Raúl Bobadilla

Gesperrt
Benutzeravatar
borussenliebe
Beiträge: 1454
Registriert: 20.05.2007 12:26

Re: Raúl Marcelo Bobadilla [10]

Beitrag von borussenliebe » 12.04.2010 20:28

Boba wird die Knappen köpfen!
Benutzeravatar
SulzfeldBorusse
Beiträge: 4740
Registriert: 29.08.2007 00:52
Wohnort: Sulzfeld

Re: Raúl Marcelo Bobadilla [10]

Beitrag von SulzfeldBorusse » 12.04.2010 21:45

mir würde es schon reichen,wenn er eine bude köpft. :wink:
Sir Andy
Beiträge: 2463
Registriert: 26.04.2005 23:20
Wohnort: Lippstadt
Kontaktdaten:

Re: Raúl Marcelo Bobadilla [10]

Beitrag von Sir Andy » 13.04.2010 00:15

Bobadilla soll mit Alkohol im Blut am Steuer erwischt worden sein. Fahrverbot!

Eine Geldstrafe seitens Borussia gibt es nicht, aber laut Eberl soll er irgendwas Soziales machen.
Naja...hoffentlich wird daraus jetzt nicht ein großer Skandal. :roll:

PS: Quelle wird nicht genannt, weil es sich um eine blöde Zeitung handelt. :wink:
Benutzeravatar
Sven1549
Beiträge: 5229
Registriert: 07.06.2007 16:03
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Raúl Marcelo Bobadilla [10]

Beitrag von Sven1549 » 13.04.2010 08:22

Naja, ich finde, dies ist sein persönliches Problem, wenn er seinen Führerschein lost ist.

Warum muss man das unnötig publik machen?

Jetzt macht er sich noch mehr unnötige Gedanken, die nichts mit Fußball zu tun haben.
Dann wird er womöglich noch verkrampfter.
Benutzeravatar
ColaRumCerrano
Beiträge: 3325
Registriert: 06.07.2004 14:26
Wohnort: Schaumburg
Kontaktdaten:

Re: Raúl Marcelo Bobadilla [10]

Beitrag von ColaRumCerrano » 13.04.2010 08:46

Das dürfte der Blöd Zeitung am Ar*** vorbei gehen :wut:

Aber gut wie der Verein da reagiert hat.
Benutzeravatar
kraufl
Beiträge: 4046
Registriert: 22.06.2007 12:50
Wohnort: Pfungstadt - Eschollbrücken (268 km bis zum Park)

Re: Raúl Marcelo Bobadilla [10]

Beitrag von kraufl » 13.04.2010 09:09

Ein völlig überflüssiger und bescheuerter Fehler (Taxi wird er sich ja wohl leisten können), der aber zeigt, dass Fußball-Profis auch nur Menschen sind, die Fehler machen.
Wenn das mit den über 1,1 Promille stimmt, gibt es ne saftige Geldstrafe (etwas über ein Monatsgehalt) und in frühestens 9-10 Monaten kann er eine neue Fahrerlaubnis beantragen.
Eine zusätzliche Geldstrafe vom Verein wäre sinnlos, so dass die Maßnahme mit Sozialstunden, so sie denn stimmt, angemessen wäre.
Das Spiel gegen Frankfurt hat aber gezeigt, dass ihn im Spiel die Sache nicht allzu sehr belastet. Wenn man von den vergebenen Torchancen absieht, hat er ja richtig gut gespielt.
Benutzeravatar
B-Fan
Beiträge: 438
Registriert: 02.02.2007 20:08

Re: Raúl Marcelo Bobadilla [10]

Beitrag von B-Fan » 13.04.2010 09:13

Tja, uns die Käßmann machen muss er nicht, trotzdem hat er schon Mist gebaut. Als Sportler und Profi ist er da nunmal Vorbild. Sozialer Dienst statt Geldstrafe finde ich eine super Idee von ME.
Benutzeravatar
fuxi2000
Beiträge: 1812
Registriert: 27.10.2004 14:43
Wohnort: ab und zu im Park

Re: Raúl Marcelo Bobadilla [10]

Beitrag von fuxi2000 » 13.04.2010 09:34

Hihi, die Käßmann hatte ja richtig Atü auf dem Kessel :mrgreen:

Aber mal zu Boba, der Junge setzt sich richtig unter Druck und wird natürlich mitbekommen, dass ihn die Presse wegen der nicht erzielten Tore permanent auf den Füßen steht. Dabei wird aber bei ihm, genau wie bei Arrango, immer wieder vergessen, wie wichtig seine Arbeit im Hintergrund ist, wie viele Tore er vorbereitet oder eingeleitet hat. Klar, ein Stürmer will natürlich treffen und ich bin überzeugt, er wird seine Buden machen.

Wir sind in dieser Saison glücklicherweise zum ersten Mal seit langer Zeit in der konfortablen Situation, einem jungen Spieler wie ihm Zeit geben zu können, sich anzupassen und und zu entwickeln.

Vor dem ganzen Hintergrund fand ich es unheimlich schön, dass wir ihn am Freitag zur Humba gerufen haben - denke diese Wertschätzung war ganz wichtig für seine Psyche. Nun, und wenn er jetzt etwas zu Fuß gehen muss, kann er sich mehr auf den Fußball konzentrieren (aber ehrlich gesagt glaub ich die Geschichte noch nicht - bei andere steht sowas auch in renomierten Blättern, kicker usw.)

Kopf hoch Boba :daumenhoch:
Tusler
Beiträge: 5859
Registriert: 15.01.2008 19:20

Re: Raúl Marcelo Bobadilla [10]

Beitrag von Tusler » 13.04.2010 09:38

Natürlich hat Er Mist gebaut,aber wer hat in seiner Jugend nicht schon mal einen Fehler gemacht?
Und es soll natürlich keine Entschuldigung sein,aber 1,1 Promille sagt nicht ,dass Er sturzbetrunken war.Es war ein Fehler,dafür soll Er zahlen und Einsicht zeigen (hat Er) und fertig!
Benutzeravatar
fuxi2000
Beiträge: 1812
Registriert: 27.10.2004 14:43
Wohnort: ab und zu im Park

Re: Raúl Marcelo Bobadilla [10]

Beitrag von fuxi2000 » 13.04.2010 09:42

So ist es Tusler - wir sind alle nur Menschen :daumenhoch:

Andererseits, wenn man sieht, welche Folgen sowas haben kann, wenn der einen Satz baut, man, man :roll:
Benutzeravatar
bart
Beiträge: 21933
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Veitshöchheim/U-Franken nicht Bayern

Re: Raúl Marcelo Bobadilla [10]

Beitrag von bart » 13.04.2010 10:04

Becko hat geschrieben:gut oder nicht gut, das ist hier die Frage!

Der arme Kerl schiebt den totalen Frust, hat Versagensängste und ist total am Boden.
Da verliert man sich schnell mal im Alkohol.

:bmgsmily:
das ist immer so leicht gesagt. Jetzt mal unabhängig davon, wenn er einen Schuß baut mit Verletzten sieht die Sache anders aus. Da frägt keiner ob er Versagensängste hatte.

Passiert, glücklich ausgegangen und bin überzeut dass er das nicht mehr bringt.

Mein Vorschlag: 2 Wochenende BOBA Torschusstraining im Kindergarten :kopfball:
Benutzeravatar
Tranceporter
Beiträge: 830
Registriert: 22.04.2009 20:18

Re: Raúl Marcelo Bobadilla [10]

Beitrag von Tranceporter » 13.04.2010 10:21

Tusler hat geschrieben: Und es soll natürlich keine Entschuldigung sein,aber 1,1 Promille sagt nicht ,dass Er sturzbetrunken war.
Man sollte aber auch nicht den Fehler machen dies nun zu bagatellisieren. Ob er nun augenscheinlich sturzbetrunken war oder nicht , absolut fahruntüchtig wäre er dann allemal.
Und er sollte froh sein das nix passiert ist , also kein Dritter in Mitleidenschaft gezogen worden ist.Alkohohl am Steuer ist kein Kavaliersdelikt. Und Spekulationonen inwieweit er betrunken war , erübrigen sich bei 1,1 Promille.

Ansonsten finde ich das mit den sozialen Dienst eine ganz gute Idee.
Benutzeravatar
Bowlen
Beiträge: 2826
Registriert: 04.04.2005 23:52
Wohnort: Kiel

Re: Raúl Marcelo Bobadilla [10]

Beitrag von Bowlen » 13.04.2010 10:23

@ bart:

Fragt sich nur, wer da von wem lernen kann :mrgreen:
Benutzeravatar
Kaste
Beiträge: 10753
Registriert: 21.07.2006 13:52
Wohnort: SO 36

Re: Raúl Marcelo Bobadilla [10]

Beitrag von Kaste » 13.04.2010 10:42

Kriegt Guerrero eigentlich auch noch Sozialstunden aufgebrummt oder darf der nur auf der Tribüne ausruhen und in die Portokasse greifen?
Benutzeravatar
Bowlen
Beiträge: 2826
Registriert: 04.04.2005 23:52
Wohnort: Kiel

Re: Raúl Marcelo Bobadilla [10]

Beitrag von Bowlen » 13.04.2010 10:48

Kaste hat geschrieben:Kriegt Guerrero eigentlich auch noch Sozialstunden aufgebrummt oder darf der nur auf der Tribüne ausruhen und in die Portokasse greifen?
So viel ich weiß, hat der betroffene Mensch auf eine Anzeige gegen PG verzichtet. Somit hat der Fall nichts mit zivilem Strafrecht am Hut.
Benutzeravatar
Kaste
Beiträge: 10753
Registriert: 21.07.2006 13:52
Wohnort: SO 36

Re: Raúl Marcelo Bobadilla [10]

Beitrag von Kaste » 13.04.2010 11:02

Naja, Boba kriegt die Sozialstunden ja auch vom Verein aufgebrummt. Und Guerrero könnte es sicher nicht schaden, zumal sich sein Vergehen noch viel eher für Sozialstunden "eignet".
Benutzeravatar
Bowlen
Beiträge: 2826
Registriert: 04.04.2005 23:52
Wohnort: Kiel

Re: Raúl Marcelo Bobadilla [10]

Beitrag von Bowlen » 13.04.2010 11:07

Meine gelesen zu haben, dass auch Guerrero die Rabatten vor der HSH-Nordbank-Arena jäten muss ;) Man darf die satte Geldstrafe ja nicht vergessen, die der Verein verhängt hat. Und wenn ich so darüber nachdenke, fand ich die Straftat von Boba bedenklicher als die von Guerrero. Das war einfach nur dumm.
Benutzeravatar
bart
Beiträge: 21933
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Veitshöchheim/U-Franken nicht Bayern

Re: Raúl Marcelo Bobadilla [10]

Beitrag von bart » 13.04.2010 11:08

Bowlen hat geschrieben:@ bart:

Fragt sich nur, wer da von wem lernen kann :mrgreen:
das wollt ich sehn :lol:
Benutzeravatar
bart
Beiträge: 21933
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Veitshöchheim/U-Franken nicht Bayern

Re: Raúl Marcelo Bobadilla [10]

Beitrag von bart » 13.04.2010 11:11

borussenliebe hat geschrieben:Boba wird die Knappen köpfen!
bitte, er soll lieber eine Woche warten und dann seinen Hattrick machen :anbet:
la-BOM-BA!
Beiträge: 15
Registriert: 02.03.2010 10:28

Re: Raúl Marcelo Bobadilla [10]

Beitrag von la-BOM-BA! » 13.04.2010 11:12

er zeigt einfach nur das er einer von uns ist ;)
Gesperrt