Raúl Bobadilla

Gesperrt
Benutzeravatar
emquadrat
Beiträge: 2240
Registriert: 08.11.2003 18:53
Wohnort: Düsseldorf

Re: Raúl Marcelo Bobadilla [10]

Beitrag von emquadrat » 10.04.2010 12:01

Es ist der Kopf bei ihm. Er ist ein Spitzenfußballer, auch seine Distanzschüsse begeistern mich immer wieder, aber seine Spielintelligenz ist mangelhaft und er setzt sich zu sehr unter Druck.
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 44850
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Raúl Marcelo Bobadilla [10]

Beitrag von HerbertLaumen » 10.04.2010 12:05

Bowlen hat geschrieben:Ich kann mir gut vorstellen, dass Friend oder Colautti für die beiden Szenen (Roller auf's leere Tor und das versiebte Ding, wo er hätte abgeben sollen) verbal gevierteilt worden wären. Die Verhaltnismäßigkeit stimmt nicht.
Warum bist du nicht froh, dass er eben nicht verbal gevierteilt wird? Wird das Bashing bei Friend oder Coluatti dadurch besser, wenn Bobadilla auch verbal gevierteilt wird?

@em²: Exakt so sehe ich das auch :daumenhoch:
Benutzeravatar
Ruhrpott
Beiträge: 10808
Registriert: 23.11.2006 14:28
Wohnort: 51°10'28.52"N -- 6°23'7.71"E

Re: Raúl Marcelo Bobadilla [10]

Beitrag von Ruhrpott » 10.04.2010 12:08

Bashing: Es erscheint dann wohl gerechter....

Ich weiß nicht, ob es seine Spielintelligenz ist. Der Druck scheint es, siehe auch sein Alter, schon eher zu sein. Ich verstehe nur nicht, warum jemand in seinem ersten Jahr trotz vieler guter Ansätze so zerissen wird. Ich sach nur immer wieder: Kontinuität und so...
Benutzeravatar
Bowlen
Beiträge: 2826
Registriert: 04.04.2005 23:52
Wohnort: Kiel

Re: Raúl Marcelo Bobadilla [10]

Beitrag von Bowlen » 10.04.2010 12:09

Wird er ja nicht. Es gibt vielleicht 3 oder 4 User, die ihn sachlich und fair kiritisieren. Der Rest lobt ihn. Du solltest genug Erfahrungen hier als Mod haben, um zu wissen, dass einige Spieler extrem unfair statt nüchtern kritisiert werden. Und dazu gehören vor allem RF und RC.
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 44850
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Raúl Marcelo Bobadilla [10]

Beitrag von HerbertLaumen » 10.04.2010 12:10

RPott hat geschrieben:Ich verstehe nur nicht, warum jemand in seinem ersten Jahr trotz vieler guter Ansätze so zerissen wird.
Ein Stürmer, der in seiner ersten Saison bei uns nicht mindestens 10 Tore macht, ist eben Schrott und muss weg. Dahlin wäre da auch nicht alt geworden, nur gab es damals noch kein Forum.
Benutzeravatar
Ruhrpott
Beiträge: 10808
Registriert: 23.11.2006 14:28
Wohnort: 51°10'28.52"N -- 6°23'7.71"E

Re: Raúl Marcelo Bobadilla [10]

Beitrag von Ruhrpott » 10.04.2010 12:12

Bowlen hat geschrieben:Wird er ja nicht.
Dann muss ich hier gelgentlich anders lesen als Du.
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 44850
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Raúl Marcelo Bobadilla [10]

Beitrag von HerbertLaumen » 10.04.2010 12:13

Bowlen hat geschrieben:Du solltest genug Erfahrungen hier als Mod haben, um zu wissen, dass einige Spieler extrem unfair statt nüchtern kritisiert werden. Und dazu gehören vor allem RF und RC.
Daran ist aber nicht Bobadilla Schuld und die unfaire Kritik an anderen Spielern wird nicht fairer, wenn Bobadilla auch unfair kritisiert wird. Noch scheint man Geduld mit ihm zu haben, sollte die nächste Saison aber so laufen wie diese, brauchst du auf unfaire postings gegen ihn nicht lange zu warten.
Hannig
Beiträge: 216
Registriert: 31.01.2007 15:12

Re: Raúl Marcelo Bobadilla [10]

Beitrag von Hannig » 10.04.2010 12:15

für mich gestern ein sehr gutes spiel. hat sich wieder voll rein gehängt, es gibt keinem spieler dem ich ein tor mehr gönne als ihm. und ich sehe das so... er hat zwar erst 3 tore gemacht, aber das wir so früh nichts mehr mit dem abstieg zu tun haben ist auch ihm als Stammspieler zu verdanken. alleine deshalb hacke ich nicht auf ihn herum.

aber warum ist er gestern bei seiner auswechselung direkt in die kabine gestampft. war der irgendwie sauer über seine auswechslung?
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 42618
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Raúl Marcelo Bobadilla [10]

Beitrag von Viersener » 10.04.2010 12:16

Hannig hat geschrieben: aber warum ist er gestern bei seiner auswechselung direkt in die kabine gestampft. war der irgendwie sauer über seine auswechslung?
Mich mal anschliess.......
Benutzeravatar
Simi
Beiträge: 4130
Registriert: 13.01.2006 20:45
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Re: Raúl Marcelo Bobadilla [10]

Beitrag von Simi » 10.04.2010 12:18

Glaube der Junge war einfach stocksauer über seine Chancenverwertung...Man sieht das er wirklich richtig was drauf hat aber vorm Tor verkrampft er einfach immer. Das gibt's doch nicht :?
Benutzeravatar
Bowlen
Beiträge: 2826
Registriert: 04.04.2005 23:52
Wohnort: Kiel

Re: Raúl Marcelo Bobadilla [10]

Beitrag von Bowlen » 10.04.2010 12:22

Möglichkeiten

a) Selbstkritik aufgrund eigener Leistung bzw. Chancenauswertung
b) Selbstbildnis und Realität klaffen bei ihm noch sehr weit auseinander, war beleidigt aufgrund seiner Herausnahme
c) Naive Aktion eines jungen Spielers ohne große Intention

Ich plädiere für b) oder c) :P
Benutzeravatar
mj_fuballgenie
Beiträge: 430
Registriert: 21.03.2007 19:34
Wohnort: Krefeld

Re: Raúl Marcelo Bobadilla [10]

Beitrag von mj_fuballgenie » 10.04.2010 12:25

ich denke er war wütend über sich selbst, dass er kein tor gemacht hat was er sich fest vorgenommen hat. ich finde es schade, dass die fans, die ihm so sehr wünschen das er endlich(!) trifft, bei ihm den druck schüren und damit mitverantwortlic für sein versagen vorm tor sind. boba bekommt das natürlich mit, was von ihm "verlangt" wird. wäre man ihm gegenüber "relaxter" und würde sich über seine spielweise und seinen einsatz freuen, dann hätte er sicherlich schon mehrere tore auf seinem konto. erdrückt ihn nicht mit euren erwartungen!
Gladbacher01
Beiträge: 5513
Registriert: 03.10.2009 20:40

Re: Raúl Marcelo Bobadilla [10]

Beitrag von Gladbacher01 » 10.04.2010 12:29

die kritiker suchen auch gerne einfach nach irgendwelchen anschuldigungen...sonst hieß es immer "er nimmt den kopf runter und rennt einfach blind los" ...ist jemandem mal aufgefallen, dass er gestern fast immer die richtige entscheidung getroffen hat? er hat gestern nicht einmal seine verspieltheit gezeigt..so wie es die kritiker haben wollten hat er gespielt...wenn er durchkam, dann hat er mal den abschluss gesucht, wenn er gesehen hat, dass kein freier raum da war, hat er einfach abgespielt..anstatt das zu sehen lieber bowlen z.B. (!) wird nur wegen etwas anderem auf ihn eingetreten..ich kann absolut nicht verstehen, wie man ihn so kritisieren kann, weil er kein ding gemacht hat gestern...er hatte die chance dazu, es wäre ihm selbst am meisten zu gönnen, aber trotzalledem hat er ein gute spiel gemacht...war mehr als belebend für den sturm...das muss man auch ganz sachlich sehen, dass er um welten mehr gebracht hat, als RF in den letzten spielen, denn da war im sturm tote hose! :bmg:
Benutzeravatar
Simi
Beiträge: 4130
Registriert: 13.01.2006 20:45
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Re: Raúl Marcelo Bobadilla [10]

Beitrag von Simi » 10.04.2010 12:32

Wohl war. Aber aus diesen Chancen MUSS er eben auch mal ein Tor machen!
Benutzeravatar
mj_fuballgenie
Beiträge: 430
Registriert: 21.03.2007 19:34
Wohnort: Krefeld

Re: Raúl Marcelo Bobadilla [10]

Beitrag von mj_fuballgenie » 10.04.2010 12:36

Simi hat geschrieben:Wohl war. Aber aus diesen Chancen MUSS er eben auch mal ein Tor machen!
nein, sehe ich nicht so, sondern aus den chancen wird er seine tore machen wenn kein muss dahinter ist. der wird doch nicht ewig vorbei schießen, wartet ab und nehmt ihm den druck, dann kommen die tore früher als erwartet.
Benutzeravatar
mr_dude
Beiträge: 1519
Registriert: 12.02.2008 13:28
Wohnort: Bielefeld

Re: Raúl Marcelo Bobadilla [10]

Beitrag von mr_dude » 10.04.2010 12:37

Aufstehen, weitermachen! Boba, du machst das schon noch! :bmg:
Benutzeravatar
Bowlen
Beiträge: 2826
Registriert: 04.04.2005 23:52
Wohnort: Kiel

Re: Raúl Marcelo Bobadilla [10]

Beitrag von Bowlen » 10.04.2010 12:40

Gladbacher01 hat geschrieben:anstatt das zu sehen lieber bowlen z.B. (!) wird nur wegen etwas anderem auf ihn eingetreten..ich kann absolut nicht verstehen, wie man ihn so kritisieren kann, weil er kein ding gemacht hat gestern...
Also erstmal:
"Eintreten" tu ich hier ganz bestimmt nicht auf ihn.

Wie schon gesagt, ich zitiere mich nicht nochmal selber, hat er durch seine Mühen zum souveränen Sieg beigetragen. Weshalb er aus den zwei 100%igen aber keine Tore macht, gilt es zu ergründen. Für mich war es Unvermögen, für andere Pech oder was anderes. Von einem 4-Millionen-Mann erwarte ich, dass er mindestens einen davon macht oder einen macht und in der anderen Situation abspielt. Ganz einfache Kiste. Natürlich mag dieses Unvermögen temporär sein, d.h. dass er aufgrund der eigenen und der fremden Erwartungshaltung blockiert, vielleicht kann er es aber auch einfach nicht besser. Wir werden es sehen.
spawn888
Beiträge: 6130
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Raúl Marcelo Bobadilla [10]

Beitrag von spawn888 » 10.04.2010 12:49

gestern war es schon richtig richtig stark vom publikum ihn immer mal wieder zu feiern. das war ein ganz feines gespür, natürlich begünstigt durch das ergebnis und die tabellensituation. so etwas ist genau das, was ein spieler wie er brauch. zuspruch, und das gefühl, dass man ihn und seine spielweise mag. ich denke, er wird uns noch in dieser saison dafür beschenken.
BMG-Fan Schweiz
Beiträge: 5880
Registriert: 05.06.2009 15:32
Wohnort: Porto/Bern/Mooloolaba

Re: Raúl Marcelo Bobadilla [10]

Beitrag von BMG-Fan Schweiz » 10.04.2010 12:50

@Bowlen
bei der einen Chance hätte er lieber abgespielt,wäre wohl besser gekommen.
Ansonsten gebe ich dir mal den Tip,schaue dir mal an mit welchen Bein er versucht hat abzuschliessen(bei beiden szenen) und mit welchen Bein er stärker ist,vielleicht kommst ja selbst drauf
76er Fohlen
Beiträge: 255
Registriert: 20.12.2008 17:09

Re: Raúl Marcelo Bobadilla [10]

Beitrag von 76er Fohlen » 10.04.2010 13:06

Kurz und knapp ein Stürmer muss Tore schiessen und das macht er halt nicht,bzw. viel zu selten,er gefällt mir zwar vom spielerischen her auch sehr gut und kann vor Allem den Ball auch mal halten aber letzendlich fehlen Tore und das ist ein ganz grosses Problem,mal schauen wie es weiter geht,man kann nur hoffen der Knoten platzt irgendwann mal.
Und das Argument er ist noch jung kann ich einfach nicht mehr hören,das hängt mir sowas von zum Hals raus,als kleines Beispiel mal der hier ist genauso alt http://www.transfermarkt.de/de/lionel-m ... 28003.html und ist der auch noch zu jung um Tore zu schiessen ???
Gesperrt