Raúl Bobadilla

Gesperrt
Klinke
Beiträge: 14292
Registriert: 03.07.2004 18:14
Wohnort: Biberach

Re: Raúl Bobadilla [9]

Beitrag von Klinke » 04.12.2010 21:30

@ GG :
dann eben weg mit ihm wie seinerseist Gohouri , und weichspüler der Marke marx und Daems noch mehr her
das ergebnis sehen
sich schlachten lassenden Lämmlein - mäh
Benutzeravatar
SpongeBob
Beiträge: 1171
Registriert: 06.07.2004 20:56
Wohnort: düsseldorf

Re: Raúl Bobadilla [9]

Beitrag von SpongeBob » 04.12.2010 21:30

johnnyvfl18 hat geschrieben:Der ist kein Borusse für mich... seit heute nicht mehr
aber nach kämpfer rufen. :lol: und auf die geschickte aktion von pinto muss man nicht eingehen. das mit dem schiri war dumm. aber den rest hätte ich an seiner stelle auch gemacht.
GigantGohouri
Beiträge: 29031
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Raúl Bobadilla [9]

Beitrag von GigantGohouri » 04.12.2010 21:30

Das beantwortet meine Frage in keinster Weise.
Benutzeravatar
sniper25eis
Beiträge: 1861
Registriert: 01.07.2004 15:17

Re: Raúl Bobadilla [9]

Beitrag von sniper25eis » 04.12.2010 21:31

Bördefohlen hat geschrieben:Bei aller berechtiger Kritik bitte 2 Dinge nicht vergessen: 2 Tore gegen K*ln

Da kann man ihm diesen Ausraster ja wohl verzeihen.


Und ausserdem hat er sich immer den A... aufgrissen... :daumenhoch:

Die Energie die ihn (im Positiven) hinter JEDEM Ball herhecheln lässt, geht in solchen Situationen dann vielleicht auch mal nach hinten los...

Deswegen: Strafe absitzen, Spende in die "Mannschaftskasse" und unterm Weihnachtsbaum mal zur Besinnung kommen..

Und dann im nächsten Jahr gehts weiter....
Wenn neben diesen >Entgleisungen, gute Spiele mit einer anständigen Torquote der Normalfall wären, dann könnte man darüber nachdenken. Aber ich sehe ihn einfach nicht Torgefährlich. Er deutet sein Talent ständig nur an. Hier wird seit Monaten nur davon gesprochen, dass der Knoten nun aber endlich geplatzt ist. ist er aber nicht.Völlig überbewertet.
Ein gutes Spiel gegen Köln und alle drehen hier durch. Ist ein Talent , bleibt ein Talent und nun ist er auch noch ein Talent das seinem Arbeitgeber mehr als Geschadet hat. Ich würd sagen er ist nicht mehr als eon schnellerer Kahe.
Nun spielt Mo und das ist auch gut so.
Kann wegtreten! Kein Verlust
Klinke
Beiträge: 14292
Registriert: 03.07.2004 18:14
Wohnort: Biberach

Re: Raúl Bobadilla [9]

Beitrag von Klinke » 04.12.2010 21:31

dann hab ich dir keine ..... bzw du solltes nochmals meien editierten Beitrag ( 5 post weiter vorne ) anschauen
johnnyvfl18
Beiträge: 1935
Registriert: 18.09.2010 18:09
Wohnort: Basweiler

Re: Raúl Bobadilla [9]

Beitrag von johnnyvfl18 » 04.12.2010 21:32

SpongeBob hat geschrieben:. aber den rest hätte ich an seiner stelle auch gemacht.
Dann wärst abe auch vom Platz geflogen.
Das war heute in keiner Weise mannschaftsdienlich.
GigantGohouri
Beiträge: 29031
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Raúl Bobadilla [9]

Beitrag von GigantGohouri » 04.12.2010 21:34

Klinke hat geschrieben:dann hab ich dir keine ....
Hä?
bzw du solltes nochmals meien editierten Beitrag ( 5 post weiter vorne ) anschauen
aso, nu gut.
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 28518
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Raúl Bobadilla [9]

Beitrag von Volker Danner » 04.12.2010 21:36

man hab ich nen hals.. mehr als der Stiernacken selber! :roll:
Benutzeravatar
Johnny Cache
Beiträge: 8067
Registriert: 23.08.2009 16:31
Wohnort: Maldonado

Re: Raúl Bobadilla [9]

Beitrag von Johnny Cache » 04.12.2010 21:38

Resepektlos war das... Ein Profi muss sich unter Kontrolle haben, egal was der andere macht. Der Junge ist alt genug das zu wissen.
Dann auch noch den 4. Schiedsrichter zu beleidigen und eine Tür zu demolieren ist respektlos gegenüber Trainer, Team, Managment und Fans.
So verhält sich kein Borusse, so verhält sich auch kein Profi!
Benutzeravatar
SpongeBob
Beiträge: 1171
Registriert: 06.07.2004 20:56
Wohnort: düsseldorf

Re: Raúl Bobadilla [9]

Beitrag von SpongeBob » 04.12.2010 21:39

johnnyvfl18 hat geschrieben:Dann wärst abe auch vom Platz geflogen.
Das war heute in keiner Weise mannschaftsdienlich.
sicher war das manschaftsdienlich. jetzt können die anderen mit fingern auf ihn zeigen und sagen, wegen ihm haben wir heute verloren. :wink:
man kann eine 1:0 führung auch mit 10 man gewinnen, wenn man ein team ist und gemeinsam kämpft!
johnnyvfl18
Beiträge: 1935
Registriert: 18.09.2010 18:09
Wohnort: Basweiler

Re: Raúl Bobadilla [9]

Beitrag von johnnyvfl18 » 04.12.2010 21:40

das ist ne andere Geschichte.
Aber das war heute schon wirklich arg dämlich von ihm
Benutzeravatar
ahOI84
Beiträge: 797
Registriert: 19.05.2008 18:26
Wohnort: Ruhrpott
Kontaktdaten:

Re: Raúl Bobadilla [9]

Beitrag von ahOI84 » 04.12.2010 21:42

richtig !!

wenn ich wieder lese, wer hier lles den Boba los werden, verschenken etc möchte.....

natürlich unter aller XXX, was er gemacht hat, gar keine frage !!

Aber immer direkt lünchen usw, das kann es nicht sein !!

Die Leute die jetzt so derbe die Axt raus holen, sind die, die am lautesten jubeln ihn in die lüfte heben wenn er 2 tore macht !

Packt euch mal am Kopp, wie ihr hier los wettert !!

KEIN FRAGE, DAS WAR SCHEISSE WAS BOBA GEMACHT HAT !
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28411
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Raúl Bobadilla [9]

Beitrag von borussenmario » 04.12.2010 21:49

Klinke hat geschrieben:...und Arango ??
mach dich nicht lächerlich, der hatte einen einzigen Aussetzer, während der andere Herr nahezu wöchentlich mit neuen Disziplinlosigkeiten und Egotrips glänzt, auf und nebem dem Platz. Die Masse macht es, nicht der eine Aussetzer heute. Zu allem Überfluß will er dann nach der Roten auch noch dem Gegner an den Kragen, dem 4. Schiri wird er ganz sicher auch was anderes als einen schönen Tag gewünscht haben, das und die vielen anderen bisherigen Vorfälle sind es, die den Unterschied zu anderen ausmachen. Was der abzieht, hat mit Profi- und erst recht mit Mannschaftssport rein gar nichts mehr zu tun....
und nochmals ,ich bin mir sicher wir hätten heute - wie imemr eben - auch mit 11 leuten verloren .....
Es ist sowas von egal, wie sicher Du dir bist, Fakt ist, er hat das ganze Team durch diesen Platzverweis geschwächt, das sollte selbst dir klar sein....
Benutzeravatar
Johnny Cache
Beiträge: 8067
Registriert: 23.08.2009 16:31
Wohnort: Maldonado

Re: Raúl Bobadilla [9]

Beitrag von Johnny Cache » 04.12.2010 21:55

ahOI84 hat geschrieben:richtig !!
wenn ich wieder lese, wer hier lles den Boba los werden, verschenken etc möchte.....
natürlich unter aller XXX, was er gemacht hat, gar keine frage !!
Aber immer direkt lünchen usw, das kann es nicht sein !!
Die Leute die jetzt so derbe die Axt raus holen, sind die, die am lautesten jubeln ihn in die lüfte heben wenn er 2 tore macht !
Packt euch mal am Kopp, wie ihr hier los wettert !!
KEIN FRAGE, DAS WAR SCHEISSE WAS BOBA GEMACHT HAT !
Du hast vollkommen Recht, aber so langsam muss man sich auch Gedanken machen ob dieser Junge genügend Disziplin für einen Profi hat.
Das war ja nicht das erste mal das er sich durch so etwas bemerkbar gemacht hat... Schlechte Stimmung verbreiten kann er außerordentlich gut!
Das ist ungesund für das gesamte Team!
guenni99
Beiträge: 318
Registriert: 23.09.2010 21:56
Wohnort: 80km von Gladbach

Re: Raúl Bobadilla [9]

Beitrag von guenni99 » 04.12.2010 21:58

Bei Boba habe ich hier mal gelesen: Der Knipser.

Ja richtig- er hat heute das Licht ausgemacht.
Benutzeravatar
BMG THOMAS
Beiträge: 6179
Registriert: 26.05.2007 17:09
Wohnort: WORMS
Kontaktdaten:

Re: Raúl Bobadilla [9]

Beitrag von BMG THOMAS » 04.12.2010 21:59

Dieser Mann darf nie wieder das Trikot von Gladbach anziehen :wut:
johnnyvfl18
Beiträge: 1935
Registriert: 18.09.2010 18:09
Wohnort: Basweiler

Re: Raúl Bobadilla [9]

Beitrag von johnnyvfl18 » 04.12.2010 21:59

BMG THOMAS hat geschrieben:Dieser Mann darf nie wieder das Trikot von Gladbach anziehen :wut:
:anbet: :daumenhoch:
guenni99
Beiträge: 318
Registriert: 23.09.2010 21:56
Wohnort: 80km von Gladbach

Re: Raúl Bobadilla [9]

Beitrag von guenni99 » 04.12.2010 22:09

Dieser Mann darf nie wieder das Trikot von Gladbach anziehen

Bei der Trikotgröße kann man jetzt zwei Spieler neu einkleiden...
(ist gemein was?)
Benutzeravatar
marbi
Beiträge: 3937
Registriert: 15.04.2004 13:39

Re: Raúl Bobadilla [9]

Beitrag von marbi » 04.12.2010 22:18

Das Problem bei Bobadilla ist sein Kopf, mehr sag ich dazu nicht mehr.
VFL_Tommy89
Beiträge: 653
Registriert: 08.07.2009 16:40

Re: Raúl Bobadilla [9]

Beitrag von VFL_Tommy89 » 04.12.2010 22:19

Schade.

Bis zu seinem Nachtreten war er richtig gut, hat die Abwehr immer wieder unter Druck gesetzt und gekämpft wie ein Stier.
Er wird vorne jetzt fehlen.

Und jeder weiß, dass Pinto ein XXX ist und provozieren kann bis zum geht nicht mehr!
Gesperrt