Cheftrainer Michael Frontzeck #2

Gesperrt
Benutzeravatar
quoisback
Beiträge: 2290
Registriert: 29.10.2008 15:34
Wohnort: Seevetal (Nordniedersachsen)

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von quoisback » 05.06.2009 17:28

Ich lese hier immer Abstieg :?:
Sicher ist es das oberste Ziel, den Klassenerhalt zu erreichen; aber jetzt schon von Abstieg zu sprechen, na ich weiß nicht.
Die neue Saison beginnt am 7./8. und 9.08.2009.
Da haben alle Mannschaften zunächst mal 0 Punkte und ein Torverhältnis von +/- 0.

So, und dann sehen wir weiter.
Köln ? z.Zt. noch ohne Trainer.
HSV/Pillen ? teilen sich zur Zeit einen Trainer
Ffurt mit Skibbe ? Geht das, geht das nicht ?
Hertha ? Hoeneß und Favre wackeln.
Werder ? ohne Diego, Pizarro ???? wer weiß von die hin steuern
Bayern ? was macht van Gaal aus den Elite-Einzelspielern ?
H96 ? aufwärts, weiter abwärts ?
Freiburg / Mainz ? Aufsteiger, wie kommen die in Liga 1 klar ?
Hoffenheim ? Weiter Abflug ? oder doch Stabilisierung ??
VW ? können die an die Leistung der letzten Saison unter Veh anknüpfen ???
...
...
...
BORUSSIA ? wo geht es hin mit MF ???

Ihr seht schon, Fragen über Fragen. Es weiß keiner, was ihn in der nächsten Saison erwartet.

Von daher: Vertrauen in die eigene Mannschaft, den Trainer der Sportdirektor und den Vize gepaart mit 100%iger Unterstützung und einem guten Schwung Hoffnung; dann sollte das doch klappen :bmg: :bmg:
HassLiebe
Beiträge: 3548
Registriert: 23.09.2008 19:15

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von HassLiebe » 05.06.2009 17:34

Nach dem etwas Zeit ins land gezogen ist und mir auch die JHV etwas Mut gemacht, freue ich mich einfach auf die neue Sasion.

Vieleicht ist MF ja genau der den wir hier brauchen. Habe schon das Gefühl, dass MF hier seine große Chance sieht es allen zu zeigen.

Das Material was im hier für die kommende Sasion gestellt wird, sollte deutlich besser sein als in Aachen und Bielefeld ( hoffe ich!!). Ich war auch nicht erfeut am Anfang aber vieleicht ist es wirklich eine Chance für Borussia.

Mir fehlt die Bundesliga jetzt schon. Wie soll ich das noch 2 Monate aushalten??
alilim
Beiträge: 15
Registriert: 02.02.2007 09:12

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von alilim » 05.06.2009 17:44

Hallo Gladbach-Fans,
bin zwar schon länger Mitglied im Forum (und seit 1965 Borusse), habe bisher aber noch nichts getextet.
Ich finde es zum Teil äußerst bedenklich, wie hier über MF geurteilt wird. Ich gehe mal davon aus, dass noch keiner der Forums-Schreiber unter ihm trainiert oder in einer Kabine gesessen hat, wenn er zur Mannschaft spricht. Ich war bei Bielefeld gegen Stuttgart (2:2) und war begeistert von der Einstellung und Moral der Mannschaft (Tesche hat mir übrigens sehr gut gefallen). Ich habe dabei einen Frontzeck erlebt, der an der Seitenlinie gebrannt und sein Team nach vorne gepeitscht hat. Das hat die Mannschaft umgesetzt. Nach dem Spiel hat mir der Geschäftsführer von Arminia gesagt, dass das 2:2 Frontzeck den Kopf gerettet hat. Ihn am 33. Spieltag dann rauszuschmeißen, ist Beweis dafür, wie chaotisch der Klub in der Endphase geführt wurde. Bisher hat Frotzeck mit äußerst limitierten Mitteln arbeiten müssen und dennoch gute Arbeit geleistet.Aachen zum Beispiel hatte im Abstiegsjahr 34 Punkte. Wir alle sollten nicht vergessen, dass es zweimal die Nachspielzeit war, die uns überhaupt wieder in die Nähe von Bielefeld gebracht hat. Hätten wir dieses Glück nicht gehabt, wäre Frontzeck ganz sicher nicht unser neuer Trainer. Wir alle sollten ihm und dem gesamten Team eine Chance geben. Ein Trainer mit mehr Strahlkraft (wer auch immer hätte das sein mögen) ist auch keine Garantie für Erfolg. Und so genannte große Trainer wie Magath (Uerdingen und Bremerhaven) oder Veh (Rostock) haben auch mal ganz unten und dort nicht nur erfolgreich gearbeitet. :bmg:
Benutzeravatar
BMG-Crew
Beiträge: 210
Registriert: 13.01.2005 11:05

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von BMG-Crew » 05.06.2009 17:58

hoffen tun wir doch alle
Ich bin auch nicht zufrieden aber was will man machen.
Ich hoffe einfach das er Glück hat, den richtigen Riecher, gute Leute kauft und eine guten Draht zur Mannschaft hat.

aber wenn ich mehr drüber nachdenke....

Aachen hat er verkackt!
Mit Bielefeld ist er abgestiegen!!!

Warum holt man so jemanden?

Vorstand Raus!!
BMG-Reinkarnation
Beiträge: 781
Registriert: 29.05.2009 10:18

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von BMG-Reinkarnation » 05.06.2009 18:08

Die "Vorstand-Raus-Rufe" kann man sich genauso sparen,wie irgendwelche Jubelarien....es ist noch kein Ball gespielt in der Saison...nein die Saisonvorbereitung hat noch nicht mal begonnen....
Benutzeravatar
quoisback
Beiträge: 2290
Registriert: 29.10.2008 15:34
Wohnort: Seevetal (Nordniedersachsen)

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von quoisback » 05.06.2009 18:14

Nur mal so zur Info, ist aber eigentlich :offtopic:

http://www.sport-bild.de/sportbild/gene ... 00000.html
borusse1994
Beiträge: 487
Registriert: 21.03.2008 20:35
Wohnort: Aldenhoven

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von borusse1994 » 05.06.2009 18:38

Ich freunde mich immer mehr und mehr mit der entscheidung für MF an,aber leichte bedenken habe ich immer noch...er muss nur mit 2 spitzen spielen ,dann klappt das schon und hinten die truppe immer schön zusammenahlten :lol: :lol: :wink: :wink:
Mike 1968

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von Mike 1968 » 05.06.2009 19:06

MF ist jetzt Trainer der Borussia. Müßig, sich jetzt noch Gedanken über das WENN und ABER zu machen.
Er ist es und er bleibt es bis zum 10. Spieltag und eventuell darüber hinaus.
Bei unserem derzeit aufgeblähten Kader kann er auch immer schön rotieren, damit nicht so eine ausgepumpte Truppe wie gegen Leverkusen auf dem Platz stehen wird. :kopfball:
Bergischer Borusse
Beiträge: 192
Registriert: 25.05.2009 12:49

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von Bergischer Borusse » 05.06.2009 19:14

Ist zwar hier nur zweitrangig, aber Hamburg und Leverkusen teilen sich keinen Trainer mehr:

http://www.bild.de/BILD/sport/fussball/ ... er-sv.html
nad
Beiträge: 48
Registriert: 02.06.2009 23:41

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von nad » 05.06.2009 19:16

Habt ihr mitbekommen, dass angeblich der komplette Bielefelder Vorstand zurückgetreten ist?
Da scheint mehr im argen zu sein, als wir wissen.

MF hat eine faire Chance verdient.
Und wo, wenn nicht bei Gladbach?
Was soll denn noch schlimmeres passieren, als das, was sich in den letzten zehn Jahren hier sportlich abgespielt hat?

Ich wünsche ihm, dass er uns alle positiv überrascht (uns wünsche ich das auch :) )
Benutzeravatar
Norddeutsche Raute
Beiträge: 287
Registriert: 13.11.2006 17:44
Wohnort: Vor den Toren Hamburgs

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von Norddeutsche Raute » 05.06.2009 19:56

borussenfriedel hat geschrieben:Den Bielefeld-Abstieg rechne ich mit dazu.
Mit welcher Berechtigung?
Wotan
Beiträge: 1707
Registriert: 19.09.2003 21:01

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von Wotan » 05.06.2009 20:10

@atreiju

100% Zustimmung. Toller Beitrag Du sprichst mir aus der Seele :daumenhoch: :daumenhoch: :daumenhoch:
tomi-kommt
Beiträge: 10
Registriert: 05.06.2009 17:58
Wohnort: Gera

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von tomi-kommt » 05.06.2009 20:26

grauenvoll

ich glaube, dieser verein will mit aller macht in die zweite liga!
nicht umsonst haben sie diesen trainer geholt, dann geht es wenigstens schneller!

es ist einfach nur traurig, jedes jahr das gleiche geschwätz zu hören, -- wir wollen-- wir möchten -- und was nicht noch alles!
man kann diesen mist einfach nicht mehr hören, jahr ein jahr aus geht das schon so!
und nach 10 spieltagen kommt wieder das große katzejammern und sie hängen bis zum schluß unten drinnen!

ich würde mir wünschen, wenn die fans mal mehr mut zeigen würden und nicht immer, ins station rennen!
man leute, macht endlich die augen auf, das ist nicht mehr die borussia!
das ist ein verein mit leuten die was zum spielen brauchen, leider zeit ihr ein teil des spielzeuges!
Lobe
Beiträge: 4053
Registriert: 21.03.2005 15:24

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von Lobe » 05.06.2009 20:50

tommi-geht!!!!!!!!!
Benutzeravatar
powerSWG
Beiträge: 3482
Registriert: 28.10.2008 20:14
Wohnort: 15 Minuten vom BorussiaPark

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von powerSWG » 05.06.2009 20:59

tomi-kommt hat geschrieben:grauenvoll

ich glaube, dieser verein will mit aller macht in die zweite liga!
nicht umsonst haben sie diesen trainer geholt, dann geht es wenigstens schneller!

es ist einfach nur traurig, jedes jahr das gleiche geschwätz zu hören, -- wir wollen-- wir möchten -- und was nicht noch alles!
man kann diesen mist einfach nicht mehr hören, jahr ein jahr aus geht das schon so!
und nach 10 spieltagen kommt wieder das große katzejammern und sie hängen bis zum schluß unten drinnen!

ich würde mir wünschen, wenn die fans mal mehr mut zeigen würden und nicht immer, ins station rennen!
man leute, macht endlich die augen auf, das ist nicht mehr die borussia!
das ist ein verein mit leuten die was zum spielen brauchen, leider zeit ihr ein teil des spielzeuges!
Kann den mal einer nach seinem ersten Beitrag rauskicken ????
Nochmals:
Erst mal in Ruhe abwarten wie es läuft. Nach dem 10.Spieltag kann jeder hier in die Tasten hauen. Von Tag zu Tag glaube ich aber immer mehr an Platz 13.
Zum Vorstand: "Schwarze Null seit sieben Jahren" !!!! Nicht viele Vereine oder Firmen können das von sich behaupten! Deswegen bleibt mal auf`m Teppich !!!! Königs Gespür für Finanzen finde ich gar nicht so schlecht. Es geht nach oben, langsam aber stetig. Wartet es ab !!!
:bmg: :bmgja:
Benutzeravatar
Borussen-Raid
Beiträge: 165
Registriert: 24.02.2009 14:29

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von Borussen-Raid » 05.06.2009 21:04

@ Norddeutsche Raute


mit welcher Berechtigung zählt IHR JB zu dem Abstiegsttrainer?????

Soweit ich weiß hat JB einen Punkt von möglichen 3 geholt... Macht eine Quote von 33%
Wieviel hatte MF noch einmal geholt????

Stimmt, JB hat den Titel Abstiegstrainer verdient... :lol: :daumenhoch:
tomi-kommt
Beiträge: 10
Registriert: 05.06.2009 17:58
Wohnort: Gera

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von tomi-kommt » 05.06.2009 21:15

ach sicher, das habe ich vergessen warten wir mal ab !
wie recht du hast, danke für deine belehrung!
man sieht du denkst nur an zahlen, denk aber auch mal an die, die bezahlen!
jedes wochenende diesen miesen fusball zu sehen, hat keiner verdient!
klar können sie sagen wir schreiben schwarze zahlen, nur ohne risiko kannst du auch nicht gewinnen!
aber alles egal, wir warten eben ab!
Benutzeravatar
Neptun
Beiträge: 12129
Registriert: 23.05.2004 01:35
Wohnort: Rendsburg / S.-H.

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von Neptun » 05.06.2009 21:40

Borussen-Raid hat geschrieben:mit welcher Berechtigung zählt IHR JB zu dem Abstiegsttrainer?????
Wer war denn Trainer als Bielefeld abgestiegen ist? Mit MF standen sie auf dem Relegationsplatz.
Benutzeravatar
powerSWG
Beiträge: 3482
Registriert: 28.10.2008 20:14
Wohnort: 15 Minuten vom BorussiaPark

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von powerSWG » 05.06.2009 21:42

tomi-kommt hat geschrieben:ach sicher, das habe ich vergessen warten wir mal ab !
wie recht du hast, danke für deine belehrung!
man sieht du denkst nur an zahlen, denk aber auch mal an die, die bezahlen!
jedes wochenende diesen miesen fusball zu sehen, hat keiner verdient!
klar können sie sagen wir schreiben schwarze zahlen, nur ohne risiko kannst du auch nicht gewinnen!
aber alles egal, wir warten eben ab!
Es geht doch darum, nicht im Vorfeld alles zu zerreden !
Sollte es so kommen wie Du schreibst, können (müssen) wir über Konsequenzen reden-das weiss auch ein Herr Eberl. Alles andere schadet dem Verein.

Klar könnte ich die Kohle auch fürs Kino ausgeben- aber mal ehrlich, welcher Film war so spannend wie diese Saison ??
Solch ein Pulsschlag hat bisher noch kein Film geschafft. Deswegen hart arbeiten für die nächste Dauerkarte.

:bmg:
Benutzeravatar
Borussen-Raid
Beiträge: 165
Registriert: 24.02.2009 14:29

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von Borussen-Raid » 05.06.2009 21:50

@ Neptun:


Stimmt, und die Manager von General Motors die einen Monat vor der Pleite gekündigt wurden, sind auch nicht Schuld an der Insolvenz!!! :lol: :lol: :lol:
Gesperrt