Cheftrainer Michael Frontzeck #2

Gesperrt
Benutzeravatar
Borusse79
Beiträge: 1184
Registriert: 28.02.2004 16:56
Wohnort: Hippelank im schönen Neuss
Kontaktdaten:

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von Borusse79 » 08.12.2010 21:42

Butsche hat geschrieben:Einspruch! Gegen Frankfurt wurde Idrissou ein regulärer Treffer aberkannt und ein klarer Elfmeter verweigert! Und wer hatte im DFB Pokal einen großen Anteil daran, dass wir Leverkusen rausgeworfen haben; na? Richtig, Idrussou! Etwas mehr Objektivität bitte.
Stimmt, hatte ich gegen Frankfurt nicht mehr wirklich in der Erinnerung. Obejktivität aber bitte auch in beide Richtungen... Das was Klinke behauptet hat, stimmt nämlich auch nicht... Komisch, dass da sonst keiner was sagt.
Benutzeravatar
Butsche
Beiträge: 6373
Registriert: 16.12.2005 19:57
Wohnort: Suche billige Unterkunft - erledige dafür die Hausarbeit

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von Butsche » 08.12.2010 21:55

@Borusse79
Natürlich gilt Objektivität - sofern im Moment überhaupt möglich - für alle Parteien. Keine Frage! :bmgja:
Benutzeravatar
flash1966
Beiträge: 935
Registriert: 10.03.2003 22:29
Wohnort: Neuss

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von flash1966 » 08.12.2010 22:03

borussenmario hat geschrieben:Dass muß Mann doch eh :wut: Kritick wird hier schlieslich nicht geduldet, :wut: schau mal allein nur die ununterbrochenen Lobhuddeleien der letzten 100 Seiten an.... :wut:
Alle die ihn nicht kritisieren, setzten sich, meiner Meinung nach, auch nicht wirklich mit der Realität auseinander.

Nur das ständige Weichspülergewäsch der Kontinuität wird uns nicht weiter bringen, so wie es aussieht. :wut:
Benutzeravatar
Kalle46
Beiträge: 5989
Registriert: 07.04.2003 21:55
Wohnort: Evinghoven Kleines Dorf am Gillbachstrand
Kontaktdaten:

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von Kalle46 » 08.12.2010 22:21

flash1966 hat geschrieben: Alle die ihn nicht kritisieren, setzten sich, meiner Meinung nach, auch nicht wirklich mit der Realität auseinander.

Nur das ständige Weichspülergewäsch der Kontinuität wird uns nicht weiter bringen, so wie es aussieht. :wut:
Also jeder der nicht deiner Meinung ist, ist kein Realist, saubere Feststellung. :wut:
Wenn ich die Lage bei Borussia ruhig und gelassen betrachte und nicht in Panik ausbreche bin ich also ein Weichspüler.
Egal was wir für Erfahrungen mit Trainerwechsel gemacht haben, jetzt muss M F gefeuert werden.
Jeder der nicht Trainer raus schreit ist kein Realist.
Arme Borussia, Du brauchst wirklich kein anderen Feinde als deine eigenen Fans.
TheRealPJ
Beiträge: 550
Registriert: 17.06.2009 19:47

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von TheRealPJ » 08.12.2010 22:31

@Kalle, wenn du ruhig die Tabelle betrachtest? Wann würdest du in Panik ausbrechen? Wenn wir statt wie jetzt 7(schlechteste Tordefferenz) 15 Punte Rückstand zum rettenden Ufer haben?
fuenf[zehn]30

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von fuenf[zehn]30 » 08.12.2010 22:46

Kalle46 hat geschrieben:Arme Borussia, Du brauchst wirklich kein anderen Feinde als deine eigenen Fans.
Achsoo, jetzt sind alle Fans Feinde der Borussia... Interessant.
Ach, oder nur die, welche contra- Frontzeck sind?
Benutzeravatar
Kalle46
Beiträge: 5989
Registriert: 07.04.2003 21:55
Wohnort: Evinghoven Kleines Dorf am Gillbachstrand
Kontaktdaten:

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von Kalle46 » 08.12.2010 22:49

TheRealPJ hat geschrieben:@Kalle, wenn du ruhig die Tabelle betrachtest? Wann würdest du in Panik ausbrechen? Wenn wir statt wie jetzt 7(schlechteste Tordefferenz) 15 Punte Rückstand zum rettenden Ufer haben?
Bei 4 Punkten Rückstand auf Platz 15 nach den 32 Spieltag, erst dann wird es Relefant, alles andere ist für mich Nebensache.
Ich bin halt ein stoischer Esel, der gelernt hat das man mit Ruhe mehr erreicht als mit blindem Aktionismus.
Benutzeravatar
Kalle46
Beiträge: 5989
Registriert: 07.04.2003 21:55
Wohnort: Evinghoven Kleines Dorf am Gillbachstrand
Kontaktdaten:

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von Kalle46 » 08.12.2010 22:52

fuenf[zehn]30 hat geschrieben: Achsoo, jetzt sind alle Fans Feinde der Borussia... Interessant.
Ach, oder nur die, welche contra- Frontzeck sind?
Nee nur die die immer noch meinen der 700 Trainerwechsel wäre besser als Ruhe bewahren.
Ich hoffe diese Antwort ist klar genug.
allgäukiwi
Beiträge: 132
Registriert: 08.06.2007 16:59

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von allgäukiwi » 08.12.2010 23:00

....."Defensiv haben wir gegen die vielleicht beste Mannschaft der Liga so gut wie nichts zugelassen. Wie die Jungs das in der teils ungewohnten Formation gelöst haben, war wirklich top", lobte Demandt (nach dem Münster-Spiel).
Da versteht wohl einer seinen Job!!!

Und wie lauten die Aussagen von MF nach den Spielen...?!
boAndi1
Beiträge: 1323
Registriert: 08.06.2009 20:51
Wohnort: Brandenburg(Land)Uckermark

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von boAndi1 » 08.12.2010 23:03

hier ist bestimmt kein fan unserer borussia feind,u.etwas stoisch wie ein esel bin ich auch.u.deswegen bin ich auch noch!!!ziemlich ruhig was aber nur den abstieg betrifft,wenn ich an die zukunft denke wird mir auch etwas mulmig nachdem wir ja endlich mal dachten letztes jahr nun wird mal wieder was neues aufgebaut u.das sollte ja in diesem jahr fortgesetzt werden.
habe auch angst das alles wieder von vorne losgeht u.wir aber irgendwann weiter nach unten durchgereicht werden wenn mal wieder alles ausenander brechen sollte nächstes jahr.nur die rückrunde sollten wir mal noch abwarten mit mf u.wenn alle spieler an bord sind sieht evtl.bald alles wieder besser aus.ich würde mal sagen wenn die ersten 3 spiele gut für uns verlaufen ist mf aufjedenfall erstmal wieder der freund der fans bei dem er es immoment nicht mehr ist.die nerven liegen nunmal blank,u.das nicht nur bei uns,auch bei den spielern das haben wir ja wieder gesehn bei boba.und das bekommen die spieler auch bald weider hin da bin ich mir auch sicher. :bmg:
X-BMG1900-x
Beiträge: 154
Registriert: 23.08.2007 14:10
Kontaktdaten:

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von X-BMG1900-x » 08.12.2010 23:08

...bin ich froh wenn ich den namen M.F. demnächst nicht mehr lesen muss!! :wut:
boAndi1
Beiträge: 1323
Registriert: 08.06.2009 20:51
Wohnort: Brandenburg(Land)Uckermark

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von boAndi1 » 08.12.2010 23:10

:? oh doch so schlimm :shock: hm
Benutzeravatar
Kalle46
Beiträge: 5989
Registriert: 07.04.2003 21:55
Wohnort: Evinghoven Kleines Dorf am Gillbachstrand
Kontaktdaten:

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von Kalle46 » 08.12.2010 23:14

X-BMG1900-x hat geschrieben:...bin ich froh wenn ich den namen M.F. demnächst nicht mehr lesen muss!! :wut:
Das sind genau die Phrasen, die ich bei Borussia nie hören oder lesen möchte.
boAndi1
Beiträge: 1323
Registriert: 08.06.2009 20:51
Wohnort: Brandenburg(Land)Uckermark

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von boAndi1 » 08.12.2010 23:17

5 euro ins schweinli aber zackig
Benutzeravatar
Manolo_BMG
Beiträge: 6066
Registriert: 21.05.2003 16:37
Wohnort: Langenzenn

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von Manolo_BMG » 08.12.2010 23:47

flash1966 hat geschrieben: Alle die ihn nicht kritisieren, setzten sich, meiner Meinung nach, auch nicht wirklich mit der Realität auseinander.
Es kommt darauf an, WIE man kritisiert. Capito?

Denke nicht, dass die Mods etwas gegen SACHLICHE Kritik haben.

Hacky Wimmer jun. hat geschrieben:Das sehe ich genauso! Dennoch ist klar, dass du als Führungspersönlichkeit von einer Mannschaft von sagen wir mal ca. 25 Spielern auch mit schwierigen Charakteren auskommen musst, ja sie sogar so motiveren musst, dass diese- denn mit Sicherheit schlummert nachweislich in allen mehr Potential als das was sie zurzeit abrufen- auch die entsprechende Leistung zeigen (Arrango ist schließlich in seinem Heimatland auch eine Führungspersönlichkeit, und bei uns..., na ja.) - und das sollte der Trainer bzw. der Trainerstab aus diesen Profis herauskitzeln. Also, man kann es drehen und wenden wie man will, der Trainer muss aus dem Potential seiner Mannschaft das Optimale herausholen können . Beurteilt selbst, ob das so ist!!! Mein Urteil jedenfalls ist ein sehr klares!!!
Da hast du sicherlich nicht Unrecht. Zumal man sich scheinbar bewusst für diese schwierigen Charaktere entschieden hat (auch wenn das Max Eberls Philosophie widersprechen müsste).

Im Moment sind wir sicherlich alle hin- und hergerissen, ob Mike Frontzeck die Mannschaft für die beiden letzten 6-Punkte-Spiele vor der WP noch richtig einstellen kann. :? Wollen wir mal das Beste hoffen (auch wenn vielen der Glaube fehlt). Sollten wir aus diesen Partien nicht mindestens 4 Punkte holen (wobei eigentlich 6 dringend notwendig sind), wird es verdammt schwer noch die Klasse zu halten. Hoffentlich ist sich die Mannschaft dessen bewusst.
Benutzeravatar
General Lee
Beiträge: 2683
Registriert: 02.02.2006 12:41
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo
Kontaktdaten:

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von General Lee » 09.12.2010 12:20

Das wird gar nix - Niederlage in Freiburg
gegen den HSV wird es auch nix.
Ach ja - in Hoffe wird es wohl auch nix.
Das ist wohl der Weg in die Winterpause sein.
Ich sehe nichts und niemand, der nur annähernd in der Lage wäre Punkte oder Siege zu erringen
Benutzeravatar
Bruno
Beiträge: 11365
Registriert: 21.02.2005 20:11
Wohnort: Grevenbroich

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von Bruno » 09.12.2010 13:30

X-BMG1900-x hat geschrieben:...bin ich froh wenn ich den namen M.F. demnächst nicht mehr lesen muss!! :wut:
Ganz einfach. Verzichte darauf Dich hier einuzuloggen
TheRealPJ
Beiträge: 550
Registriert: 17.06.2009 19:47

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von TheRealPJ » 09.12.2010 13:48

Ein Tipp an alle die noch für Frontzeck sind. Lesst euch mal das interview von Vogts in der Bild durch. Noch besser kann man unsere Situation nicht treffen. Ausserdem sagt Vogts das Reus schon auf dem Markt ist, also geht Reus davon aus das es diese Saison nichts mehr wird mit einer Rettung. Norbert Kox hat gesagt das 2 sehr große Sponsoren bei uns einsteigen wollten, dafür aber 2 Sitze im Aufsichtsrat wollten, dies wurde von Borussia abgelehnt, also sind die woanders eingestiegen. Haben wir wirklich soviel Geld das wir schon 2 große Sponsoren nicht haben wollen? Es reicht langsam mit der Vetternwirtschaft bei Borussia. Jeder normale Trainer wäre schon längst gefeuert. Das sieht jeder nur nicht die Leute bei Borussia.
Benutzeravatar
Butsche
Beiträge: 6373
Registriert: 16.12.2005 19:57
Wohnort: Suche billige Unterkunft - erledige dafür die Hausarbeit

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von Butsche » 09.12.2010 13:59

TheRealPJ hat geschrieben:[...] Ausserdem sagt Vogts das Reus schon auf dem Markt ist, also geht Reus davon aus das es diese Saison nichts mehr wird mit einer Rettung. [...]
Gilt Reus sein Vertrag nur für die 1. Liga? :roll:
deas115
Beiträge: 397
Registriert: 19.08.2006 22:00
Wohnort: Wistedt

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von deas115 » 09.12.2010 13:59

Ich fand die Worte von Berti auch nicht so verkehrt. Die Vetternwirtschaft kommt ja nun wirklich als eine solche rüber und insofern kann man so etwas auch einfach mal sagen. Ich bin ja auch nicht dafür den Trainer bei den kleinsten Problemen zu kicken, aber die Quote von MF ist nunmal unter aller Kanone und unsere Situation einfach nur beängstigend. Ich habe einfach Angst um unsere Borussia und ich habe das Gefühl, dass wir hier mit großen Schritten in Richtung zweite Liga unterwegs sind. Ich kann nur wiederholen, dass ich MF wirklich symphatisch finde, aber ich habe nicht das Gefühl, dass er uns aus dieser Situation heraushelfen kann.
Gesperrt