Raúl Bobadilla

Gesperrt
Benutzeravatar
Bong
Beiträge: 207
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: xxx

Re: Raúl Bobadilla [9]

Beitrag von Bong » 24.12.2010 12:57

find eich gar nicht. Der Typ ist ein absoluter Kämpfer..., jung und ungestüm, aber weiss genau wo er hin muss, wo die nächste "action" stattfindet. Dass er manchmal zu eigensinnig war...., genauso muss ein Vollblutstürmer doch sein..., den unbedingten Willen haben "dat ding" zu versenken.
Das Teamspiel muss er noch präzisieren, ok... da ist unser Trainer gefragt.
Aber ich unterstelle, dass er´s kann, ansonsten wäre er niemals im bezahltem Fußball gelandet.
Benutzeravatar
boba-fan
Beiträge: 1519
Registriert: 18.09.2009 20:47

Re: Raúl Bobadilla [9]

Beitrag von boba-fan » 24.12.2010 13:00

Raúl muss bleiben, denn er hat noch Potential und hat auch viel gekostet ( und dass auch nicht umsonst ).
Er beweist Qualitäten als Kämpfer und ist immer voll dabei. Sogar sein Teamspiel hat sich verbessert, wie man sehen konnte.
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 36683
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Raúl Bobadilla [9]

Beitrag von steff 67 » 24.12.2010 13:06

Eigentlich kann ich mir nicht vorstellen das er abgegeben wird.
Dann hätten wir ja 4 Millionen wieder mal in den Sand gesetzt :(
Benutzeravatar
Liebelein
Beiträge: 8914
Registriert: 07.04.2007 19:05
Wohnort: Fulda

Re: Raúl Bobadilla [9]

Beitrag von Liebelein » 24.12.2010 13:08

stöh hat geschrieben:Eigentlich kann ich mir nicht vorstellen das er abgegeben wird.
Dann hätten wir ja 4 Millionen wieder mal in den Sand gesetzt :(
Stöh: Viel schlimmer ist es noch 2,5 Jahre das Gehalt für kümmerliche 0,175 Tore pro Spiel zu zahlen
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 36683
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Raúl Bobadilla [9]

Beitrag von steff 67 » 24.12.2010 13:10

@ Liebelein

Da hast du auch wieder Recht.Aber viele (auch ich) haben die Hoffnung das der Durchbruch nach der Winterpause kommt
Benutzeravatar
Liebelein
Beiträge: 8914
Registriert: 07.04.2007 19:05
Wohnort: Fulda

Re: Raúl Bobadilla [9]

Beitrag von Liebelein » 24.12.2010 13:11

boba-fan hat geschrieben:. Sogar sein Teamspiel hat sich verbessert, wie man sehen konnte.
Das verwechselst Du sicherlich mit dem Schalker Spieler :mrgreen:
Benutzeravatar
Liebelein
Beiträge: 8914
Registriert: 07.04.2007 19:05
Wohnort: Fulda

Re: Raúl Bobadilla [9]

Beitrag von Liebelein » 24.12.2010 13:15

@Stöh:
das mit dem Begriff "Durchbruch" nach dem nächsten Spiel, Verletzung, Winterpause, Sommerpause, usw.,
ist bei ihm schon so oft benutzt worden...völlig abgelutscht
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 36683
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Raúl Bobadilla [9]

Beitrag von steff 67 » 24.12.2010 13:17

@ Liebelein

Gehst du eigentlich auch davon aus das uns ein Stürmer in der Pause verläßt?
Anders könnte ich mir den Hanke -Deal nicht erklären
Benutzeravatar
Liebelein
Beiträge: 8914
Registriert: 07.04.2007 19:05
Wohnort: Fulda

Re: Raúl Bobadilla [9]

Beitrag von Liebelein » 24.12.2010 13:22

@Stöh
Da frage mal´lieber unseren Supermanger...die gleichen Fehler wie schon so oft: man verteufelt einen Spieler (Diszi: Mo + Boba) bis dessen Markwert soweit gesunken ist, dass sie einen Vertrag (irgendwo) bekommen. (ohne Ablöse selbstverständlich :wut: )
Also: Bei Mo bin ich mir sicher bei Bobadilla nicht
Benutzeravatar
BILDverbrennungsAnlage
Beiträge: 5256
Registriert: 13.05.2006 12:31

Re: Raúl Bobadilla [9]

Beitrag von BILDverbrennungsAnlage » 24.12.2010 14:32

es ist blöd, dass sich der Verein nicht äußert.
entweder um das zu bestätigen, oder um das BLÖD-Gerücht als Erfindung zu wiederlegen.
Mo ist klar,
aber bei Boba wüsste ich nicht, wieso...
Benutzeravatar
MeaParvitas
Beiträge: 2054
Registriert: 09.11.2008 22:33

Re: Raúl Bobadilla [9]

Beitrag von MeaParvitas » 24.12.2010 15:13

Jörg Stiel hat sich ja schon Anfang des Monats dazu geäußert, daher hat die Bild das.
«Durch Bobadillas Eskapaden ist dem Verein natürlich ein Wertverlust des Spielers entstanden», sagt Stiel. Kein Verein sei jetzt bereit, für den Stürmer in die Tasche zu greifen. Bobadilla müsse aber wieder auf die Beine kommen. «Eine Möglichkeit wäre vielleicht, dass man ihn jetzt in der Bundesliga aus der Schusslinie zieht und ihn ins Ausland ausleiht», antwortet Stiel auf Anfrage von Tagesanzeiger.ch/Newsnetz.
Benutzeravatar
Klamsie
Beiträge: 583
Registriert: 19.04.2008 21:05
Wohnort: Borussia-Park Block 16A, ansonsten in Kirchen/Sieg

Re: Raúl Bobadilla [9]

Beitrag von Klamsie » 24.12.2010 19:07

sniper25eis hat geschrieben:
Bei Boba sind gut 75% für behalten, einigen ist es egal, einige für abgeben und der Rest ist eh gegen alles und jeden.
[/quote]

Also wie Du selbst nach meinen Beitrag sehen kannst, sind mehr Fans dafür Boba zu behalten als ihn vom Hof zu jagen!!!

Meine Anspielung auf Steve Gohouri hat natürlich nichts mit Boba´s Fehltritten zu tun, aber ich fand es damals sehr schade, das Steve aussortiert wurde.
Benutzeravatar
Swordfish
Beiträge: 1310
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Raúl Bobadilla [9]

Beitrag von Swordfish » 25.12.2010 12:27

Ich bin auch dafür das man Boba hält. Man weiß doch wie die Argentinier ticken.
Die brauchen sehr viel Fürsorge. Wenn sie das nicht bekommen drehen sie leicht am Rad.
Das was man mit Boba gemacht hat, ihn nach gutem Spiel auf die Bank zu setzen, war führ ihn die Höchststrafe.
So geht man mit so einem Spieler nicht um. Das er sich dann beim nächsten Spiel, total übermotiviert zu solch einem blöden Faul
hinreißen lässt, ist seiner Jugend geschuldet.
Man sollte sich mit ihm etwas intensiever beschäftigen, dann bekommt man ihn auch wieder hin.
Ihn zu den Amas. zu verbannen ist absuluter Dünnpfiff.
Er braucht absulutes vertrauen, und das sollte man ihm schenken.
Da ist besonders der Trainer gefordert. Wenn er die beleidigte Leberwust spielt, ist weder ihm noch dem Spieler geholfen.
Manchmal muß man auch öfters mal über seinen Eigenen Schatten springen.
Einen Autoritätsverlust des Trainers schließe ich aus, wenn man es richtig rüber bringt.
Ich würde es eher als Großmütigkeit bezeichnen.
Benutzeravatar
KommodoreBorussia
Beiträge: 6862
Registriert: 26.09.2008 15:19
Wohnort: Düsseldorf

Re: Raúl Bobadilla [9]

Beitrag von KommodoreBorussia » 25.12.2010 13:09

Ich bin auch für eine Begnadigung von Raúl. Er ist ein blutjunger Rohdiamant.

In der Hinrunde, so O-Ton Eberl, haben alle viele Fehler gemacht: Spieler, Trainer, Manager. Sie wollen ja jetzt keinen einzelnen bestrafen sondern die Suppe gemeinsam auslöffeln.
Also, dann bitte auch eine neue Chance für Boba! Der Junge ist hochmotiviert und hatte einen cholerischen Anfall. Ein bischen verständlich in unserer beknackten Situation. Es ist ja auch zum Haareraufen.
Benutzeravatar
Kibi1970
Beiträge: 2824
Registriert: 30.08.2005 14:10
Wohnort: Württemberg

Re: Raúl Bobadilla [9]

Beitrag von Kibi1970 » 25.12.2010 13:39

KommodoreBorussia hat geschrieben:Ich bin auch für eine Begnadigung von Raúl. Er ist ein blutjunger Rohdiamant.

In der Hinrunde, so O-Ton Eberl, haben alle viele Fehler gemacht: Spieler, Trainer, Manager. Sie wollen ja jetzt keinen einzelnen bestrafen sondern die Suppe gemeinsam auslöffeln.
Also, dann bitte auch eine neue Chance für Boba! Der Junge ist hochmotiviert und hatte einen cholerischen Anfall. Ein bischen verständlich in unserer beknackten Situation. Es ist ja auch zum Haareraufen.
jep ! :daumenhoch:
Gibs
Beiträge: 292
Registriert: 25.05.2009 21:08

Re: Raúl Bobadilla [9]

Beitrag von Gibs » 25.12.2010 13:42

nach türkischen quellen steht eine vertragsunterzeichnung kurz bevor..das wirds dann wohl gewesen sein mit boba :)
Benutzeravatar
markymark
Beiträge: 2168
Registriert: 13.07.2007 13:01

Re: Raúl Bobadilla [9]

Beitrag von markymark » 25.12.2010 13:43

Von TM, Ich glaube hier hat aber schonmal jemand geschrieben FANATIK ist nicht sonderlich seriös?

Quelle: Fanatik
İşte Bursaspor'un anlaştığı Tangocu!
Yeşil-Beyazlılar aradığı golcüyü Almanya'da buldu... Bursaspor'un, M'Gladbach'ta forma giyen Arjantinli oyuncuyla büyük ölçüde anlaştığı öğrenildi.



Angeblich steht Bursaspor kurz davor, Raul Bobadilla vertraglich an das Verein zu binden.

Man habe sich im großen und ganzen einigen können.
Benutzeravatar
sniper25eis
Beiträge: 1888
Registriert: 01.07.2004 15:17

Re: Raúl Bobadilla [9]

Beitrag von sniper25eis » 25.12.2010 13:50

sniper25eis hat geschrieben:
Bei Boba sind gut 75% für behalten, einigen ist es egal, einige für abgeben und der Rest ist eh gegen alles und jeden.


Ich habe das mit den 75% nicht gesagt. Pass bitte auf wie Du Zitate darstellst.
Bin nicht Deiner Meinung. Boba ist einfach nicht mehr aktuell und daher schreiben hier fast nur noch Befürworter.
Geh doch mal im Boba Forum auf die erste Woche nach der Roten Karte mit vereinsinternen Sperre. Schau da einmal nach pro/contra.
Benutzeravatar
barborussia
Beiträge: 14436
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: Raúl Bobadilla [9]

Beitrag von barborussia » 25.12.2010 13:51

Na, ob er weiß, worauf er sich da einlassen würde? Was in der Türkei bei Misserfolgen abgeht? Da sind das hier bei uns Sandkastenspielchen.
Benutzeravatar
House M.D.
Beiträge: 5218
Registriert: 22.08.2007 19:41
Wohnort: Mönchengladbach/Rheydt
Kontaktdaten:

Re: Raúl Bobadilla [9]

Beitrag von House M.D. » 25.12.2010 14:26

Bursaspor ist sich laut (seriösen) Medien mit Kenny Miller (Rangers), Bony Wilfried (Sparta Prag) und eben Bobadilla einig. Von denen werden aber nur 2 Spieler kommen, die Wahrscheinlichkeit bei Miller und Bobadilla liegt höher, weil auch Galatasaray an Wilfried, sowie an Bursas Stürmerstar Sercan Yildirim stark interessiert sein soll. Ich halte euch auf dem laufenden.
Gesperrt