Roman Neustädter

Gesperrt
Benutzeravatar
toom
Beiträge: 7057
Registriert: 27.10.2004 10:26

Re: Roman Neustädter [13]

Beitrag von toom » 04.01.2012 21:53

N€u$tädt€r...keine Lust auf das internationale Geschäft nächste Saison? Selber Schuld.
Benutzeravatar
Dierk
Beiträge: 734
Registriert: 25.05.2004 20:20
Wohnort: Rhein Neckar Kreis

Re: Roman Neustädter [13]

Beitrag von Dierk » 04.01.2012 21:58

toom hat geschrieben:N€u$tädt€r...keine Lust auf das internationale Geschäft nächste Saison? Selber Schuld.
Für mich ist Neustädter das typische Beispiel von Selbstüberschätzung.
Glaube nicht das er sich bei stärkerer Konkurrenz in Vizekusen durchsetzt.
Benutzeravatar
BorussiaMG4ever
Beiträge: 9200
Registriert: 13.09.2007 12:58
Wohnort: Ruhrpott

Re: Roman Neustädter [13]

Beitrag von BorussiaMG4ever » 04.01.2012 22:01

toom hat geschrieben:N€u$tädt€r...
:D
Benutzeravatar
memorex
Beiträge: 870
Registriert: 14.11.2004 14:19
Wohnort: weit weg

Re: Roman Neustädter [13]

Beitrag von memorex » 04.01.2012 22:01

Wenn ich das Interview mit ME lese, bin ich froh, dass es nicht dazu gekommen ist, dass RN seinen Vertrag für ein "Vielfaches" verlängert hat.
Die Kohle kann man sicherlich sinnvoller investieren.
Ok, zugegeben, Roman hat ein tolles Jahr gespielt, aber er gehört für mich so ein bisschen in die Kategorie "auf der Welle mitgeschwommen".
So spielerisch toll, wie ihn hier manche beschreiben, ist er für mich nicht.
Was Favres Anspruch vom spierlerischen Niveau angeht, ist da sicher noch Luft nach oben. Ich denke, es gibt da Alternativen auf der Position, die spielerisch besser sind. Vielleicht Cigerci ... ?
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 43541
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Roman Neustädter [13]

Beitrag von Viersener » 04.01.2012 22:05

Hat sich heute dem WDR Lokalzeit Düsseldorf gestellt..(nachdem Training) er findet es schon schade...
robreekers
Beiträge: 38
Registriert: 24.10.2006 20:30
Wohnort: 59457 Werl

Re: Roman Neustädter [13]

Beitrag von robreekers » 04.01.2012 22:06

gattuso hat geschrieben:sportlich nicht nachvollziehbar. Der wird in Leverkusen auf der Bank oder Tribüne versauern. Ist manchmal nicht zu verstehen, wie sich Spieler eine vielversprechende Karriere nur wegen ein paar Euros mehr kaputtmachen. :?
Wenn BMG -absolut vernünftig- bei positiven Entwicklungen -im Hinblick auf die allseits geweckten, positiven Erwartungen- immer in Erinnerung ruft, WO man herkommt, scheint dies R.N. völlig abgegangen zu sein.

Er wird bei den Pillendrehern mehr Geld verdienen können, Leidenschaft, Begeisterung und (???) einen Stammplatz dafür aufgeben.

Schade Roman, charakterlich durchgefallen, setzen - auf die Bank :oops: :oops: :oops:
Benutzeravatar
Kibi1970
Beiträge: 2823
Registriert: 30.08.2005 14:10
Wohnort: Württemberg

Re: Roman Neustädter [13]

Beitrag von Kibi1970 » 04.01.2012 22:07

memorex hat geschrieben:Wenn ich das Interview mit ME lese, bin ich froh, dass es nicht dazu gekommen ist, dass RN seinen Vertrag für ein "Vielfaches" verlängert hat.
Die Kohle kann man sicherlich sinnvoller investieren.
Ok, zugegeben, Roman hat ein tolles Jahr gespielt, aber er gehört für mich so ein bisschen in die Kategorie "auf der Welle mitgeschwommen".
So spielerisch toll, wie ihn hier manche beschreiben, ist er für mich nicht.
Was Favres Anspruch vom spierlerischen Niveau angeht, ist da sicher noch Luft nach oben. Ich denke, es gibt da Alternativen auf der Position, die spielerisch besser sind. Vielleicht Cigerci ... ?
Dem ist nichts hinzuzufügen :daumenhoch:
Benutzeravatar
emquadrat
Beiträge: 2261
Registriert: 08.11.2003 18:53
Wohnort: Düsseldorf

Re: Roman Neustädter [13]

Beitrag von emquadrat » 04.01.2012 22:07

Was findet er schade? Dass wir ihm nur knapp unterhalb einer Million pro Jahr zahlen wollten statt deutlich mehr als eine?
Benutzeravatar
StevieKLE
Beiträge: 3281
Registriert: 18.02.2006 05:49
Wohnort: Kleve

Re: Roman Neustädter [13]

Beitrag von StevieKLE » 04.01.2012 22:08

Kann es sein, dass er sich ein wenig selbst überschätzt? :wink:
Brathuhn
Beiträge: 673
Registriert: 21.10.2007 19:13

Re: Roman Neustädter [13]

Beitrag von Brathuhn » 04.01.2012 22:10

Meine Güte.
Eine Saison, die gut, aber nicht herausragend war, gespielt und schon meint er, der Oberking zu sein. Leverkusen wird nächstes Jahr nicht mal unbedingt international mitwirken, er wird schön auf der Bank versauern und in 2-3 Jahren ist seine Karriere kaputt.
Selbst wenn er nur an die Kohle denkt... in 2-3 Jahren will ihn keiner mehr.

Reus´ Entscheidung kann ich nachvollziehen, Neustädter ist aber der Inbegriff eines Söldners für mich !
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 43541
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Roman Neustädter [13]

Beitrag von Viersener » 04.01.2012 22:10

emquadrat hat geschrieben:Was findet er schade? Dass wir ihm nur knapp unterhalb einer Million pro Jahr zahlen wollten statt deutlich mehr als eine?
das er geht :mrgreen:

hab mir mehr als schlapp gelacht eben
Benutzeravatar
emquadrat
Beiträge: 2261
Registriert: 08.11.2003 18:53
Wohnort: Düsseldorf

Re: Roman Neustädter [13]

Beitrag von emquadrat » 04.01.2012 22:20

An dieser Stelle möchte ich die Gelegenheit nutzen, aus dem Mainz05-Forum zu zitieren, im Zeitraum April - Juli 2009, als Neustädter sich ernsthaft nach 12 Zweitligaeinsätzen mit einem Wechsel u.a. zu Eintracht Frankfurt (und später uns) beschäftigte und das Angebot von Mainz ablehnte:
Ich hatte den Kerl ja eigentlich für bodenständig gehalten. Das klingt aber schon fast nach Azaouagh-Allüren: Ne Hand voll guter Spiele und dann glauben, der Weg zur Weltspitze sei ein Selbstläufer.
Bis zur Winterpause stand Neustädter hinsichtlich seiner Einsatzzeiten noch auf einer Ebene mit Hyka und Vrancic. Jetzt ein Wechsel zur Eintracht würde bedeuten, den vierten Schritt vor dem zweiten zu machen.
Wenn das wahr ist, dann wäre das im Hinblick auf die sportliche Entwicklung eine ziemlich dumme Entscheidung.
Ein Musterbeispiel für einen Legionär: denkt nur an die Kohle und Karriere, will nur von anderen nehmen und kann nicht genügend im Hirn differenzieren, dass man im Leben auch geben muss.
Viel Glück Herr Neustädter- sie haben sicherlich alles richtig gemacht.
Ich kann, das net glauben. Was nützt ihm das? Sein Berater verdreht ihm, doch völlig den Kopf...
Er war nicht der erste und wird nicht der letzte sein der uns verlässt.
Aber er gehört zu denen die sich wohl am meisten selbst überschätzen.
Viel Spass auf der Bank!
Es gab auch einen Link zu einem Zeitungsartikel, der mittlerweile nicht mehr existiert, mit dem Titel "Neustädter hinterläßt saure 05er Überraschung Mittelfeldmann sucht neue Herausforderung / Manager Heidel klagt über Berater / Frankfurt kein Thema"

und dem Satz
Entscheidende Figur in dieser Geschichte ist Berater Thomas Böhm, zu dem Roman Neustädter erst vor kurzem gewechselt ist.



Und wer in die Zukunft schauen will: :mrgreen:
Sehr unschöne Aktion, die Pfiffe gegen Neustädter

Wer erst erzählt, dass er bei seinem Heimatverein bleiben würde, und dann, kaum eine Woche später, doch dem Geld hinterher rennt, hat die Pfiffe verdient!

Soll mal einer sagen die Geschichte wiederhole sich nicht...
Benutzeravatar
Tourette
Beiträge: 1157
Registriert: 04.02.2010 11:46
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Re: Roman Neustädter [13]

Beitrag von Tourette » 04.01.2012 22:26

Und wenn du in den Spiegel schaust.......


dann siehst du das du ein Söldner bist!
Benutzeravatar
borussenpätt71
Beiträge: 1324
Registriert: 04.12.2006 23:43
Wohnort: Hessen

Re: Roman Neustädter [13]

Beitrag von borussenpätt71 » 04.01.2012 22:27

History Repeats Itself...

Wehe denen, die den Hals nicht voll genug bekommen... irgendwann ersticken sie an ihrer Gier... da nützt auch Alka Seltzer nix mehr
Benutzeravatar
Der Staatsfeind Nr. 1
Beiträge: 917
Registriert: 19.01.2008 05:16
Wohnort: VIE
Kontaktdaten:

Re: Roman Neustädter [13]

Beitrag von Der Staatsfeind Nr. 1 » 04.01.2012 22:27

Tschüss.

Kein Verlust der weh tut. ERSETZBAR!
Benutzeravatar
Scrat1900
Beiträge: 1705
Registriert: 19.11.2008 15:07
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Roman Neustädter [13]

Beitrag von Scrat1900 » 04.01.2012 22:28

lauteres Gold in sandhaltigen Flözen handlicher Mächtigkeit, aber in geringer Saigerteufe.
Benutzeravatar
BMGFan1988
Beiträge: 189
Registriert: 13.03.2010 18:37
Wohnort: Nähe Frankfurt

Re: Roman Neustädter [13]

Beitrag von BMGFan1988 » 04.01.2012 22:35

laut sky sport news geht er jetzt auf einmal nach schalke...naja naja...
Benutzeravatar
BMGFreak600
Beiträge: 2623
Registriert: 06.07.2006 13:24

Re: Roman Neustädter [13]

Beitrag von BMGFreak600 » 04.01.2012 22:37

BMGFan1988 hat geschrieben:laut sky sport news geht er jetzt auf einmal nach schalke...naja naja...
Würde den Kohl auch nicht fetter machen.
Benutzeravatar
Raute im Herzen
Beiträge: 9832
Registriert: 01.08.2010 03:50
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Roman Neustädter [13]

Beitrag von Raute im Herzen » 04.01.2012 22:39

Was wollen die mit dem Durchschnittspieler?
Brathuhn
Beiträge: 673
Registriert: 21.10.2007 19:13

Re: Roman Neustädter [13]

Beitrag von Brathuhn » 04.01.2012 22:39

Und wenn er nach Wacker Burghausen geht.
Raus aus der Startelf. Haben ja bereits Ersatz !
Gesperrt