Cheftrainer Michael Frontzeck #2

Gesperrt
Borussenserkan
Beiträge: 74
Registriert: 15.09.2003 11:38

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von Borussenserkan » 16.12.2010 15:14

Super "lustigen" Post leider editiert, weil völlig sinnfrei.....
Zuletzt geändert von Bruno am 16.12.2010 16:11, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Moderationsmaßnahme - unsachlichen Post gelöscht
Benutzeravatar
BILDverbrennungsAnlage
Beiträge: 5159
Registriert: 13.05.2006 12:31

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von BILDverbrennungsAnlage » 16.12.2010 15:15

BILDverbrennungsAnlage hat geschrieben:jensn: »MF Raus!«

du willst ohne Mittelfeld spielen?
ich hab draußen grad n Troll unter der Brücke gefunden, der meinte doch tatsächlich MF stünde für Michael Frontzeck in dem Kontext.
Da hab ich dem Troll gesagt, dass Trolle sowas vielleicht meinen, aber doch kein vernünftiger Mensch wie jensn
parker1959
Beiträge: 33
Registriert: 04.10.2009 18:09

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von parker1959 » 16.12.2010 15:17

"...man kann die Entscheidung gut finden oder nicht, sie ist aber auf jeden Fall so getroffen worden. Wir müssen sie jetzt akzeptieren ..."!

das ist genau der Punkt. Und das wissen Eberl und auch die anderen. Die Fans können sich ruhig aufregen und berechtigte Kritik üben und die Ergebnisse noch die mies sein. Denn schlechter als jetzt kann man ja kaum in der Tabelle stehen. Aber letztendlich wird dort entschieden und damit basta.
Noch nicht mal eine wirklich schlüssige Erklärung für ihre Entscheidung wird uns Fans gegeben.
Ich denke, wir werden nicht ernst genommen. Wir dürfen lediglich das Stadion füllen. Wir sind also die Galerie.
Wäre es nicht wenigtens sinnvoll, man würde mal vom Vorstand eine vernünftige Begründung hören?
Natürlich müssen wir nicht mitentscheiden. Aber wenigstens sollte man eine angemessene Reaktion auf die Unruhe der Fans zeigen.
Bisher hat niemand eine wirklich angemessene Begründung für die Entscheidung gegeben. Man hofft also nur auif die mitlaufenden Schafe.

Natürlich müssen wir die Entscheidung letztendlich akzeptieren. Aber gewürdigt werden wir Fans in keiner Weise. Im Gegenteil.

Sorry, MF kam ja zu uns auf die Tribüne. Welch ein Witz.Auch nur etwas für die Galerie.
Damian
Beiträge: 268
Registriert: 03.06.2009 09:15
Wohnort: Erkelenz

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von Damian » 16.12.2010 15:28

Hi parker1959,

genau so ist es !!!!!

Die Fans spielen doch bei diesen Leuten schon lange keine Rolle mehr, abenteuerlich sind allerdings mittlerweile die Argumente die immer wieder neu gefunden werden.

Sollte es in der 2. Liga enden, was ich nach wie vor nicht hoffe, waren es die Fans, das Stadion, die Verletzten Ersatzspieler etc..

MF, ME und RB konnten dann aus diesen Gründen ihre überragende Fachkompetenz nicht einbringen und schliessen deshalb einen Rücktritt aus !-) !-) !-)
Benutzeravatar
Flo1104
Beiträge: 1116
Registriert: 21.11.2006 11:15
Wohnort: hoher Norden

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von Flo1104 » 16.12.2010 15:33

jaja...wir Fans haben das aber auch schwer :winker:
Damian
Beiträge: 268
Registriert: 03.06.2009 09:15
Wohnort: Erkelenz

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von Damian » 16.12.2010 15:35

Genau,

fühlst du auch so, wie beruhigend !!!
Benutzeravatar
Flo1104
Beiträge: 1116
Registriert: 21.11.2006 11:15
Wohnort: hoher Norden

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von Flo1104 » 16.12.2010 15:42

nö...ich fühl mich nicht so... bisher hat mich keiner gezwungen Geld für den Verein auszugeben...ich mach das alles freiwillig...
Die Entscheidung is in meinen Augen falsch aber ich kann sie akzeptieren...sie wollen das Kontinudingens halt durchziehen
Benutzeravatar
Neptun
Beiträge: 11063
Registriert: 23.05.2004 01:35
Wohnort: Rendsburg / S.-H.

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von Neptun » 16.12.2010 15:45

Flo1104 hat geschrieben:nö...ich fühl mich nicht so... bisher hat mich keiner gezwungen Geld für den Verein auszugeben...ich mach das alles freiwillig...
Bis auf das mit der Telefonzelle :lol:
Benutzeravatar
Flo1104
Beiträge: 1116
Registriert: 21.11.2006 11:15
Wohnort: hoher Norden

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von Flo1104 » 16.12.2010 15:47

ok...es konnte ja keiner ahnen das jemand die Scheibe aus der Telefonzelle geschlagen hat wo ich mich anlehen wollte :lol:
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28418
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von borussenmario » 16.12.2010 15:51

Damian hat geschrieben:.
Was schreiben müssen wird er irgendwann nur, falls Du weiterhin mit solch schwachsinnigen Beiträgen glänzt....
Zuletzt geändert von HerbertLaumen am 16.12.2010 16:25, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Moderationsmaßnahme
Benutzeravatar
Bruno
Beiträge: 11365
Registriert: 21.02.2005 20:11
Wohnort: Grevenbroich

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von Bruno » 16.12.2010 16:14

Flo1104 hat geschrieben:lieber Bruno??? was hast du gegen MF raus????
ich persönlich finde es gut...oder sollen die etwa drinnen trainieren? :wink:
:lol:
Der war gut :wink:
Benutzeravatar
VLC007
Beiträge: 1630
Registriert: 05.03.2007 13:13
Wohnort: Hardterbroich

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von VLC007 » 16.12.2010 16:24

parker1959 hat geschrieben:Wäre es nicht wenigtens sinnvoll, man würde mal vom Vorstand eine vernünftige Begründung hören?
Ich wüsste nicht, warum sich der Vorstand hierzu äußern sollte. Ich vermute, es wird innerhalb des Clubs keine Trainerdebatte geben und Frontzeck hat Vertrag bis 2013. Der Vorstand müsste sich meiner Meinung nach rechtfertigen, wenn er den Trainer schasste, aber nicht wenn er seinen Teil des Vertrages erfüllt.
Zuletzt geändert von VLC007 am 16.12.2010 17:23, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Flo1104
Beiträge: 1116
Registriert: 21.11.2006 11:15
Wohnort: hoher Norden

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von Flo1104 » 16.12.2010 16:27

also wenn das teilweise stimmt... dann Helm ab zum Gebet :roll:
aber alles in allem soll er lieber Restaurants kritisieren oder das essen im VIP-Bereich...
Benutzeravatar
anneliese1989
Beiträge: 146
Registriert: 24.08.2004 14:00
Wohnort: Fanclub Borussen-Mission
Kontaktdaten:

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von anneliese1989 » 16.12.2010 16:27

Ich empfehle mal die heutige PK ...an alle MF-Raus-Brüller ...hört doch mal bitte sachlich genau hin ...und
überlegt euch ,worauf sich das sinnlose Rumgebrülle gegen MF eigentlich grundlegend bezieht .
Es ist rein der Tabellensituation geschuldet ,und dafür gibt es objektive Gründe ,die man mit etwas fußballerischem Sachverstand
ganz einfach beachten und anerkennen muss unabhängig vonder Person Michael Frontzeck.
Kläre nicht die Schuld-löse das Problem .Frontzeck ist beides nicht. Auch jetzt heißt es mal wieder zusammen zu stehen und durchzustehen...gesungen wird das von allen immer laut ,doch die Realität sieht leider wieder mal anders aus.
parker1959
Beiträge: 33
Registriert: 04.10.2009 18:09

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von parker1959 » 16.12.2010 16:31

! Ich wüsste nicht, warum dich der Vorstand hierzu äußern sollte. Ich vermute, es wird innerhalb des Clubs keine Trainerdebatte geben und Frontzeck hat Vertrag bis 2013. Der Vorstand müsste sich meiner Meinung nach rechtfertigen, wenn er den Trainer schasste, aber nicht wenn er seinen Teil des Vertrages erfüllt.[/quote]


genau, das ist wahrscheinlich die Auffassung des Vorstandes.

Wir erfüllen unseren Vertrag, also haben wir nichts zu begründen. Und mögen die Ergebnisse noch so erstaunlich negativ sein und unter den Mitgliedern des Vereins noch so eine Unruhe sein. Nein, Nein, das kann uns nicht in die Erklärungspflicht führen.

Ich denke, eine kluge Vereinsführung schaut über den formalen Tellerrand hinaus.
Benutzeravatar
Flo1104
Beiträge: 1116
Registriert: 21.11.2006 11:15
Wohnort: hoher Norden

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von Flo1104 » 16.12.2010 16:34

liebe Anneliese...ich rufe MF raus (bzw. mach ich das ja gar nicht) weil wir 18. sind, weil das teilweise kein Fußball ist den wir spielen, das er es irgendwie nicht schafft die 2te bzw. 3te Garde so zu motivieren das sie wenigstens alles gibt und sich nicht teilweise kampflos ihren schicksal ergibt. In meinen Augen muss ein Trainer nicht nur Fußball-Sachverstand haben, den gestehe ich MF 100% zu, sonder er muss auch ein Motivationskünstler sein...und da seh ich bei MF defizite...
sicher kann ich mich täuschen, aber das ist nunmal meine Meinung.
Nichts desto trotz akzeptiere ich die Entscheidung
Benutzeravatar
Simi
Beiträge: 4130
Registriert: 13.01.2006 20:45
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von Simi » 16.12.2010 16:36

Jetzt kündigen also manche Herren die "Freundschaft" mit Borussia. Ich lach mich tot :lol: Genau in so einer Phase zeigt sich doch wer diesen Verein "liebt" oder nicht...Und da geht man nicht einfach weg nur weil einem der Trainer nicht ins Konzept passt. Diese offenscheinige Heuchelei mancher möchtegern Gladbach Fans kotzt mich nur noch an. Dann geht doch alle, hauptsache die Richtigen bleiben da. :winker: Und MF natürlich auch! *duck-und-weg* :wink:
Benutzeravatar
Simi
Beiträge: 4130
Registriert: 13.01.2006 20:45
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von Simi » 16.12.2010 16:39

Flo1104 hat geschrieben:liebe Anneliese...ich rufe MF raus (bzw. mach ich das ja gar nicht) weil wir 18. sind, weil das teilweise kein Fußball ist den wir spielen, das er es irgendwie nicht schafft die 2te bzw. 3te Garde so zu motivieren das sie wenigstens alles gibt und sich nicht teilweise kampflos ihren schicksal ergibt. In meinen Augen muss ein Trainer nicht nur Fußball-Sachverstand haben, den gestehe ich MF 100% zu, sonder er muss auch ein Motivationskünstler sein...und da seh ich bei MF defizite...
sicher kann ich mich täuschen, aber das ist nunmal meine Meinung.
Nichts desto trotz akzeptiere ich die Entscheidung
Und wie erklärst du dir dann solche Leistungen wie gegen Bayern die 2 HZ? Oder letzte Saison in der richtig schlechten Phase als er die Mannschaft wieder aus ihrem Loch rausgeholt hat? :wink:
Damian
Beiträge: 268
Registriert: 03.06.2009 09:15
Wohnort: Erkelenz

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von Damian » 16.12.2010 16:41

Genau,

die zweite Halbzeit gegen Bayern war`s. Das lag nur an MF, oder vielleicht doch an der Arroganz der Bayern ?
Gesperrt