Cheftrainer Michael Frontzeck #1

Gesperrt
Benutzeravatar
frank_schleck
Beiträge: 9378
Registriert: 07.01.2007 20:07

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von frank_schleck » 03.06.2009 15:08

Mad Max hat geschrieben:Wie jetzt auf einmal alle den Frontzeck hoffieren unglaublich,
Dir wäre doch am liebsten wir alle würden mit Schaum vorm Mund Hasstiraden singen, oder was?

Zu seinen Transfers:

Hat in Bielfeld Eilhoff, Katongo und Lamey geholt. Für insgesamt 2 Millionen Euro ist das sicher nicht soo schlecht, aber ME wird da sicher noch mitreden und Korrell und Bohnhof wohl auch.
In Aachen Leiwakabessy, Ibisevic, Herzig, Lehmann und Krontiris, die alle ablösefrei und aus heutiger Sicht auch keine Flops waren.
Benutzeravatar
House M.D.
Beiträge: 5218
Registriert: 22.08.2007 19:41
Wohnort: Mönchengladbach/Rheydt
Kontaktdaten:

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von House M.D. » 03.06.2009 15:09

Frontzeck hat Ibisevic geholt? :o
SuperDuper
Beiträge: 24
Registriert: 16.08.2004 11:01

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von SuperDuper » 03.06.2009 15:09

frank_schleck hat geschrieben: xxxxxIch wollte gerade mal überprüfen, ob Frontzeck in Aachen oder Bielefeld ein gutes Händchen bei Neuverpflichtungen hatte. Ich konnte keinen Kracher finden. Oder habe ich einen Spieler übersehen?xxxxxxxxxx

Das ist allerdings verwunderlich, da doch allgemein bekannt ist, dass Aachen und Bielefeld jährlich etliche Millionen zu verprassen haben :winker:

Ich weiß, dass es mit Millionen einfacher ist, aber auch mit wenig Geld kann man Schnäppchen in der 2. oder 3. Liga finden.
Nur das wollte ich überprüfen. Meine Suche war nicht negativ - auch wenn ich von der MF-Verpflichtung enttäuscht bin.
Benutzeravatar
mdi
Beiträge: 8751
Registriert: 06.03.2003 12:35

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von mdi » 03.06.2009 15:09

ich bin mir auch diesmal nicht so ganz sicher, ob ich die "chancengeber", die sich hier unter irgendwelchen vorbehalten teilweise entschuldigend und unangenehm gönnerhaft in geberlaune präsentieren, nicht schlimmer finden soll als die art "fan", die regelmässig an der automatischen wortzensur scheitert. denn so richtig übel wird mir tatsächlich nur bei den selbstherrlichen beiträgen nach dem motto »wir müssen halt das beste daraus machen«.
lenny87
Beiträge: 295
Registriert: 25.04.2008 21:35
Kontaktdaten:

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von lenny87 » 03.06.2009 15:10

Mad Max hat geschrieben:Wie jetzt auf einmal alle den Frontzeck hoffieren unglaublich,

unglaublich ist das er am anfang so niedergemacht wurde :wut: und das meist ohne wirklich fundierte fakten bzw wenn fakten kamen dann hat man diese bevor man sie gepostet hat vorher kein bischen reflektiert :wut:
Benutzeravatar
frank_schleck
Beiträge: 9378
Registriert: 07.01.2007 20:07

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von frank_schleck » 03.06.2009 15:11

House M.D. hat geschrieben:Frontzeck hat Ibisevic geholt? :o
Sommer 2006 kam er aus Paris, ich weiß nicht ob Frontzeck da schon Hecking beerbt hatte
HassLiebe
Beiträge: 3548
Registriert: 23.09.2008 19:15

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von HassLiebe » 03.06.2009 15:11

Vieleicht kann der den Ibisievic ja auch nochmal holen :kopfball:
Benutzeravatar
VFLmoney
Beiträge: 6916
Registriert: 13.12.2008 15:44
Wohnort: Pinneberg

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von VFLmoney » 03.06.2009 15:11

Aderlass hat geschrieben:
- Stanislawski hat trotz Doppelbelastung als Jahrgangsbester abgeschlossen. (Er also mehr drauf, als bei DSF Zusammenfassungen eine gute Figur abzugeben)
- Dieses Rumgewürge wie Du es nennst hat ihn aber immerhin auf Platz 8!! der zweiten Liga gebracht. Und jetzt schau Dir mal die finanziellen Möglichkeiten von St. Pauli an und vergleiche die z.B. mal mit Augsburg.
- Ich hatte nicht die Absicht ihn mit Magath oder Rehhagel gleichzusetzen, ich wollte nur ein paar Beispiele von Trainern auflisten, die mit gegebenen Mitteln wesentlich mehr erreicht haben, als man von ihnen verlangen durfte. Und genau das hat MF bis dato nunmal nicht!
Einem Magath hat man seinerzeit auch beim HSV den Stuhl vor die Tür gesetzt, Otto Torhagel ist nach dem 0:12 beim BVB rausgeflogen. Und bei Pauli haben die Fans und das Umfeld eine Engelsgeduld und keine überzogenen Ansprüche. Die sind froh, wenn sie im oberen Drittel der 2. Liga mitspielen. Gibt´s mal ein 1:4 oder 1:5 dreht die Presse nicht am Rad und fordert sofortige Konsequenzen. Und es gibt im Hintergrund keine Combo, die permanent die Kettensäge in der Hand hat, um Vorstand, Sportdirektor, Trainer oder sonstwen zu eliminieren.
Oder ständig nach " Effe, Effe, Effe " oder " Loddar, Loddar...." schreien, weil das ja die ultimativen Cracks sind, die uns Topspieler, einen Superetat und die CL-Teilnahme mindestens bis zum Halbfinale garantieren.
Spätestens nach´m 6. Spieltag ohne den erwünschten Erfolg wird ein Stanislawski hier von der Presse, den jetzigen Befürwortern und allen sonstigen derartig frittiert, das der nich mehr weiss, wo er herkommt. Und dann geht´s wieder los, " Effe muss kommen, Loddar weiss, wie´s geht, alle raus, alles XXX, total unfähig, Amateure, Laienschauspieler usw.".
Stanislawski...........ach so.....ja, nur die Harten kommen innen Garten, schade drum...vielleicht klappt´s woanders.... :byebye: .aber ok....der nächste kann reinkommen. :winker:
Benutzeravatar
Marin@Nordkurve
Beiträge: 714
Registriert: 04.02.2009 19:55
Wohnort: Gevelsberg

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von Marin@Nordkurve » 03.06.2009 15:12

Ich denke über jeden der hier als neuer trainer vorgestellt worden wäre hätte man in diesem Fourum hergezogen und ihm NichtKönnen vorgeworfen!!!
Keiner kann sagen er ist Scheiße aber es kann auch keiner sagen er ist gut, da müssen ersma Spiele her :!:

Welcome Back :bmgsmily:
Benutzeravatar
BMGFreak600
Beiträge: 2623
Registriert: 06.07.2006 13:24

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von BMGFreak600 » 03.06.2009 15:12

Auch wenn ich selber schon etwas über MF abgelästert habe, tut er mir bei dieser Seitenweise aufkommenden Kritik schon ziemlich leid. Ich hoffe das wenn er das mitbekommt spornt es ihn eher an und er wird uns eines besseren belehren. Denn er kann ja schließlich nichts dafür das ME etc. ihn hier haben möchten und zumindestens eine Chance hat er verdient. Vielleicht überrascht er uns ja wirklich (*hoff*).
Benutzeravatar
Scrat1900
Beiträge: 1705
Registriert: 19.11.2008 15:07
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von Scrat1900 » 03.06.2009 15:12

Weiter so Leute, immer schön den Medien Futter geben, bloss nicht zurückhalten.
Ich hoffe, dass macht man auch bei euch so, wenn ihr einen neuen Job anfangt: Aus der RP-Online:
''Ich nehme den zweitbesten Trainer, danach die zweitbesten Spieler und am Ende...die zweitbeste Liga. Danke!'' Schade Borussia, wieder mal nur bis zum Tellerrand geblickt, wieder mal eine ''interne'' Stallgeruchnummer. Wo doch so viele gute Trainer wie nie auf dem Markt sind...

Thomas Bocks
Ich glaube es nicht! Das ganze Präsidium und den Sportdirektor sollte man nach dieser Entscheidung in die Wüste schicken.

Horst Schmitz
Auch ich bin enttäuscht über diese Wahl. Es war die schlechteste aller Möglichkeiten, und man hätte jetzt die Chance zu einem wirklichen Cut gehabt. Jetzt also schon wieder ein ''alter Borusse''. Trotzdem sollte man Frontzeck jetzt nicht persönlich anfeinden und ihn in Ruhe seine Arbeit machen lassen. Er hat genau wie jeder andere seine Chance verdient und - wer weiß - vielleicht überrascht er uns alle ja..... ??

schokominza
Hilfe, das war jetzt die schlechteste aller Möglichkeiten. Aber zumindest kann Michael Frontzeck mit dem Rad zum Training fahren. Da spart Borussia Mönchengladbach den Dienstwagen und kann so schon mal eine Rücklage für Liga 2 ab 2010 bilden?!

ry2166
Der nächste Abstieg ist bereits vorprogrammiert. Wie kann man einen Abstiegstrainer verpflichten? Immer wieder die gleichen Fehler bei der Borussia. Lernen die denn nie? Meine Dauerkarte werde ich nicht verlängern. Denn das, was kommt, werde ich mir nicht mehr antun.

Raute 06
Ich bin entsetzt. Da gibt es reihenweise gute Trainer im Markt und die Borussia ist zu feige, über den eigenen Schatten zu springen. Tschüss gute Vorsätze.

zeidulin
Unfassbar, wenn ich eine Dauerkarte hätte, würde ich sie jetzt zurückgeben. Wie kann man den einzigen Trainer vom Markt holen, der hauptsächlich Misserfolge vorzuweisen hat?

Chefe
Mit dem Verstand hat es ja schon geklappt
Oh Gott, und planen wir auch schon für die 2.Liga? So ein Schwachsinn, die Verpflichtung. Es sind so gute Trainer auf dem Markt, das ist unfassbar. Ach ja, ich habe eine Dauerkarte und Mitgliedsausweis und bin ehrlich gewillt, das zurück zu geben.

dn-borusse
Gute Nacht, Gladbach! Die größte Trainerpflaume die es gibt.

Siegfried50
Mit Gewalt und Garantie in die zweite Liga. So wollen es wohl die Verantwortlichen der Borussia.

borussenschickse
Hm, habe ich da was falsch mitbekommen, Gladbach ist doch gar nicht abgestiegen oder? Das haben die Verantwortlichen wohl bei den ganzen Abstiegsängsten vergessen wenn sie jetzt einen 2. Liga Trainer präsentieren. Aber schon Ironie, da schaffen sie es mit Mühe und Not gerade den Abstieg zu vermeiden und holen sich dann den Trainer des Tabellenletzten. Das klingt ja fast so als wollte Gladbach diese Saison absteigen, hat es aber nicht geschafft und um jetzt auf Nummer Sicher zu gehen holen die sich einen Trainer der den Abstieg geschafft hat, damit ja diesmal nichts schief geht und der Abstieg klappt!

Cream21
Zuletzt geändert von Scrat1900 am 03.06.2009 15:14, insgesamt 1-mal geändert.
GigantGohouri
Beiträge: 29031
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von GigantGohouri » 03.06.2009 15:13

frank_schleck hat geschrieben:Hat in Bielfeld Eilhoff, Katongo und Lamey geholt.
Eilhoff war nur an Koblenz ausgeliehen und die anderen 2 sind auch keine guten Leute. :?
crevette
Beiträge: 226
Registriert: 28.04.2008 14:18
Wohnort: MG Bettrath

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von crevette » 03.06.2009 15:14

wopp...da überschlagen sich die seiten ja hier.
schon auf seite 41 angekommen.

mann, mann, mann, was soll ich davon halten.
Michael als alter Gladbacher + super sypathischer Mensch nun Cheftrainer hier.
Ich wees et net, ick wees et net.
Ich nicht unbedingt meine Wunschvorstellung.
Hat sicherlich Erfahrung mit Bielefeld im Abstiegskrampf sammeln können letzte Saison.
Aber so richtig abgezockt....und nur so einen können wir. bzw die Mannschaft gebrauchen.

Trauer halt immer noch dem harten Hasn hinterher.

Viel Glück uns allen !
Benutzeravatar
frank_schleck
Beiträge: 9378
Registriert: 07.01.2007 20:07

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von frank_schleck » 03.06.2009 15:15

GigantGohouri hat geschrieben:Eilhoff war nur an Koblenz ausgeliehen und die anderen 2 sind auch keine guten Leute. :?
Er hätte Eilhoff ja auch da lassen können.
Katongo find ich shcon gut, Lamey geht so^^
Finanziell ist Bielefeld halt nicht auf Rosen gebettet, aber ME und MF werden das schon machen.
Benutzeravatar
vfl-borusse
Beiträge: 7183
Registriert: 22.02.2005 09:00
Wohnort: Daheim

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von vfl-borusse » 03.06.2009 15:15

Scrat1900 hat geschrieben:Weiter so Leute, immer schön den Medien Futter geben, bloss nicht zurückhalten.
Ich hoffe, dass macht man auch bei euch so, wenn ihr einen neuen Job anfangt:
Das hast du schön gemacht. Bitte jetzt noch eine Auflistung von positiven Eintägen. :D
Mad Max
Beiträge: 1177
Registriert: 12.03.2007 16:25

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von Mad Max » 03.06.2009 15:17

Ja scrat1900 so ist das Leben bring ich keine Leistung bin ich weg vom Fenster und Frontzeck hat bisher nirgends Leistung gezeigt also ist er überall geflogen meinst du jetzt wo er bei uns ist ändert sich das im Leben nicht .
Benutzeravatar
Scrat1900
Beiträge: 1705
Registriert: 19.11.2008 15:07
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von Scrat1900 » 03.06.2009 15:18

vfl-borusse hat geschrieben:
Das hast du schön gemacht. Bitte jetzt noch eine Auflistung von positiven Eintägen. :D
Warte:
Gute Entscheidung! Ich bin ein Fan von Frontzeck. Er wird Gladbach in die obersten Plätze katapultieren! Guten Start in die neue Saison!

Ralfo1704
Fertig

BTW: Ich bin die nicht bis zum Schluss durchgegangen, konnt das nicht mehr lesen, hab glaub ich bei 16 oder 17 aufgehört und hab ein paar negative weggelassen.
GigantGohouri
Beiträge: 29031
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von GigantGohouri » 03.06.2009 15:19

frank_schleck hat geschrieben:Er hätte Eilhoff ja auch da lassen können.
Hätte er, aber ich glaube es fällt schon schwer irgendwie es positiv zu Frontzecks Gunsten zu drehen (ist zumindest mein Eindruck :? )
Katongo find ich shcon gut, Lamey geht so^^
33 Spiele 3 Tore für einen Stürmer?
Naja.... weiß net, aber der ist (hoffentlich :? ) nicht unser Problem
Finanziell ist Bielefeld halt nicht auf Rosen gebettet, aber ME und MF werden das schon machen.
Ich hoffe es, was bleibt uns auch anderes wie gesagt? :lol:
Remscheider Fohlen
Beiträge: 307
Registriert: 27.06.2003 20:40
Wohnort: Remscheid-Lennep
Kontaktdaten:

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von Remscheider Fohlen » 03.06.2009 15:19

DAS ist der Super-Gau! :?
Da will ich garnicht lange drauf rumreiten,nur eines: Ich denke ein gewisser Herr Eberl scheint da doch etwas mit seinem "neuen" Amt überfordert zu sein.
Ein unerfolgreicher Trainer ohne jegliches nationales/internationales Standing.
Einzig und Allein die Altborussen-Klüngelei wird bedient...
Schade drum,trotzdem hoffe Ich das Beste...
Benutzeravatar
Jagger1
Beiträge: 7195
Registriert: 10.05.2006 21:01
Wohnort: Die Stadt mit der großen Kirche gegenüber von McDonalds

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von Jagger1 » 03.06.2009 15:20

Der erste Frust ist vergangen - nun sollte man die Entscheidung zunächst akzeptieren und unserem neuen Trainer viel Glück wünschen - aber egal wer es geworden wäre - leicht wirds bei Borussia nicht für die Trainer - es wird ihnen freilich auch nicht leicht gemacht.

Aber wenn er jetzt schon hier ist, sollte er gleich den besten Bielefelder mitbringen, und das ist nicht Wichniarek, sondern Dennis Eilhoff als zweiten Torhüter! :bmgja:
Gesperrt