Thorben Marx

Gesperrt
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 12566
Registriert: 15.03.2009 21:12

Re: Thorben Marx [14]

Beitrag von raute56 » 17.05.2015 19:33

Ich bin dafür, mit der stärksten Mannschaft zu beginnen und Daems und Marx kurz vor Schluss einzuwechseln.
Gladbacher01
Beiträge: 5507
Registriert: 03.10.2009 20:40

Re: Thorben Marx [14]

Beitrag von Gladbacher01 » 17.05.2015 20:26

underworlder hat geschrieben: :nein: :shock: :pillepalle:
Was willst du mir sagen?
Benutzeravatar
kurvler15
Beiträge: 14871
Registriert: 27.10.2007 14:13
Wohnort: Printenstadt... Aber zwangsweise! ;)

Re: Thorben Marx [14]

Beitrag von kurvler15 » 17.05.2015 21:03

Ich denke Daems wird in seinem letzten Spiel nach 10 Jahren Borussia die Mannschaft noch einmal als Kapitän aufs Feld führen, und Thorben kommt für die letzten 10/15 Minuten rein für Kramer :wink: So wäre fast alles abgedeckt :lol:
Benutzeravatar
Neptun
Beiträge: 10883
Registriert: 23.05.2004 01:35
Wohnort: Rendsburg / S.-H.

Re: Thorben Marx [14]

Beitrag von Neptun » 17.05.2015 21:39

Glaube ich nicht. Unser Trainer ist ein ehrgeiziger Mann. Evtl. Wird er beide einwechseln. Von Anfang an spielen wird keiner.
Benutzeravatar
Fohle-4-Life
Beiträge: 2864
Registriert: 08.11.2006 16:28
Wohnort: Leverkusen

Re: Thorben Marx [14]

Beitrag von Fohle-4-Life » 17.05.2015 22:03

von Beginn wird es nicht spielen aber die letzten 10 minuten sollte Lucien auch Thorben geben !!!!
Benutzeravatar
Diplom-Borusse
Beiträge: 2604
Registriert: 17.05.2010 14:12
Wohnort: Airbus 320

Re: Thorben Marx [14]

Beitrag von Diplom-Borusse » 18.05.2015 00:49

Simonsen Fan hat geschrieben:bei allem Respekt den ausgedienten Spielern gegenüber, so lange man noch die Möglichkeit auf Platz 2 hat, sollten die besten Spieler auf dem Platz stehen, denn Platz 2 bedeutet einige Millionen mehr ( CL Wertung 30 statt 20 % und TV Gelder) :wink:
Gladbacher01 hat geschrieben:Finde ich nicht okay. So ein Abschenken mag ich nicht. Bei Bayern regen sich alle auf, wenn die die Punkte einfach so hergeben und nun sollen wir das auch so machen?
Ich teile diese Meinungen voll und ganz ! :daumenhoch:
weizen86 hat geschrieben:Seh ich genau so. Wenn Marx und Daems spielen wird das von einigen Leuten so hingestellt als verlieren wir die drei Punkte sicher!
Ich finde es anständig und würde es als Trainer so machen und die beiden aufstellen.
Was einige hier hier scheinbar vergessen:
Wir haben auch MIT MARX UND MIT DAEMS schon Spiele gewonnen!!!
Da waren sie aber auch noch jünger, eingespielt mit den anderen und hatten leidlich regelmäßig Matchpraxis.

Schau dir Pizarro an: Früher ein Top-Torjäger, und in dieser Saison null (!) Tore in der BL, und das für die Bayern.
T.B.W.
Beiträge: 181
Registriert: 19.08.2007 11:39
Wohnort: Neuss, ehm. MG Hardt

Re: Thorben Marx [14]

Beitrag von T.B.W. » 18.05.2015 09:59

Die beiden Jungs spielen fast jeden Tag Fußball... :?:


Sollte einer von beiden schlapp machen, oder lass es beide sein, so haben wir laut Regelwerk sogar noch eine Auswechslung übrig! :winker:

Mir ist es egal, wie Borussia das plant, Fakt ist für mich, dass beide kommen müssen. Für Thorben wäre es übrigens das 100. Spiel in unserem Trikot und Filip ist mit uns durch die Scheiße gegangen, ist seit 10 Jahren Borusse und mir wird es verdammt nochmal Tränen durchs Gesicht jagen, wenn er ein- oder ausgewechselt wird.
Benutzeravatar
Andi79
Beiträge: 3446
Registriert: 23.05.2006 13:41

Re: Thorben Marx [14]

Beitrag von Andi79 » 18.05.2015 10:07

Das gilt jetzt auch für Daems und evtl. für Heimi.

Ich bin der Meinung, dass man auch am letzten Spieltag nach dem Leistungsprinzip aufstellen sollte. Demnach sollen auch nur die Leute im 18er Kader stehen, die es aus sportlichen Gründen geschafft haben. Ich bin der Meinung, dass man lieber Spielern wie Traore, Hahn oder Howie mal 90 Minuten Spielzeit geben sollte denn die haben langfrsitige Verträge und werden in Zukunft gebraucht. Ebenso könnte man Dahoud mal einen Einsatz von Beginn an gönnen. Marx, Daems (Heimi) haben Wertschätzung verdient aber nicht in Form eines Punktspiels gegen Augsburg.
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 28148
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Thorben Marx [14]

Beitrag von Volker Danner » 18.05.2015 10:41

wenn Thorben am Samstag ein- oder ausgewechselt wird, werde ich mich, soweit ich sitzen sollte, erheben und applaudieren!
Benutzeravatar
Titus Tuborg
Beiträge: 4060
Registriert: 18.05.2006 23:34
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Thorben Marx [14]

Beitrag von Titus Tuborg » 18.05.2015 11:33

ABSCHIEDSSPIEL :daumenhoch:
Benutzeravatar
Kalle46
Beiträge: 5989
Registriert: 07.04.2003 21:55
Wohnort: Evinghoven Kleines Dorf am Gillbachstrand
Kontaktdaten:

Re: Thorben Marx [14]

Beitrag von Kalle46 » 18.05.2015 13:29

Andi79 hat geschrieben:Das gilt jetzt auch für Daems und evtl. für Heimi.

Ich bin der Meinung, dass man auch am letzten Spieltag nach dem Leistungsprinzip aufstellen sollte. Demnach sollen auch nur die Leute im 18er Kader stehen, die es aus sportlichen Gründen geschafft haben.
Also muss Xhaka (Sonderurlaub auf Grund seiner Verletzung mit der er schon 4 Wochen spielt muss gestrichen werden) am Samstag spielen, sonst spielen wir ja nicht mit der ersten Elf.
Für Tony erbitten wir eine Sonderregelung das er spielen kann, sonst können wir nicht mit der besten Elf spielen.
.
Hiermit spreche ich keinen direkt an es ist nur meine Meinung.
Ich frage mich wirklich was sich einige bei ihren Kommentaren denken.
ironfohlen

Re: Thorben Marx [14]

Beitrag von ironfohlen » 18.05.2015 13:48

Da es in dem Spiel für andere Mannschaften noch um die EL geht bin ich der Meinung dass man verpflichtet ist mit der besten Elf zu spielen und auch mit vollem Einsatz. Wenn wir in der Situation wären würden wir uns ansonsten auch zu Recht beschweren wenn auf einmal Leute spielen die sonst keine Rolle gespielt haben.
Benutzeravatar
Wobbler
Beiträge: 2605
Registriert: 31.08.2014 10:36

Re: Thorben Marx [14]

Beitrag von Wobbler » 18.05.2015 14:00

Genau, Daems ist ja auch nur so ein A-Jugend Spieler und ohne Erfahrung.
Und den guten Thorben für 10 oder 15 Minuten zu bringen, grenzt an Wettbewerbsverzerrung.
Meine Güte Leute, zwei langjährige Borussen nehmen Abschied, mir persönlich ist es scheißegal, ob jemand Wettbewerbsverzerrung brüllt, wenn zwei langjährige, erfahrene Profis nochmal eingesetzt werden. Wir sollten besser wissen, dass dies ganz sicher keine Wettbewerbsverzerrung ist. Selbst langjährige Hater, die auch seinerzeit schon einen Roel durchs Dorf getrieben und zum Teufel gewünscht haben.

Eine Schande ist das aus meiner Sicht, sowas überhaupt in einem Borussenforum lesen zu müssen, Meinungsfreiheit hin oder her. :roll:

Chillt mal euer Leben und lasst die anderen gebührenden Abschied von ihren Spielern nehmen, so wie sich das gehört. :winker:
Benutzeravatar
SFC-fan
Beiträge: 249
Registriert: 30.07.2011 01:54
Wohnort: Chiang Mai
Kontaktdaten:

Re: Thorben Marx [14]

Beitrag von SFC-fan » 18.05.2015 14:09

Ich wünsche mir für Thorben auch das er sein Abschiedspiel bekommt und zwar in der Startaufstellung für Xhaka, der sein Rippenbruch auskurieren soll.
---------------------------
Wettbewerbsverzerrung hat nicht viel mit der Aufstellung zu tun sondern mit der Einstellung, er ist ja keine Bundesliga-neuling :winker:
ironfohlen

Re: Thorben Marx [14]

Beitrag von ironfohlen » 18.05.2015 14:26

@Wobbler noch alle Tassen im Schrank? Der Einzige der mal etwas "chillen" sollte bist du. Das ist immer noch Profifußball und kein Freundschaftsspiel. Warten wir mal ab wie der Trainer das einschätzt, kannst ja den dann blöd anmachen.
Benutzeravatar
vfl deere
Beiträge: 2333
Registriert: 20.01.2010 14:56
Wohnort: mitten im feindesland

Re: Thorben Marx [14]

Beitrag von vfl deere » 18.05.2015 14:37

Volker Danner hat geschrieben:wenn Thorben am Samstag ein- oder ausgewechselt wird, werde ich mich, soweit ich sitzen sollte, erheben und applaudieren!
Und das Gleiche gilt auch bei Filip und CK. :daumenhoch: :cry:
Gladbacher01
Beiträge: 5507
Registriert: 03.10.2009 20:40

Re: Thorben Marx [14]

Beitrag von Gladbacher01 » 18.05.2015 14:43

Wobbler hat geschrieben:Genau, Daems ist ja auch nur so ein A-Jugend Spieler und ohne Erfahrung.
Und den guten Thorben für 10 oder 15 Minuten zu bringen, grenzt an Wettbewerbsverzerrung.
Meine Güte Leute, zwei langjährige Borussen nehmen Abschied, mir persönlich ist es scheißegal, ob jemand Wettbewerbsverzerrung brüllt, wenn zwei langjährige, erfahrene Profis nochmal eingesetzt werden. Wir sollten besser wissen, dass dies ganz sicher keine Wettbewerbsverzerrung ist. Selbst langjährige Hater, die auch seinerzeit schon einen Roel durchs Dorf getrieben und zum Teufel gewünscht haben.

Eine Schande ist das aus meiner Sicht, sowas überhaupt in einem Borussenforum lesen zu müssen, Meinungsfreiheit hin oder her. :roll:

Chillt mal euer Leben und lasst die anderen gebührenden Abschied von ihren Spielern nehmen, so wie sich das gehört. :winker:
Fahr mal ein bisschen runter.
Benutzeravatar
Wobbler
Beiträge: 2605
Registriert: 31.08.2014 10:36

Re: Thorben Marx [14]

Beitrag von Wobbler » 18.05.2015 14:47

ironfohlen hat geschrieben:@Wobbler noch alle Tassen im Schrank?
Ich denke schon, aber falls Du mal vorbei kommen und durchzählen möchtest, kein Problem.
Das ist immer noch Profifußball und kein Freundschaftsspiel.
Genau richtig erkannt, und sowohl Daems als auch Marx sind immer noch Profis, die sogar für ihren Job bezahlt werden. Dass sie hier wie irgendwelche Trollos behandelt werden, die nicht in der Lage sind, ein paar Minuten Bundesliga spielen zu können, ohne dass das Wettbewerbsverzerrung sei, ist und bleibt eine Unverschämtheit den Spielern gegenüber.
ironfohlen

Re: Thorben Marx [14]

Beitrag von ironfohlen » 18.05.2015 14:54

Quatsch, beide haben diese Saison gar keine Rolle gespielt und sollen aber von der Leistung nicht schlechter als die sein die die Cl klar gemacht haben? Scheinst ja Plan zu haben. Dein Posting ist einfach nur völlig unverschämt in einer ansonsten zumindest sachlichen Diskussion. Wie gesagt der Trainer wird es entscheidend und gut is. Das hat auch gar nix damit zu tun dass man den Spielern es nicht gönnen würde.
Benutzeravatar
Wobbler
Beiträge: 2605
Registriert: 31.08.2014 10:36

Re: Thorben Marx [14]

Beitrag von Wobbler » 18.05.2015 14:56

Nochmal, es sind Profis, und Wettbewerbsverzerrung zu unterstellen, wenn man diese auch einsetzt, ist und bleibt eine Frechheit diesen Spielern gegenüber.

Wie der Trainer das entscheidet, hat damit genau nichts zu tun, es ist schließlich sein Job.
Gesperrt