Cheftrainer Michael Frontzeck #1

Gesperrt
Benutzeravatar
SIC
Beiträge: 757
Registriert: 03.05.2006 12:04
Wohnort: Wuppertal

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von SIC » 03.06.2009 16:07

Boah ich kanns nimmer lesen. Wem es net passt soll seinen XXX aussem Stadion schieben. :bmg: VFL
Mad Max
Beiträge: 1177
Registriert: 12.03.2007 16:25

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von Mad Max » 03.06.2009 16:07

Sorry scrat aber ich glaube es ist eher umgedreht. :winker:
Titus
Beiträge: 346
Registriert: 29.07.2004 21:05
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von Titus » 03.06.2009 16:07

SuperDuper hat geschrieben: ein armin veh ist auch mit schlechten teams nie abgestiegen.

frontzeck hatte seine beiden teams verschlechtert. und ist beides mal abgestiegen.

das ist ein erheblich unterschied zu den anderen genannten trainern.
frontzeck hat bereits überall bewiesen, dass er es nicht kann...
also erstmal: kann ja sein dass ich mich täusche, aber ist armin veh nicht bei rostock entlassen worden nach ungefähr nem jahr? frontzeck ist mit richtig schlechten mannschaften 2x knapp abgestiegen, hat 1x den klassenerhalt geschafft. scheiß-quote, richtig. aber wer hat denn bitte erwartet dass aachen drinbleibt (deutlich vor uns, wohlgemerkt...) und mit dem kader in bielefeld muss man sich auch nicht wundern wenn man absteigt. wenn man mal von der 34.-spieltag-jörg-berger-posse in bielefeld letztes jahr absieht ist MF noch bei keinem verein während der saison entlassen worden, glaube ich. was ja schonmal dafür spricht, dass er die ziele des vereins nur knapp verfehlt hat.
also warten wir ab was er mit einer mannschaft erreicht, die (HOFFENTLICH!!! Los, maxe!) im nächsten jahr das potential für einen mittelfeldplatz hat.
sicher ist nur eins: wenn schon beim ersten spiel "frontzeck-raus"-rufe kommen: dann nichts! aber da hat keiner was von, außer dem super-fan, der sich freut dann sagen zu können: "ich habs doch von anfang an gewusst, aber auf mich hört ja keiner"

ps: ja, mir wären auch slomka, stani und wie sie alle heißen lieber gewesen, aber danach fragt jetzt keiner mehr. MF hat eine chance verdient, auch und vor allem von den fans.

pps: wenn morgen bobadilla feststeht, und michael skibbe beim FC unterschreibt, gehts hier eh wieder allen voel besser, dann haben wir nämlich immernoch den besseren michael ;)
luckie
Beiträge: 3360
Registriert: 06.03.2007 15:16
Kontaktdaten:

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von luckie » 03.06.2009 16:07

MrMr2001
Beiträge: 235
Registriert: 14.05.2004 10:25

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von MrMr2001 » 03.06.2009 16:08

Ich möchte nicht wissen, was auf der Mitgliederversammlung los sein wird!
Titus
Beiträge: 346
Registriert: 29.07.2004 21:05
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von Titus » 03.06.2009 16:10

Fanstein 2748 hat geschrieben:unter Klopp jahrelang UEFA-Cup gespielt haben?
so recht du mit dem rest ja hast: klopp hat mit denen 1 jahr uefa-cup gespielt (auch nicht über die hauptrunde hinaus), weil die die fairplay-wertung gewonnen haben und dann losglück hatten ;)
das können wir uns mit bobadilla abschminken, aber vielleicht klappts mit dem ja irgendwann auf dem "richtigen" weg :)
Benutzeravatar
kurvler15
Beiträge: 15570
Registriert: 27.10.2007 14:13
Wohnort: Hauptstadt und so;)

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von kurvler15 » 03.06.2009 16:10

torfabrik.de hat geschrieben:Frontzeck ist die richtige Wahl
würd ich so unterschreiben! :daumenhoch:
Benutzeravatar
bart
Beiträge: 22619
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Veitshöchheim/U-Franken nicht Bayern

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von bart » 03.06.2009 16:11

MrMr2001 hat geschrieben:
9 Spieltage geben wir ihm :D
15 Punkte :daumenhoch: oder 9 Punkte :wut:
Aldente
Beiträge: 2
Registriert: 28.05.2009 19:41

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von Aldente » 03.06.2009 16:13

bart hat geschrieben:
15 Punkte :daumenhoch: oder 9 Punkte :wut:
Weniger als 11 Punkte nach der Hinrunde! :D
Benutzeravatar
House M.D.
Beiträge: 5218
Registriert: 22.08.2007 19:41
Wohnort: Mönchengladbach/Rheydt
Kontaktdaten:

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von House M.D. » 03.06.2009 16:13

bart hat geschrieben:
15 Punkte :daumenhoch: oder 9 Punkte :wut:
Bei 15 Punkten wären wir 6. bis 1. 9 Punkte sind völlig ok. :wink:
SuperDuper
Beiträge: 24
Registriert: 16.08.2004 11:01

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von SuperDuper » 03.06.2009 16:14

Drei Zitate von der PK, die in dem rp-online artikel zu lesen sind, kann ich nicht nachvollziehen.
könnt ihr es?

frontzeck über marin: ""Es wäre wichtig, mit Marko mal unter vier Augen zu sprechen - in Ruhe und Abgeschiedenheit. Ich steige jetzt nicht ins Flugzeug und fliege nach Schweden. Er soll da erstmal seinen Job machen."
wieso steigt MF nicht sofort ins flugzeug??
die EM geht bis zum 29. juni.
für eine vernünftige transfer-politik & team-zusammenstellung ist es wohl extrem wichtig zu wissen, ob man mit Marin oder 7-10 millionen ablöse planen kann.
wieso wartet man dann fast vier wochen mit einem solch wichtigen gespräch???

frontzeck: Nachdem ich den Klub vor sechs Jahren verlassen hatte, hat er sich fantastisch entwickelt
achja??? wielange will man es noch feiern, dass man ein neues stadion hat, aber sportlich nicht einen millimeter vorankommt???

Eberl: "Unser Anforderungsprofil war ein junger, fleißiger, loyaler und innovativer Trainer..."
Was ist an Frontzeck innovativ???
Benutzeravatar
powerSWG
Beiträge: 3482
Registriert: 28.10.2008 20:14
Wohnort: 15 Minuten vom BorussiaPark

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von powerSWG » 03.06.2009 16:14

torfabrik.de hat geschrieben:Frontzeck ist die richtige Wahl
Braucht man nichts mehr zuzufügen.
:daumenhoch: :daumenhoch: :daumenhoch:
borussemario
Beiträge: 619
Registriert: 31.01.2006 12:09
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von borussemario » 03.06.2009 16:15

Den ganzen Nörglern solle dennächst mal der mund gestopft werde, ist ja nicht mehr auszuhalten.Lasst ihn doch erstmal arbeiten!
Nik
Beiträge: 1252
Registriert: 31.03.2007 11:27

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von Nik » 03.06.2009 16:15

Stand Werder nicht als graue Maus da, was jetzt 96 ist als er kam?
Richtig, und das hat sich auch die ersten 3 Jahre nicht wesentlich geaendert, nach 5 Jahren waren sie dann Meister.
Aber Schaaf hat ausser Bremen noch keinen Verein trainiert.
Und ich bin mir sicher, dass er bei uns spaetestens nach 3 Jahren gelogen waere, weil wir halt einen Praesidenten haben, der bei solchen Anlaessen dem Druck zu schnell nachgibt.
Benutzeravatar
Fanstein 2748
Beiträge: 583
Registriert: 26.07.2004 20:58

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von Fanstein 2748 » 03.06.2009 16:15

Titus hat geschrieben:so recht du mit dem rest ja hast: klopp hat mit denen 1 jahr uefa-cup gespielt (auch nicht über die hauptrunde hinaus), weil die die fairplay-wertung gewonnen haben und dann losglück hatten ;)
das können wir uns mit bobadilla abschminken, aber vielleicht klappts mit dem ja irgendwann auf dem "richtigen" weg :)
stimmt hatte ich doch tatsächlich vergessen :wink: Bin somit dafür die nächste Saison zu keinem Spiel anzutreten und auf Losglück bei der Fairplay-Wertung zu hoffen. Mit der Kohle können wir dann gestärkt aus der 2.Liga wieder angreifen :schildironie:
Benutzeravatar
weizen86
Beiträge: 1199
Registriert: 21.05.2004 12:03
Wohnort: Sonneberg
Kontaktdaten:

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von weizen86 » 03.06.2009 16:15

also meine erste wahl war er sicherlich auch nicht aber man muss auch mal fair bleiben.
sicherlich sind hier viele erst einmal geschockt aber gebt ihm doch zeit. nach 10 spieltagen können wir uns dann alle ein urteil bilden.

jeder hat eine chance verdient und wer weiß vielleicht überrascht uns der gute ja.also lasst ihn erst mal arbeiten und gebt ihm eine chance. :daumenhoch:
Benutzeravatar
Sean McLaughlin
Beiträge: 388
Registriert: 12.08.2003 21:28
Wohnort: Klaa-Quetsche-Mombach

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von Sean McLaughlin » 03.06.2009 16:15

Wie oft war Klopp mit Mainz kurz vor Saisonende noch am Aufstieg gescheitert ? Drei- oder viermal ?? Ist Klopp diese Saison wieder gescheitert, als er die Euroliga-Teilnahme bei uns verpasst hat ? Der Mann hat also Erfolg ? Einen Aufstieg mit Mainz05 ist schon DER Supererfolg ?? Also Kaiser Franz abschalten und das Licht der neuen Lichtgestalt Klopp anschalten !!
Benutzeravatar
Pepe1303
Beiträge: 4995
Registriert: 14.03.2005 16:33
Wohnort: Glasgow

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von Pepe1303 » 03.06.2009 16:17

SuperDuper hat geschrieben:Drei Zitate von der PK, die in dem rp-online artikel zu lesen sind, kann ich nicht nachvollziehen.
könnt ihr es?

frontzeck über marin: ""Es wäre wichtig, mit Marko mal unter vier Augen zu sprechen - in Ruhe und Abgeschiedenheit. Ich steige jetzt nicht ins Flugzeug und fliege nach Schweden. Er soll da erstmal seinen Job machen."
wieso steigt MF nicht sofort ins flugzeug??
die EM geht bis zum 29. juni.
für eine vernünftige transfer-politik & team-zusammenstellung ist es wohl extrem wichtig zu wissen, ob man mit Marin oder 7-10 millionen ablöse planen kann.
wieso wartet man dann fast vier wochen mit einem solch wichtigen gespräch???

frontzeck: Nachdem ich den Klub vor sechs Jahren verlassen hatte, hat er sich fantastisch entwickelt
achja??? wielange will man es noch feiern, dass man ein neues stadion hat, aber sportlich nicht einen millimeter vorankommt???

Eberl: "Unser Anforderungsprofil war ein junger, fleißiger, loyaler und innovativer Trainer..."
Was ist an Frontzeck innovativ???
Mal ne Frage an dich:
Wieso zerpflückst du jede Antwort von MF?
Was erhoffst du dir davon???
Er ist jetzt hier der Trainer und dementsprechend gilt es ihn und die Mannschaft zu unterstützen und nicht wieder ne miese Antistimmung zu verbreiten.
Benutzeravatar
VFLmoney
Beiträge: 6916
Registriert: 13.12.2008 15:44
Wohnort: Pinneberg

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von VFLmoney » 03.06.2009 16:17

House M.D. hat geschrieben:
Dann mach mal morgen richtig Radau, vielleicht kommt dir dein Freund Stefan Effenberg noch zur Hilfe, wenn der nicht damit beschäftigt neue Sendeformate im Unterschichtenfernsehen zu finden. :winker:
Hoffentlich gibt irgendwer Effe mal ´nen Job, damit das Theater aufhört. Sucht denn keiner inner 3. Liga ´nen neuen Trainer ?
Benutzeravatar
Petrosilius Zwackelmann
Beiträge: 302
Registriert: 09.11.2006 12:26

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von Petrosilius Zwackelmann » 03.06.2009 16:18

Ich schreib' nix mehr:
Hat ja doch keinen Sinn!
Der weitere Ablauf wie gehabt:
Der Trainer wird im Herbst gefeuert,
der Sport-direktor verkrümelt sich klammheimlich
und wir Fans bleiben mit dem Schlamassel zurück!
Echt super!
Danke!
Gesperrt