Marco Reus

Gesperrt
Benutzeravatar
toom
Beiträge: 6762
Registriert: 27.10.2004 10:26

Re: Marco Reus [11]

Beitrag von toom » 18.04.2011 12:28

Sven1549 hat geschrieben:@ Toom

................. und bei den anderen Vereinen ist keine Fluktuation? Und da bekennen sich die Spieler immer zum Verein?
Dede und Weidenfeller sind ein gutes Beispiel! Dann nehme ich sehr gerne die Eintracht als gutes Beispiel, die haben seit Jahren einen gewissen Kern an Spielern, trotz Misserfolg. Jarolim, Geromel & Mohamad & Podolski. Kießling usw. Jedes Team hat ein Pool an Spielern die nicht sofort flüchten würden bei Misserfolg. Wir haben Tobi Levels, okay. Aber sonst ist doch allen mit Abstrichen scheißegal was mit Gladbach passiert, auch Dante und Reus. Sonst würden sie bleiben. Nette Worte sind mir scheißegal, ich will Taten sehen. Und was wird getan? Es wird (vermutlich!!) gewechselt. Also sind sie nur ein paar Spieler von Vielen.
Benutzeravatar
Kibi1970
Beiträge: 2782
Registriert: 30.08.2005 14:10
Wohnort: Württemberg

Re: Marco Reus [11]

Beitrag von Kibi1970 » 18.04.2011 12:37

So ist leider das Geschäft, mir gefällt es auch nicht aber das sind Tatsachen (leider).
Jeder Spieler (über 90%) der mehr verdienen kann oder sich sportlich verbessern kann wird auch wechseln oder soviel
für sich beim jetzigen Verein rausschlagen das es passt (auch für den Berater !!).
Benutzeravatar
Sven1549
Beiträge: 5229
Registriert: 07.06.2007 16:03
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Marco Reus [11]

Beitrag von Sven1549 » 18.04.2011 12:44

Und ehrlich gesagt, ich kann das auch verstehen, wenn ein Spieler sich sportlich und finanziell verbessern möchte.

Und die Spieler sind ja nicht bei den Bundesligavereinen groß geworden, sonst müssten die immer noch bei ihren Heimatvereinen in irgendeinem Dorf spielen. Somit fehlt also auch eine hohe emotionale Verbundenheit.

Das war eine nette Aufzählung von Toom. So ein bis zwei Spieler hat man immer in der Mannschaft, die auch bleiben. So auch wir. Ich finde unseren Verein daher nicht als Beispiel für hohe Fluktation und dass sich die Spieler schnellstmöglich verdünnisieren.

Und wie gesagt, bei Reus wird es nach meiner Meinung so kommen, dass er bleiben wird.
Bei Dante kann ich es menschlich verstehen, dass er zu einem Verein wechseln möchte, wo er international spielt Für mich als Fan ist dies natürlich traurig. Aber so ist das Geschäft.
Klinke
Beiträge: 14292
Registriert: 03.07.2004 18:14
Wohnort: Biberach

Re: Marco Reus [11]

Beitrag von Klinke » 18.04.2011 14:39

Marco ist nicht nur ein toller fußballer ( mit dante der mit abstand beste Borusse )
er ist auch einrichtig feiner kerl , hat extra bis 2015 verlängert was uns sicher eine höhere ablöse bringt und ihm d<amit ein niedrigeres handgeld, hierfür riesen respekt - werd ihn immer in guter erinerung haben und wünsche ihm nur das beste ...
heute entpuppt er sich auch noch als richtig guter Komiker ( wir können die letzten 4 spiele gewinnen :lol: :lol: :lol: )
aber ich mag ihn - oder gerade deshalb - verdammt !!!!
boAndi1
Beiträge: 1323
Registriert: 08.06.2009 20:51
Wohnort: Brandenburg(Land)Uckermark

Re: Marco Reus [11]

Beitrag von boAndi1 » 18.04.2011 21:07

RPott hat geschrieben:Ich sehe das erstmal nicht so schwarz mit einem Abgang im Falle des Asbtiegs. Wenn wir zwei Leute finanziell nicht halten können (Reus und Dante), dann hätte man uns offensichtlich aber doch entschieden was vorgelogen hinsichtlich der Finanzlage der Borussia. Und dafür gibt es keinen Grund.
Ich schrieb es mehrfach: beide wollen noch was werden. Beide haben noch einen langen Vertrag bei uns. Im Falle des Abstiegs spielen die eine Jahr zweite Liga, ein Jahr erste und dann können wir sie immer noch verkaufen. Die beiden haben einen Vertrag bis 2014 bzw. 2015 !!!
ach wäre das schön,aber was zählen denn heute noch verträge im fussball,leider nix.wer gehn will kann gehn. :?
spawn888
Beiträge: 6096
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Marco Reus [11]

Beitrag von spawn888 » 18.04.2011 22:05

Klinke hat geschrieben:Marco ist nicht nur ein toller fußballer ( mit dante der mit abstand beste Borusse )
er ist auch einrichtig feiner kerl , hat extra bis 2015 verlängert was uns sicher eine höhere ablöse bringt und ihm d<amit ein niedrigeres handgeld, hierfür riesen respekt
mal ne Frage: Du denkst also, Reus hat im September oder Oktober seinen Vertrag EXTRA bis 2015 verlängert, damit wir einen höhere Ablöse kassieren? Und somit, dass Reus bereits damals unseren Abstieg "vorausahnte"? Und ja eigentlich eh schon die ganze Zeit weg will?
Höchst zweifelhaft deine Hypothese.
In Wirklichkeit gings wohl eher darum, dass Reus seinen ursprünglichen Vertrag als Jungspund aus Liga 2 nicht mehr allzu toll fand und ihn gerne angepasst haben mochte. Borussia das allerdings nicht nur einfach so wollte, sondern natürlich dann auch die Laufzeit verlängert werden sollte.
Und dennoch nehme ich es Reus 100% ab, was er damals sagte. Nämlcih dass man hier etwas aufbauen will und er das erkennt und selbst Teil des Ganzen sein will.
Muchek
Beiträge: 287
Registriert: 02.05.2006 22:06
Kontaktdaten:

Re: Marco Reus [11]

Beitrag von Muchek » 19.04.2011 00:35

Falls wir absteigen werde ich den jungen richtig vermissen,nicht nur weil er ein bomben spieler ist,sonder ein klasse typ ist...
er gibt immer alles und so wie er rüber kommt,hat er auch die raute im herzen...
leider würde er sein talent in der zweiten liga vergeuden,aber i-wie hoffe ich immernoch,dass es spieler gibt,die mit vollem herzen an ihrem verein hängen undb selbst einen schritt in die 2te liga mitmachen,zumindest wäre es bei mir so....
Schade wenn er geht,dann bleibt mir noch der bomben reus bei pro evolution soccer :(
Benutzeravatar
MichaelDerBorusse
Beiträge: 1245
Registriert: 26.02.2004 13:12
Wohnort: Nastätten

Re: Marco Reus [11]

Beitrag von MichaelDerBorusse » 19.04.2011 09:20

wenn er ein klasse typ wäre und die raute im herzen tragen würde wie du sagst würde er auch im abstiegsfall bleiben.!!! sowas zeichnet nen klasse typen und raute im herzen träger! alles andere is augenwischerei!
Benutzeravatar
marbi
Beiträge: 3923
Registriert: 15.04.2004 13:39

Re: Marco Reus [11]

Beitrag von marbi » 19.04.2011 09:40

Neuer ist auch gewechselt, es gibt diese Typen nicht mehr, das sind alles Angestellte, die wechseln halt, wenn es ein besseres Angebot gibt.
Das ist auch völlig legitim, verlangt nicht von Reus, dass er seine Karriere für den Verein zurückstellt.
Benutzeravatar
MichaelDerBorusse
Beiträge: 1245
Registriert: 26.02.2004 13:12
Wohnort: Nastätten

Re: Marco Reus [11]

Beitrag von MichaelDerBorusse » 19.04.2011 09:41

hat man ja bei janssen und co gesehn wie sie ihre karriere zurückgestellt haben :lol: :lol: die wären besser hier geblieben... :lol:
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 33275
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Marco Reus [11]

Beitrag von steff 67 » 19.04.2011 09:46

marbi hat geschrieben:Neuer ist auch gewechselt, es gibt diese Typen nicht mehr, das sind alles Angestellte, die wechseln halt, wenn es ein besseres Angebot gibt.
Das ist auch völlig legitim, verlangt nicht von Reus, dass er seine Karriere für den Verein zurückstellt.
richtig,
die Zeiten eines Seelers,Vogts oder Charly Körbels sind vorbei
Benutzeravatar
MichaelDerBorusse
Beiträge: 1245
Registriert: 26.02.2004 13:12
Wohnort: Nastätten

Re: Marco Reus [11]

Beitrag von MichaelDerBorusse » 19.04.2011 09:47

Marin hat sportlich auch NICHTS gerissen......nur sein konto hat sich gefreut
Benutzeravatar
toom
Beiträge: 6762
Registriert: 27.10.2004 10:26

Re: Marco Reus [11]

Beitrag von toom » 19.04.2011 10:06

Bitte mal Butter bei die Fische: Wie viele Millionen bekämen wir mindestens für einen Verkauf von Reus?
Benutzeravatar
BILDverbrennungsAnlage
Beiträge: 5157
Registriert: 13.05.2006 12:31

Re: Marco Reus [11]

Beitrag von BILDverbrennungsAnlage » 19.04.2011 10:09

naja, wenn Reus Nationalspieler werden möchte... hier werden seine Leistungen anscheinend ja ignoriert von Löw.. in der 2.Liga wirds dann sicher auch nicht besser...

man kann ihm es nicht verübeln, zu einem internationalen Club zu gehen, wenn Interesse besteht und die unsere Ablöseforderungen zahlen.
man hofft aber noch... kommt auch drauf an wie sich sein Berater dazu positioniert...
Klinke
Beiträge: 14292
Registriert: 03.07.2004 18:14
Wohnort: Biberach

Re: Marco Reus [11]

Beitrag von Klinke » 19.04.2011 14:39

toom hat geschrieben:Bitte mal Butter bei die Fische: Wie viele Millionen bekämen wir mindestens für einen Verkauf von Reus?
janssen als li V warens um die 12 Mio( sein vertrag lief nicht so lange wie der von reus ...)
denke reus müsste mindestens dasselbe bringen , also sicher nen 2 stelligen Mio betrag ..
@ Spawn :
ich denke schon das reus ( und sein berater ) bei der verlängerung klar war das es auch in liga 2 gehen kann , die wahrscheinlichkeit lag damasl wie huete hoch ......
er hätte locker abwarten können , denke mal das reus schon auch wichtig ist das sein Klub ordentlich geld bekommt ( natürlich er auch an ) aber er ist eben für mich nicht der knallharte Zocker der auf den letzten euro Kohle in form eiens möglichst hohen handgeledes machen will ( je weniger ablöse desto höher handgeld )
Benutzeravatar
schwarz-weiß-grün
Beiträge: 288
Registriert: 15.02.2011 14:09
Wohnort: heilbronn (zu nah an hoffenheim und stuttgart)

Re: Marco Reus [11]

Beitrag von schwarz-weiß-grün » 19.04.2011 14:42

toom hat geschrieben:Bitte mal Butter bei die Fische: Wie viele Millionen bekämen wir mindestens für einen Verkauf von Reus?
denk mal so 10mio, wäre er en bissle billiger würd ich in zu meim heimatverein kaufen :mrgreen: :mrgreen:
Benutzeravatar
kraufl
Beiträge: 4037
Registriert: 22.06.2007 12:50
Wohnort: Pfungstadt - Eschollbrücken (268 km bis zum Park)

Re: Marco Reus [11]

Beitrag von kraufl » 19.04.2011 14:56

stöh hat geschrieben: richtig,
die Zeiten eines Seelers,Vogts oder Charly Körbels sind vorbei
In dem Zusammenhang sag ich mal: "Leider!"
Das mit "Raute im Herzen" ist wirklich nur noch auf die Fans zu beziehen. Als ich gehört habe, dass Neuer wechseln wird, habe ich endgültig die Illusion verloren, dass auch ein Weltklassespieler seinem "Heimatverein", der ja gar nicht so schlecht dasteht, treu bleibt, wenn ein lukrativeres Angebot eingeht.
Wieder ein Stück Naivität geraubt.
Benutzeravatar
Fluppess
Beiträge: 1233
Registriert: 01.08.2006 16:56

Re: Marco Reus [11]

Beitrag von Fluppess » 19.04.2011 16:16

marbi hat geschrieben:Neuer ist auch gewechselt, es gibt diese Typen nicht mehr, das sind alles Angestellte, die wechseln halt, wenn es ein besseres Angebot gibt.
Das ist auch völlig legitim, verlangt nicht von Reus, dass er seine Karriere für den Verein zurückstellt.
Doch einen kenn ich noch Steven Gerrard ....Ist in Liverpool großgeworden und steht zu 100% zu dem verein wird dort auch in rente gehen :anbet: :anbet: :anbet:
Benutzeravatar
fohlenmax
Beiträge: 172
Registriert: 16.06.2004 12:26
Wohnort: Tauberbischofsheim

Re: Marco Reus [11]

Beitrag von fohlenmax » 19.04.2011 16:44

@fluppes

Liverpool war aber auch immer international dabei. (bzw. fast immer).
Und hier gehts über Jahre nur gegen den Abstieg.
Er hatte dort ganz andere Voraussetzungen als Reus in Gladbach!

Ich denke auch, dass es für ihn in seinen jungen Jahren kein Beinbruch ist, ein Jahr 2. Liga zu spielen.
Aber letztendlich muss jeder Spieler auch persönlich das Beste aus seinen Möglichkeiten machen.
Und das ist nunmal 1. Liga......
Benutzeravatar
antarex
Beiträge: 17811
Registriert: 27.01.2007 22:50
Wohnort: Holsteinische Schweiz

Re: Marco Reus [11]

Beitrag von antarex » 19.04.2011 17:58

Naja, 1 Jahr 2. Liga - sollten wir dann aufsteigen soll er bestimmt auch bleiben weil wir ja wieder oben sind - 2012
dann folgt ein weiteres Jahr, wenn es gut läuft, im Niemandsland der Tabelle - 2013
und mit gaaaaanz viel Glück kommt man dann vielleicht mal in die Nähe der EL-Plätze - 2014

bis dahin ist für den 'Jungen' viel Zeit vergangen. Zu dem müsste er entweder dann für weitere Jahre unterschreiben oder dann verkauft werden. Und wer weiß wie er dann spielt?
Gesperrt