Cheftrainer Michael Frontzeck #1

Gesperrt
SuperDuper
Beiträge: 24
Registriert: 16.08.2004 11:01

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von SuperDuper » 03.06.2009 17:03

Pepe1303 hat geschrieben:
xxxxxxxxxx
frontzeck über marin: ""Es wäre wichtig, mit Marko mal unter vier Augen zu sprechen - in Ruhe und Abgeschiedenheit. Ich steige jetzt nicht ins Flugzeug und fliege nach Schweden. Er soll da erstmal seinen Job machen."
wieso steigt MF nicht sofort ins flugzeug??
die EM geht bis zum 29. juni.
für eine vernünftige transfer-politik & team-zusammenstellung ist es wohl extrem wichtig zu wissen, ob man mit Marin oder 7-10 millionen ablöse planen kann.
wieso wartet man dann fast vier wochen mit einem solch wichtigen gespräch???
xxxxxxxxxxxxx

Mal ne Frage an dich:
Wieso zerpflückst du jede Antwort von MF?
Was erhoffst du dir davon???
Er ist jetzt hier der Trainer und dementsprechend gilt es ihn und die Mannschaft zu unterstützen und nicht wieder ne miese Antistimmung zu verbreiten.

ich zerpflücke nicht jede aussage von frontzeck.
ich bin seit über 35 jahren gladbach-fan. und ich bin langsam müde, dass sportliche erfolge in den letzten jahren immer mehr in weite ferne rücken.
der stadion-bau war ein großer lichtblick. jetzt geht es vielleicht wieder aufwärts. mittlerweile feiern wir einen nicht-abstieg (der extrem glücklich war) lauter wie früher eine meisterschaft.

zuschauerzahlen & saison-etat sind gute kriterien, was man von einer mannschaft erwarten darf. borussia gehört hierbei immer zu den top-10. in der tabelle. aber sportlich nie. also versagt da jemand! im sportlichen bereich! das macht mich traurig!

unter den heutigen witschafts-entscheidern gibt es viele borussia-fans oder zumindest hat bei denen borussia einen guten historischen ruf. denn die sind heute 35-55 jahre alt und in deren jugend stand borussia für tollen fußball. noch kann borussia von ihrem guten ruf von früher profitieren. aber diese zeit ist bald vorbei. und dann wird es noch schwerer wieder nach oben zu kommen.
ich wohne in der nähe eines fußballplatzes im umland von düsseldorf. ich habe in all den jahren nicht einen EINZIGEN (und das ist nicht übertrieben) jugendlichen in einem gladbach-trikot gesehen. dortmund, bayern, hamburg, stuttgart, bremen, sogar kölnner poldi-trikots. aber kein gladbach-trikot! für die jugendlichen gibt es zwischen mainz & gladbach keinen unterschied. das ist traurig!

und ich hatte die hoffnung (wie so oft), dass ein neuer trainer vielleicht einen neuen schub bringt. hoffnung auf bessere zeiten. sorry, aber frontzeck ist für mich eine enttäuschung. eine riesen-enttäuschung! ich finde ihn sympathisch. aber er hat aachen & bielefeld nicht einen zentimeter nach vorne gebracht (was ich mit fakten in postings von heute auch sachlich belegt habe). und er hat kein tolles näschen bei neuverpflichtungen bewiesen. er hatte bisher nur misserfolg. und ich stelle mir vor, ich wäre spieler und dann kommt ein trainer, der bisher nur misserfolg hat. soll ich als spieler dann plötzlich an erfolg glauben???

und wenn ich dann noch lese, dass frontzeck sich für ein gespräch mit einem eckpfiler wie marin vier wochen zeit lässt, dann habe ich noch mehr zweifel.

einerseits finde ich es sehr wichtig, dass fans zum verein stehen. auch in schlechten zeiten. ich werde mich auch weiterhin bei jedem borussia-tor wie ein kleinkind freuen! ich werde auch weiterhin niemals im stadion gegen gladbach pfeifen!
andererseits sind die fans aber auch eine macht. siehe bayernfans & klinsmann-entlassung. und deshalb sollte man auch seine negative meinung massiv kundtun. vielleicht nicht während des spiels, aber zum beispiel auf der hauptversammlung. oder durch kündigung der mitgliedschaft. man kann eine mannschaft unterstützung, aber trotzdem den verantwortlichen zeigen: so geht es nicht weiter!
stell dir vor: in den nächsten zwei wochen würden 10.000 mitglieder kündigen. ich bin mir ziemlich sicher, dass dies ein gewitter gibt.

deshalb finde ich es schon legitim, dass man kritische dinge aufzeigt. und die obige aussage von frontzeck finde ich erschreckend. ich würde entweder sagen: Marin kann gehen oder ich würde sehr bald nach schweden fliegen.
warren1970
Beiträge: 19
Registriert: 19.05.2007 17:35

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von warren1970 » 03.06.2009 17:03

"Maxi King Eberl" hat es verbockt!!!

Michael Frontzeck.....der passt vielleicht zu Fortuna Düsseldorf oder zu Union Berlin!!!!


Wie kann man einen Absteiger zum Trainer machen???? Ich glaube ich werde meine Mitgliedschaft beenden.....bei diesem Verein ist einfach Hopfen und Malz verloren.....

Ich bin mal gespannt auf die angekündigten "KRACHER"!!!!!

Mein Tip: Einer davon kommt aus der "Kracher-Schmiede"-.Bielfeld und heißt Artur Wichniarek!!!!!!! :wut:
Benutzeravatar
ColaRumCerrano
Beiträge: 3685
Registriert: 06.07.2004 14:26
Wohnort: Schaumburg
Kontaktdaten:

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von ColaRumCerrano » 03.06.2009 17:04

@ MADMAX

Kommt noch nen Beweis das MF, wie du behauptest, nen Kopfnicker ist oder kann man dich einfach als Dampfplauderer abstempeln?
Benutzeravatar
ColaRumCerrano
Beiträge: 3685
Registriert: 06.07.2004 14:26
Wohnort: Schaumburg
Kontaktdaten:

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von ColaRumCerrano » 03.06.2009 17:05

warren1970 hat geschrieben:
Ich bin mal gespannt auf die angekündigten "KRACHER"!!!!!
Wer hat dir denn die Kracher angekündigt?
Benutzeravatar
Bowlen
Beiträge: 2826
Registriert: 04.04.2005 23:52
Wohnort: Kiel

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von Bowlen » 03.06.2009 17:06

warren1970 hat geschrieben:
Ich bin mal gespannt auf die angekündigten "KRACHER"!!!!!

Mein Tip: Einer davon kommt aus der "Kracher-Schmiede"-.Bielfeld und heißt Artur Wichniarek!!!!!!! :wut:
Die Kracher sind Rangelov, Kauf, T. Rost und Ludwig.... :kopfball:
Benutzeravatar
VFLmoney
Beiträge: 6916
Registriert: 13.12.2008 15:44
Wohnort: Pinneberg

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von VFLmoney » 03.06.2009 17:07

Lobe hat geschrieben:Habe den Champagner für Effe wieder weggräumt! :lol: :lol:
Hätte ja auch nix gebracht, selbst im Suff wäre das nicht zu ertragen gewesen. Ok, mehrmals wöchentlich das Borussen-Magazin auf RTL 2, Exklusiv-Kolumne im Express oder in der Sportblöd....hat schon einen gewissen Unterhaltungswert. Vielleicht wäre er dann auch ein guter Werbeträger für die Bildungsoffensive der Regierung, macht schon den Bedarf sichtbar. Aber sonst.....
Wilfried_Hannes
Beiträge: 17
Registriert: 02.09.2005 09:22
Wohnort: Glabbach

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von Wilfried_Hannes » 03.06.2009 17:08

Erster Offensivvorschlag: Tesche. Ich hoffe, das bleibt ein Gerücht!
Hacki_VfL
Beiträge: 135
Registriert: 17.09.2005 16:20
Kontaktdaten:

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von Hacki_VfL » 03.06.2009 17:08

Bowlen hat geschrieben: Die Kracher sind Rangelov, Kauf, T. Rost und Ludwig.... :kopfball:
Robert Tesche bitte nicht vergessen !!!! :wut:
warren1970
Beiträge: 19
Registriert: 19.05.2007 17:35

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von warren1970 » 03.06.2009 17:09

Wer hat dir denn die Kracher angekündigt?[/quote]



Eberl hat das doch in der Presse angekündigt!!!!!!!!
Benutzeravatar
ColaRumCerrano
Beiträge: 3685
Registriert: 06.07.2004 14:26
Wohnort: Schaumburg
Kontaktdaten:

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von ColaRumCerrano » 03.06.2009 17:12

warren1970 hat geschrieben:

Eberl hat das doch in der Presse angekündigt!!!!!!!!
Eberl hat das Wort Kracher in den mund genommen? Meiner Meinung nach hat die BILD aus den angekündigten Stützen von Eberl Kracher gemacht :mrgreen:
Benutzeravatar
saschas
Beiträge: 791
Registriert: 29.11.2005 19:04
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von saschas » 03.06.2009 17:13

EIN PERSPEKTIVTRAINER FÜR UNSERE PERSPEKTIVSPIELER!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


Also,ich habs irgendwie geahnt das ME seinen alten Weggefährten holt nachdem HM ihm zu einen Trainer geraten hat!
Nu sind wir morgen abend alle mal auf die JHV gespannt und auf die neuen Kracher (Wichniarek,cola vertragsverlängerung bis zur rente,usw)
Tut mir leid,die Personalpolitik geht mir mittlerweile ganz gewaltig gegen den Strich und zeichnet sich in meinen Augen als Inkompetenz ab!!!!!!! :wut:
Jungs,packt schon mal die Taschen für saison 10/11 wenn wir die zweitligatouren machen!!!!!!
warren1970
Beiträge: 19
Registriert: 19.05.2007 17:35

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von warren1970 » 03.06.2009 17:14

das ist doch genau das Problem!!!! wir doofen fans latschen Woche für Woche in den Borussia Park und schieben diesen nichtskönnern Eberl und Konsorten noch das Geld in den A......

solange das stadion voll ist, ist denen doch egal ob sie 15. oder 8. werden.....

hauptsache der A8 steht frisch gewaschen vorm Büro!!!!!! :wut:
Benutzeravatar
Die Raute im Herzen
Beiträge: 337
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Gera

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von Die Raute im Herzen » 03.06.2009 17:15

Ich bin fassungslos ob der Entscheidung für Michael Frontzeck..

Einen Mann mit den Referenzen zu holen ist doch nicht tragbar! Was soll das? Ich habe so auf einen Schuster gehofft, auch Slomka wäre toll gewesen, selbst Funkel hätte man noch akzeptiert..aber Frontzeck..ich könnte heulen! :byebye: :mauer:
fedor241
Beiträge: 20
Registriert: 15.05.2006 08:44
Wohnort: Goch

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von fedor241 » 03.06.2009 17:16

Ich dachte ich höre nicht richtig heute im radio. jetzt kann er den dritten club in die 2. liga führen :hilfe:
Benutzeravatar
MichaelDerBorusse
Beiträge: 1245
Registriert: 26.02.2004 13:12
Wohnort: Nastätten

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von MichaelDerBorusse » 03.06.2009 17:16

meines erachtens der SuperGAU schlechthin....naja .... :hilfe:
Benutzeravatar
borussenliebe
Beiträge: 1455
Registriert: 20.05.2007 12:26

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von borussenliebe » 03.06.2009 17:16

Kann mal bitte wer diesen Thread schließen.
Es ist einfach nur Peinlich wie manche User über den neuen Trainer herziehen!
Benutzeravatar
Sean McLaughlin
Beiträge: 388
Registriert: 12.08.2003 21:28
Wohnort: Klaa-Quetsche-Mombach

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von Sean McLaughlin » 03.06.2009 17:17

MickF hat geschrieben:Da kommen mir die tränen wenn ich nachdenke wer nu die 3 Eckpfosten sind!!!!!!!!
Wer die Eckpfosten sind, weiß momentan so 100 %ig keiner !

Aber ich kann dir sagen, das hier 90 % Vollpfosten sind, die gegen einen Trainer wettern, der noch keinen Spieltag, keinen Trainingstag, einfach noch nichts absolviert hat !!
Benutzeravatar
checkerno1
Beiträge: 64
Registriert: 26.11.2006 19:57
Wohnort: Bielefeld

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von checkerno1 » 03.06.2009 17:17

Wo soll das noch hinführen, Michael Frontzek bricht hier im Forum schonmal alle Rekorde :D ....
Benutzeravatar
Neptun
Beiträge: 12126
Registriert: 23.05.2004 01:35
Wohnort: Rendsburg / S.-H.

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von Neptun » 03.06.2009 17:18

Langsam ist das hier echt nicht mehr zum Aushalten. es ist noch nicht ein Spiel gespielt und schon wird nur rumgemeckert und wir sind schon abgestiegen in die 3. Liga.

Nun laßt die doch mal in Ruhe ihre Arbeit machen.
Benutzeravatar
ballaballa
Beiträge: 315
Registriert: 27.11.2005 20:31
Wohnort: Mettingen

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von ballaballa » 03.06.2009 17:18

mir wird schlecht wenn ich zu lange hier lese...
Gesperrt