Dante Bonfim Costa Santos - 'Dante'

Gesperrt
Benutzeravatar
dedi
Beiträge: 39832
Registriert: 01.05.2004 22:52
Wohnort: Lübeck, die wahre Landeshauptstadt von Hedwig-Holzbein

Re: Dante Costa Santos Bonfim - "Dante" [31]

Beitrag von dedi » 19.04.2010 12:47

Nein, aber in anderen Bereichen wurde das immer über andere Spieler geäußert, dass man sie bei einem bestimmten Betrag abgeben sollte. Siehe bei Bradley.
Benutzeravatar
Bowlen
Beiträge: 2826
Registriert: 04.04.2005 23:52
Wohnort: Kiel

Re: Dante Costa Santos Bonfim - "Dante" [31]

Beitrag von Bowlen » 19.04.2010 12:55

dedi hat geschrieben:Nein, aber in anderen Bereichen wurde das immer über andere Spieler geäußert, dass man sie bei einem bestimmten Betrag abgeben sollte. Siehe bei Bradley.
Ich denke, dass das ein gewaltiger Unterschied ist. So viel ich von MB auch halte (siehe Thread), diese Saison ist er im Gegensaz zu Dante leider kein Leistungsträger, zumal wir gefühlte 10 Sechser im Kader haben. Die Schmerzgrenzen bei beiden Spielern liegen unterschiedlich hoch. Bei Dante lacht man über 5 Millionen, bei Bradley sollte man bei gleichem Betrag zumindest darüber nachdenken... Die meisten würden ihn bei diesem Betrag warscheinlich mit der "Schubkarre" gen neuer Verein bringen. Eberl denkt zwar zum Glück nicht so, aber auch bei ihm werden Personalien wie Matmour oder Bradley eine andere "Schmerzgrenze" haben als Dante. Wir sind zwar in unserer Existenz nicht von Spielerverkäufen abhängig wie andere Vereine aus unserer Tabellenregion, aber leider sind wir nun einmal immer noch ein Durchgangsverein. Und wenn wir uns nichts in der oberen Hälfte etablieren können, werden wir das auch immer bleiben. So ist das Geschäft.
Benutzeravatar
ewigerfan
Beiträge: 3265
Registriert: 27.04.2006 12:11

Re: Dante Costa Santos Bonfim - "Dante" [31]

Beitrag von ewigerfan » 19.04.2010 13:07

Tja, gäbe es beim HSV ein vernünftiges Scouting, wäre man frühzeitig selbst auf Dante gekommen. Aber da reicht es ja nicht mal für einen vernünftigen Trainer. Mnan muss nur mal auf die vielen Verletzten gucken: komisch dass wir in Gladbach davon verschont bleiben. Kann das was mit dem Training zu haben?

Es wird nur die Schubkarre mit Geld hin- und hergefahren.

Eigentlich könnte der HSV einer der Konkurrenten der Bayern werden. Eigentlich...aber es wird nur die Schubkarre mit Geld hin- und hergefahren. Lachhaft.
Benutzeravatar
Marin@Nordkurve
Beiträge: 714
Registriert: 04.02.2009 19:55
Wohnort: Gevelsberg

Re: Dante Costa Santos Bonfim - "Dante" [31]

Beitrag von Marin@Nordkurve » 19.04.2010 14:12

gut dua aussage von eberlihn auch für einen noch so hohen betrag nicht abgfeben zu werden
vernünftig im gegensatz zu diversen meinungen hier im forum :roll:
Benutzeravatar
dedi
Beiträge: 39832
Registriert: 01.05.2004 22:52
Wohnort: Lübeck, die wahre Landeshauptstadt von Hedwig-Holzbein

Re: Dante Costa Santos Bonfim - "Dante" [31]

Beitrag von dedi » 19.04.2010 14:22

ewigerfan hat geschrieben:Tja, gäbe es beim HSV ein vernünftiges Scouting, wäre man frühzeitig selbst auf Dante gekommen. Aber da reicht es ja nicht mal für einen vernünftigen Trainer. Mnan muss nur mal auf die vielen Verletzten gucken: komisch dass wir in Gladbach davon verschont bleiben. Kann das was mit dem Training zu haben?

Es wird nur die Schubkarre mit Geld hin- und hergefahren.

Eigentlich könnte der HSV einer der Konkurrenten der Bayern werden. Eigentlich...aber es wird nur die Schubkarre mit Geld hin- und hergefahren. Lachhaft.
Wie recht du hast! Ich wohne ja nicht weit von Hamburg und zurzeit sind die wieder die echte Lachnummer! Laut Fans klar die Nr. 1 in Deutschland, doch seit Uwe Seeler ist keiner aus der eigenen Jugend nachgekommen! Schade, schade um das schöne Geld...
Benutzeravatar
Borossi
Beiträge: 846
Registriert: 26.09.2007 19:52
Wohnort: Düren

Re: Dante Costa Santos Bonfim - "Dante" [31]

Beitrag von Borossi » 19.04.2010 14:30

dedi hat geschrieben: Wie recht du hast! Ich wohne ja nicht weit von Hamburg und zurzeit sind die wieder die echte Lachnummer! Laut Fans klar die Nr. 1 in Deutschland, doch seit Uwe Seeler ist keiner aus der eigenen Jugend nachgekommen! Schade, schade um das schöne Geld...
Eben - denen haben wir ja sogar quasi den Effenberg aus Hinterhof weggeschnappt!!!! :mrgreen:
Benutzeravatar
Mottex1977x
Beiträge: 54
Registriert: 10.04.2010 16:33
Wohnort: Anröchte

Re: Dante Costa Santos Bonfim - "Dante" [31]

Beitrag von Mottex1977x » 19.04.2010 16:40

Erst will Dante ja auch garnicht weg,und es sollte jetzt nach Max seiner aussage klarsein das wir ihn auch überhaupt nicht abgebegen wollen und müssen
GigantGohouri
Beiträge: 29031
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Dante Costa Santos Bonfim - "Dante" [31]

Beitrag von GigantGohouri » 19.04.2010 16:52

Gibts die Diskussion immer noch? Ich dachte Eberl hat dazu glasklar Stellung bezogen...
BMG-Fan Schweiz
Beiträge: 5880
Registriert: 05.06.2009 15:32
Wohnort: Porto/Bern/Mooloolaba

Re: Dante Costa Santos Bonfim - "Dante" [31]

Beitrag von BMG-Fan Schweiz » 19.04.2010 16:57

GigantGohouri hat geschrieben:Gibts die Diskussion immer noch? Ich dachte Eberl hat dazu glasklar Stellung bezogen...
hinzu kommt das Hamburg einen Rechten IV braucht und keinen linken!
GigantGohouri
Beiträge: 29031
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Dante Costa Santos Bonfim - "Dante" [31]

Beitrag von GigantGohouri » 19.04.2010 17:04

Das kommt übrigens auch noch dazu, richtig.
Benutzeravatar
don pedro
Beiträge: 18268
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Mönchengladbach-Rheydt

Re: Dante Costa Santos Bonfim - "Dante" [31]

Beitrag von don pedro » 19.04.2010 19:49

BMG-Fan Schweiz hat geschrieben: hinzu kommt das Hamburg einen Rechten IV braucht und keinen linken!
mir scheint das die wie in den letzten jahren einfach alles zusammen kaufen was die kriegen können.wie bei der trainer wahl allerdings ohne grossen verstand.
luckie
Beiträge: 3360
Registriert: 06.03.2007 15:16
Kontaktdaten:

Re: Dante Costa Santos Bonfim - "Dante" [31]

Beitrag von luckie » 19.04.2010 21:14

Geballte Fußballverstand kann, das dann bestimmt erklären, warum es bei beide Rechtsfuß geht :winker: :D


Terry - Carvalho,
Pique - Puyol,
Juan - Mexes,
Ferdinand -Vidic

an warum wir in der DM keinen Linksfußgaben auch.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28417
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Dante Costa Santos Bonfim - "Dante" [31]

Beitrag von borussenmario » 19.04.2010 23:49

luckie hat geschrieben:Geballte Fußballverstand kann, das dann bestimmt erklären, warum es bei beide Rechtsfuß geht...
...an warum wir in der DM keinen Linksfußgaben auch.
.....bitte was? :mrgreen:
Benutzeravatar
ein irrer ausm 16er
Beiträge: 819
Registriert: 30.12.2008 23:59
Wohnort: NRW

Re: Dante Costa Santos Bonfim - "Dante" [31]

Beitrag von ein irrer ausm 16er » 20.04.2010 01:26

Naja da muss ich luckie allerdings zustimmen.
Ob rechter IV oder linker IV ist völlig Wurst.
Selbst auf den Flügeln gibt es in einigen Vereinen ausschließlich Rechtsfüßer, aber das ist ein anderes Thema.

Für mich ein Fakt:
Innenverteidiger bleibt Innenverteidiger.
Klären kann man auch mit dem schwachen Fuß.
Benutzeravatar
dirkBMG86
Beiträge: 16
Registriert: 14.04.2010 10:59

Re: Dante Costa Santos Bonfim - "Dante" [31]

Beitrag von dirkBMG86 » 20.04.2010 08:30

GigantGohouri hat geschrieben:Gibts die Diskussion immer noch? Ich dachte Eberl hat dazu glasklar Stellung bezogen...

Hat der Eberl auch. Hier! :mrgreen: Den Dante werden wir auch auf keinen Fall abgeben. Dem Eberl spreche ich jetzt mal soviel Verstand zu, dass er das, was er da gesagt hat, auch wirklich durchzieht. Egal wieviel Geld für den Dante geboten wird. In meinen Augen ist der Wuschelkopf unersetzlich. :anbet:
Benutzeravatar
Sven1549
Beiträge: 5229
Registriert: 07.06.2007 16:03
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Dante Costa Santos Bonfim - "Dante" [31]

Beitrag von Sven1549 » 20.04.2010 08:48

Niemand ist unersetzlich.

Aber da der Wuschelkopf ja anscheinend eh keine Ambitionen macht weg zu wollen, da können wir uns alle entspannen.. Ansonsten würde es gefährlich werden
Ab einen zweistelligen Millionenbetrag müsste man dann mal wieder neu überlegen, da für dieses Geld zwei neue sehr gute Spieler gekauft werden könnten.

Aber zum Glück ist dieses Thema nicht akut, zumindest für die kommende Sommertransferperiode.
Benutzeravatar
dirkBMG86
Beiträge: 16
Registriert: 14.04.2010 10:59

Re: Dante Costa Santos Bonfim - "Dante" [31]

Beitrag von dirkBMG86 » 20.04.2010 09:04

Und das ist gut so. Der Dante soll mal noch 1-2 Jahre bei uns bleiben und weiter reifen. :schilddafuer:
Benutzeravatar
Borusse-seit-1973
Beiträge: 1838
Registriert: 13.11.2009 12:34
Wohnort: Mönchengladbach-Nord

Re: Dante Costa Santos Bonfim - "Dante" [31]

Beitrag von Borusse-seit-1973 » 20.04.2010 09:56

kanie hat geschrieben:Ich denke Maxi hat die ungefähre Summe aufgerufen für die er gehen kann. 15 Mio+ . Das schreckt erstmal diese Kleingeld-Angebote (wie das des HSV) abgebenden Vereine ab und zeigt: So jeder hat seinen Preis, aber unseren besten Mann verschacheln wir nicht für lau. Vor allem wenn der HSV fürn Boateng 12,5 kassiert... der qualitativ eher unter Dante anzusetzen ist...
Sehe ich auch so. Wenn die 12,5 mios für einen für mich "schlechteren" Boateng kassieren und sie unseren Dante so
wild machen, dass er wirklich wechseln will, dann sollen se auch kräftig dafür hinblättern und somit wären die aufgerufenen
15 mios absolut korrekt. Also hart bleiben Maxi.
Es wäre ein sportlich herber Verlust, aber wirtschaftlich ein riesen Deal, wenn man bedenkt dass "nur" 2,5 mios an Standard
Lüttich gezahlt wurden.
Ich hoffe natürlich, dass Dantes Bekenntnisse zu Borussia nicht nur Lippenbekenntnis waren.
Es wird sich zeigen.
Benutzeravatar
Ghostface
Beiträge: 1086
Registriert: 17.12.2006 19:51
Wohnort: Wuppertal

Re: Dante Costa Santos Bonfim - "Dante" [31]

Beitrag von Ghostface » 20.04.2010 10:40

ich verfluche jetzt schon den tag an dem Dante uns verlässt........... und wir wissen alle das es irgendwann soweit ist.
Benutzeravatar
dirkBMG86
Beiträge: 16
Registriert: 14.04.2010 10:59

Re: Dante Costa Santos Bonfim - "Dante" [31]

Beitrag von dirkBMG86 » 20.04.2010 10:55

Ja, das wissen wir alle nur zu gut, aber wir hoffen alle das es sich noch über ein paar Jahre hinweg zieht, bis es soweit ist. :D Ich denke Dante weiss schon was er an uns hat und das wir ihn fussballerisch weiter gebracht haben. Das wird er zu schätzzen wissen und nicht einfach mizt Füssen treten indem er frühzeitig und gegen sein "Borussia-Wort" geht. :bmgsmily:
Gesperrt