Dante Bonfim Costa Santos - 'Dante'

Gesperrt
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 34382
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Dante Costa Santos Bonfim - "Dante" [31]

Beitrag von steff 67 » 19.04.2011 10:40

Lautern hat es doch damals unter Rehagel auch gemacht.
Alle Spieler die Vertrag hatten mußten mit in Liga 2.Auch ein Kuka an dem wir Interesse hatten.
Ein finanzieller Drahtseilakt.Der Aufstieg war ein Muß und es hat souverän funktioniert.
Benutzeravatar
Ruhrpott
Beiträge: 10808
Registriert: 23.11.2006 14:28
Wohnort: 51°10'28.52"N -- 6°23'7.71"E

Re: Dante Costa Santos Bonfim - "Dante" [31]

Beitrag von Ruhrpott » 19.04.2011 10:41

:daumenhoch:
Benutzeravatar
toom
Beiträge: 6914
Registriert: 27.10.2004 10:26

Re: Dante Costa Santos Bonfim - "Dante" [31]

Beitrag von toom » 19.04.2011 10:42

stöh hat geschrieben:Lautern hat es doch damals unter Rehagel auch gemacht.
Alle Spieler die Vertrag hatten mußten mit in Liga 2.Auch ein Kuka an dem wir Interesse hatten.
Ein finanzieller Drahtseilakt.Der Aufstieg war ein Muß und es hat souverän funktioniert.
Ich weiß es zwar nicht, aber kann es nicht sein, dass wir die Millionen auch brauchen?
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 34382
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Dante Costa Santos Bonfim - "Dante" [31]

Beitrag von steff 67 » 19.04.2011 10:43

@ toom

Da habe ich keine Ahnung.Aber angeblich sind wir doch gesund
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 42859
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Dante Costa Santos Bonfim - "Dante" [31]

Beitrag von Viersener » 19.04.2011 11:03

Borussia Mönchengladbach
Dante vor dem Abflug
VON ANDRÉ SCHAHIDI - zuletzt aktualisiert: 19.04.2011

(RP) Der brasilianische Innenverteidiger wird in der kommenden Saison wohl nicht mehr im Borussia-Park spielen. Hamburg, Bayern und Stuttgart sollen interessiert sein. Präsident Rolf Königs schließt derweil einen Rücktritt aus.
http://www.rp-online.de/niederrheinsued ... 89218.html
Benutzeravatar
Hunting
Beiträge: 3163
Registriert: 29.11.2008 20:18
Wohnort: Nah beim KSC, viel zu nah bei 1899

Re: Dante Costa Santos Bonfim - "Dante" [31]

Beitrag von Hunting » 19.04.2011 11:06

Bitte nicht zu den Schwaben und den Arroganzarenagängern, die haben so einen Spieler wie Dante gar nicht verdient.
Benutzeravatar
sneezer
Beiträge: 881
Registriert: 21.10.2005 11:06
Kontaktdaten:

Re: Dante Costa Santos Bonfim - "Dante" [31]

Beitrag von sneezer » 19.04.2011 11:08

Wenn ich sehe was andere Vereine für Schulden haben, kann uns so eine Saison doch gar nicht so weh tun. Es wird immer gesagt das wir eine der "gesündesten" Mannschaften sind. Klar muss der Wiederaufstieg dann sofort kommen.

Aber das ist nur eine Meinung von Aussen wie das mit den Finanzen so aussieht kann und will ich nicht beurteilen.
Da hängen denke ich mal noch mehr Kosten bzw. Einnahmen dran.
Aber ich denke auch wiederrum das wenn man Vertäge macht die auch für die zweite Liga gelten das man die Konditionen doch darin "anpasst" . Wenn das der Fall ist dann sollten alle Spieler auch gehalten werden können. Und mal ehrlich stellt euch mal vor wir haben ein Jahr lang in der 2ten liga eine Mannschaft die funktioniert. Dann braucht man bei Wiederaufstieg keine zusammengeschusterte Mannschaft mehr. Punktuelle verstärkungen würden dann (vermutlich) auch mal funktionieren.
Benutzeravatar
toom
Beiträge: 6914
Registriert: 27.10.2004 10:26

Re: Dante Costa Santos Bonfim - "Dante" [31]

Beitrag von toom » 19.04.2011 11:09

Der soll verdammt nochmal in Gladbach bleiben! Letzte Saison 60 Gegentore und jetzt war er auch Teil der Mannschaft. Wie man jetzt guten Gewissens wechseln kann ist für mich nicht nachzuvollziehen. Für mich wäre ein Wechsel menschlich unter aller XXX. Von der Meinung lass ich mich auch nicht abbringen. Er hat einen Vertrag.
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 42859
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Dante Costa Santos Bonfim - "Dante" [31]

Beitrag von Viersener » 19.04.2011 11:17

Wenn ich sehe was andere Vereine für Schulden haben, kann uns so eine Saison doch gar nicht so weh tun. Es wird immer gesagt das wir eine der "gesündesten" Mannschaften sind. Klar muss der Wiederaufstieg dann sofort kommen.
die anderen können sich ja auch erlauben .... aber vereine wie wir, Bielefeld .. 1860 (ok da steigt nen scheich ein der langweile hat :wut: ) RW Essen,Bonner SC ..... und und und ... aber :offtopic:
atreiju
Beiträge: 2399
Registriert: 22.09.2003 17:24
Wohnort: Kreis Groß-Gerau

Re: Dante Costa Santos Bonfim - "Dante" [31]

Beitrag von atreiju » 19.04.2011 11:27

RPott hat geschrieben:Mit der Faust in der Tasche spielen ? Und dadurch potentiellen Interessenten zeigen, dass man sich nicht am Riemen reißen kann ? Den Marktwert (und damit das Einkommen) durch schlechtere Leistung schmälern, weil ja irgendwann niemand so genau weiß, ob er nicht besser will oder kann ? Wenig überzeugend. Man macht ihn sich nicht zum Freund durch sowas, aber das tut mein Arbeitgeber bei mir auch nicht mit jeder Aktion. Er hat den unterschrieben, und sein Berater Marin wird wohl deutsche Vertragstexte lesen können. Und offensichtlich stand da 2. Liga. Was ist das für ein Arbeits-Verständnis, dass jeder nur noch die Arbeit verrichtet, auf die er Bock hat ???
Wenn Dante und Reus uns verlassen, dann gibt es dafür nur einen Grund: Borussia will das so. Und dafür gäbe es für mich nur einen Grund: Wir sind bzgl. der Finanzen XXX worden. Und da ich das keinem unterstelle, bleibt er für mich hier, genau wie Reus. Punkt.
Außerdem steigen wir sowieso nicht ab.

Lies unsere Bilanz, schaue dir an, wie es mit unseren Sponsoren- und sonstigen Einnahmen zu Zweitligazeiten war vor dem letzten Aufstieg, geh einfach mal davon aus, dass es heute nicht viel besser ausgeht, schau dir an, was unsere Spieler selbst bei einem Abstieg noch für einen Personaletat verursachen würden, wenn alle bleiben, besonders Spitzenverdiener wie Reus, Dante, de Camargo, Arango, Bobadilla etc. Und dann stellst du ganz schnell fest, dass wir ja auch noch Verbindlichkeiten, Zinszahlungen etc. zu leisten haben, die Fernseheinnahmen um rund die Hälfte sinken und auch die Zuschauereinnahmen dürften sich um mind. 30% reduzieren...

Wenn du all das zusammen rechnest und addierst, dann weisst du ganz schnell, dass wir bei Beibehaltung des Kaders, null,null Geld für Neueinkäufe hätten und eine Unterdeckung von 10-15 Mio. € - wo soll bitte das Geld herkommen ??

Also, Reus und Dante werden und müssen verkauft werden, um die Zweitligasaison finanzieren zu können, das war damals mit Jansen so und auch mit Marin war es ähnlich, macht euch da keine Hoffnungen, ich habe schon mal erläutert, warum wir zwar in der Bundesliga gesund, aber in der zweiten Liga eng finanziell dastehen und welche Risiken unsere Bilanz birgt.
atreiju
Beiträge: 2399
Registriert: 22.09.2003 17:24
Wohnort: Kreis Groß-Gerau

Re: Dante Costa Santos Bonfim - "Dante" [31]

Beitrag von atreiju » 19.04.2011 11:28

stöh hat geschrieben:Lautern hat es doch damals unter Rehagel auch gemacht.
Alle Spieler die Vertrag hatten mußten mit in Liga 2.Auch ein Kuka an dem wir Interesse hatten.
Ein finanzieller Drahtseilakt.Der Aufstieg war ein Muß und es hat souverän funktioniert.
Jau - und daran knabbern die Lauterer noch heute und wären ohne Beck, das Land und die Stadt, auf die sie Schulden abgewälzt haben, inzwischen ohne Lizenz und in Liga 5... :anbet: :hilfe: Das muss unser Weg sein.
Benutzeravatar
Ruhrpott
Beiträge: 10808
Registriert: 23.11.2006 14:28
Wohnort: 51°10'28.52"N -- 6°23'7.71"E

Re: Dante Costa Santos Bonfim - "Dante" [31]

Beitrag von Ruhrpott » 19.04.2011 11:45

atreiju hat geschrieben:....macht euch da keine Hoffnungen, ich habe schon mal erläutert, warum wir zwar in der Bundesliga gesund, aber in der zweiten Liga eng finanziell dastehen und welche Risiken unsere Bilanz birgt.
Das ist ja völlig klar, dass es in der zweiten Liga enger wird. Und dass wir nicht alle Spieler halten können - bwz WOLLEN, das ist ja nun auch klar. Aber für mcih ist in unserer sportlichen Situation ein Verein nur gesund, wenn wir auch ein Jahr in der zweiten Liga gut durchstehen würden, ohne mit hohem Risiko alle Top-Spieler verkaufen zu müssen. Das mag für andere anders sein, für mich ist das so. Ich bin privat finanziell auch nur gesund, wenn ich ein kleines Polster für eine Notfallinvestition habe.

Aber es macht auch hier wenig Sinn, die immer gleichen Argumente von beiden Seiten die nächsten 3-4 Wochen zu strapazieren....Wir müssen es wohl leider einfach nur abwarten....
Benutzeravatar
bulwei
Beiträge: 4280
Registriert: 13.03.2008 11:20
Wohnort: 57562 Herdorf

Re: Dante Costa Santos Bonfim - "Dante" [31]

Beitrag von bulwei » 19.04.2011 16:12

RPott hat geschrieben:
Aber es macht auch hier wenig Sinn, die immer gleichen Argumente von beiden Seiten die nächsten 3-4 Wochen zu strapazieren....Wir müssen es wohl leider einfach nur abwarten....
Haste wohl recht,bin aber in Sachen Dante und Reus und Finanzen etc.ganz deiner Meinung,übrigens auch das wir eh nicht absteigen. :mrgreen:
Benutzeravatar
Neptun
Beiträge: 11253
Registriert: 23.05.2004 01:35
Wohnort: Rendsburg / S.-H.

Re: Dante Costa Santos Bonfim - "Dante" [31]

Beitrag von Neptun » 19.04.2011 16:29

atreiju hat geschrieben:Jau - und daran knabbern die Lauterer noch heute und wären ohne Beck, das Land und die Stadt, auf die sie Schulden abgewälzt haben, inzwischen ohne Lizenz und in Liga 5... :anbet: :hilfe: Das muss unser Weg sein.
Gehörst du nicht zu denjenigen, die immer sagen, man mss auch mal ein finanzielles Risiko eingehen? Bitte - hier wäre die Möglichkeit da.
Benutzeravatar
BILDverbrennungsAnlage
Beiträge: 5175
Registriert: 13.05.2006 12:31

Re: Dante Costa Santos Bonfim - "Dante" [31]

Beitrag von BILDverbrennungsAnlage » 19.04.2011 17:24

RPott hat geschrieben:@ BVA: natürlich spielt die Ablöse eine Rolle. Aber angeblich sind wir doch finanziell gesund. Ein Jahr länger in der 2. Liga kostet uns mehr als die Ablöse von Dante....Zumal er uns danach ja immer noch so lange gehört, dass wir für eine Ablöse bekommen, wenn auch eine niedriegere.
völlig korrekt.
es ist aber halt ne Entscheidung, die nicht so leicht zu fällen ist.
ich denke etwa, dass wir auch ohne Dante stark genug wären, den Wiederaufstieg zu schaffen. Man muss sich jetzt schon Gedanken machen, wie die Mannschaft nach dem Wiederaufstieg aussehen soll. Wir haben mit Dante und Stranzl ne hammer gute IV. Dahinter mit Bamba und Janeczek zwei vielversprechende Talente und Dams kommt auch noch hoch... traut man einen der dreien zu, sich innerhalb eines Jahres auf Bundesliganiveau zu entwickeln?
Wenn ja, fehlt der Platz in der IV, sie spielen und sich schneller entwickeln zu lassen.

Dass mit der finanziellen Gesundheit verstehe ich auch so. Dass wir x Spieler haben, die uns verlassen könnten. Diese bringen zusammen mehr als wir brauchen, um die Zweitliga-Saison zu finanzieren. Ein Jahr 2te Liga erzeugt Kosten bzw. einen Einnahmenausfall in nicht geringer zweistelliger Millionenhöhe. Transfererlöse wird man da schon brauchen. (da die Bilanzen alleine nicht so aussagekräftig sind, kann es natürlich sein, dass wir alle überrascht werden und wir auch ohne Transfer keinen Verlust machen für das Jahr... ist nur meine starke Vermutung, dass wir schon ein wenig was brauchen)
Nur können wir uns aussuchen, wen wir behalten und wer geht, sodass wir niemanden zu Schnäppchen-Preisen abgeben müssen...
hieße dann auch, wenn man Dante hält, muss man woanders sparen.

alles ist mit allem verknüpft und die Entscheidung, wen man hält, dürfte nicht leicht fallen.
Benutzeravatar
borussenpätt71
Beiträge: 1324
Registriert: 04.12.2006 23:43
Wohnort: Hessen

Re: Dante Costa Santos Bonfim - "Dante" [31]

Beitrag von borussenpätt71 » 19.04.2011 20:06

...macht euch doch nix vor... dante UND reus sind im falle des abstiegs definitiv weg... fertig, aus und vorbei :byebye:

wir können froh sein, wenn ein stranzl mit in liga 2 geht. und ich kann dante absolut verstehen, er ist im besten fußballalter und gehört in einen club mit europa-ambitionen... ich will ihn nur nicht in stuttgart sehen... am liebsten wäre mir ein wechsel ins ausland... genießt die letzten 4 spieltage mit einem der sympathischsten spieler der letzten jahre :anbet:
boAndi1
Beiträge: 1323
Registriert: 08.06.2009 20:51
Wohnort: Brandenburg(Land)Uckermark

Re: Dante Costa Santos Bonfim - "Dante" [31]

Beitrag von boAndi1 » 19.04.2011 21:56

[quote="borussenpätt71"]...macht euch doch nix vor... dante UND reus sind im falle des abstiegs definitiv weg... fertig, aus und vorbei :byebye:

wir können froh sein, wenn ein stranzl mit in liga 2 geht. und ich kann dante absolut verstehen, er ist im besten fußballalter und gehört in einen club mit europa-ambitionen... ich will ihn nur nicht in stuttgart sehen... am liebsten wäre mir ein wechsel ins ausland... genießt die letzten 4 spieltage mit einem der sympathischsten spieler der letzten jahre :anbet
ebend wegen europa ist er auch weg wenn wir nicht absteigen sollten,ausser es kann ihm dann einer versichern das wir nächstes jahr dort oben mitspielen.
Benutzeravatar
don pedro
Beiträge: 18550
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Mönchengladbach-Rheydt

Re: Dante Costa Santos Bonfim - "Dante" [31]

Beitrag von don pedro » 20.04.2011 07:36

wo will stuttgart das geld hernehmen frage ich mich.auch hamburg scheint für mich aus der luft gegriffen denn die wollen laut videotext das gehaltsvolumen im team um 1/4 verringern was auch nach geldnot aussieht.bayern dürfte am wahrscheinlichsten sein.falls mertesacker bei bremen den abflug macht ist bei denen auch bedarf für einen guten verteidiger.
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 34382
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Dante Costa Santos Bonfim - "Dante" [31]

Beitrag von steff 67 » 21.04.2011 09:44

@ atreiju

Ist zwar off topic
Nein ,daran knabbern die Lautrer nicht sondern weil sie nach dem sensationellen Titelgewinn den Blick für die Realität verloren haben.
Und nicht weil sie in der zweiten Liga ihre Stars gehalten haben
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 42859
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Dante Costa Santos Bonfim - "Dante" [31]

Beitrag von Viersener » 21.04.2011 14:56

:? fraglich am samstag
Gesperrt