Logan Bailly

Gesperrt
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 43044
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von Viersener » 19.03.2011 00:51

yukigoal hat geschrieben:
Leider haben die 10 Spieler vor dir alles versaut.
ah ok .. und Logan ist nichts schuld,du experte du ...
Benutzeravatar
HT483
Beiträge: 844
Registriert: 17.01.2006 09:38
Wohnort: Am Niederrhein natürlich

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von HT483 » 19.03.2011 00:52

Die ganze verdammte Mannschaft hat das Spiel verloren...Natürlich was es sein fehler aber wo waren die anderen Mitspieler über 90minuten??? Es reicht einfach nicht. Wir steigen ab und das vollkommen zurecht.
Zuletzt geändert von borussenmario am 19.03.2011 08:03, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Moderation
yukigoal
Beiträge: 1550
Registriert: 17.02.2011 12:21

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von yukigoal » 19.03.2011 00:54

Viersener hat geschrieben: ah ok .. und Logan ist nichts schuld,du experte du ...
Natürlich ist er gennauso viel Schuld wie der Rest.

Laber mich nicht voll und lass deine Aggressionen woanders aus. Absolut kindisch was du hier immer postest
discostu
Beiträge: 4176
Registriert: 01.08.2008 17:23
Wohnort: Viersen

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von discostu » 19.03.2011 00:54

HT483 hat geschrieben: Tut mir leid für diese unqualifizierte Antwort aber so ist es nunmal.
Find ich ganz und gar nicht unqualifiziert. So isses nunmal!
Außerdem wurde der Abstieg nicht mit diesem Spiel klar gemacht...
Volker Danner
Beiträge: 29373
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von Volker Danner » 19.03.2011 00:55

Logan hat heute mist gebaut, ganz klar.. aber unsere Fans haben ihn heute getoppt!
Benutzeravatar
ewigerfan
Beiträge: 3395
Registriert: 27.04.2006 12:11

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von ewigerfan » 19.03.2011 00:56

Logan war heute der in jeder Hinsicht unglücklichste auf dem Platz.
Benutzeravatar
froggy34
Beiträge: 6896
Registriert: 04.12.2005 15:57
Wohnort: OWL

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von froggy34 » 19.03.2011 00:59

Es hat sich heute aber wirklich angekündigt .......schon vorher konnte man seine Unsicherheit nahezu greifen.
Trotzdem war ich wie versteinert als er sich das Ding selber reinschaufelt.

Er hat wohl nen richtigen Knacks weg seit der HR. Vielleicht kann er bei einem anderen Verein nochmal an seine Topleistung anknüpfen.
Bei uns klappt das wohl nicht mehr.....
Benutzeravatar
Butsche
Beiträge: 6522
Registriert: 16.12.2005 19:57
Wohnort: Suche billige Unterkunft - erledige dafür die Hausarbeit

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von Butsche » 19.03.2011 00:59

Wer 2 Mal innerhalb von 30 Sekunden mit widernatürlichen Bewegungsabläufen versucht hohe Bälle abzuwehren und davon einen sogar ins eigene Tor bugsiert, der sollte sich nach einem Arbeitsplatz in der 3. Liga umschauen. Egal, ob er vorher ein paar Mal gut reagiert hat.
Housten wir haben ein Torwartproblem.
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 13577
Registriert: 15.03.2009 21:12

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von raute56 » 19.03.2011 01:02

Gerade aus dem Park zurück. Bei allem Respekt: Ich stehe auch in der Nordkurve. Ich, der ich Bailly kritisch gegegnüber stehe, weigere mich, mit denen in einem Atemzug genannt zu werden, die nach dem Eigentor hämisch wurden. In meinem Bereich in Block 17 haben etliche ! - und damit meine ich auch mich - die Schadenfrohen verbal angegriffen.
Ich sage auch: Unsere Mannschaft hat schlecht gespielt.
Aber ich sage auch: Für diesen Fehler gibt es keine Entschuldigung. Und dieser Fehler hat in diesem Spiel der Mannschaft endgültig das Genick gebrochen.
Blaine

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von Blaine » 19.03.2011 01:28

Ohne seinen Patzer hätten wir leider auch nur nen Punkt geholt was immer noch zu wenig wäre.Gegen Bremen hat er uns den XXX gerettet , heute ist er die Lachnummer der Liga.Kopf hoch Logan. :bmg:
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 43044
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von Viersener » 19.03.2011 01:29

in bremen war der Pkt aber auch zu wenig ... und jetzt nur wegen dem Spiel den Logan ... naja ...
Volker Danner
Beiträge: 29373
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von Volker Danner » 19.03.2011 01:34

Viersener hat geschrieben:in bremen war der Pkt aber auch zu wenig ... und jetzt nur wegen dem Spiel den Logan ... naja ...
nicht nur wegen dem einen, heutigem Spiel Vier.. nein..
er irrt durch dem Strafraum wie ne motte ums licht..
Zuletzt geändert von Volker Danner am 19.03.2011 01:36, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
eifelyeti
Beiträge: 379
Registriert: 15.08.2005 22:10
Wohnort: NE
Kontaktdaten:

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von eifelyeti » 19.03.2011 01:34

Danke Logan, dass du uns nun (fast) Gewissheit verschafft hast. Dieser ständige Wechsel zwischen Hoffen und Bangen, war auf Dauer nicht auszuhalten !
Blaine

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von Blaine » 19.03.2011 01:35

eifelyeti hat geschrieben:Danke Logan, dass du uns nun (fast) Gewissheit verschafft hast. Dieser ständige Wechsel zwischen Hoffen und Bangen, war auf Dauer nicht auszuhalten !
wie recht du hast :(
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 43044
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von Viersener » 19.03.2011 01:37

Volker Danner hat geschrieben: nicht nur wegen dem einen, heutigem Spiel Vier.. nein..
Ich meinte damit das man Logan nun nicht hochloben soll weil er nun in Bremen klasse war (auch wenn er es war, wie gesagt da der Pkt war zu wenig )... das war leider zu selten ...... und gestern gegen FCK war es saudumm ..... (klar sind auch die anderen spieler schuld... aber das ist hier der logan thread) .... und wenn ich ehrlich bin ... wäre ich im stadion gewesen ... schadenfreude wäre auch bei mir auf gekommen nachdem eigentor ... aber aus frust .. ich werde mich auch hüten die Kurve nun zu verurteilen ..... das kann man machen wenn es so weiter geht .....
chitaye
Beiträge: 251
Registriert: 28.06.2006 19:55
Wohnort: Luuh

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von chitaye » 19.03.2011 01:44

Wer 2 Mal innerhalb von 30 Sekunden mit widernatürlichen Bewegungsabläufen versucht hohe Bälle abzuwehren und davon einen sogar ins eigene Tor bugsiert, der sollte sich nach einem Arbeitsplatz in der 3. Liga umschauen. Egal, ob er vorher ein paar Mal gut reagiert hat.
Housten wir haben ein Torwartproblem.
So seh ich das auch. wer solche Bälle nicht einfach fängt, hat nicht nur ein mentales Problem, sondern schlichtweg den falschen Job.
Und an die, die hier die ganze Zeit für ihn eine Lanze brechen: Es ist ehrenwert einen am Boden liegenden nicht noch treten zu wollen, aber Mitleid ist auf dem Niveau nicht angebracht. Heimi ist zwar irgendwie ne Tranfunzel, aber wenigstens pflückt er sowas locker runter.
In Bremen war ich schon überrascht, wie Bailly im Strafraum hohe Bälle gepflückt hat, aber heute hat er sogar 1 Meter vor dem Tor einhändig gefaustet???
Nicht bundesligareif! Das einzige Urteil was mir hier einfällt. Leider gilt das auch für die Leistung der Mannschaft heute und für die Realität vom morgen. Bin echt mal gespannt wie's weiter geht, auch mit dem Vorstand, der Initiative und dem ganzen Kram.
Hoffentlich ist ter Stegen bald richtig fit!
Benutzeravatar
Titus Tuborg
Beiträge: 4178
Registriert: 18.05.2006 23:34
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von Titus Tuborg » 19.03.2011 02:34

Seit heute ist eh klar, wer nächste Saison im Tor steht: ter Stegen...und gut is...
Blaine

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von Blaine » 19.03.2011 02:35

Titus Tuborg hat geschrieben:Seit heute ist eh klar, wer nächste Saison im Tor steht: ter Stegen...und gut is...
:anbet:
Jenzz
Beiträge: 365
Registriert: 18.02.2006 22:59
Wohnort: Bochum

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von Jenzz » 19.03.2011 02:40

Solche Dinger können passieren... Leider passiert bei nem Torwart dadurch dann meist nen Tor. Ein Neustädter spielt gefühlte 35 Dreckspässe, das Mittelfeld an sich spielt Müll, aber er macht den Fehler...
Für mich trotzdem absolut nicht der Hauptschuldige heute!
Benutzeravatar
Titus Tuborg
Beiträge: 4178
Registriert: 18.05.2006 23:34
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von Titus Tuborg » 19.03.2011 02:45

Jenzz hat geschrieben:Solche Dinger können passieren... Leider passiert bei nem Torwart dadurch dann meist nen Tor. Ein Neustädter spielt gefühlte 35 Dreckspässe, das Mittelfeld an sich spielt Müll, aber er macht den Fehler...
Für mich trotzdem absolut nicht der Hauptschuldige heute!
So ein Ding hab' ich letztens noch in der Kreisliga C bewundern dürfen, aber auch nur, weil der TW noch ordentlich Restalkohol intus hatte... :wink: Über Neustädter brauchen wir ohnehin nichts weiteres schreiben...
Gesperrt