Cheftrainer Michael Frontzeck #1

Gesperrt
Benutzeravatar
gerri
Beiträge: 127
Registriert: 10.09.2008 20:20

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von gerri » 04.06.2009 21:19

Rinne hat geschrieben: Oh junger Padawan. Die dunkle Seite der Macht, besitz von dir ergriffen sie hat. Umkehren Du musst! Sonst besiegen sie wird deinen schwachen Geist!
Genial, ich schmeiß mich weg. :mrgreen:
Benutzeravatar
BMG THOMAS
Beiträge: 6182
Registriert: 26.05.2007 17:09
Wohnort: WORMS
Kontaktdaten:

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von BMG THOMAS » 04.06.2009 21:20

yes1969 hat geschrieben:was haut ihr drauf wie hund
seine meinung
und wenn man ehrlich ist
ist da auch was dran
denkt mal zurück an jos und ziege
was lorbeeren
und dann zerrissen hier
ich finde so aussagen wie
wir spielen eh wieder gegen den abstieg
viel schlimmer
ist doch ein alibi für jeden spieler
:daumenhoch: Trainer Mannschaft und unsere Borussia unterstützen und nicht jammern, obwohl noch nichts passier ist :!:
Benutzeravatar
Rex Krämer
Beiträge: 1229
Registriert: 25.09.2005 12:37

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von Rex Krämer » 04.06.2009 21:20

stöh hat geschrieben: ein Magath oder ein Hiddink aus BIELEFELD
also bei magath bin ich mir fast sicher, das er nicht aus bielefeld ist
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 33546
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von steff 67 » 04.06.2009 21:22

@ Rex Krämer

Klasse,alter Spassvogel :daumenhoch:
Benutzeravatar
Wolverine
Beiträge: 56
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Hüllhorst

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von Wolverine » 04.06.2009 21:25

McMillan hat geschrieben:
Fakten: MF ist einfach die absolute Billiglösung und die neue Vorstandsmarionette.

Wenn das deine Meinung ist dann schreib das auch so und nicht Fakt ist. Denn deine Meinung in Ehren, aber deine Meinung sind keine Fakten sondern Behauptungen die du aus der hohlen Hand loslässt. Du und auch ich können doch gar nicht beurteilen wie stark oder schwach MF gegenüber dem Präsidium ist, also halt den Ball flach.

Das einzige was Fakt ist, das viele die hier Schreiben MF nicht als ihren Favoriten ansehen und dieses auch kundtun.

Leider so wie oben beschrieben mit wahrsagerei als Fakten darzustellen. Nach dem Motto, Nase gefällt mir nicht also ist er untauglich. Wie schon mal geschrieben, lasst ihm doch erst mal Zeit sich zu beweisen.

Wenn dann Fakten geschaffen worden sind, dann kann gelästert werden oder auch nicht.

Ich bin der Meinung es wird viele Entschuldigungen geben (wenn die MF-Anfeinder genügend Rückrat besitzen) nach einer anständigen Hinrunde. Dieses ist kein Fakt sondern mein Bauchgefühl.

Also Borussia holt mindestens 20 Punkte in der Hinrunde!!! :D
lenny87
Beiträge: 295
Registriert: 25.04.2008 21:35
Kontaktdaten:

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von lenny87 » 04.06.2009 21:31

ich find das auch lächerlich das er immer als absteigertrainer abgestempelt wird

wir hatten doch schon trainer wie heynckes und advocaat und ich möchte fast meinen (auch wenn ich mich eventuell sehr weit aus dem fenster lehne), das es unter denen auch nicht unglaublich bergauf ging
Benutzeravatar
BMG THOMAS
Beiträge: 6182
Registriert: 26.05.2007 17:09
Wohnort: WORMS
Kontaktdaten:

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von BMG THOMAS » 04.06.2009 21:33

lenny87 hat geschrieben:ich find das auch lächerlich das er immer als absteigertrainer abgestempelt wird

wir hatten doch schon trainer wie heynckes und advocaat und ich möchte fast meinen (auch wenn ich mich eventuell sehr weit aus dem fenster lehne), das es unter denen auch nicht unglaublich bergauf ging
:daumenhoch:
Entäuschte Raute
Beiträge: 1
Registriert: 04.06.2009 00:20

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von Entäuschte Raute » 04.06.2009 21:36

:bmgsmily: Seit gut 36 Jahren bin ich nun Fan der Borussia. Habe meinem Sohn (7Jahre) die Borussia an Herz gelegt. Immer habe ich mitgelitten (besonders in der letzten Zeit) und ich muß sagen ich kann bald nicht mehr. Diese letzte Saison war eine von der man im Vorfeld wußte es geht gegen den Abstieg, es wird nicht leicht und der Verlauf hat ja auch gezeigt das die Sorge berechtigt war doch es is ja noch mal gut gegangen. Aber was da jatzt läuft mit MF als neuer Trainer. Ich dacht man will was aufbauen. Kleine Schritte nach oben machen. Den Verein in der Bundesliga etablieren und dann in einigen Jahren das internationale Geschhäft in Angriff nehmen. Warum lernt man nicht aus den Fehlern der Vergangenheit??? Hat die Borussia ihren guten Namen verspielt so dass kein renomierter Trainer mehr hierhin will? Was ist mit den Slomkas, Skibbes, Schäfers und co?? Hat nicht ein Funkel den Chaosclub Frankfurt in der Bundesliga etabliert? Jetzt kann mir aber keiner sagen die passen nicht ins Konzept oder zur Philosophie des Vereins. Im Auguenblick bin ich einfach nur ganz tief enttäuscht und ich denke es wird lange dauern bis ich vor einem Spiel sagen kann, dass ich ein gutes Gefühl habe, dass die Borussia gewinnt. Trotz allem wünsche ich dem Trainer MF ein gutes und glückliches Händchen beim zusammenstellen der Mannschaft und dass es ihm gelingt eine zu formen, eine, die sich für die Raute über dem Herzen und den super Fans alles gibt und sich als ein verschworener Haufen präsentiert. :bmg:
Benutzeravatar
altborussenfan
Beiträge: 2521
Registriert: 11.05.2008 10:03
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von altborussenfan » 04.06.2009 21:37

McMillan hat geschrieben: Was heisst denn das?
Schiesst Du auf jeden, der ne andere Meinung hat?
So Typen lieb ich ja.
Meine Meinung ist meine Meinung. Und die darf ich hier Posten.
Und Du hast hier niemanden persönlich zu beleidigen. Oder brauchst du die Forenregeln mal in Großschrift.?
Ein sachlichere Begründung wäre aber schon angebracht. Stammtischparolen solltest Du uns bitte ersparen! :schild_abgelehnt:
Benutzeravatar
FanNr12
Beiträge: 1992
Registriert: 09.09.2003 00:18
Wohnort: Ruhrpott

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von FanNr12 » 04.06.2009 21:38

yes1969 hat geschrieben:was haut ihr drauf wie hund
seine meinung
und wenn man ehrlich ist
ist da auch was dran
denkt mal zurück an jos und ziege
was lorbeeren
und dann zerrissen hier
ich finde so aussagen wie
wir spielen eh wieder gegen den abstieg
viel schlimmer
ist doch ein alibi für jeden spieler
hast recht, gibt einem zu denken

es gibt ja immer noch Unterschiede zwischen
sicher abzusteigen
eh wieder gegen den Abstieg spielen
gegen den Abstieg kämpfen
zum erweiterten Kreis der Abstiegskandidaten
oder zu der Hälfte von Vereinen zu gehören
für die "Oben" anklopfen ersma nich angesagt ist
aber durch "kontinuierliche" Verbesserung
durchaus auch mal möglich sein kann
wenn alles passt

verstecken, allgemein und auf dem Platz, brauchen wir uns nicht
lenny87
Beiträge: 295
Registriert: 25.04.2008 21:35
Kontaktdaten:

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von lenny87 » 04.06.2009 21:41

Entäuschte Raute hat geschrieben::bmgsmily: Seit gut 36 Jahren bin ich nun Fan der Borussia. Habe meinem Sohn (7Jahre) die Borussia an Herz gelegt. Immer habe ich mitgelitten (besonders in der letzten Zeit) und ich muß sagen ich kann bald nicht mehr. Diese letzte Saison war eine von der man im Vorfeld wußte es geht gegen den Abstieg, es wird nicht leicht und der Verlauf hat ja auch gezeigt das die Sorge berechtigt war doch es is ja noch mal gut gegangen. Aber was da jatzt läuft mit MF als neuer Trainer. Ich dacht man will was aufbauen. Kleine Schritte nach oben machen. Den Verein in der Bundesliga etablieren und dann in einigen Jahren das internationale Geschhäft in Angriff nehmen. Warum lernt man nicht aus den Fehlern der Vergangenheit??? Hat die Borussia ihren guten Namen verspielt so dass kein renomierter Trainer mehr hierhin will? Was ist mit den Slomkas, Skibbes, Schäfers und co?? Hat nicht ein Funkel den Chaosclub Frankfurt in der Bundesliga etabliert? Jetzt kann mir aber keiner sagen die passen nicht ins Konzept oder zur Philosophie des Vereins. Im Auguenblick bin ich einfach nur ganz tief enttäuscht und ich denke es wird lange dauern bis ich vor einem Spiel sagen kann, dass ich ein gutes Gefühl habe, dass die Borussia gewinnt. Trotz allem wünsche ich dem Trainer MF ein gutes und glückliches Händchen beim zusammenstellen der Mannschaft und dass es ihm gelingt eine zu formen, eine, die sich für die Raute über dem Herzen und den super Fans alles gibt und sich als ein verschworener Haufen präsentiert. :bmg:

aus welchen fehlern hat man denn nicht gelernt? also heynckes und advocaat (ich wiederhole mich), waren auch keine heilsbringer, obwohl man sie wohl zu den renomierten trainer zählen darf
Bökkelberg
Beiträge: 77
Registriert: 18.04.2005 15:51

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von Bökkelberg » 04.06.2009 21:43

Ich finde es das es was Gutes hat, das hier viele Frontzeck gegenüber, so skeptisch sind.

Somit sind die Träumer die Borussia im Uefa Cup sehen, erst mals still und Frontzeck hat nicht den Druck unter die ersten 10in der Tabelle zu kommen.

Wir sind uns doch alle (ob für oder gegen Frontzeck) einig, das es ein großer Erfolg ist, wenn Borussia früh genug nichts mit dem Abstieg zu tun hat.

Denn dann ist Frontzeck wie Christoph Daum ein Held. :laola:

Mein Gefühl sagt mir: Wir haben einen Held als Trainer.
Benutzeravatar
Norddeutsche Raute
Beiträge: 286
Registriert: 13.11.2006 17:44
Wohnort: Vor den Toren Hamburgs

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von Norddeutsche Raute » 04.06.2009 21:43

Entäuschte Raute hat geschrieben: Hat nicht ein Funkel den Chaosclub Frankfurt in der Bundesliga etabliert?
Das war nicht Funkel sondern Bruchhagen !!! Der Fisch stinkt vom Kopf und genau dort hat Heribert Bruchhagen angesetzt.
Benutzeravatar
altborussenfan
Beiträge: 2521
Registriert: 11.05.2008 10:03
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von altborussenfan » 04.06.2009 21:54

lenny87 hat geschrieben:ich find das auch lächerlich das er immer als absteigertrainer abgestempelt wird

wir hatten doch schon trainer wie heynckes und advocaat und ich möchte fast meinen (auch wenn ich mich eventuell sehr weit aus dem fenster lehne), das es unter denen auch nicht unglaublich bergauf ging
Frontzeck hat Bielfeld 2007/08 vor dem Abstieg gerettet (wird gerne vergessen). Als er jüngst gehen musste - 1 Spieltag vor Schluss - standen sie noch auf einem Relegationsplatz.

Auch in Aachen fiel ihm zum Schluss der Vorstand in den Rücken. Meinte jedenfalls mein Arbeitskollege und Anhänger der Alemania, der Frontzeck trotzdem eine gute Arbeit dort bescheinigte. Für ihn ist die ablehnende Haltung ihm gegenüber hier völlig unverständlich.

Rangnick hat sich kürzlich sehr lobend über die fachliche Kompetenz unseres neuen Trainers geäußert. Ihm nehme ich ab, dass dies nicht nur aus Höflichkeit geschah.

Aachen und Arminia hatten - bei allem Respekt - deutlich geringeren finanziellen Spielraum als Borussia. Hätte Frontzeck das Glück gehabt, bei seiner
1. Cheftrainerstation in einem besser gestellten Verein zu arbeiten (wie z. B. Slomka), würden ihm unsere Nörgler wahrscheinlich jetzt die Füße küssen. :schildmeinung:
Benutzeravatar
Rauten-Express69
Beiträge: 78
Registriert: 28.05.2009 21:12
Wohnort: Ganz in der Nähe vom Steinhuder Meer

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von Rauten-Express69 » 04.06.2009 22:00

Leute, leute hoffentlich ist bald der 21.06. ( Beginn der Vorbereitung auf die neue Saison ), da kann sich beim Training dann jeder Nörgler selbst ein Bild von der Arbeit unseres neuen Trainers verschaffen.
Ich denke , dass dann die Stimmung hier recht schnell in Richtung PRO FRONTZECK umschlagen wird, denn meiner Meinung nach wird dieses Jahr wieder jeder einzelne von uns gebraucht, um das ZIEL zu erreichen.
Und das ZIEL kann nur heissen: Möglichst schnell die Klasse halten.

Also AUF GEHTS :bmg:

VIVA BORUSSIA :daumenhoch:
Benutzeravatar
weizen86
Beiträge: 1199
Registriert: 21.05.2004 12:03
Wohnort: Sonneberg
Kontaktdaten:

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von weizen86 » 04.06.2009 22:03

Eine Fan-Gruppe der Ultras zeigt im Stadion Protestposter. Eins trägt den Titel „Frontzeck ist ein weiterer Ja-Sager im Gefolge des Königs“.

wenn ich das schon wieder lese könnt ich aufspringen....sowas is doch nicht normal leute
Benutzeravatar
brudi
Beiträge: 1014
Registriert: 18.05.2006 15:17
Wohnort: Heinsberg

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von brudi » 04.06.2009 22:08

weizen86 hat geschrieben:Eine Fan-Gruppe der Ultras zeigt im Stadion Protestposter. Eins trägt den Titel „Frontzeck ist ein weiterer Ja-Sager im Gefolge des Königs“.

wenn ich das schon wieder lese könnt ich aufspringen....sowas is doch nicht normal leute
A) Wo haste das her?
B) Wer war das denn?
C) Schonmal drüber nachgedacht, dass die Kernaussage nicht contra Frontzeck sondern contra Königs ist?
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 12800
Registriert: 15.03.2009 21:12

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von raute56 » 04.06.2009 22:09

Stimmt, rautenexpress69, Ziel kann nur heißen, möglichst schnell die Klasse halten. Unser VfL ist halt nicht mehr der Klub der 70er Jahre. Und deshalb ist es wichtig, dass wir Fans Trainer und Mannschaft von der ersten Minute an unterstützen.

Ich bin überzeugt, dass MF und das Team diese Unterstützung verdient haben.

Denn die Gründe, die Gottseidank viele Fans, in sachlicher Form pro MF aufgelistet haben, sprechen dafür, dass MF der richtige Mann ist, um die Borussia peu a peu nach vorne zu bringen.
Das wird nicht ohne Rückschläge gehen. Deshalb hoffe ich, dass wir VfL-Fans auch dann die Mannschaft anfeuern und nicht auspfeifen.
:daumenhoch:
Benutzeravatar
weizen86
Beiträge: 1199
Registriert: 21.05.2004 12:03
Wohnort: Sonneberg
Kontaktdaten:

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von weizen86 » 04.06.2009 22:11

@brudi


http://www.wz-newsline.de/?redid=540647

is mir klar das es gegen königs geht trotzdem könnten das einige anders auslegen...sowas noch vor saisonbeginn zu machn find ich nicht okay
Benutzeravatar
Tottram
Beiträge: 492
Registriert: 18.04.2008 16:50
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von Tottram » 04.06.2009 22:12

Er ist jetzt Trainer unserer Borussia also viel Glück Herr Frontzeck und volle Unterstützung von uns Fans!!
Gesperrt