmannschaft zu präsentieren
Klinke
Beiträge: 14292
Registriert: 03.07.2004 18:14
Wohnort: Biberach

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von Klinke » 30.05.2010 16:57

luckie hat geschrieben:Der Trainer von Venezuela hat ihn doch ausortiert, da er mit seinen Leistungen und Einsatz nicht zufrieden war.

http://www.goal.com/es-la/news/693/vene ... rmó-farías
wen er so gespielt hat wie bei uns verständlich
mich hat er in dieser saison nicht überzzeugt , ich erwarte nächste saison viel mehr von ihm
grds bin ich auch froh das er in der Nati nicht spielt , er soll sich erholen und gut ( physisch ) auf die neue saison vorbereiten ...
GigantGohouri
Beiträge: 29031
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von GigantGohouri » 30.05.2010 19:13

Ham die denn bessere Kicker?
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 44858
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von HerbertLaumen » 30.05.2010 19:29

Klinke hat geschrieben:mich hat er in dieser saison nicht überzzeugt , ich erwarte nächste saison viel mehr von ihm
Zeigt nur wieder die völlig überzogene Erwartungshaltung hier im Forum. Einer der besten Vorbereiter in der Bundesliga ist für uns nicht gut genug. Unter Messi geht hier wohl nix mehr.
Benutzeravatar
zemtron
Beiträge: 110
Registriert: 06.08.2004 08:58
Wohnort: Bonn

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von zemtron » 30.05.2010 19:37

Trotz alledem ist die Nichtberücksichtigung doch schon verwunderlich. Er war doch bisher unumstrittener Rekordnationalspieler(?). Ich schätze, die Akklimatisierung inkl. Umzug, neuer Sprachraum etc. machen Arango mitunter noch zu schaffen - aber so kann es halt mal kommen. Fußballer sind eben auch nur Menschen und "funktionieren" nicht immer so, wie es mancher von der Tribüne aus gerne hätte.

So er sein manchmal phlegmatisches Auftreten in den Griff bekommt, wird Juan - ob in der Nationalelf oder nicht - noch wichtiger für uns, als er ohnehin schon war. Sein Auge und die feine Technik sollte selbst trotz des manchmal lustlos wirkenden Auftretens jedem aufgefallen sein.
Benutzeravatar
Curly**
Beiträge: 4019
Registriert: 21.03.2010 00:05
Wohnort: Is jeheim!

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von Curly** » 30.05.2010 20:13

HerbertLaumen hat geschrieben: Zeigt nur wieder die völlig überzogene Erwartungshaltung hier im Forum. Einer der besten Vorbereiter in der Bundesliga...
Yes! Bild Sehe ich auch so!
Duuuuuuuuuuuuuuuuuu bist ganz schön klug! :mrgreen:
Conch
Beiträge: 308
Registriert: 07.04.2005 04:22

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von Conch » 31.05.2010 17:02

zemtron hat geschrieben: So er sein manchmal phlegmatisches Auftreten in den Griff bekommt
Ich finde nicht, dass er Phlegma gezeigt hat. Er hat eine negative Körpersprache, mehr nicht. Die wird er - da er auch nicht mehr die ganz große Zukunftsperspektive hat aufgrund seines Alters - auch sicher nicht mehr ablegen können. Er hat wie jeder andere Spieler auch seine besseren und schwächeren Tage gehabt, ihm dies gleich als Phlegma auszulegen halte ich für maßlos übertrieben, was aber wohl auch mit der übertriebenen Erwartungshaltung an seine Person zu tun hat. Wenn gerade mal eine gute Handvoll Bundesligaspieler mehr Tore als er vorbereitet haben - viele davon in Mannschaften die auch deutlich mehr Tore insgesamt erzielten - kann man wohl kaum annehmen, dass seine Leistungen nicht konstant genug gewesen sind.
Klinke
Beiträge: 14292
Registriert: 03.07.2004 18:14
Wohnort: Biberach

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von Klinke » 31.05.2010 18:12

GigantGohouri hat geschrieben:Ham die denn bessere Kicker?
wahrscheinlich net , aber wen die einstellung net gestimmt haben soll ist sowas erzieherisch doch o.k - oder ??
Klinke
Beiträge: 14292
Registriert: 03.07.2004 18:14
Wohnort: Biberach

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von Klinke » 31.05.2010 18:16

Laumen ich versuche das gesamte spiel miteinzubeziehen und hierbei insbesonders sein gesamtwert fürs team , offensiv wie defensiv
und dann bewerte ich auch gerne mal was hat der njunge nden drauf und was ruft er davon möglichst häufig ab
ich bin mir sicher er kann noch viel viel mehr und für die ablöse darf er dann doch auch ein bisserl mehr zeigen , er hatte dieses jahr von mir zur eingewöhnung , nächste muss ( und wird ) mehr kommen ......
es gibt nicht nur schwarz und weiss , LG hat sogar jetzt das Gelb zum RGB erfunden :lol:
Gesperrt