Cheftrainer Michael Frontzeck #2

Gesperrt
Benutzeravatar
Distinction
Beiträge: 924
Registriert: 14.12.2010 13:01
Wohnort: Hamm

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von Distinction » 05.02.2011 15:34

hier ging es nicht um MF sondern darum das einige (in diesem Fall du) auf Karim einhauen und wenn er dann doch trifft plötzlich die Seite wechseln :!:
ralfi22
Beiträge: 522
Registriert: 11.11.2008 08:07

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von ralfi22 » 05.02.2011 19:59

MF geh mit Gott, aber geh, und zwar heut noch!
Benutzeravatar
bine1704
Beiträge: 157
Registriert: 27.08.2010 14:26
Wohnort: Leverkusen

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von bine1704 » 05.02.2011 20:30

und täglich grüßt das murmeltier! frontzeck geh doch endlich :anbet:
Zuletzt geändert von bine1704 am 05.02.2011 20:33, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Simonsen Fan
Beiträge: 3734
Registriert: 26.10.2006 14:57
Wohnort: 175km nödl. vom Borussia Park

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von Simonsen Fan » 05.02.2011 20:33

MF scheint der super Motivator zu sein ! :wut:
Benutzeravatar
HM4ever
Beiträge: 451
Registriert: 07.03.2003 07:28
Wohnort: Buxtehude

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von HM4ever » 05.02.2011 20:35

Wir haben schon einen Taktikfuchs an der Seitenlinie. Und wieder ist Borussia der Lacher des Abends. Und dieses dämliche BlahBlah ....
Benutzeravatar
Torti83
Beiträge: 583
Registriert: 12.03.2007 14:17

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von Torti83 » 05.02.2011 20:39

Ich kann diesen Scheiß "Wir müssen die Köpfe oben halten" nimmer hören :wut:

Heute wurde der dritte Abstieg mit dem dritten Verein klar gemacht, er MUSS von sich ausgehen, ansonsten ist er unantastbar.
Benutzeravatar
Badrique
Beiträge: 11565
Registriert: 27.07.2005 19:03
Wohnort: Erfurt/Zweitwohnsitz Borussia Park

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von Badrique » 05.02.2011 20:40

Was zur Hölle läuft da jedes mal in der Pause ab?!
Ist es wirklich nur Angst vor der eigenen Courage?
Wenn sowas 2-3 mal vorkommt okay, aber in der Häufigkeit Führungen zu verspielen ist sowas von unnormal.
Mir fehlt jegliches Verständnis dafür, dass man immer wieder in gleichen Situationen so dermaßen versagt!
Boralle
Beiträge: 446
Registriert: 01.05.2010 16:06
Wohnort: irgendwo zwischen HH und HB

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von Boralle » 05.02.2011 20:42

Herr Frontzeck, es reicht.Auch wenn es nun für den Klassenerhalt auch unter einem neuen Trainer nicht mehr reichen wird: Beweisen Sie endlich Charakter, treten Sie sofort zurück und stehen Sie bitte dem Neuaufbau einer wiederaufstiegsfähigen Mannschaft, was ich IHNEN nicht zutraue, nicht länger im Weg. Danke.
TheRealPJ
Beiträge: 550
Registriert: 17.06.2009 19:47

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von TheRealPJ » 05.02.2011 20:46

jaja unser Super Trainer, es hat sich eigentlich nichts geändert. Wir führen und brechen dann ein. Ich MF sollte mal die Spieler auf eine Partie einstellen. Oder besser vorher abtretten. Denn damit ist der Abstieg zu 95% sicher. Oder wann sollen wir die Punkte holen ausser gegen die Konkurrenten. Das Problem ist das die auch punkten.
Benutzeravatar
BoBor
Beiträge: 325
Registriert: 28.09.2010 09:15

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von BoBor » 05.02.2011 20:49

Wir müssen uns damit abfinden, MF bleibt Trainer. Er wird es nicht schaffen die
Borussia zu retten. Dagegen werden einige Spieler immer schwächer, er schafft das schon.
Levels, Reus verliert seine komplette Ballbehandlung (zu oft Partner von IdC :mrgreen: im Training).
Benutzeravatar
Luzifer666
Beiträge: 149
Registriert: 17.04.2004 19:46
Wohnort: Lüneburg

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von Luzifer666 » 05.02.2011 20:52

MF wird auch noch in 3 wochen auf der bank bei uns sitzen
6 punkte nach 4 spielen......
ob es uns passt oder nicht.... :evil:
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 27456
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von nicklos » 05.02.2011 21:03

Respekt an Michael Frontzeck und an unsere Fans im Stadion.
Nach dem Spiel wäre ich dem Schiedsrichter Kinhöfer aber sowas von an die Gurgel gegangen. Und so einer darf 1. Bundesliga pfeifen :wut:
maxzieg
Beiträge: 23
Registriert: 16.08.2004 23:52

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von maxzieg » 05.02.2011 21:14

Heute war vielleicht der Schiedsrichter Schuld an der Niederlage, aber wir haben seit wir Bobadilla unnötig abgeschoben haben, keine Alternativen mehr im Sturm. Fabian Bäcker scheint wohl keine Chance zu bekommen, genauso wie die anderen jungen Stürmer. Hermann zu bringen ist ein absoluter Witz - das ist doch kein Stürmer der ein Tor erzwingen kann !!!

Mein Fazit: Frontzeck und Eberl raus - Bobadilla nächstes Jahr wieder rein.
:wut:
Martin77
Beiträge: 188
Registriert: 22.01.2006 04:00
Wohnort: ein Haus

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von Martin77 » 05.02.2011 21:17

Ist der immer noch hier?
GigantGohouri
Beiträge: 29031
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von GigantGohouri » 05.02.2011 21:26

Respekt
Nicklos wofür?
Wie kann man beim Tabellenvorletzten, beim schlechtesten Auswärtsteam nach ner 2:0 Führung das Spiel noch so aus der Hand geben lassen? WAs zum Teufel hat der dem TEam zur Pause nur gesagt???

Respekt? PAH!
Respekt gebührt dem VfB und den Kölnern, die nach nem Rückstand nicht aufstecken und sich zurückkämpfen. Das tun wir nicht, wofür also respekt??
Borussenfront
Beiträge: 6
Registriert: 23.11.2010 20:42
Wohnort: MG

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von Borussenfront » 05.02.2011 21:28

Die Ausrede mit dem Schiri kommt doch sonst immer von Frontzeck :lol:

Der Schiri hat korrekt gepfiffen. Der Elfer war leider berechtigt.

Was die Borussia in der zweiten Halbzeit zur Arbeitsverweigerung berechtigt hat weiss ich aber nicht :wut:

Und Frontzeck wird noch länger an seinem Stuhl kleben. Die Seilschaften mit Eberl und Co. sind wohl stärker als der Vorstand :roll:
Benutzeravatar
fettkatze
Beiträge: 241
Registriert: 24.09.2010 16:16

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von fettkatze » 05.02.2011 21:29

Also ich war dafür den Trainer in der Winterpause NICHT zu wechseln. Aber wenn man das heute sieht (wieder 3 Gegentore und das selbe Angsthasenspiel in HZ 2 wie in der Vorrunde) dann muß man sagen, es hat sich nichts geändert, darüber können auch die zwei glücklichen Auswärtssieg nicht hinweg täuschen.

Deshalb will ich jetzt als letzten Strohhalm einen neuen Trainer der hoffentlich nochmals neuen Schwung bringt um das unmögliche noch möglich zu machen.

Und da kann es nur einen geben.........den Tiger!!!! :anbet: (dass der keinen Trainerschein hat kann man bestimmt irgendwie regeln)
Benutzeravatar
BILDverbrennungsAnlage
Beiträge: 5168
Registriert: 13.05.2006 12:31

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von BILDverbrennungsAnlage » 05.02.2011 21:34

nach Pauli ist die erste Abrechnung (siehe meine Signatur).
natürlich hat Kinhöfer uns verpfiffen,
aber man hätte schon in der 1.HZ dne Sack zumachen können, ohne Kinhöfer die Möglichkeit zu geben

psychologisch ganz bitter
gegen Pauli muss nun ein Sieg her.
sonst...
ja, sonst... sonst ist die Rückrunde nicht überzeugend genug gewesen, und es sollte erneut gehandelt werden...
VFL_Tommy89
Beiträge: 653
Registriert: 08.07.2009 16:40

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von VFL_Tommy89 » 05.02.2011 21:36

Keine Sorge Michael, du schaffst das!

Wir haben ja noch 13 Spiele, das wird zwar eine Mammutaufgabe, aber wenn wir hinten kompakt stehen und die Räume eng machen wird schon nichts schief gehen.
Heute war natürlich wieder mal ein Nackenschlag, und zwar der härteste von allen Nackenschlägen, aber wir müssen jetzt nur die Köpfe frei kriegen und uns voll auf das nächste Spiel konzentrieren. Und natürlich sind wir auch diese Saison nur vom Pech verfolgt, was Schiedsrichterentscheidungen betrifft.
Aber auf die Leistung in der 1. Halbzeit können auf aufbauen.
Du schaffst das schon! (und zwar den Abstiegshattrick)
Benutzeravatar
Jagger1
Beiträge: 6112
Registriert: 10.05.2006 21:01
Wohnort: Die Stadt mit der großen Kirche gegenüber von McDonalds

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von Jagger1 » 05.02.2011 21:37

Wie heißt noch mal der Welthit von Sarah Brightman???
Gesperrt