Cheftrainer Michael Frontzeck #2

Gesperrt
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 42618
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von Viersener » 10.04.2010 00:24

:schildsensationell: :lol: was er da so .... Lothar :lol:


Ich find klasse was MF da macht war ne gute saison :daumenhoch:
Scaevola
Beiträge: 920
Registriert: 05.05.2008 16:33

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von Scaevola » 10.04.2010 00:59

Frontzeck RAUS! :schildironie:

danke für die bisher gelungene saison!
Benutzeravatar
Neuköllnfohle
Beiträge: 896
Registriert: 20.02.2009 21:33

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von Neuköllnfohle » 10.04.2010 01:03

@Scaevola: Du hast da völlig Recht. Das war ja wohl gar nix! Chancenverwertung völlig für den XXX! Die Eintracht immer wieder ins Spiel kommen lassen! So was geht ja wohl gar nicht! Am Ende nur 2:0 gewonnen! Ja geht´s noch? Frontzeck raus!

:wink: :wink: :wink: 8)
Benutzeravatar
tuppes
Beiträge: 3943
Registriert: 06.08.2005 12:51
Wohnort: Onkel Toms Hütte

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von tuppes » 10.04.2010 01:32

Aber echt ne.Der Frontzeck hat uns die Champions League versaut.
Skandalös...
Benutzeravatar
bulwei
Beiträge: 4280
Registriert: 13.03.2008 11:20
Wohnort: 57562 Herdorf

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von bulwei » 10.04.2010 06:15

Morrissey hat geschrieben: Wir sollten doch ernsthaft mal die Frage stellen, ob der Trainer für ein Team wie Gladbach noch passend ist. Sind wir mit Platz 11 oder 12 zufrieden?
Was heißt ´´für ein Team wie Gladbach´´?Sind wir Europäische Spitze?
Und bist du gegen die Wand gelaufen bevor du dich an den Computer begeben hast um diesen Schrott zu verzapfen?
Benutzeravatar
patte
Beiträge: 3752
Registriert: 20.11.2006 13:09
Wohnort: berlin

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von patte » 10.04.2010 06:46

Neuköllnfohle hat geschrieben:@Scaevola: Du hast da völlig Recht. Das war ja wohl gar nix! Chancenverwertung völlig für den XXX! Die Eintracht immer wieder ins Spiel kommen lassen! So was geht ja wohl gar nicht! Am Ende nur 2:0 gewonnen! Ja geht´s noch? Frontzeck raus!

:wink: :wink: :wink: 8)

Bierverbot für Neuköllnfohle.......

Danke Mike....war skeptisch am Anfang der Saison, aber dieser Trainer hat mich überzeugt
Benutzeravatar
Bowlen
Beiträge: 2826
Registriert: 04.04.2005 23:52
Wohnort: Kiel

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von Bowlen » 10.04.2010 10:45

FRONTZECK RAUS!
Benutzeravatar
marbi
Beiträge: 3937
Registriert: 15.04.2004 13:39

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von marbi » 10.04.2010 11:12

Schließe mich Bowlen an, das geht gar nicht, was der Mann hier abliefert, Sauerei :wut:
Benutzeravatar
KommodoreBorussia
Beiträge: 5609
Registriert: 26.09.2008 15:19
Wohnort: Düsseldorf

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von KommodoreBorussia » 10.04.2010 11:16

Mike F. - Trainer-Gott! Ja ist denn schon Weihnachten? Jetzt haben wir endlich die Chance auf Kontinuität. Den Klassenerhalt kann uns keiner mehr nehmen, und nächste Saison greifen wir die Top Ten an. Es geht voran! Hoffe, Frontzeck bleibt langfristig in Gladbach. :bmg:
Benutzeravatar
Bowlen
Beiträge: 2826
Registriert: 04.04.2005 23:52
Wohnort: Kiel

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von Bowlen » 10.04.2010 11:29

marbi hat geschrieben:Schließe mich Bowlen an, das geht gar nicht, was der Mann hier abliefert, Sauerei :wut:
Genau! Wir müssen ein Zeichen setzen, dass dieser Mann dem Verein nicht weiter schaden kann. Wir brauchen Lothar Matthäus und Stefan Effenberg!!!























:roll: :lol:
GigantGohouri
Beiträge: 29031
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von GigantGohouri » 10.04.2010 11:37

Herr Frontzeck, so was wie gestern will ich sehen:

Kombinationsfußball, gute Konter, kein Hintenreinstellen, sondern weiter offensiv agieren.

klasse, so muss es sein. Danke für den schönen Abend gestern.
So muss man weiterspielen und nicht so destruktiv wie in Stuttgart. Ich hoffe das hast du gemerkt, aber scheint ja so. :lol:


Danke für eine angenehme und ruhige Saison mit zwar kleinen Tiefs, aber keinerzeit hatte man Abstiegssorgen und das ist das schönste von allen! :bmg:
Benutzeravatar
emquadrat
Beiträge: 2240
Registriert: 08.11.2003 18:53
Wohnort: Düsseldorf

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von emquadrat » 10.04.2010 11:55

Weiter so Trainer, ich habe einen Kasten Bier darauf gesetzt dass Sie rausfliegen und war mir schon nach der Hinrunde sicher, dass die Wette verloren ist. Mich haben Sie schon lange überzeugt, vielleicht merken die anderen das ja auch noch. Für nächste Saison vielleicht an der Auswärtsschwäche arbeiten.
Benutzeravatar
Hamburgerborusse79
Beiträge: 414
Registriert: 04.02.2009 23:46

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von Hamburgerborusse79 » 10.04.2010 12:04

Wir haben Gestern nicht viel anders gespielt als gegen den VfB, dort sogar teilweise in der Rückwärtsbewegung noch besser. Nur die Eintracht ist nicht in der Lage das Spiel gegen uns zu machen und genau diese Mannschaften haben riesen Probleme gegen uns wenn sie gewinnen müssen :)

Wir haben nur in ganz wenigen Spielen die Saison die Ordnung verlohren, danke Michael Frontzeck
Benutzeravatar
Steve~1900~
Beiträge: 223
Registriert: 02.03.2010 14:20

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von Steve~1900~ » 10.04.2010 13:24

emquadrat hat geschrieben:Weiter so Trainer, ich habe einen Kasten Bier darauf gesetzt dass Sie rausfliegen und war mir schon nach der Hinrunde sicher, dass die Wette verloren ist. Mich haben Sie schon lange überzeugt, vielleicht merken die anderen das ja auch noch. Für nächste Saison vielleicht an der Auswärtsschwäche arbeiten.
:schildmeinung:
Borowka
Beiträge: 3196
Registriert: 01.05.2009 22:23

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von Borowka » 10.04.2010 22:05

Frontzeck hat´s allen gezeigt - allen Kritikern (zu denen ich auch gehörte), allen Nörglern, allen Pessimisten, allen 1970er-Revival-Fans - einfach allen, die gemeint hatten, der Name Frontzeck stünde für eine gewisse Regelmäßigkeit, wenn es darum geht, Mannschaften von der ersten in die zweite Liga zu führen.

Dabei ist er immer sachlich und seinem Stil treu geblieben.

Die Mannschaft unterscheidet sich zum Teil deutlich zu den vergangenen Jahren. Eine gewisse Handschrift des Trainers ist schon zu erkennen. Da ist auch keine Söldnermentalität mehr zu erkennen, wie wir sie leider in den vergangenen Jahren schon ab und zu ertragen mußten (zumindestens empfand ich das damals so).

Frontzeck ist ein Trainer, der den Mannschaftsgedanken in sich trägt; ein Trainer ohne jede Eitelkeiten und das transportiert er in seine Arbeit.

Ich hoffe, der Trainer Frontzeck hat nun an Selbstbewußtsein gewonnen - unser Erfolg - und der frühzeitig sichergestellte Klassenerhalt ist der angestrebte Erfolg, den man sich vorgenommen hatte - ist auch sein Erfolg. Jetzt sollte er zusammen mit Max Eberl dem Kader für nächste Saison die Struktur geben, die es braucht, um einen weiteren Schritt nach vorne machen zu können. Dazu braucht es auf den Schlüsselpositionen auch die eine oder andere namhaftere Verstärkung. Und die muß auch ein Trainer Frontzeck vielleicht etwas vehementer einfordern, als da bislang vielleicht manchmal den Anschein hatte.

Finde Frontzeck und seine Arbeit super! :bmg:
Benutzeravatar
bulwei
Beiträge: 4280
Registriert: 13.03.2008 11:20
Wohnort: 57562 Herdorf

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von bulwei » 11.04.2010 07:33

Borowka hat geschrieben: - und der frühzeitig sichergestellte Klassenerhalt ist der angestrebte Erfolg, den man sich vorgenommen hatte -
Soweit sind wir noch nicht,obwohl einiges unglaubliches passieren müßte um unten reinzurutschen bin ich erst beruhigt wenn rechnerisch alles in trockenen Tüchern ist.Nürnberg ist auch schon mit 37 Punkten abgestiegen und im Fußball hat man schon die tollsten Dinger erlebt.
Bin aber zu 99.5% vom Klassenerhalt überzeugt und möchte dem Trainer gratulieren,hat ne gute Arbeit bisher abgeliefert.Nur die 0.5% in meinem Kopf die Angst haben es könnt noch was passieren stören mich,aber die können in ner Woche schon verschwunden sein.
bit1817
Beiträge: 940
Registriert: 21.06.2006 10:47

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von bit1817 » 11.04.2010 08:31

Hier mal die Restprogramme der Abstiegskandidaten die uns noch abfangen könnten...:

14. 1. FC Nürnberg
(H) VfL Wolfsburg
(A) SC Freiburg
(H) Borussia Dortmund
(A) Hamburger SV
(H) 1. FC Köln

15. VfL Bochum
(H) Hamburger SV
(A) 1. FC Köln
(H) VfB Stuttgart
(A) Bayern München
(H) Hannover 96

16. Hannover 96
(A) Bayern München
(A) Bayer Leverkusen
(H) B. Mönchengladbach
(A) VfL Bochum

17. SC Freiburg 25 P. -28 Tore....
(H) 1. FC Nürnberg
(H) VfL Wolfsburg
(A) 1. FC Köln
(H) Borussia Dortmund

Wenn bei den Programmen ein team noch alle punkte holt kriegste ne kiste Bier von mir!
Dazu spielen die z.T noch gegeneinander. Und Köln und DOllarshausen haben wir auch noch als Puffer dazwischen. Bin jetzt zu faul das auszurechnen, aber ich bin mir fdast sicher das schon allein aufgrund der konstellation das nürnberg, bochum und Freiburg gegen Köln spielen, und die um uns ein bzw. zu überholen alle gegen die Ölner gewinnen müssten, unser nichtabstieg auch schon rechnerisch besiegelt ist.
Wer hat Lust das durchzurechnen?
Tusler
Beiträge: 5859
Registriert: 15.01.2008 19:20

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von Tusler » 11.04.2010 08:47

Das einzig unklare wegen des Abstiegs ist noch Hannover,weil die auch noch direkt gegen uns spielen.Hertha kann uns schon nicht mehr überholen und Freiburg aufgrund des schlechten Torverhältnisses auch nicht.Lediglich der Relegationsplatz wäre theoretisch noch möglich,wenn
Hannover uns schlägt,wir alle Spiele verlieren und Hannover alle gewinnt.Die haben jetzt aber erst mal 2 Auswärtsspiele in Bayern und in Leverkusen und es dürfte schon mit dem Teufel zugehen,wenn Sie die beide gewinnen.Allerdings ist das Versagen von S04 in Hannover nicht zu verstehen.Mit einem Sieg dort wären Sie wieder Tabellenführer gewesen.Aber egal wie es läuft.Ich traue unserer Mannschaft und Trainer MF
in den restlichen(sicherlich extrem schweren Spielen)durchaus noch 1-3 Punkte zu!
lothar57
Beiträge: 46
Registriert: 20.09.2009 10:03

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von lothar57 » 11.04.2010 10:12

GigantGohouri hat geschrieben:Herr Frontzeck, so was wie gestern will ich sehen:

Kombinationsfußball, gute Konter, kein Hintenreinstellen, sondern weiter offensiv agieren.

klasse, so muss es sein. Danke für den schönen Abend gestern.
So muss man weiterspielen und nicht so destruktiv wie in Stuttgart. Ich hoffe das hast du gemerkt, aber scheint ja so. :lol:


Danke für eine angenehme und ruhige Saison mit zwar kleinen Tiefs, aber keinerzeit hatte man Abstiegssorgen und das ist das schönste von allen! :bmg:
Du bist hier wenigstens sachlich und siehst die Dinge wie sie wirklich sind! Wenn ich den Sarkassmus lese kann ich mich nur wundern was manche Leute
so sehen und denken.
Benutzeravatar
bulwei
Beiträge: 4280
Registriert: 13.03.2008 11:20
Wohnort: 57562 Herdorf

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von bulwei » 11.04.2010 10:26

bit1817 hat geschrieben:
Wenn bei den Programmen ein team noch alle punkte holt kriegste ne kiste Bier von mir!
Hast ja recht,normal sind wir durch,doch ich bin in so sachen ein wenig eigen.
Es ist halt noch möglich (Theoretisch) das wir absteigen.
Ich weiß wir werden drin bleiben aber irgendwo in mir ist diese verdammte Stimme,die mir immer was von ´´Rechnerisch sind wir noch nicht durch´´erzählt.
Aber die soll jetzt ihr Maul halten. :wink:
Gesperrt