Cheftrainer Michael Frontzeck #2

Gesperrt
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 42378
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von Viersener » 13.02.2011 19:10

Zaman hat geschrieben: Das ist nicht geschmacklos, das ist total a.so.zial und ekelhaft.
so langsam normal hier im Forum
Benutzeravatar
Nowe75
Beiträge: 1288
Registriert: 06.11.2006 09:13

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von Nowe75 » 13.02.2011 19:10

Menschlich tut es mir für MF leid, sportlich war es unumgänglich und richtig, nur leider 4 Monate zu spät.
Benutzeravatar
powerSWG
Beiträge: 3446
Registriert: 28.10.2008 20:14
Wohnort: 15 Minuten vom BorussiaPark

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von powerSWG » 13.02.2011 19:11

@ General Lee:

Falls Du einen Chef hast, wünsche ich ihm deine Einstellung.
Kannst nix-->Versager und Tritt
Benutzeravatar
General Lee
Beiträge: 2683
Registriert: 02.02.2006 12:41
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo
Kontaktdaten:

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von General Lee » 13.02.2011 19:11

BoB hat geschrieben:Gerade in den Nachrichten gehört. Was macht denn jetzt bitte diese Trainerentlassung fürn Sinn?

Ist das evtl. blinder Aktionissmus? Wenn, dann hätte der Schritt vor 2 Monaten erfolgen müssen, nun finde ich es ansich nicht nur sinnlos, sondern eher kontraproduktiv.

Irgendwas läuft bei Gladbach total daneben. Weiß nicht was, aber so ist es meiner Meinung nun mal. :o
wird Zeit das Du mal wieder durch den Menrather Wald wanderst - :mrgreen:
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 32785
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von Zaman » 13.02.2011 19:11

Ich bin dafür hier auch erstmal zu schließen.
Was hier abgeht ist einfach unglaublich.
Ja, ja, die besten Fans der Welt, viele gleichzeitig auch die unterirdischsten der Welt. :roll:
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 33117
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von steff 67 » 13.02.2011 19:12

Nowe75 hat geschrieben:Menschlich tut es mir für MF leid, sportlich war es unumgänglich und richtig, nur leider 4 Monate zu spät.

genau so sieht es aus :daumenhoch:

obwohl meiner Meinung nach noch nichts verloren ist
Benutzeravatar
mgb1900
Beiträge: 1246
Registriert: 30.11.2009 14:43
Wohnort: Erkelenz

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von mgb1900 » 13.02.2011 19:13

Nowe75 hat geschrieben:Menschlich tut es mir für MF leid, sportlich war es unumgänglich und richtig, nur leider 4 Monate zu spät.
trifft es sehr gut
Benutzeravatar
Düsseldorfer
Beiträge: 140
Registriert: 24.11.2010 10:22

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von Düsseldorfer » 13.02.2011 19:13

Lieber Micha,

in meinen Augen warst Du einer der sympathischsten Trainer, die wir je hatten! Mit Deiner Nibelungentreue für Spieler wie Daems, Marx und Levels hast Du Dich aber letztlich selbst um den Job gebracht. Auch mangelndes Auswechselverhalten muss man Dir definitiv ankreiden.

Ich denke, dass Du auch froh bist, dass es jetzt endlich vorbei ist. Nach dem Spiel in Hamburg war die Trennung unumgänglich. Das wusstest Du auch! Dass Du trotzdem nicht zurückgetreten bist, kann ich verstehen: Wenn man noch nicht ausgesorgt hat, wie z.B. der Jupp, dann kann man 1 Mio. Euro nicht aus Vereinstreue in den Wind schießen.

Vielleicht findest Du mittelfristig ja einen Verein in der zweiten oder dritten Liga, der Dir die Chance für einen Neustart gibt.

Also ... mach 'et jot, Jong!
Benutzeravatar
Zisel
Beiträge: 9607
Registriert: 14.03.2005 20:05
Wohnort: Gladbeck

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von Zisel » 13.02.2011 19:14

Zaman hat geschrieben:Ich bin dafür hier auch erstmal zu schließen.
Was hier abgeht ist einfach unglaublich.
Ja, ja, die besten Fans der Welt, viele gleichzeitig auch die unterirdischsten der Welt. :roll:
Tja. Dann müssten wir das ganze Forum sperren. Verlockender Gedanke......
Benutzeravatar
Neuköllnfohle
Beiträge: 896
Registriert: 20.02.2009 21:33

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von Neuköllnfohle » 13.02.2011 19:14

Tja - vielleicht ist es schon zu spät, trotzdem finde ich die Maßnahme o.k. Es ist eben der allerletzte Strohhalm, den man noch ziehen konnte - eben jetzt ziehen mußte.

wie gesagt: in der Winterpause bzw. eigentlich schon drei oder vier Spiele davor, wäre es wohl besser gewesen. Aber gut - hinterher ist man immer schlauer.

Danke für die letzte Saison! Ich wünsche ihm alles gute - wobei ich annehme, daß Frontzeck jetzt erstmal kleinere Brötchen backen muß - sprich 2. oder gar 3. Liga. Die letzten Stationen (also Aachen, Bielefeld und Gladbach) hinterlassen da doch ne ganz schwere Bürde - oder Makel, wenn man das so sagen kann.

Naja - letztlich alles Spekulatius. Mach´s gut!
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 42378
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von Viersener » 13.02.2011 19:15

Zisel hat geschrieben:Tja. Dann müssten wir das ganze Forum sperren. Verlockender Gedanke......
Es würde einigen Gut tun ....
Benutzeravatar
General Lee
Beiträge: 2683
Registriert: 02.02.2006 12:41
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo
Kontaktdaten:

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von General Lee » 13.02.2011 19:15

powerSWG hat geschrieben:@ General Lee:

Falls Du einen Chef hast, wünsche ich ihm deine Einstellung.
Kannst nix-->Versager und Tritt
Was bist den Du für ein Vogel?

Gerade weil ich- im Gegensatz zu Einigen hier - arbeiten gehe, weiß ich das nur Leistung zählt.
Nicht immer weichsülzen und diskutieren und anderen die Schuld zuschieben - sondern halt selbst was leisten
Benutzeravatar
marbi
Beiträge: 3899
Registriert: 15.04.2004 13:39

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von marbi » 13.02.2011 19:15

Nachkarten ist schlechter Stil, nun ist Frontzeck weg und man könnte es auch gut sein lassen,
nächstes Kapitel.
Benutzeravatar
mdi
Beiträge: 8751
Registriert: 06.03.2003 12:35

Re: Re:

Beitrag von mdi » 13.02.2011 19:15

@Klinke

es mag u.a. deine vorstellungskraft und offenbar auch deinen charakter übersteigen. aber es gibt tatsächlich menschen auf dieser welt, die einen dank nicht heucheln und auch ansonsten von dingen überzeugt sind, die nicht deiner sicht der dinge entsprechen.
Benutzeravatar
BoB
Beiträge: 1191
Registriert: 21.07.2004 00:17
Wohnort: in den Bergen bei Wiesbaden
Kontaktdaten:

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von BoB » 13.02.2011 19:16

General Lee hat geschrieben: wird Zeit das Du mal wieder durch den Menrather Wald wanderst - :mrgreen:
Das waren noch Zeiten, da hatten wir noch Träume, die CL hat quasi auf uns gewartet und jetzt? :shock:

Ne, zurück zum Thema: Ansich mochte ich Frontzeck, der hat genauso nen Dreitagebart wie ich. :)

Ergo, ich wünsche ihm alles Gute.....ernsthaft!!!
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 42378
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von Viersener » 13.02.2011 19:16

Meyer hat geschrieben:Schade ist, dass der Bock doch nicht mehr umgestossen werden konnte :kopfball:

:byebye:
:roll:
Benutzeravatar
Chok
Beiträge: 6413
Registriert: 19.08.2007 14:04

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von Chok » 13.02.2011 19:16

Zisel hat geschrieben:
Tja. Dann müssten wir das ganze Forum sperren. Verlockender Gedanke......
Für 12 Stunden, um etwas Ruhe mal reinzubringen sicher ne gute Idee.
Benutzeravatar
powerSWG
Beiträge: 3446
Registriert: 28.10.2008 20:14
Wohnort: 15 Minuten vom BorussiaPark

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von powerSWG » 13.02.2011 19:18

Düsseldorfer hat geschrieben:Lieber Micha,

in meinen Augen warst Du einer der sympathischsten Trainer, die wir je hatten! Mit Deiner Nibelungentreue für Spieler wie Daems, Marx und Levels hast Du Dich aber letztlich selbst um den Job gebracht. Auch mangelndes Auswechselverhalten muss man Dir definitiv ankreiden.

Ich denke, dass Du auch froh bist, dass es jetzt endlich vorbei ist. Nach dem Spiel in Hamburg war die Trennung unumgänglich. Das wusstest Du auch! Dass Du trotzdem nicht zurückgetreten bist, kann ich verstehen: Wenn man noch nicht ausgesorgt hat, wie z.B. der Jupp, dann kann man 1 Mio. Euro nicht aus Vereinstreue in den Wind schießen.

Vielleicht findest Du mittelfristig ja einen Verein in der zweiten oder dritten Liga, der Dir die Chance für einen Neustart gibt.

Also ... mach 'et jot, Jong!
:daumenhoch:
Du schreibst mir aus der Seele.
Klinke
Beiträge: 14292
Registriert: 03.07.2004 18:14
Wohnort: Biberach

Re: Re:

Beitrag von Klinke » 13.02.2011 19:20

mdi hat geschrieben:@Klinke

es mag u.a. deine vorstellungskraft und offenbar auch deinen charakter übersteigen. aber es gibt tatsächlich menschen auf dieser welt, die einen dank nicht heucheln und auch ansonsten von dingen überzeugt sind, die nicht deiner sicht der dinge entsprechen.
da hast du 100 % recht und es ist auch das gute recht eines jeden MF für seien zeit zu danken
genauso wie es jedermanns recht sein sollte sich zu äussern das wir ihm nicht zu verdanken haben und das er schuld am abstieg ist
grösse ist manchmal auch andere meinungen zuzulassen
Benutzeravatar
marbi
Beiträge: 3899
Registriert: 15.04.2004 13:39

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von marbi » 13.02.2011 19:21

Wenn man noch nicht ausgesorgt hat, wie z.B. der Jupp, dann kann man 1 Mio. Euro nicht aus Vereinstreue in den Wind schießen.
Sorry, aber Frontzeck hat schon längst ausgesorgt, ich weiß ja nicht, ob man 3 Porsche und 5 Villen zum Überleben braucht.
Gesperrt