Cheftrainer Michael Frontzeck #1

Gesperrt
Benutzeravatar
Tranceporter
Beiträge: 830
Registriert: 22.04.2009 20:18

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von Tranceporter » 03.06.2009 11:47

Entäuschungen sind das Produkt zu hoher Erwartungen.Mich überrascht die Verpflichtung von MF nicht, hätte aber auch auf Funkel getippt.
Im übrigen soll HM ihn empfohlen haben. Wird sich schon was dabei gedacht haben. Wie dem auch sei ich wünsche MF viel Erfolg.
Benutzeravatar
Günter Thiele
Beiträge: 1267
Registriert: 27.04.2006 16:26

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von Günter Thiele » 03.06.2009 11:47

Wenn Eberl und die sportliche Leitung Mut gehabt hätten, hätten sie eine mutige Lösung herbeigeführt, mal über den Tellerrand hinausgeblickt. Das wäre in meinen Augen Stanislwaski. Oder aber eine größere Lösung wie Slomka z.B., den ich auch für einen sehr guten Trainer halte.
Hier in unserem Verein müsste mal ein frischer Wind fegen. Eberl sagt doch selber, man hätte in den letzten Jahren schon alles probiert. Mit MF blickt man allerdings wieder nur genau bis zum Tellerrand und nicht weiter, man greift auf Alt-bekanntes zurück und sonst nichts. Die Signalwirkung die von MF ausgeht wäre der Makel bereits zweimal abgestiegen zu sein. So gesehen ist die Entscheidung von Eberl pro MF schon irgendwie mutig...
Einem Stanislwaski hätten die Leute im Verein, von der Presse, die Spieler erstmal zugehört. Was hat dieser Junge zu bieten? Wofür steht der? Man wäre auf allen Ebenen neugierig. Und diese Neugier hätte die Konzentration hochgehalten.
Genauso bei Funkel und vor allem Slomka. Völlig neu im Verein. Gerade bei Slomka wäre das Interesse an ihm und seiner Arbeit sehr groß. Auch würde die Neugier darauf was kommt die Konzentration und vielleicht die Begeisterung hoch halten. Das ist sehr wichtig in meinen Augen.
Bei Frontzeck wird das anders sein. Der kennt hier alle Leute in der Geschäftsstelle, geht mit Uwe Kamps immer squashen, wohnt seit zig Jahren in der Stadt, kennt jeden Grashalm und...ist zweimal abgestiegen. Das hängt wie ein Damoklesschwert über ihm und die Leute würden nur darauf warten dass er fällt...und genau das ist in meinen Augen keine gute Ausgangsbasis.
Zuletzt geändert von Günter Thiele am 03.06.2009 11:49, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Tomka
Beiträge: 4596
Registriert: 04.02.2004 23:06
Wohnort: Hamburg

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von Tomka » 03.06.2009 11:48

General Lee hat geschrieben:Halt Dich mal am Riemen Freundchen
Wer im Glashaus sitzt..... :winker:
Bmgniklas
Beiträge: 578
Registriert: 08.09.2008 19:36
Wohnort: Celle

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von Bmgniklas » 03.06.2009 11:48

BorusseAusFischeln hat geschrieben:frontzeck?...katastrophe
gesichtloser gehts ja kaum.da könnte man ja gleich skibbe holen,mit seinem ewigen nichtsagenden pokerface.
ausstrahlung=0
Laut NTV Untertitel ist Skibbe bei . öln im Gespräch
Benutzeravatar
marbi
Beiträge: 3911
Registriert: 15.04.2004 13:39

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von marbi » 03.06.2009 11:48

HM kennt ihn ja als Co-Trainer, aber naja.

Was Günther Thiele schreibt kann ich komplett so übernehmen.
Zuletzt geändert von marbi am 03.06.2009 11:49, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
2.k
Beiträge: 129
Registriert: 28.05.2009 12:08

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von 2.k » 03.06.2009 11:48

Frontzeck neuer B-Trainer Bild

Bild

Bild
oli1602
Beiträge: 7
Registriert: 29.05.2009 09:36

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von oli1602 » 03.06.2009 11:49

Herzlich willkommen zu hause.

Wünsche viel Glück und Erfolg. Hoffe es bekommt auch die Zeit die Mannschaft aufzubauen. Lassen wir uns mal überraschen und hoffen das er mit den Einkäufen auch Glück hat.
cotton
Beiträge: 2364
Registriert: 14.08.2006 07:56

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von cotton » 03.06.2009 11:49

Kalle46 hat geschrieben:I
Für mich beginnt heute die Ähra Michael Frontzeck ohne wenn und aber.
Herzlich Willkommen zu Hause, viel Glück mit Manschaft, Verein und vor allem mit den Fans.
Bei den Fans brauchts Du leider LKW weise Glück und das ist traurig.
Mach Dir nichts draus, zieh Dein Ding durch und stopf allen Nörglern und Besserwissern einfach das Maul.
Nix hinzuzufügen, außer noch "Viel Erfolg"

Immer dasselbe hier.
Direkt draufhauen, ohne überhaupt erst mal ne Chance gegeben zu haben.
Benutzeravatar
Block16_4eva
Beiträge: 1017
Registriert: 06.07.2003 13:10
Wohnort: Neuss City

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von Block16_4eva » 03.06.2009 11:49

Ich war eh ratlos, wen man denn hätte holen sollen, bzw. wer realistisch auch zugesagt hätte. Von daher wäre es auch vollkommen lächerlich, wenn ich jetzt hier den dicken Otto losmachen würde.

Viel Glück für ihn und uns - ein glückliches Händchen bei den Transfers und bei der Systemausrichtung der Mannschaft.
Benutzeravatar
Jagger1
Beiträge: 5973
Registriert: 10.05.2006 21:01
Wohnort: Die Stadt mit der großen Kirche gegenüber von McDonalds

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von Jagger1 » 03.06.2009 11:49

Bin mal gespannt wie der Zuschauerschnitt nächste Saison im B-Park aussehen wird... ...da hätte man auch den guten alten Bökelberg halten können :(
Scaevola
Beiträge: 920
Registriert: 05.05.2008 16:33

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von Scaevola » 03.06.2009 11:49

marbi hat geschrieben:Worst Case Szenario ist eingetreten, ich fass es nicht, ich bin sprachlos.

ok boys let us speak gutes denglish to show our super skills
yeah jetzt kommen die experten macht euch bereit
Benutzeravatar
Boom72
Beiträge: 1587
Registriert: 24.05.2004 00:13
Wohnort: Aachen

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von Boom72 » 03.06.2009 11:49

raute1900 hat geschrieben:...mit Aachen abgestiegen, mit Bielefeld abgestiegen, mit Gladbach....!!! Mit dieser Verpflichtung haben wir uns meiner Meinung nach bis auf die Knochen blamiert !!!
Genau, man konnte ja nicht ahnen, dass wir nächste Saison in der UEFA-League spielen und mit dem Abstieg nichts zu tun haben. Was für eine Blamage! :D

PRO FRONTZECK! :bmg:
Blaine

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von Blaine » 03.06.2009 11:49

Trotzdem viel Erfolg Michael Frontzeck :bmgsmily:
Eine faire Chance hat er allemal verdient, auch wenn ich selbst sehr ,sehr skeptisch bin auch was die bisher getätigten Neuzugänge betrifft.

Darufhauen wir später immer noch :!:
Zuletzt geändert von Blaine am 03.06.2009 11:50, insgesamt 1-mal geändert.
hennesmussher
Beiträge: 780
Registriert: 04.12.2004 17:38
Wohnort: wieder zu hause

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von hennesmussher » 03.06.2009 11:49

Jetzt müsste die Suizidrate der sogenannten Borussenfans doch sprunghaft ansteigen.
Wer sich hier alles was antun wollte, wenn der oder jener Trainer werden sollte.

Hoffentlich holt MF aus den ersten 5 Spielen 8-10 Punkte. Sonst gibt es doch hier wieder ein Gemaule vom
allerfeinsten.

MF hat eigentlich kaum eine Chance, hoffentlich nutzt er diese.
Benutzeravatar
General Lee
Beiträge: 2683
Registriert: 02.02.2006 12:41
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo
Kontaktdaten:

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von General Lee » 03.06.2009 11:50

Es sollte ein Neuanfang werden - nun dann sind wir mal gespannt.........
Benutzeravatar
mussi
Beiträge: 411
Registriert: 05.06.2003 14:34

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von mussi » 03.06.2009 11:51

wie schon befürchtet hat mal wieder der gladbacher klüngel zu geschlagen. es wurde mal wieder die schnellste und einfachste lösung gewählt. es ist zum kotzen. werde noch heute meine mitgliedschaft mit dem hinweis auf diese diletantische personalpolitk kündigen. leider auch ein armutszeugnis für eberl und bonhoff! der verein hat aber auch nichts, wirklich nichts aus den fehlern der vergangenheit gelernt. es ist einfach nur zum heulen! :byebye:
Benutzeravatar
diggla
Beiträge: 16
Registriert: 18.02.2007 18:21

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von diggla » 03.06.2009 11:51

Hirnablauf von Eberl Maxi: "Ach Frontzeck ist in Bielefeld weg. Den kenn' ich noch von Säsong 99. Der hat super Stallgeruch und ich versteh' mich gut mit ihm. Den hol' ich, damit der alte Borusse sofort wieder arbeiten kann! Außerdem war der Co von Meyer Hans. Der kennt sich gut aus. Eben mal SMS schicken, ob Michi Bock hat! Sonnenkönigs ist auch schon einverstanden."
Benutzeravatar
Kleffer
Beiträge: 1720
Registriert: 08.10.2005 10:15
Wohnort: Kreis Neuss

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von Kleffer » 03.06.2009 11:52

So sehr ich den Michael gut leiden kann...ich auch in der Jugend gegen ihn mehrfach spielen durfte, so sehr kann ich meine überwältigende Enttäuschung nur schwerlich verbergen.

Viel Glück Micha! :)

Auf das Deine Seuchenjahre in Aachen und Bielefeld bei uns ihr Ende finden.

PS.:
Mein Bauch sagt mir, dass der Hans in dieser Entscheidung mitgewirkt hat...weniger der Max, dem manche schon Kumpanei indirekt unterstellen.
Aber da kann ich mich natürlich täuschen.
Benutzeravatar
Ghostface
Beiträge: 1086
Registriert: 17.12.2006 19:51
Wohnort: Wuppertal

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von Ghostface » 03.06.2009 11:52

wieviel leute hier und in anderen threads wiede rnur am rummosern sind. also als ich die potentiellen trainerkandidaten die tage gelesen habe, da habe ich auch beim namen Frontzeck zusammengezuckt aber okay, ich akzeptiere es so wie es jetzt ist und werde trotzdem hinter meinem club stehen,....... wozu nun auch der Frontzeck gehört...... gebt ihm einfach ne chance und dann schauen wir mal weiter. und von mir aus kann er den Tesche direkt mit zu uns nehmen ;)
Benutzeravatar
jupp73
Beiträge: 631
Registriert: 24.09.2008 11:36
Wohnort: Korschenbroich

Re: Cheftrainer Michael Frontzeck

Beitrag von jupp73 » 03.06.2009 11:52

Es ist natürlich schon etwas ungewöhnlich einen zweifachen Absteiger zu verpflichten, aber ich glaube nicht, dass
Eberl eine grosse Auswahl hatte. Immerhin haben wir uns keinen Loddar eingefangen...

Jetzt ist also der Weg frei für die 3 Knaller, die noch geholt werden sollen! Wollen wir mal die Daumen drücken!
:anbet:
Gesperrt