Logan Bailly

Gesperrt
mcpuss
Beiträge: 1871
Registriert: 27.07.2004 17:31
Wohnort: Heeschpelt / Luxemburg

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von mcpuss » 20.03.2011 12:15

Kopf hoch Logan, steh auf wenn du Borusse bist! WIR SIND BORUSSIA!
Benutzeravatar
Kiki73
Beiträge: 78
Registriert: 06.03.2011 14:18
Wohnort: Kreis Kleve

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von Kiki73 » 20.03.2011 13:31

Logan tat mir am Freitag einfach nur Leid...!
Da hat er uns im letzten Spiel den Punkt gerettet und dann so ein Bock.
Er wäre am liebsten im Boden versunken. So schnell kann es gehen-letzte Woche noch der Held und nun stempeln ihn viele wieder zum Sündenbock ab. Dabei waren am Freitag ALLE durch die Bank gleich grottenschlecht.
Mehr als ein Punkt wär es Freitag eh nicht geworden (weil wir nach vorne s.au ungefährlich waren) und das wäre so oder so zu wenig gewesen.
Es ist s.au ärgerlich, was Logan passiert ist- aber, am Ende wird uns mehr als ein Punkt aufs rettende Ufer fehlen. So what?
Conch
Beiträge: 308
Registriert: 07.04.2005 04:22

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von Conch » 20.03.2011 13:38

johnnyvfl18 hat geschrieben:ein no-go ist seine Leistung gewesen.
Den hätte man mal danach in die NK stellen müssen.
Ja, jeder Spieler, der in einem Spiel einen Fehler macht, hat natürlich eine no-go Leistung abgeliefert, klar.

Und in die NK würde ich (obwohl ich dort ehemals eine DK hatte) mich auch nicht mehr freiwillig stellen.
Früher standen dort mal Fußballfans, heute der Pöbel der Nation, der sich trifft um die eigenen Spieler auszupfeifen oder (wieder mal) mit Häme zu überschütten. Wenn man dahingeht, ohne Vollasi zu sein, muss man sich wie auf einem anderen Planeten vorkommen.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28184
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von borussenmario » 20.03.2011 13:41

Mehr als ein Punkt wär es Freitag eh nicht geworden (weil wir nach vorne s.au ungefährlich waren) und das wäre so oder so zu wenig gewesen.
Es ist s.au ärgerlich, was Logan passiert ist- aber, am Ende wird uns mehr als ein Punkt aufs rettende Ufer fehlen. So what?
Diese Sichtweise ist mir irgendwie auch zu einfach, denn desto länger man das 0:0 hält, desto größer werden die Chancen, das Spiel zum Ende hin für sich selbst zu entscheiden.
Nach diesem Unding war das Selbstvertrauen der Mannschaft doch noch mehr hin als ohnehin schon, ohne den Gegentreffer hätte man aber evtl. noch was machen können, sei es auch nur durch eine Standardsituation.....
Ich ärgere mich immer noch sehr darüber, solche leichtfertigen Böcke darf man in unserer Situation einfach nicht bringen. Fehler kann jeder machen, überhaupt kein Ding, aber so lasch da rumzueieren, statt den Ball vernünftig abzuwehren oder festzuhalten, was beides überhaupt kein Problem gewesen wäre, das geht eigentlich gar nicht....
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28184
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von borussenmario » 20.03.2011 13:42

Conch hat geschrieben:Und in die NK würde ich (obwohl ich dort ehemals eine DK hatte) mich auch nicht mehr freiwillig stellen.
Früher standen dort mal Fußballfans, heute der Pöbel der Nation, der sich trifft um die eigenen Spieler auszupfeifen oder (wieder mal) mit Häme zu überschütten. Wenn man dahingeht, ohne Vollasi zu sein, muss man sich wie auf einem anderen Planeten vorkommen.
Geht mir genauso, traurig, aber wahr.....
GigantGohouri
Beiträge: 29031
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von GigantGohouri » 20.03.2011 13:43

Na alle brauchsts jetzt aber nicht in ein und denselben Sack zu stecken.
Das ist doch Quatsch mit sehr viel flüssiger Soße.

Aber Freitag musste man sich mal wieder schämen für diese, keine Frage.
BORUSSIA Forum
Beiträge: 189
Registriert: 23.05.2006 09:24

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von BORUSSIA Forum » 20.03.2011 14:11

Wir weisen dringend darauf hin, hier keinerlei Manipulationsvorwürfe (auch nicht Andeutungsweise, mittels Spekulationen oder rhetorischer Frage) zu erheben, so etwas stellt, da unbewiesen und durch hiesige user unbeweisbar, den Tatverdacht der üblen Nachrede dar und kann strafrechtlich verfolgt werden und wird unabhängig davon auch hier Konsequenzen nach sich ziehen.
Benutzeravatar
toom
Beiträge: 6760
Registriert: 27.10.2004 10:26

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von toom » 20.03.2011 14:14

Sorry for that.
Wir sind alle durcheinander und angeknockt seit Freitag. :shakehands:
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 33269
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von steff 67 » 20.03.2011 14:16

toom hat geschrieben:Sorry for that.
Wir sind alle durcheinander und angeknockt seit Freitag. :shakehands:

Ohhhh ja, das sind wir durchaus.Ich kann unsere Arbeitsverweigerung immer noch nicht begreifen.
VFL Pit
Beiträge: 35
Registriert: 27.09.2009 17:05

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von VFL Pit » 20.03.2011 14:37

ja ja hier darf man ja nicht diskutieren....nur positiv schreiben. Ihr könnt mir gerne 37,50 Euro pro karte die ich ich hier habe, zurückzahlen; WENN IHR HIER SO ANKOMMT Borussen-Forum
Benutzeravatar
toom
Beiträge: 6760
Registriert: 27.10.2004 10:26

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von toom » 20.03.2011 14:44

VFL Pit hat geschrieben:ja ja hier darf man ja nicht diskutieren....nur positiv schreiben. Ihr könnt mir gerne 37,50 Euro pro karte die ich ich hier habe, zurückzahlen; WENN IHR HIER SO ANKOMMT Borussen-Forum
Nein, es ging um Rufmord. Das ist schon okay so :wink:
Benutzeravatar
frank_schleck
Beiträge: 9378
Registriert: 07.01.2007 20:07

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von frank_schleck » 20.03.2011 14:48

Also Manipulationsvorwürfe sind doch mehr als unangebracht. Logan weiß selbst, dass die Aktion leicht beschränkt war und total krank wirkte, aber was man nicht besser kann, kann man auch nicht besser machen. Schade für Logan, wie er dann teilweise verhöhnt wird, aber verständlich ist es auch (ich habe dennoch nicht mitgemacht, da sich sowas nicht gehört.). Persönlich tut er mir leid, aber sportlich gesehen muss er einfach aus dem Tor. Er ist ein Unsicherheitsfaktor.
Benutzeravatar
Simonsen Fan
Beiträge: 3700
Registriert: 26.10.2006 14:57
Wohnort: 175km nödl. vom Borussia Park

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von Simonsen Fan » 20.03.2011 15:14

der absolut peinliche Patzer hat uns jetzt entgültig in die zweite Liga gebracht, da jetzt die Hoffnung auf null ist, auch wenn LF noch von 21 zu vergebenen Punkten spricht :?
Fehler passieren allen Spielern und sind unvermeidbar, aber so ein krasser Fehler darf in so einem wichtigen Spiel einfach nicht passieren ! Das war grob fahrlässig und ist nicht zu entschuldigen !
Ein Torwart mit solchen Leistungsschwankungen kann sich kein Verein im bezahlten Fußball erlauben ! Deswegen kann die Zukunft nur noch ter Stegen heißen und zu Bailly :winker:
Benutzeravatar
General Lee
Beiträge: 2683
Registriert: 02.02.2006 12:41
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo
Kontaktdaten:

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von General Lee » 20.03.2011 15:50

Anstatt sich auf Fußball zu konzentrieren, hat der Sportskamerad Bailly vermutlich wesentlich wichtigere Dinge im Kopf.
Naja wenn Borussia dann in der 2ten Liga angekommen ist - was nicht nur seine schuld ist, da gibts einen Haufen Mitschuldige - kann er sich gerne diesen Dingen widmen.
Ich will diese Graupe nicht mehr im Borussentor sehen :wut:
peeti11
Beiträge: 68
Registriert: 24.10.2010 22:50

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von peeti11 » 20.03.2011 16:03

BORUSSIA Forum hat geschrieben:Wir weisen dringend darauf hin, hier keinerlei Manipulationsvorwürfe (auch nicht Andeutungsweise, mittels Spekulationen oder rhetorischer Frage) zu erheben, so etwas stellt, da unbewiesen und durch hiesige user unbeweisbar, den Tatverdacht der üblen Nachrede dar und kann strafrechtlich verfolgt werden und wird unabhängig davon auch hier Konsequenzen nach sich ziehen.

Na endlich. Ich plädiere für Sationverbot und Vereinswechsel. Sollen sie doch Kölner werden :mrgreen: :mrgreen:
Das ist eine bodenlose Frechheit!!!
Niemals traue ich das einem unserer Spieler zu. Da geht bei einigen die Phantasie durch.
Die ganze Mannschaft hat diesen Mißerfolg zu verantworten. ALLE 11!!!!!!!

Aber ich liebe sie auch in der 2. Liga :bmg:
Benutzeravatar
Jacinta
Beiträge: 9436
Registriert: 14.02.2007 17:14

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von Jacinta » 20.03.2011 16:27

Eigentlich geht so ein Spiel 0:0 aus, aber das war wohl nichts.
Kopf hoch, Logan - letzte Woche den Punkt gerettet, diese Woche versaut.
Sehr sehr ärgerlich, gerade in unserer Situation. Aber was will man machen? Draufhauen bringt uns auch nicht weiter.

Wobei seine Leistung am Freitag insgesamt keineswegs die von letzter Woche bestätigt. Wie ein anderer Mensch.
Sheepy
Beiträge: 67
Registriert: 19.03.2011 09:33

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von Sheepy » 20.03.2011 16:37

Simonsen Fan hat geschrieben:der absolut peinliche Patzer hat uns jetzt entgültig in die zweite Liga gebracht, da jetzt die Hoffnung auf null ist, auch wenn LF noch von 21 zu vergebenen Punkten spricht :?
Fehler passieren allen Spielern und sind unvermeidbar, aber so ein krasser Fehler darf in so einem wichtigen Spiel einfach nicht passieren ! Das war grob fahrlässig und ist nicht zu entschuldigen !
Ein Torwart mit solchen Leistungsschwankungen kann sich kein Verein im bezahlten Fußball erlauben ! Deswegen kann die Zukunft nur noch ter Stegen heißen und zu Bailly :winker:
Nein, nicht dieser Fehler hat uns in die 2.Liga gebracht sonderm die grottenschlechte Hinrunde. Wenn man am 27. Spieltag so schlecht da steht wir wir, dann macht der Fehler den Kohl auch nicht mehr fett, oder? Denn da gibt es auch ein Team, das Tore schiessen muss und das ist ja auch nicht passiert.

Gruss

Jörg
Benutzeravatar
Jacinta
Beiträge: 9436
Registriert: 14.02.2007 17:14

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von Jacinta » 20.03.2011 16:39

Sheepy hat geschrieben:Nein, nicht dieser Fehler hat uns in die 2.Liga gebracht sonderm die grottenschlechte Hinrunde.
Ich glaube, das ist der sachlichste Beitrag in diesem gesamten Thema.
Benutzeravatar
Block16_4eva
Beiträge: 1017
Registriert: 06.07.2003 13:10
Wohnort: Neuss City

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von Block16_4eva » 20.03.2011 17:14

Seine prollige Fotohomestory Marke MTV Crips für Arme mit dem ganzen Geprolle und Geprotze verzieh ich ihm ja noch, das Ding von gestern eher nicht.

In diesem Sinne - Viva las Vegas.
Benutzeravatar
Simonsen Fan
Beiträge: 3700
Registriert: 26.10.2006 14:57
Wohnort: 175km nödl. vom Borussia Park

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von Simonsen Fan » 20.03.2011 18:20

Sheepy hat geschrieben:
Nein, nicht dieser Fehler hat uns in die 2.Liga gebracht sonderm die grottenschlechte Hinrunde. Wenn man am 27. Spieltag so schlecht da steht wir wir, dann macht der Fehler den Kohl auch nicht mehr fett, oder? Denn da gibt es auch ein Team, das Tore schiessen muss und das ist ja auch nicht passiert.

Gruss

Jörg
habe ich auch nicht behauptet, sondern "dieser Fehler hat uns jetzt entgültig" habe ich geschrieben und nicht "nur dieser Fehler" !
Jedenfalls finde ich so einen Patzer unverzeihlich, egal wie schlecht die anderen 10 auch waren, Logan hat vorher auch nur Mist gespielt !
Na ja, ich denke diese riesigen Leistungsschwankungen von LB müssen wir uns bald nicht mehr antun ! :wut:
Gesperrt