Raúl Bobadilla

Gesperrt
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 28529
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Raúl Marcelo Bobadilla [10]

Beitrag von Volker Danner » 10.04.2010 09:19

ja..er hat eine 100%ige torchance liegen gelassen! nein..er hat ein tolles spiel gemacht! :winker:
Benutzeravatar
sneezer
Beiträge: 881
Registriert: 21.10.2005 11:06
Kontaktdaten:

Re: Raúl Marcelo Bobadilla [10]

Beitrag von sneezer » 10.04.2010 09:23

Volker Danner hat geschrieben:ja..er hat eine 100%ige torchance liegen gelassen! nein..er hat ein tolles spiel gemacht! :winker:
so und nicht anders. :bmg:
mad
Beiträge: 21
Registriert: 15.05.2006 12:34

Re: Raúl Marcelo Bobadilla [10]

Beitrag von mad » 10.04.2010 09:26

Rote Laterne hat geschrieben:
Selbst so dämliche Kommentare wie Deiner, können einem die tolle Stimmung nicht verderben. Boba hat mehr Bundesligatauglichkeit, wie Du Ahnung vom Fußball. Soll aber keine Beleidigung für Boba sein. :mrgreen:
.....wahrscheinlich aber mehr als du von dt. grammatik. soll aber keine beleidigung für die dt. sprache sein. :mrgreen:
rockkeks
Beiträge: 416
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Oberhausen NRW

Re: Raúl Marcelo Bobadilla [10]

Beitrag von rockkeks » 10.04.2010 09:28

Ein richtig starkes Spiel seinerseits . Ein , zwei Tore wären die Sahne obendrauf gewesen aber was der da vorne gewühlt und gerackert hat , wie er Standardsituationen rausholt und für Gefahr sorgt wenn er auf die gegnerischen Verteidiger "zuwalzt" , all das ist mir wesentlich lieber und hat für mich deutlich mehr mit Fussball zu tun als 90 Minuten lang dieses "Rob-anschießen-und-auf-nen-guten-Abpraller-hoffen" !
Freu mich schon auf die nächste Saison wenn er Raul hoffentlich einen gestandenen und starken Nebenmann an seiner Seite hat .
LotB
Beiträge: 5474
Registriert: 27.03.2008 08:20

Re: Raúl Marcelo Bobadilla [10]

Beitrag von LotB » 10.04.2010 10:12

Naja, das ist jetzt unfair: Auch mit Boba statt Friend hatten wir recht viele lange Bälle, weil uns das halt auch unberechenbarer macht - wenn der Gegner dem Mittelfeld mit ganz engem vorchecking kommt, kann der Dante auch mal einen langen Ball auf unsere schnellen Offensivkräfte spielen.
Der Unterschied war: Boba kann diese Bälle kaum behaupten - was kein Vorwurf sein soll, denn er ist ein völlig anderer Stürmertyp, der den Ball auf den Fuß in den Lauf braucht (doof ausgedrückt, ich weiß´).

Ich finde es nur merkwürdig, das sofort wieder über einen anderen Spieler hergezogen werden muß :roll:
Benutzeravatar
Bowlen
Beiträge: 2826
Registriert: 04.04.2005 23:52
Wohnort: Kiel

Re: Raúl Marcelo Bobadilla [10]

Beitrag von Bowlen » 10.04.2010 10:20

Bobadilla hat, warum auch immer, eben eine große Lobby - Friend nicht. Anders lässt sich das nicht erklären.

Nochmal, er hat nicht schlecht gespielt. Er hat viele Bälle gut behauptet und er bewegt sich oft richtig, um Räume für sich und andere zu schaffen. Aber Torgefahr strahlt er zu selten aus, als dass man ihn als das Beste, was wir hier seit Längerem hatten/haben, bezeichnen könnte, was hier wieder vielfach geschieht. Mit fallen in der jüngeren Zeit auf Anhieb zwei Stürmer ein, die sicherlich besser, weil wesentlich torgefährlicher, waren. Das ist erstens Oliver Neuville und zweitens Mikael Forssell in der damaligen Form, als wir ihn von Chelsea ausgeliehen hatten.
mad
Beiträge: 21
Registriert: 15.05.2006 12:34

Re: Raúl Marcelo Bobadilla [10]

Beitrag von mad » 10.04.2010 10:35

Volker Danner hat geschrieben:ja..er hat eine 100%ige torchance liegen gelassen! nein..er hat ein tolles spiel gemacht! :winker:
und wieder ein neuer teil in seiner "sammlung leichtfertig vergebener torchancen"!!! es ist einfach fakt, dass er für einen stürmer zu wenig trifft.
Benutzeravatar
Zisel
Beiträge: 9683
Registriert: 14.03.2005 20:05
Wohnort: Gladbeck

Re: Raúl Marcelo Bobadilla [10]

Beitrag von Zisel » 10.04.2010 10:38

Auch wenn Bobadilla gestern mal wieder alles liegen ließ, was er auf der Schippe hatte, bin ich von dem Kerl total begeistert. Er lässt sich nicht entmutigen und ackert und spielt weiter. Die Geschichte der Buli ist voll von Spielern, die es erst im zweiten Jahr richtig knallen ließen. Boba hat alles und er wird in der nächsten Saison knipsen. Das ist mir völlig klar. Wir sollten diesen Mann genießen solange er noch bei uns ist. Er ist eigentlich ein Stürmer für höhere Weihen. So, diesen Absatz kramen wir dann Weihnachten wieder raus und feiern meine Hellsichtigkeit, wenn die ersten zweistelligen Millionen Angebote vorliegen.
Benutzeravatar
Bowlen
Beiträge: 2826
Registriert: 04.04.2005 23:52
Wohnort: Kiel

Re: Raúl Marcelo Bobadilla [10]

Beitrag von Bowlen » 10.04.2010 10:44

Zisel hat geschrieben:Auch wenn Bobadilla gestern mal wieder alles liegen ließ, was er auf der Schippe hatte, bin ich von dem Kerl total begeistert. Er lässt sich nicht entmutigen und ackert und spielt weiter. Die Geschichte der Buli ist voll von Spielern, die es erst im zweiten Jahr richtig knallen ließen. Boba hat alles und er wird in der nächsten Saison knipsen. Das ist mir völlig klar. Wir sollten diesen Mann genießen solange er noch bei uns ist. Er ist eigentlich ein Stürmer für höhere Weihen. So, diesen Absatz kramen wir dann Weihnachten wieder raus und feiern meine Hellsichtigkeit, wenn die ersten zweistelligen Millionen Angebote vorliegen.
:shock:

Ich mach es mal so wie deine Kollegen: QUELLE?

Und dazu:
Zisel hat geschrieben:Er ist eigentlich ein Stürmer für höhere Weihen
Das waren auch Sonck, Elber und Heinz.
Benutzeravatar
Zisel
Beiträge: 9683
Registriert: 14.03.2005 20:05
Wohnort: Gladbeck

Re: Raúl Marcelo Bobadilla [10]

Beitrag von Zisel » 10.04.2010 11:10

Bowlen hat geschrieben: Ich mach es mal so wie deine Kollegen: QUELLE?
Meine Augen. Das ist meine persönliche Einbschätzung. Nicht mehr, nicht weniger.
Das waren auch Sonck, Elber und Heinz.
Nicht für meine Augen.
yambike2
Beiträge: 434
Registriert: 18.09.2008 18:26
Wohnort: VFL Mönchengladbach....

Re: Raúl Marcelo Bobadilla [10]

Beitrag von yambike2 » 10.04.2010 11:11

Zisel hat geschrieben:Auch wenn Bobadilla gestern mal wieder alles liegen ließ, was er auf der Schippe hatte, bin ich von dem Kerl total begeistert. Er lässt sich nicht entmutigen und ackert und spielt weiter. Die Geschichte der Buli ist voll von Spielern, die es erst im zweiten Jahr richtig knallen ließen. Boba hat alles und er wird in der nächsten Saison knipsen. Das ist mir völlig klar. Wir sollten diesen Mann genießen solange er noch bei uns ist. Er ist eigentlich ein Stürmer für höhere Weihen. So, diesen Absatz kramen wir dann Weihnachten wieder raus und feiern meine Hellsichtigkeit, wenn die ersten zweistelligen Millionen Angebote vorliegen.
Ich höre das raus du bist Optimist und genießt dein Leben^^.. ich mag Boba ja auch genau diesen Spielertyp haben wir auch gebraucht... klar bloß wir haben ihn als Stürmer gekauft... um Tore für uns zu machen... und wenn er nicht bald anfängt die 100% auch zu machen ...ja da wird er die harte Ersatzbank drücken müssen fürchte ich....mit höheren Weihen oder nicht den auch bei anderen Clubs werden Stürmer an der Anzahl ihrer Tore gemessen :winker:
GigantGohouri
Beiträge: 29031
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Raúl Marcelo Bobadilla [10]

Beitrag von GigantGohouri » 10.04.2010 11:12

Stark gekämpft, aber leider blind wie ein Maulwurf mit Schlafbrille. :roll:
Benutzeravatar
Zisel
Beiträge: 9683
Registriert: 14.03.2005 20:05
Wohnort: Gladbeck

Re: Raúl Marcelo Bobadilla [10]

Beitrag von Zisel » 10.04.2010 11:12

yambike2 hat geschrieben:Ich höre das raus du bist Optimist und genießt dein Leben^^
Du hast gute Ohren! :wink:
Gladbacher01
Beiträge: 5513
Registriert: 03.10.2009 20:40

Re: Raúl Marcelo Bobadilla [10]

Beitrag von Gladbacher01 » 10.04.2010 11:29

stimme zisel da völlig zu..nächste saison wird das sicherlich besser und er wird vorallem auch einen sturmpartner haben, der ihm hoffentlich auch einiges an last wegnimmt.

um nochmal einen beitrag vorher aufzugreifen..ich fand schon, dass er auch dantes flanken eigentlich richtig gut verarbeitet hat und mitnehmen konnte..hätte ich nicht gedacht, aber er hat auch einige kopfballduelle gewonnen und hat es auch möglich gemacht in den situationen, in denen er den ball eben nicht direkt bekam ein foul zu provozieren..der ball kam also nicht postwendend zurück..
Benutzeravatar
BILDverbrennungsAnlage
Beiträge: 5160
Registriert: 13.05.2006 12:31

Re: Raúl Marcelo Bobadilla [10]

Beitrag von BILDverbrennungsAnlage » 10.04.2010 11:35

Zisel hat geschrieben:Auch wenn Bobadilla gestern mal wieder alles liegen ließ, was er auf der Schippe hatte, bin ich von dem Kerl total begeistert. Er lässt sich nicht entmutigen und ackert und spielt weiter. Die Geschichte der Buli ist voll von Spielern, die es erst im zweiten Jahr richtig knallen ließen. Boba hat alles und er wird in der nächsten Saison knipsen. Das ist mir völlig klar. Wir sollten diesen Mann genießen solange er noch bei uns ist. Er ist eigentlich ein Stürmer für höhere Weihen. So, diesen Absatz kramen wir dann Weihnachten wieder raus und feiern meine Hellsichtigkeit, wenn die ersten zweistelligen Millionen Angebote vorliegen.
genau so!
nur eine ausnahme: zu weihnachten wirds keine zweistelligen millionen angebote geben. zwar wird boba heiß begehrt sein, aber der hat noch so lange vertrag, dass niemand ernsthaft glaubt, ihn uns abkaufen zu können :daumenhoch:
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 44854
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Raúl Marcelo Bobadilla [10]

Beitrag von HerbertLaumen » 10.04.2010 11:36

GigantGohouri hat geschrieben:Stark gekämpft, aber leider blind wie ein Maulwurf mit Schlafbrille. :roll:
Genau, das erklärt wenigstens, warum er das Tor nicht so oft trifft. Aber Respekt, für einen Blinden ist das eine extrem fantastische Leistung, so über den Platz zu rennen.
Benutzeravatar
Bowlen
Beiträge: 2826
Registriert: 04.04.2005 23:52
Wohnort: Kiel

Re: Raúl Marcelo Bobadilla [10]

Beitrag von Bowlen » 10.04.2010 11:38

Man könnte meinen, dass er uns alleine zum Sie geballert hat, wie man hier so liest. Er hat dazu beigetragen, aber es durch Unvermögen verpasst, diesem Sieg seinen Stempel aufzudrücken, was durchaus möglich gewesen wäre.
Benutzeravatar
gerri
Beiträge: 127
Registriert: 10.09.2008 20:20

Re: Raúl Marcelo Bobadilla [10]

Beitrag von gerri » 10.04.2010 11:55

Unvermögen ist völlig haltlos. Bobadilla bringt alles an Fähigkeiten mit und zeigt diese auch auf dem Platz. Ich bin zuversichtlich, dass wir nächste Saison mehr Tore von ihm sehen werden.
Benutzeravatar
bmg_h43y
Beiträge: 1797
Registriert: 09.06.2009 09:50
Wohnort: Langenfeld

Re: Raúl Marcelo Bobadilla [10]

Beitrag von bmg_h43y » 10.04.2010 11:55

Ach Bowlen du suchst doch immer Gründe Bobadilla zu Kitisieren. :kopfball:
Benutzeravatar
Bowlen
Beiträge: 2826
Registriert: 04.04.2005 23:52
Wohnort: Kiel

Re: Raúl Marcelo Bobadilla [10]

Beitrag von Bowlen » 10.04.2010 12:00

Wenn du meinst... Ich kann mir gut vorstellen, dass Friend oder Colautti für die beiden Szenen (Roller auf's leere Tor und das versiebte Ding, wo er hätte abgeben sollen) verbal gevierteilt worden wären. Die Verhaltnismäßigkeit stimmt nicht.

Ich gebe gerne zu, dass er nicht gerade mein Lieblingsspieler ist, aber ich bleibe dabei durchaus sachlich, möchte ich mal behaupten. Und je nachdem, wer geholt wird, dürfte Bobadilla es nächste Saison schwer haben, sich in der Mannschaft zu etablieren.
Gesperrt