Roman Neustädter

Gesperrt
Benutzeravatar
fridodeluxe
Beiträge: 2502
Registriert: 16.09.2003 10:54
Wohnort: Rosenheim

Re: Roman Neustädter [13]

Beitrag von fridodeluxe » 05.01.2012 06:57

Ich hab ja gehört er wollte zu viel Handgeld...

:D
quincy

Re: Roman Neustädter [13]

Beitrag von quincy » 05.01.2012 07:39

Den Roman kriegen wir schon ersetzt,mit Cigerci,Nordveit,Ring und Korb haben wir gute Jungs.
Benutzeravatar
zaskar
Beiträge: 656
Registriert: 22.06.2011 12:02
Wohnort: Munich

Re: Roman Neustädter [13]

Beitrag von zaskar » 05.01.2012 07:44

quincy hat geschrieben:Den Roman kriegen wir schon ersetzt,mit Cigerci,Nordveit,Ring und Korb haben wir gute Jungs.

genauso sehe ich das auch :anbet:
Benutzeravatar
OskarInDertonne
Beiträge: 113
Registriert: 04.03.2007 18:35
Wohnort: nähe Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Roman Neustädter [13]

Beitrag von OskarInDertonne » 05.01.2012 07:56

..und da Tolga ja anscheinend der Wunschspieler Lulus ist, denke ich schon das der in der Rückrunde - sofern die Leistung im Training stimmen - seine Einsatzzeiten bekommt. Max und Lulu sind ja schlaue Kerlchen und die wissen ja wie es in einem halben Jahr aussieht. Gut das jetzt Klarheit herscht. :bmg:
Benutzeravatar
powerSWG
Beiträge: 3448
Registriert: 28.10.2008 20:14
Wohnort: 15 Minuten vom BorussiaPark

Re: Roman Neustädter [13]

Beitrag von powerSWG » 05.01.2012 08:29

Fliegt dieses A... auch noch mit nach Belek? Warum ???
Ich will ihn nicht mehr im BMG-Trikot sehen! Er kann bis zum Saisonende die Tore für die U-Mannschafte auf und zu schließen.
Charakterlose Type.
Benutzeravatar
fridodeluxe
Beiträge: 2502
Registriert: 16.09.2003 10:54
Wohnort: Rosenheim

Re: Roman Neustädter [13]

Beitrag von fridodeluxe » 05.01.2012 08:35

Ich hab das Gefühl, dass er mit nach Dortmund geht, da Silva muss ersetzt werden... Da können die Kumpels wenigstens zusammen trainieren, spielen wird nur MR...

Roman: Erklär bei Gelegenheit mal wie du das mir der Ehre gemeint hast bei Borussia zu Verlängern...
Benutzeravatar
bart
Beiträge: 21876
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Veitshöchheim/U-Franken nicht Bayern

Re: Roman Neustädter [13]

Beitrag von bart » 05.01.2012 08:40

Lassen wir ihn seinen Fehler machen und beobachten wir wie er sich auf der Ersatzbank seines neues Vereins so macht. :wink:
Benutzeravatar
Claudio
Beiträge: 213
Registriert: 05.06.2004 15:38
Wohnort: Krefeld

Re: Roman Neustädter [13]

Beitrag von Claudio » 05.01.2012 09:14

Kein Verlust
Benutzeravatar
toninho69
Beiträge: 3313
Registriert: 03.06.2008 22:52
Wohnort: die stadt, die's nicht gibt!

Re: Roman Neustädter [13]

Beitrag von toninho69 » 05.01.2012 09:16

in meinen augen kommt ein wechsel für RN zu früh. er hat sich diese saison sehr gut entwickelt, aber er hat auch noch reichlich defizite. aber gut, er ist alt genug.
Benutzeravatar
Hunting
Beiträge: 3162
Registriert: 29.11.2008 20:18
Wohnort: Nah beim KSC, viel zu nah bei 1899

Re: Roman Neustädter [13]

Beitrag von Hunting » 05.01.2012 09:18

bart hat geschrieben:Lassen wir ihn seinen Fehler machen und beobachten wir wie er sich auf der Ersatzbank seines neues Vereins so macht. :wink:
Oder auf der Tribüne.... :roll:
fohlen100
Beiträge: 28
Registriert: 05.02.2011 21:47

Re: Roman Neustädter [13]

Beitrag von fohlen100 » 05.01.2012 09:23

Ich bin auch sowas von enttäuscht von ihm! erst will er so gerne verlängern und sein Berater klärt das ab - dann bietet ihm BMG 4x so viel Gehalt und er verlässt uns. Ich finde das sehr undankbar!Er ist grad mal 1 Jahr Stammspieler und jetzt geht er nach Schalke. Ich will ihn nie mehr im Trikot der Borussia sehen!
Sofort für 1.5 Mios nach Schalke abgeben wenn möglich, da würden wir den Ring wenigstens "umsonst" bekommen!
Hoffentlich schmort Neustädter nächste Saison schön bei Schalke auf der Bank!
Benutzeravatar
antarex
Beiträge: 17856
Registriert: 27.01.2007 22:50
Wohnort: Holsteinische Schweiz

Re: Roman Neustädter [13]

Beitrag von antarex » 05.01.2012 09:28

Ich denke auch sollte man sich etwas zurücknehmen und nicht auf unterstes Niveau abrutschen.
Sicherlich macht Roman keine gute Figur.
Allerdings war auch er ein Teil der äußerst stabilen Abwehr der Hinrunde und hat alle 17 Buli- und 3 Pokal-Spiele gemacht.

Abgeben würde ich ihn allerdings auch sofort, wenn man sich denn einigen könnte.
Mehr als 0,5 Mio könnte man wohl realistisch nicht erwarten.
Benutzeravatar
Butsche
Beiträge: 6405
Registriert: 16.12.2005 19:57
Wohnort: Suche billige Unterkunft - erledige dafür die Hausarbeit

Re: Roman Neustädter [13]

Beitrag von Butsche » 05.01.2012 09:30

Roman Neustädter macht das Gleiche wie Marco Reus. Er wechselt zu einem Verein, der mehr Geld bezahlt. Beide sind Söldner. Nur, dass der eine mehr Ablöse in die Kasse spült. Aber komischerweise zeigt man für den Wechsel von Reus mehr Verständnis. :roll:
Benutzeravatar
Hunting
Beiträge: 3162
Registriert: 29.11.2008 20:18
Wohnort: Nah beim KSC, viel zu nah bei 1899

Re: Roman Neustädter [13]

Beitrag von Hunting » 05.01.2012 09:32

Fakt ist, dass Romans Position in den letzten Jahren im Spielsystem immer wichtiger wurde, jetzt vergleiche ich ihn mit anderen Spielern auf dieser Position und da ist er solider Durchschnitt.
Aber wenn er woanders spielen kann und noch weitaus mehr Geld verdienen kann, dann soll er es eben probieren.
Ich hab' nur ernsthafte Bedenken, dass er sich woanders durchsetzen kann.
Kane
Beiträge: 1052
Registriert: 21.11.2010 00:47

Re: Roman Neustädter [13]

Beitrag von Kane » 05.01.2012 09:37

Butsche hat geschrieben:Roman Neustädter macht das Gleiche wie Marco Reus. Er wechselt zu einem Verein, der mehr Geld bezahlt. Beide sind Söldner. Nur, dass der eine mehr Ablöse in die Kasse spült. Aber komischerweise zeigt man für den Wechsel von Reus mehr Verständnis. :roll:
Besten Dank! So sehe ich es auch. Weiß auch nicht warum bei Reus soviele so geblendet sind...vermutlich weil er einfach der deutlich wichtigere Spieler war, ändert aber trotzdem nix am Söldnertum.

Einer Sache können wir uns gewiss sein: Die volle Unterstützung haben beide schon jetzt nicht mehr!
Benutzeravatar
Hunting
Beiträge: 3162
Registriert: 29.11.2008 20:18
Wohnort: Nah beim KSC, viel zu nah bei 1899

Re: Roman Neustädter [13]

Beitrag von Hunting » 05.01.2012 09:40

Kane hat geschrieben:Einer Sache können wir uns gewiss sein: Die volle Unterstützung haben beide schon jetzt nicht mehr!
Das soll jeder für sich entscheiden!!!
Es gibt vielleicht Leute, die das anders sehen
Benutzeravatar
lumpi0707
Beiträge: 253
Registriert: 18.07.2006 20:17
Wohnort: Neuss

Re: Roman Neustädter [13]

Beitrag von lumpi0707 » 05.01.2012 09:47

Bei diesem Spieler fehlen mir fast die Worte....

Er spielt in einer Mannschaft, die auf einem tollen 4. Platz liegt........

Er ist derzeit Stammspieler............

super integriert und vom Altersgefüge passt er genau rein....



Wieso will sich ein Spieler verschlechtern, vielleicht sogar bei Lev. Ersatzspieler werden, ggf. nicht international spielen nächste Saison und das nur .............

für mehr Geld ! ........... Geld Geld Geld .................

Hier wird der Verein Borussia Mönchengladbach mit Füssen getreten, die ganze Arbeit von einem Verein, dem Trainer scheint oft für den A.rsch zu sein weil andere Vereine mit dem Geldbeutel wedeln und die Früchte unserer Arbeit klauen.....
Benutzeravatar
Hunting
Beiträge: 3162
Registriert: 29.11.2008 20:18
Wohnort: Nah beim KSC, viel zu nah bei 1899

Re: Roman Neustädter [13]

Beitrag von Hunting » 05.01.2012 09:49

Vielleicht kommen mal wieder Zeiten, in denen die Spieler NACH Mönchengladbach wechseln, sowohl wegen der sportlichen Perspektive als auch wegen dem Finanziellen
Benutzeravatar
Ghostface
Beiträge: 1086
Registriert: 17.12.2006 19:51
Wohnort: Wuppertal

Re: Roman Neustädter [13]

Beitrag von Ghostface » 05.01.2012 09:51

Also ich bin von Roman sehr enttäuscht. Ich werde weder ihn noch Marco auspfeifen oder beschimpfen etc. aber es wird einige leute (ich denke die mehrheit) geben die da gnadenlos sind. Das wird ne sehr schwere Rückrunde für die Jungs, vielleicht dann auch für uns und für den Verein..... für könnten uns gerade selbst das leben schwer machen und ich hoffe das es nicht passieren wird!
Benutzeravatar
ewigerfan
Beiträge: 3260
Registriert: 27.04.2006 12:11

Re: Roman Neustädter [13]

Beitrag von ewigerfan » 05.01.2012 09:52

Butsche hat geschrieben:Roman Neustädter macht das Gleiche wie Marco Reus. Er wechselt zu einem Verein, der mehr Geld bezahlt. Beide sind Söldner. Nur, dass der eine mehr Ablöse in die Kasse spült. Aber komischerweise zeigt man für den Wechsel von Reus mehr Verständnis. :roll:

Klar sind beide Söldner. Der Unterschied besteht nur darin, dass uns Reus drei Jahre lang volle Leistung gezeigt, uns in Liga 1 und DFB-Pokal gehalten und am Ende wenigstens zig Millionen eingebracht hat.

Neustädter haben wir 1 1/2 Jahre durchschleppen dürfen und ihm erst ermöglicht, Bundesligaspieler zu werden. Jetzt hat sich der Junge dank eines überragenden Trainers Favre nach gerade mal knapp 40 Bundesligaspielen stabilisiert und schon meint er, zu Höherem berufen zu sein.

Er trifft kein Scheunentor aus 5 Metern Entfernung, streut immer mal gerne einen Fehlpass ein, hat trotz 1,90 ein Kopfballspiel zum Davonlaufen (siehe das 0:1 von Lewandowski), glänzt auch nicht gerade mit einem überragenden Notenschnitt, meint aber, das Gladbach jetzt zu popelig für ihn geworden ist.

Nee, Butsche, da sehe ich schon einen Unterschied. Neustädter sollen bei seinem neuen Verein Warzen an den Hintern wachsen vom Bankdrücken. Und am liebsten hier schon in der Rückrunde. Hoffentlich sind die beiden neuen 6er so gut, dass er sich das Saisonfinale von draußen ansehen kann.
Gesperrt