Cheftrainer Michael Frontzeck #2

Gesperrt
SuFFi
Beiträge: 297
Registriert: 24.10.2009 23:05

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von SuFFi » 13.02.2011 18:21

deas115 hat geschrieben: Es ist schade, dass es hier nicht funktioniert hat. :
MF hat meiner Meinung nach ein geniales Offensivsystem in petto. Das muss man ihm wirklich hoch anrechnen. Aber defensiv standen wir unter ihm zu schlecht. Pro Spiel ein Gegentoredurchschnitt von fast 3 Stück. Das ist wahnsinn. Das zweite Problem bei MF sind seine ewigen Phrasen ("Wir müssen uns neu aufstellen", "Wir müssen den Bock umstoßen"). Wenn man dann keine Taten folgen lässt, sind das nur lehre Worthülsen.

Viel Glück an MF weiterhin. Menschlich schätze ich ihn auch sehr.
TEEKAY
Beiträge: 1749
Registriert: 21.09.2003 15:43

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von TEEKAY » 13.02.2011 18:23

Alles Gute Michael. Menschlich gesehen fand ich Dich immer sehr angenehm. Aber es zählt was rauskommt. Das war leider nicht genug.
Bertrand
Beiträge: 61
Registriert: 04.11.2008 18:33
Wohnort: Freiburg

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von Bertrand » 13.02.2011 18:23

TEEKAY hat geschrieben:Alles Gute Michael. Menschlich gesehen fand ich Dich immer sehr angenehm. Aber es zählt was rauskommt. Das war leider nicht genug.
:daumenhoch:
Benutzeravatar
Sean McLaughlin
Beiträge: 388
Registriert: 12.08.2003 21:28
Wohnort: Klaa-Quetsche-Mombach

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von Sean McLaughlin » 13.02.2011 18:23

Vielen Dank an Michael Frontzeck,

der Druck war zu groß um die Vision einer modernen Borussia durchzuziehen, Mehr Glück, mit einem Team ohne Verletzungen und so weiter, beim neuen Verein. Irgendwann werden es auch die Leute hier merken, was für einen guten Trainer wir verloren haben !
Benutzeravatar
Holsteiner Jung
Beiträge: 354
Registriert: 04.05.2008 22:39
Wohnort: Ostholstein

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von Holsteiner Jung » 13.02.2011 18:25

Für den Menschen MF ist es schade, für den Trainer MF wurde es Zeit....so ist das Geschäft.
Leider gibt es auf beiden seiten nur Verlierer :(
Man hätte ihn gar nicht erst verpflichten sollen, dann wäre diese Situation nicht erst entstanden....aber hätte, wäre, wenn :?
Auch wenn ich als Trainer nie ein Freund von ihm war und sein werde wünsche ich ihm als Menschen für die Zukunft alles Gute!
:bmg:
mnborusse
Beiträge: 694
Registriert: 15.12.2008 17:49

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von mnborusse » 13.02.2011 18:25

danke und alles gutes an Micha Frontzeck !! letzes jahr sind sie dir noch alle in den XXX gekrochen und jetzt jubeln sie naja mit solchen fans kann nie kontunitat in den verein .
Benutzeravatar
powerSWG
Beiträge: 3449
Registriert: 28.10.2008 20:14
Wohnort: 15 Minuten vom BorussiaPark

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von powerSWG » 13.02.2011 18:26

Menschlich gesehen schade.
Dennoch die richtige Entscheidung.

Danke Michael für einige schöne Spiele (K**n) und viel Glück
Bertrand
Beiträge: 61
Registriert: 04.11.2008 18:33
Wohnort: Freiburg

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von Bertrand » 13.02.2011 18:27

powerSWG hat geschrieben:Menschlich gesehen schade.
Dennoch die richtige Entscheidung.

Danke Michael für einige schöne Spiele (K**n) und viel Glück
:daumenhoch: :bmgja:
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 9228
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von Nothern_Alex » 13.02.2011 18:30

Mein erster Gedanke war „endlich“!

Ich bin zwar dann vor mir selbst erschrocken, weil man das niemanden wünschen sollte und jemanden, der durch und durch Gladbacher ist schon gar nicht.
Aber ich habe schon länger nicht mehr das Gefühl gehabt, dass ihm die Ideen einfallen und er diese umsetzen kann, um da unten herauszukommen. Abgesehen mal davon, dass er als Cheftrainer Hauptverantwortlicher und Mitschuldiger für diese Situation war. Legendär fand ich seine Wechsel, die nur selten etwas mit dem Spiel zu tun hatten.
Ich wünsche ihm alle Gute und dass er schnell darüber weg kommt. Er hatte immer das Herz am rechten Fleck, aber als Trainer konnte er uns nicht helfen.
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 42629
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von Viersener » 13.02.2011 18:31

mnborusse hat geschrieben:danke und alles gutes an Micha Frontzeck !! letzes jahr sind sie dir noch alle in den XXX gekrochen und jetzt jubeln sie naja mit solchen fans kann nie kontunitat in den verein .
:anbet:

Auch wenn es sportlich sein musste, aber einige "fans" sind zum Kotzen
Zuletzt geändert von Viersener am 13.02.2011 18:31, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Quanah Parker
Beiträge: 10723
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: BERLIN
Kontaktdaten:

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von Quanah Parker » 13.02.2011 18:31

Kölns Trainerwechsel scheint zu fruchten........Hm?
Benutzeravatar
jünter65
Beiträge: 1941
Registriert: 27.01.2009 10:17
Wohnort: An der schönen Bergstrasse

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von jünter65 » 13.02.2011 18:32

Wenn M.E. Charakter hat geht er direkt mit.
stuppartralf
Beiträge: 1873
Registriert: 20.03.2005 11:07
Wohnort: 59755 Arnsberg
Kontaktdaten:

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von stuppartralf » 13.02.2011 18:32

für MF tut es mir leid, abe die entscheidung war unumgänglich, wenn auch für den klassenerhalt zu spät!!! ich hoffe dass die führung jetzt einen klaren kopf behält und einen trainer perspektivisch verpflichtet, der bei einem wahrscheinlichen abstieg frühzeitig den wiederaufbau einleitet!!!
Benutzeravatar
Spatzerl
Beiträge: 45
Registriert: 30.09.2006 16:27
Wohnort: In der 1. Liga
Kontaktdaten:

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von Spatzerl » 13.02.2011 18:32

Nothern_Alex hat geschrieben:Mein erster Gedanke war „endlich“!

Ich bin zwar dann vor mir selbst erschrocken, weil man das niemanden wünschen sollte und jemanden, der durch und durch Gladbacher ist schon gar nicht.
Aber ich habe schon länger nicht mehr das Gefühl gehabt, dass ihm die Ideen einfallen und er diese umsetzen kann, um da unten herauszukommen. Abgesehen mal davon, dass er als Cheftrainer Hauptverantwortlicher und Mitschuldiger für diese Situation war. Legendär fand ich seine Wechsel, die nur selten etwas mit dem Spiel zu tun hatten.
Ich wünsche ihm alle Gute und dass er schnell darüber weg kommt. Er hatte immer das Herz am rechten Fleck, aber als Trainer konnte er uns nicht helfen.
Das unterschreibe ich sofort :shakehands:
Benutzeravatar
frank_schleck
Beiträge: 9378
Registriert: 07.01.2007 20:07

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von frank_schleck » 13.02.2011 18:32

stuppartralf hat geschrieben:für MF tut es mir leid, abe die entscheidung war unumgänglich, wenn auch für den klassenerhalt zu spät!!! ich hoffe dass die führung jetzt einen klaren kopf behält und einen trainer perspektivisch verpflichtet, der bei einem wahrscheinlichen abstieg frühzeitig den wiederaufbau einleitet!!!
Sehr guter Beitrag :kopfball: :daumenhoch:
Benutzeravatar
Fohlenhener
Beiträge: 656
Registriert: 06.12.2004 11:12
Wohnort: Niederrhein

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von Fohlenhener » 13.02.2011 18:32

Wäre ja auch zu schön gewesen, wenn es endlich mal nach vorne gegangen wäre. Für Frontzeck tut es mir leid, er hatte sicher auch sehr viel Pech in den letzten Monaten. Ihm wünsche ich nur das Beste für die Zukunft!
Benutzeravatar
Edel Borusse
Beiträge: 766
Registriert: 27.01.2007 17:23

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von Edel Borusse » 13.02.2011 18:33

Sean McLaughlin hat geschrieben:Vielen Dank an Michael Frontzeck,

der Druck war zu groß um die Vision einer modernen Borussia durchzuziehen, Mehr Glück, mit einem Team ohne Verletzungen und so weiter, beim neuen Verein. Irgendwann werden es auch die Leute hier merken, was für einen guten Trainer wir verloren haben !
Danke!!!

MF ist nur das Bauernopfer für das Versagen von Königs und Co.
Bonhof nehme ich da mal raus, der ist eh nur zum Kaffekochen und Kuchenkaufen eingestellt.
Benutzeravatar
HB-Männchen
Beiträge: 6108
Registriert: 22.09.2003 08:52

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von HB-Männchen » 13.02.2011 18:34

Nein, feruen kann ich mich nicht! Ich hätte es sehr gerne gesehen, dass MF mit Borussia eine sehr erfolgreiche Zeit hat. Ich habe bis gestern 16:00 Uhr hinter dem Trainer gestanden, je länger die 2. HZ lief wusste ich aber, dass diese Konstellation keine glückliche mehr werden würde.

Nun haben wir die gefühlte 58 Trainerentlasung in den letzten 15 Jahren, allerdings zum ersten mal eine, die nicht von purem Aktionismus getragen ist. Es war ein Punkt erreicht, wo etwas passieren musste, ich hoffe, man trifft nun die richtigen Entscheidungen und gibt die Mannschaft in die richtigen Hände. Für mich kann es nur Sven Demandt sein, weil er die Strukturen und die Spieler kennt. Mit Gross scheint man je bereits gesprochen zu haben und man wartet nur auf seine Zusage, im Zweifel auch mit in Liga 2 zu gehen, allein diese Überlegung, die Herr Gross brauch, disqualifiziert ihn in meinen Augen schon, weil sollte er mit der Mannschaft nicht die Klasse halten, würden wir (Zusage hin, Zusage her) im Sommer wieder einen neuen Trainer brauchen. Im Zweifel bittet er dann um seine Freigabe .................Nein, Bitte Demandt hochziehen, er kann den Unterbau am besten beurteilen und den einen oder anderen mit hoch ziehen, dafür dann einen Daems beispielsweise zunächst mal als Kapitän absetzen und Dante inthronisieren. Damit wären schon einige Signale gesetzt.

Für MF tut es mir wirklich sehr leid, er hat eine prima Offensiv-Philosophie und wir haben unter seiner Regie viele tolle Aktionen gesehen. "Gescheitert" ist er letztlich an vielen Faktoren, dazu zähle ich natürlich die Verletzungssituation in der Hinserie, diverse Disziplinlosigkeiten einiger Spieler, aber auch viele (zu viele) sehr umstrittene Entscheidungen vieler Schiedsrichter.

Ich wünsche MF alles gute für seine Zukunft verbunden mit meinem persönlichen Dank für alles, was er geleistet und versucht hat - unter wahrlich sehr unglücklichen Umständen.




.
karimma

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von karimma » 13.02.2011 18:34

Alles Gute für die Zukunft Michael Frontzeck. Du wirst mir trotz allem als wahrer Borusse in Erinnerung bleiben. Es hat halt nicht sollen sein..............
Benutzeravatar
jünter65
Beiträge: 1941
Registriert: 27.01.2009 10:17
Wohnort: An der schönen Bergstrasse

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von jünter65 » 13.02.2011 18:35

Es war zwar mehr als Zeit zu reagieren, ich wünsche M.F. aber alles Gute für seinen weiteren Weg.
Gesperrt