Cheftrainer Michael Frontzeck #2

Gesperrt
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 27454
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von nicklos » 10.02.2011 14:50

BILDverbrennungsAnlage hat geschrieben:ich weiß nicht, nicklos. Dein Plan, gezielt abzusteigen, finde ich nicht so gut. Dann lieber die Klasse halten.
Ich habe ja nicht davon gesprochen, gezielt abzusteigen ;)
Aber du glaubst doch nicht ernsthaft, dass ein neuer Trainer nach einer Pauli-Niederlage noch den Umschwung schaffen könnte :shock:
Benutzeravatar
Simonsen Fan
Beiträge: 3734
Registriert: 26.10.2006 14:57
Wohnort: 175km nödl. vom Borussia Park

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von Simonsen Fan » 10.02.2011 15:22

nicklos hat geschrieben: Aber du glaubst doch nicht ernsthaft, dass ein neuer Trainer nach einer Pauli-Niederlage noch den Umschwung schaffen könnte :shock:
glaubst du denn, das MF nach einer Niederlage in St. Pauli noch den Umschwung schaffen könnte ? Wohl eher nicht,... Ich glaube ein neuer Trainer könnte einen neuen Schwung und neue Motivation bewirken ! Zumindest sehe ich mit einem Trainerwechsel die größere Wahrscheinlichkeit, dass vielleicht eine neue Welle der Euphorie und Hoffnung auf uns zukommen könnte und die Stimmung wieder positiver wird. Eine Garantie gibt es nicht, aber wenigstens neue Hoffnung ! :wink:
Benutzeravatar
jünter65
Beiträge: 1961
Registriert: 27.01.2009 10:17
Wohnort: An der schönen Bergstrasse

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von jünter65 » 10.02.2011 15:53

Das Thema Trainerwechsel ist doch durch, da hätte man viel früher reagieren müssen.
Das geht so bis zum Schluß in Liga 2 und dann gibt es mit den gleichen Verantwortlichen einen Neuanfang.
Alles andere kann ich mir derzeit nicht vorstellen. :wut:
Benutzeravatar
Hölle Nord
Beiträge: 1484
Registriert: 05.12.2004 14:51
Wohnort: Schleswig

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von Hölle Nord » 10.02.2011 15:58

jünter65 hat geschrieben:Das Thema Trainerwechsel ist doch durch, da hätte man viel früher reagieren müssen.
Absolut. Dürfte sich erledigt haben, selbst wenn wir sang- und klanglos absteigen werden.
jünter65 hat geschrieben: Das geht so bis zum Schluß in Liga 2 und dann gibt es mit den gleichen Verantwortlichen einen Neuanfang.
Niemals! Wie willst Du das einem einigermaßen normal denkenden Gladbach-Fan verkaufen wollen? Noch sind wir nicht alle so verblendet. Und wenn diese Talfahrt so rasant weitergeht, wird die Opposition immer größer, keine Sorge!
Benutzeravatar
jünter65
Beiträge: 1961
Registriert: 27.01.2009 10:17
Wohnort: An der schönen Bergstrasse

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von jünter65 » 10.02.2011 16:07

@Hölle Nord

Kann ich leider noch nicht sehen, unsere Verantwortlichen sind alle in Schockstarre verfallen.
Ich glaube denen wird jetzt erst bewußt, wie prekär die Lage ist.
Denn wenn sie dies schon vorher so realistisch eingestuft hätten, wäre bereits eine Veränderung getroffen worden.
Benutzeravatar
chucky*
Beiträge: 290
Registriert: 17.10.2004 14:52
Wohnort: 3 Minuten vom Aachener Tivoli / BP Block 14A
Kontaktdaten:

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von chucky* » 10.02.2011 16:12

jünter65 hat geschrieben:Das Thema Trainerwechsel ist doch durch, da hätte man viel früher reagieren müssen.
Das geht so bis zum Schluß in Liga 2 und dann gibt es mit den gleichen Verantwortlichen einen Neuanfang.
Gott bewahre uns davor, dass wäre der Super Gau
Benutzeravatar
antarex
Beiträge: 18211
Registriert: 27.01.2007 22:50
Wohnort: Holsteinische Schweiz

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von antarex » 10.02.2011 16:52

Ich glaube auch nicht ernsthaft, dass die Vereinsführung sich bewegen wird.

Da aus dem Volk, sprich von Rängen, ja kein nennenswertes negatives Feedback kommt, scheint für die die Welt noch so weit in Ordnung.
Ich schätze man wird sich sagen, dass auch der großteil der Fans sich von den ausgegebenen Parolen hat überzeugen lassen und dass eben die Umstände vor allem Schuld sind.
Also wird man mit dem, aus ihrer Sicht, bewährten Personal den Wiederaufstieg in Angriff nehmen wollen.

So lange es im Stadion ruhig bleibt, wird sich nichts verändern.
Und auch die Hoffnung auf JHV kann man sich abschminken.
Was soll da denn anderes passieren als auf vorherghenden JHVs.
Mal abgesehen von den Initiativen und ihren Anträgen, die sich die Stimmen gegenseitig nehmen werden. Und selbst bei Einigkeit sehe ich keine Mehrheit für irgendetwas.
Benutzeravatar
Günter Thiele
Beiträge: 1275
Registriert: 27.04.2006 16:26

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von Günter Thiele » 10.02.2011 16:54

Man sollte das dem Verein, sollte es so kommen, mit einem konsequenten Fernbleiben quittieren!

Einfach mal zuhause bleiben...! Scheiß auf die Heimspiele!

Ich mach gegen Schalke nicht nur den Anfang, sondern quittiere auch das Hoffenheim-Spiel!

So sollten es mal denkwürdige 25.000 Zuschauer werden...
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 44947
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von HerbertLaumen » 10.02.2011 16:56

Genau, die machen das nämlich alle mit Absicht und jetzt schmollen wir alle :bmgsmily:
Benutzeravatar
Hölle Nord
Beiträge: 1484
Registriert: 05.12.2004 14:51
Wohnort: Schleswig

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von Hölle Nord » 10.02.2011 16:59

HerbertLaumen hat geschrieben:Genau, die machen das nämlich alle mit Absicht und jetzt schmollen wir alle :bmgsmily:
Was hat das jetzt mit Absicht zu tun? Dass die Vereinsführung absichtlich untätig ist oder was willst Du uns jetzt wieder sagen?
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 44947
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von HerbertLaumen » 10.02.2011 17:06

Genau, Spieler, Trainer, Funktionäre, einfach alle :bmgsmily:
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 42691
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von Viersener » 10.02.2011 17:08

Günter Thiele hat geschrieben:Man sollte das dem Verein, sollte es so kommen, mit einem konsequenten Fernbleiben quittieren!

Einfach mal zuhause bleiben...! Scheiß auf die Heimspiele!

Ich mach gegen Schalke nicht nur den Anfang, sondern quittiere auch das Hoffenheim-Spiel!

So sollten es mal denkwürdige 25.000 Zuschauer werden...

Niedlich ... hab gegen Hoffe 3 Karten geodert ... vor wochen schon ... kommen also 3 mehr .... aber :offtopic: Da es hier im MF geht ....... oder sollen wir ihn nicht mehr besuchen .... :mrgreen:
Tom-Tom
Beiträge: 44
Registriert: 30.09.2008 18:39

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von Tom-Tom » 10.02.2011 17:25

Nein, Gladbach spielt in der nächsten Saison in Liga zwei
75,2% 75,2% 1453

Ja, die Borussia schafft die Wende und hält sich in der 1.Liga
24,8% 24,8% 478

bei transfermarkt.de

glaubt kaum noch einer an uns....
Benutzeravatar
Hölle Nord
Beiträge: 1484
Registriert: 05.12.2004 14:51
Wohnort: Schleswig

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von Hölle Nord » 10.02.2011 17:30

HerbertLaumen hat geschrieben:Genau, Spieler, Trainer, Funktionäre, einfach alle :bmgsmily:
:roll:
Naja, ich werte Deinen Galgenhumor mal als Ratlosigkeit.
Benutzeravatar
General Lee
Beiträge: 2683
Registriert: 02.02.2006 12:41
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo
Kontaktdaten:

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von General Lee » 10.02.2011 17:32

Und der Stallgeruch umwehte den Trainer und alle schworen Stein und Bein "Nur der Frontzeck kann unser Trainer sein".
Und alle erwachten, als der Busfahrer nach den Stadionadressen für Aue und Cottbus anfragte, die er in seinem Navi speichern wollte :roll:
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 44947
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von HerbertLaumen » 10.02.2011 17:33

Hölle Nord hat geschrieben:Naja, ich werte Deinen Galgenhumor mal als Ratlosigkeit.
Welcher Galgenhumor? Wieso Ratlosigkeit?
Benutzeravatar
General Lee
Beiträge: 2683
Registriert: 02.02.2006 12:41
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo
Kontaktdaten:

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von General Lee » 10.02.2011 17:34

HerbertLaumen hat geschrieben:Genau, die machen das nämlich alle mit Absicht und jetzt schmollen wir alle :bmgsmily:
Manchmal beschleicht mich auch dieser brutale Verdacht........

Aber diesmal ist es anders, die Vereinsbosse wollen scheinbar nicht anders - das macht micht nachdenklich :shock:
Benutzeravatar
Hölle Nord
Beiträge: 1484
Registriert: 05.12.2004 14:51
Wohnort: Schleswig

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von Hölle Nord » 10.02.2011 17:35

Viersener hat geschrieben: Niedlich ... hab gegen Hoffe 3 Karten geodert ... vor wochen schon ... kommen also 3 mehr .... aber :offtopic: Da es hier im MF geht ....... oder sollen wir ihn nicht mehr besuchen .... :mrgreen:
Dir ist aber schon aufgefallen, dass viele Zuschauer mittlerweile den Heimspielen fernbleiben oder? Auch ich werde nicht mehr nach Gladbach fahren, die 600 km spare ich mir zukünftig. Ich denke, das wird vielen anderen Besuchern ähnlich gehen wir mir. Keine Ahnung, warum Du einen solchen Trend so niedlich findest.
Benutzeravatar
General Lee
Beiträge: 2683
Registriert: 02.02.2006 12:41
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo
Kontaktdaten:

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von General Lee » 10.02.2011 17:38

Hölle Nord hat geschrieben: Dir ist aber schon aufgefallen, dass viele Zuschauer mittlerweile den Heimspielen fernbleiben oder? Auch ich werde nicht mehr nach Gladbach fahren, die 600 km spare ich mir zukünftig. Ich denke, das wird vielen anderen Besuchern ähnlich gehen wir mir. Keine Ahnung, warum Du einen solchen Trend so niedlich findest.
Ein Bruder im Geiste - bei mir sind es "nur" 250 KM einfache Strecke 8)
Benutzeravatar
Titus Tuborg
Beiträge: 4159
Registriert: 18.05.2006 23:34
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von Titus Tuborg » 10.02.2011 18:31

jünter65 hat geschrieben:Das Thema Trainerwechsel ist doch durch, da hätte man viel früher reagieren müssen.
Das geht so bis zum Schluß in Liga 2 und dann gibt es mit den gleichen Verantwortlichen einen Neuanfang.
Alles andere kann ich mir derzeit nicht vorstellen. :wut:
Dies steht zu befürchten...
Gesperrt