Raúl Bobadilla

Gesperrt
GigantGohouri
Beiträge: 29031
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Raúl Bobadilla [9]

Beitrag von GigantGohouri » 06.12.2010 18:35

General Lee hat geschrieben: Nur weil er die U23 prima im Griff hat, ist er der Messias für die 1te Liga :lol:
Wer behauptet das?
Benutzeravatar
General Lee
Beiträge: 2683
Registriert: 02.02.2006 12:41
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo
Kontaktdaten:

Re: Raúl Bobadilla [9]

Beitrag von General Lee » 06.12.2010 18:35

Herner hat geschrieben: Vielleicht ist Bobadilla auch einfach bekloppt!
Schon mal daran gedacht? :wink:
Glaube ich nicht, gegen die Kö**** wurde er noch gefeiert undjetzt soll er ein Vollhonk sein ?

Neeee - echt - das glaube ich nicht
Benutzeravatar
General Lee
Beiträge: 2683
Registriert: 02.02.2006 12:41
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo
Kontaktdaten:

Re: Raúl Bobadilla [9]

Beitrag von General Lee » 06.12.2010 18:37

GigantGohouri hat geschrieben:[Wer behauptet das?
Was ist denn aus all den Verbannten geworden????
da fällt mir doch glatt der Gohouri ein..........
Der Held und dann vom Hof gejagt
GigantGohouri
Beiträge: 29031
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Raúl Bobadilla [9]

Beitrag von GigantGohouri » 06.12.2010 18:40

General Lee hat geschrieben: Was ist denn aus all den Verbannten geworden????
da fällt mir doch glatt der Gohouri ein..........
Der Held und dann vom Hof gejagt
Wo ist der Bezug zu meiner Frage?
Benutzeravatar
General Lee
Beiträge: 2683
Registriert: 02.02.2006 12:41
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo
Kontaktdaten:

Re: Raúl Bobadilla [9]

Beitrag von General Lee » 06.12.2010 18:43

GigantGohouri hat geschrieben:Wo ist der Bezug zu meiner Frage?
Egal - heut ist Nikolaus, da nehme ich es nicht so genau :mrgreen:
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 28334
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Raúl Bobadilla [9]

Beitrag von Volker Danner » 06.12.2010 18:47

mensch Meyer.. hier gehts um moral! :winker:
76er Fohlen
Beiträge: 255
Registriert: 20.12.2008 17:09

Re: Raúl Bobadilla [9]

Beitrag von 76er Fohlen » 06.12.2010 18:47

Bobadilla ist Stürmer und hält sich zu 90% in der Nähe des gegnerischen Strafraums auf,wo er auch hingehört.
Wir führen 1-0 und eben genau dieser Spieler fliegt vom Platz,was bitteschön hat das denn mit 2 anschliessenden Gegentoren zu tun?
Wäre er Abwehrspieler wäre es eindeutig,aber so?
Ich denke wir hätten die 2 Dinger auch mit Boba aufm Platz gefangen,anders ist natürlich dann die Frage ob wir nicht evtl. noch selber 1 oder 2 Hütten gemacht hätten wenn er dabei gewesen wäre,aber das steht aber auf nem anderen Blatt Papier.
Meiner Meinung nach hat er kurz überreagiert wie es schon Hunderte vor Ihm auch getan haben,vor kurzem noch Arango und hat dafür natürlich ne verdiente Rote gesehen,dumm gelaufen,aber dem Jungen jetzt alleine die komplette Schuld in die Schuhe zu schieben ist das Allerletzte,der kämpft wenigstens noch und reisst sich den XXX auf,bevor er vom Platz flog war er meiner Meinung nach der beste Mann auf dem Platz,alleine schon läuferisch.
Die wahren Sündenböcke für unsere derzeitige Situation sind Abstiegstrainer MF und Mister"ich habe meinen Job gründlichst verfehlt" Max Eberl,bei anderen Vereinen die in ähnlicher Situation stehen sind komischerweise schon Köpfe gerollt,nur hier wieder nicht,wir Fans müssen hilflos mit ansehen wie der Verein mit riesengrossen Schritten wieder mal in Richtung Liga 2 marschiert,ich weiss zur Zeit echt nicht ob ich heulen soll oder einen Wutausbruch nach dem nächsten bekommen soll,traurig und einfach nur richtig richtig schade was hier zur Zeit "mal wieder" abgeht :wut:
Benutzeravatar
Fohlenhener
Beiträge: 656
Registriert: 06.12.2004 11:12
Wohnort: Niederrhein

Re: Raúl Bobadilla [9]

Beitrag von Fohlenhener » 06.12.2010 18:49

General Lee hat geschrieben:
Glaube ich nicht, gegen die Kö**** wurde er noch gefeiert undjetzt soll er ein Vollhonk sein ?

Neeee - echt - das glaube ich nicht
Seine fussballerischen Fähigkeiten haben ja nichts mit seinem Verhalten zu tun. Gut spielen tut er ja (zumindest manchmal) trotzdem hat er sich gegen Hannover wie ein absoluter Mega Vollhonk benommen. Sowas darf einfach nicht passieren! Ich erinner mich noch an die Schlagzeilen wo er sich für seine vorherigen Ausraster reumütig im express entschuldigt hat, bei den Fans und beim Verein. Jetzt haut der so ne Aktion raus. Man könnte meinen der macht das extra weil er keinen Bock mehr auf Borussia hat. Die Aktion am Samstag war das allerletzte, unprofessionell und völlig daneben, da gibt es nichts zu beschönigen. Keine Ahnung wie das Spiel mit 11 Mann gelaufen wäre, aber geschadet hat er mit seiner Aktion auf jeden Fall. Und ja mit der Vorgeschichte ist er damit vom gefeierten Volksheld zum super Spaten geworden!!!
Benutzeravatar
General Lee
Beiträge: 2683
Registriert: 02.02.2006 12:41
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo
Kontaktdaten:

Re: Raúl Bobadilla [9]

Beitrag von General Lee » 06.12.2010 18:49

Rollt MF's Kopf, dann ist auch der von ME dran :mrgreen:
Herner

Re: Raúl Bobadilla [9]

Beitrag von Herner » 06.12.2010 18:54

General Lee hat geschrieben:Rollt MF's Kopf, dann ist auch der von ME dran :mrgreen:
glaube ich nicht. :mrgreen:
GigantGohouri
Beiträge: 29031
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Raúl Bobadilla [9]

Beitrag von GigantGohouri » 06.12.2010 18:54

General Lee hat geschrieben: Egal - heut ist Nikolaus, da nehme ich es nicht so genau :mrgreen:
:gaga: ;)
Benutzeravatar
Fohlenhener
Beiträge: 656
Registriert: 06.12.2004 11:12
Wohnort: Niederrhein

Re: Raúl Bobadilla [9]

Beitrag von Fohlenhener » 06.12.2010 18:55

General Lee hat geschrieben:Rollt MF's Kopf, dann ist auch der von ME dran :mrgreen:
Und dann? Kommt Meier oder wie? Wir brauchen keine neuen Köpfe sondern weniger Verletzte, Spieler die sich dem Kollektiv unterordnen und nicht einen auf Superstar machen und 6 Punkte aus den nächsten beiden Spielen!!
MuhQ

Re: Raúl Bobadilla [9]

Beitrag von MuhQ » 06.12.2010 18:59

Riker75 hat geschrieben:
Bis auf seine Alkoholfahrt und die war privat, hat er sich in meinen Augen keine groben Verfehlungen bis Samstag gegenüber dem Verein geleistet.
Volker Danner hat geschrieben: :3dance: .. genau! lasst uns froh und munter ( und besoffen ) sein.. fußgänger, radfahrer, autofahrer und sich selbst zu gefährden ist ein kavaliersdelikt..aha :shock: Mannschaft und Fans zu entäuschen, den Verein etwas richtung Liga 2 zu bugsieren, ist nur ein maleur! :pillepalle:

Das richtet sich auch an alle anderen, die auf dieser Aussage rumreiten.

Riker75 sagt doch (indirekt) dass seine Alkoholfahrt eine grobe Verfehlung war. Das die Fahrt privat war ist nicht gelogen und geht den Verein erstmal nur untergeordnet etwas an. Was regt ihr euch deshalb so auf ? Niemand heisst derartiges Verhalten gut oder verharmlost es zu irgendeinem Kavalliersdelikt

Ist ja nicht auszuhalten hier
Benutzeravatar
christianbarfuss
Beiträge: 86
Registriert: 21.04.2010 09:29
Wohnort: Goch
Kontaktdaten:

Re: Raúl Bobadilla [9]

Beitrag von christianbarfuss » 06.12.2010 19:06

@ mods, thread bitte schließen :schildmeinung:
Benutzeravatar
Fohlenhener
Beiträge: 656
Registriert: 06.12.2004 11:12
Wohnort: Niederrhein

Re: Raúl Bobadilla [9]

Beitrag von Fohlenhener » 06.12.2010 19:06

Ich glaub die Leute regen sich auf weil der Typ nicht nur besoffen durch die Gegend schaukelt, sondern darüber hinaus noch Reha Termine sausen lässt, bei Auswechslungen beleidigt an seinen Mitspielern vorbei rennt, unmotiviert trainiert und dafür aus dem Kader gestrichen wird und dann noch einem Gegner ohne Not in die Nüsse tritt. Aber is ja alles halb so wild, ich bin mir sicher er wird sich dafür wieder entschuldigen.
Benutzeravatar
Meyer
Beiträge: 204
Registriert: 23.09.2010 13:20

Re: Raúl Bobadilla [9]

Beitrag von Meyer » 06.12.2010 19:07

Volker Danner hat geschrieben:mensch Meyer.. hier gehts um moral! :winker:
Moral ist ein dehnbarer Begriff.

Wenn man Bobadilla schon kritisiert muss das etwas Handfestes sein.

Seine Ausraster von Samstag auf dem Platz sind nicht zu entschuldigen - dafür gab es vereinsinterne Sanktionen und die Sperre vom DFB - alles zu Recht.

Aber man muss es dann auch gut sein lassen. Das ist ein Spieler von Borussia, ein teurer noch dazu und er hat schon sehr gute Spiele abgeliefert. Teilweise ist es auch genial, was er macht.

Wenn man ihn demoniert, setzt man Kapital des Vereins in den Sand - denn die Ablöse von 4,2 Mios, die Borussia gezahlt hat, kann man dann abschreiben.
Herner

Re: Raúl Bobadilla [9]

Beitrag von Herner » 06.12.2010 19:09

Meyer hat geschrieben: denn die Ablöse von 4,2 Mios, die Borussia gezahlt hat, kann man dann abschreiben.
Habe ich in diesem Fall kein Problem mit.
Benutzeravatar
Kellerfan
Beiträge: 7589
Registriert: 16.03.2007 15:24
Wohnort: Erkelenz

Re: Raúl Bobadilla [9]

Beitrag von Kellerfan » 06.12.2010 19:16

Also die Sperre gilt nicht für den Pokal?
Herner

Re: Raúl Bobadilla [9]

Beitrag von Herner » 06.12.2010 19:18

Kellerfan hat geschrieben:Also die Sperre gilt nicht für den Pokal?
Doch, er wird auch im Pokal nicht spielen, dass ist die interne Vereinssperre.
GigantGohouri
Beiträge: 29031
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Raúl Bobadilla [9]

Beitrag von GigantGohouri » 06.12.2010 19:18

Kellerfan hat geschrieben:Also die Sperre gilt nicht für den Pokal?
Die DFB-Sperre nicht, nein.
Aber da er bis Weihnachten bei der U23 trainieren muss, wird er wohl im Pokal dennoch nicht dabei sein.
Gesperrt