Cheftrainer Michael Frontzeck #2

Gesperrt
Benutzeravatar
Butsche
Beiträge: 6313
Registriert: 16.12.2005 19:57
Wohnort: Suche billige Unterkunft - erledige dafür die Hausarbeit

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von Butsche » 03.02.2011 08:37

Zaman hat geschrieben:[...] Also Foul war das überhaupt nicht und die Szene beim Kopfball schon mal gar nicht. :?
Da kann mal sehen, wie unterschiedlich die Sichtweisen sind. Für mich begeht IdC ein klares Foulspiel. Ich dachte auch zuerst, dass Gagelmann deshalb abgepfiffen hatte und nicht, weil er der Meinung war, dass der Ball nicht hinter der Torlinie war.
Aber eigentlich ist das alles Schnee von gestern! 8)
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 12576
Registriert: 15.03.2009 21:12

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von raute56 » 03.02.2011 10:57

Wie sich manche hier ihre Argumente zurechtbiegen.

Da wird davon gesprochen, dass wir jetzt gegen Teams gewonnen haben, die arge Verletzungsprobleme haben. Ach ja?
Und wie oft musste unser Trainer in der Hinrunde speziell im defensiven Bereich unser Team umbauen? (Damit will ich nicht sagen, dass die Niederlagen alleine durch unsere Verletzungen hervorgerufen wurden!)

Ich bin von einem MF-Befürworter zu einem skeptischen Betrachter seiner Arbeit geworden, glaube auch, dass ein Klassenerhalt, so er kommt, dann eher den Spielern als ihm zu verdanken ist.

Aber: Der Verein hat sich für die Fortsetzung der Arbeit mit Frontzeck ausgesprochen. Also sollten wir ihn und das Team unterstützen und nicht nach jedem Spieltag seine Ablösung fordern.

Und: Welcher neue Traner garantiert uns den Klassenerhalt?

Sorry: Das würde ich nur einem zutrauen. Der hat uns schon mal gerettet. Und der hält viel von Frontzeck.
MeineBorussia
Beiträge: 1206
Registriert: 01.02.2007 23:02

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von MeineBorussia » 03.02.2011 13:12

Sorry, wenn ich schreibe, dass wir gegen Teams gewonnen haben, die Verletzungssorgen haben, dann heißt dass ja nicht, dass es vielleicht ausreichende Gerechtigkeit ist, oder dass ich es uns nicht gönne! Sicherlich haben wir die Hinrunde so manchen Spieler verletzungsbedingt vermisst, ich will damit nur ausdrücken, dass man hier wegen solchen 2 Siegen nicht euphorisch werden darf, denn dafür gibt es gar keinen Grund! Und zusätzlich muss man sehen, dass trotz des Sieges manche Spieler immernoch sehr dürftige Leistungen gezeigt haben, wodrunter auch wieder mal Levels und De Camargo waren.
Aber so wie ich vor der RR geasgt habe, können wir auf unser Zetrum mit Dante und Stranzl bauen, denn das habe ich als einzigen Hoffnungschimmer vor Rückrundenanfag gesehen,...
Idefixx
Beiträge: 130
Registriert: 14.10.2005 00:02
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von Idefixx » 03.02.2011 21:28

Auch, wenn die beiden gewonnenen Spiele mit etwas weniger Glück auch anders hätten ausgegangen sein können
(oh, Mann, what a deutsch!), so haben wir die sechs Punkte doch im Sack! Punkt und Schluß!

Gewonnen ist gewonnen, da kräht schon bald kein Hahn mehr danach, WIE die Siege zustande gekommen sind.

Viel wichtiger ist jetzt, endlich zu Hause die nötigen Punkte zu holen, damit das "Wunder Klassenerhalt" auch
tatsächlich gelingen kann.

Dazu kommt noch, dass sich die Mannschaft diese Halbrunde mal KEINE längeren Aussetzer erlauben darf, wie
es sie auch in Hin- und Rückrunde der vergangenen Saison gegeben hat! Die Hinrunde DIESER Saison war ja fast
ein kompletter Aussetzer...

Die Mannschaft KANN definitiv richtig gut Fußball spielen, ist personell erheblich stärker besetzt als Mannschaften, die
zur Zeit weit oben in der Tabelle stehen! Mainz, Freiburg, Hannover - auch Nürnberg, die ja ebenfalls schon 26 Punkte haben
und sich schon sehr dumm anstellen müssten, um noch unten rein zu rutschen zähle ich dazu! Alles Mannschaften, die
sicher deutlich schlechtere Spieler haben als wir!

Also, MF - auch wenn ich wenig von dir als Trainer halte: drücke dir und der Mannschaft beide Daumen, dass es schon
am Samstag mit dem ersten Heimsieg klappt!!!!

Schluß mit Kritik an IdC, TL und Co (habe noch ein wenig Hoffnung, dass sich beide wieder in Form spielen, sonst muss da
tatsächlich mal ein Wechsel stattfinden zu Jantschke und Bäcker), aber so ganz langsam scheint ja auch mal ein Lerneffekt
bei unserem Trainer eingesetzt zu haben..... :lol: :lol: :lol:
Benutzeravatar
marbi
Beiträge: 3899
Registriert: 15.04.2004 13:39

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von marbi » 04.02.2011 09:54

ist personell erheblich stärker besetzt als Mannschaften, die
zur Zeit weit oben in der Tabelle stehen! Mainz, Freiburg, Hannover - auch Nürnberg
Wir sind mitnichten personell besser besetzt als diese Mannschaften und schon gar nicht erheblich, woraus ziehst du diesen Schluss????
Nur weil Spieler mehr gekostet haben? Oder hast du da vielleicht die Vereinsbrille auf, anders kann ich mir das nicht erklären.
Idefixx
Beiträge: 130
Registriert: 14.10.2005 00:02
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von Idefixx » 04.02.2011 11:25

Wenn man die letzte Saison zugrunde legt, da die unnötigen Niederlagen-Serien aus Hin und Rückrunde außer acht lässt, dann denke ich, kann man das wahre Leistungsvermögen unserer Mannschaft erkennen!
Natürlich ist die Bewertung der einzelnen Spieler immer subjektiv, aber von Vereinsbrille würde ich da jetzt nicht sprechen!

Spieler, die bereits ihre Fähigkeiten nachgewiesen haben, die Nationalspieler ihrer Nationen sind, mit ihren alten Mannschaften erfolgreich waren, Euro oder sogar Champions-League gespielt haben, Spieler, an denen neben uns auch oft diverse andere Mannschaften interessiert waren, natürlich auch Spieler, die Geld gekostet haben, daran mache ich den "Wert" fest!
Freiburg hat sich einfach in einen Lauf gespielt, dazu haben sie mit Cisse einen absoluten Volltreffer im Sturm gelandet, aber rein auf dem Papier - vielleicht auch vor dem Beginn der Saison gesehen...

Mainz genauso!
Wichtige Spieler abgegeben und trotzdem stehen sie jetzt da oben...

Bin tatsächlich der festen Überzeugung, dass unsere Mannschaft weit mehr könnte, als man auf dem Platz zu sehen bekommt!
Das Spiel in Leverkusen ist sicher kein Maßstab, aber so um Platz 8 bis 11 sollte unsere Elf eigentlich stehen müssen - vom Potential der Spieler her!

Aber bei uns werden Spieler ja nur selten besser, egal wer gerade auf dem Trainerstuhl sitzt, das hat ja auch schon sowas wie Tradition...
allgäukiwi
Beiträge: 132
Registriert: 08.06.2007 16:59

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von allgäukiwi » 04.02.2011 18:13

edit: unfug gelöscht. ausserdem haben wir hier eine funktion, mit der man zitate sehr leicht als solche erkenntlich machen kann. mdi
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 32785
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von Zaman » 04.02.2011 18:18

Ich finde es immer wieder erstaunlich, wie hier drauf gehauen wird, wenn man sagt, dass wir in der Hinrunde Verletzungssorgen gehabt haben.
Aber jetzt haben wir immer nur gewonnen WEIL andere Verletzungssorgen hatten. Ja,ja, so biegt man sich halt einfach alles zurecht, damit es auch ja passt. Hauptsache man kann weiter an dem festhalten, was man so unbedingt will. :roll:
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 33117
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von steff 67 » 04.02.2011 19:27

Zaman hat geschrieben:Ich finde es immer wieder erstaunlich, wie hier drauf gehauen wird, wenn man sagt, dass wir in der Hinrunde Verletzungssorgen gehabt haben.
Aber jetzt haben wir immer nur gewonnen WEIL andere Verletzungssorgen hatten. Ja,ja, so biegt man sich halt einfach alles zurecht, damit es auch ja passt. Hauptsache man kann weiter an dem festhalten, was man so unbedingt will. :roll:
Hallo
wir waren in der Vorrunde schon oft unterschiedlicher Meinungen aber hier muß ich dir Recht geben
Benutzeravatar
KommodoreBorussia
Beiträge: 5454
Registriert: 26.09.2008 15:19
Wohnort: Düsseldorf

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von KommodoreBorussia » 04.02.2011 22:23

Ich lese da im aufstellungs-thread, dass MF mit Matmour als einzigem Stürmer starten will.

Mensch Mike F., was soll das?

... (die Ausführungen aufgrund meines gestrigen Wutanfalls habe ich gelöscht)
Zuletzt geändert von KommodoreBorussia am 05.02.2011 10:19, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
anneliese1989
Beiträge: 146
Registriert: 24.08.2004 14:00
Wohnort: Fanclub Borussen-Mission
Kontaktdaten:

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von anneliese1989 » 04.02.2011 22:51

..bleib in münchen...bleib dort :byebye:
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 28249
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von Volker Danner » 04.02.2011 22:53

:daumenhoch:
Benutzeravatar
KommodoreBorussia
Beiträge: 5454
Registriert: 26.09.2008 15:19
Wohnort: Düsseldorf

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von KommodoreBorussia » 04.02.2011 22:59

Danke für die Tipps. Ich schau mir das spiel hier mit kumpels auf sky an. Aber die Reise spar ich mir. Ab sofort bin ich im Club der MF-Gegner. Wo ist das aufnahme-formular?
telltor
Beiträge: 1080
Registriert: 17.01.2011 02:37
Wohnort: troisdorf

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von telltor » 04.02.2011 23:08

prima wieder ein würde,wenn und aber,vieleicht oder doch, der zu hause bleibt,ich bleibe dabei kommodore borusse du must zu hause bleiben. :anbet:
MeineBorussia
Beiträge: 1206
Registriert: 01.02.2007 23:02

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von MeineBorussia » 05.02.2011 00:34

Zwar aus der Bild, aber hier wurde ja schon geasgt, dass die Zitate wohl nicht fälschen:
Der Trainer: „Zuletzt gegen Leverkusen haben nach dem 0:1 alle die Köpfe runter genommen. In diese Phase der Verunsicherung fiel das 0:2. Das darf uns nicht noch mal passieren!“
Also sind wir Fans auch noch Schuld! Ich raste langsam aus! Und hoffentlich stimmt die hier rumkursierende Aufstellung nicht.
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 28249
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von Volker Danner » 05.02.2011 00:44

MeineBorussia hat geschrieben:Zwar aus der Bild, aber hier wurde ja schon geasgt, dass die Zitate wohl nicht fälschen:
Der Trainer: „Zuletzt gegen Leverkusen haben nach dem 0:1 alle die Köpfe runter genommen. In diese Phase der Verunsicherung fiel das 0:2. Das darf uns nicht noch mal passieren!“
Also sind wir Fans auch noch Schuld! Ich raste langsam aus! Und hoffentlich stimmt die hier rumkursierende Aufstellung nicht.
mit welcher silbe hat er die Fans dadurch angesprochen?
der Trainer hat wohl eher sich und das Team gemeint..
der Spielverlauf hat ähnliches auch bei mir bewirkt aber ich sehe keine schuldzuweisung von unserem Trainer mir gegenüber!
gute nacht allerseits..
vonDummhoven
Beiträge: 629
Registriert: 23.01.2011 18:32

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von vonDummhoven » 05.02.2011 00:57

KommodoreBorussia hat geschrieben:Ich lese da im aufstellungs-thread, dass MF mit Matmour als einzigem Stürmer starten will.

XXX off, Mike F.

Ich habe die Faxen dicke.

Ich wollte extra aus München anreisen morgen. Das spare ich mir jetzt.

Ich sage es klipp und klar und bleibe dabei: Frontzeck raus!!!!!!!

P.S.: O.K., ich relativiere meine Aussagen. Noch ist nichts passiert. Aber sollte Matmour morgen tatsächlich in der Startelf als Stürmer auflaufen und Hanke verletzt, kein Bäcker o.ä. stattdessen, dann: s.o.!!!!!
Würd gern mal wissen was dir Matmour getan hat!? Rein objekitv gesehen scheint er letzten Sonntag ein ganz ordentliches Spiel gemacht zu haben, oder es war vom Kicker ein Versehen, ihn als Mann des Spiels zu betiteln: "Brachte frischen Wind in den lahmenden Gladbacher Sturm, leitete damit den Umschwung ein und bereitete das Tor des Tages vor. "
MeineBorussia
Beiträge: 1206
Registriert: 01.02.2007 23:02

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von MeineBorussia » 05.02.2011 01:18

edit: beim zitieren bitte korrekte zuordnung der verfasser beachten und vorschau benutzen. mdi


Ok dazu muss man auch das hier davor gelesen haben:
Frontzecks flammender Appell: „Durch diese 90 Minuten müssen wir alle zusammen durch. Fans und Mannschaft. Auch bei Rückschlägen darf sich niemand im Stadion auch nur eine Minute hängen lassen!“
Danach kam der oben zitierte Satz, welcher sich ganz klar auf die Fans bezog!
Zu Matmour kann man nur sagen, das Problem ist nicht, dass er spielt, sondern wenn er vorne drin spielt und Igor auch, dann spielen wir mit 2 Halbstürmen und wie dann unsere Taktik aussieht dürfte jedem klar sein! Kontern. Diese Taktik war früher unter Meyer vor 2 Jahren mit Sicherheit richtig, da wir damals noch ganz anderes Spielerpotenzial hatten, und es wäre mMn auch zum Ende der RR richtig gewesen, aber zZ haben wir schon eine gewisse offensive Stärke (zumindest Potential) und ein sehr solides IV Duo! Dazu spielen wir gegen da Auswärtsschlechteste Team und wir müssen Dreier einfahren! Da würde ich nun wirklich nicht auf`s Kontern setzen, da wir bei einem Nervenspiel wegen unseren Heimkomplexes wohl dann eher die schlechteren Karten haben!
Benutzeravatar
Bruno
Beiträge: 11365
Registriert: 21.02.2005 20:11
Wohnort: Grevenbroich

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von Bruno » 05.02.2011 01:53

KommodoreBorussia hat geschrieben:Danke für die Tipps. Ich schau mir das spiel hier mit kumpels auf sky an. Aber die Reise spar ich mir. Ab sofort bin ich im Club der MF-Gegner. Wo ist das aufnahme-formular?
Keine Ahnung, ich weiß nur wo es hier die Austrittsformulare gibt und wenn Du so weiter machst brauchst Du nicht einmal mehr selbst was ausfüllen.
Benutzeravatar
bulwei
Beiträge: 4280
Registriert: 13.03.2008 11:20
Wohnort: 57562 Herdorf

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von bulwei » 05.02.2011 07:27

KommodoreBorussia hat geschrieben:Ich lese da im aufstellungs-thread, dass MF mit Matmour als einzigem Stürmer starten will.

XXX off, Mike F.

Ich habe die Faxen dicke.

!
Jetzt warte doch erstmal das Spiel ab bevor du draufhaust,was ist wenn Matmour uns zum Sieg schießt?
Bin selber überrascht, ich seh Matmour lieber wenn er von der Bank kommt und noch mal frischen Schwung bringt,aber wer weiß?
Vieleicht wird es ein Super-Schachzug von Frontzeck,wenn Hanke dann für ihn draußen ist und später reinkommt kann das auch ein treffer werden,schließlich hat er in der Hinrunde für Hannover das ein oder andere Jokertor gemacht,was auch wir schmerzlich erfahren mußten.
Man darf Kritisch sein,aber im Vorfeld so draufzuhauen halt ich für übertrieben.
Gesperrt