Logan Bailly

Gesperrt
Benutzeravatar
Goldfinger
Beiträge: 2904
Registriert: 11.03.2006 17:06
Wohnort: Neuwied

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von Goldfinger » 19.02.2011 06:22

Wie vergesslich die Leute doch so alle sind.
LB hatte einen Fehlgriff nach dem anderen als er spielte und wurde dann von
den eigenen Fans verhöhnt und jetzt soll er der Heilsbringer sein, dass ich nicht lache.
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 34617
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von Zaman » 19.02.2011 09:53

Goldfinger hat geschrieben:Wie vergesslich die Leute doch so alle sind.
LB hatte einen Fehlgriff nach dem anderen als er spielte und wurde dann von
den eigenen Fans verhöhnt
und jetzt soll er der Heilsbringer sein, dass ich nicht lache.
Das habe ich auch auf das schärfste verurteilt. So etwas geht ja überhaupt nicht. Aber generell halte ich Bailly von seinen Anlagen her für den besseren Torhüter. Wenns im Vergleich zu Heimeroth geht.
Mike 1968

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von Mike 1968 » 19.02.2011 10:01

LB ist ein Mittelklasse Torhüter mit stark schwankenden Leistungsbildern. Weder er, noch CH sind für mich eine "sichere Bank". :schildmeinung:
Benutzeravatar
Neptun
Beiträge: 11256
Registriert: 23.05.2004 01:35
Wohnort: Rendsburg / S.-H.

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von Neptun » 19.02.2011 10:31

Dem schließe ich mich an. Beide solide und Bundesligadurchschnitt. Beide mit einer Schwäche bei hohen Bällen und immer mal wieder für einen Fehler gut. Also irgendwie durch die Saison kommen und dann dem Nachwuchs eine Chance.
Benutzeravatar
kaepten
Beiträge: 1480
Registriert: 21.03.2009 21:52
Wohnort: Westpfalz

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von kaepten » 19.02.2011 11:20

Mike 1968 hat geschrieben:LB ist ein Mittelklasse Torhüter mit stark schwankenden Leistungsbildern. Weder er, noch CH sind für mich eine "sichere Bank". :schildmeinung:

100% agree :bmgja:


Aber wenn er so hält wie einst in Bremen, jederzeit gerne ...

Die zukunft trägt aber den namen ter stegen
Benutzeravatar
kaepten
Beiträge: 1480
Registriert: 21.03.2009 21:52
Wohnort: Westpfalz

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von kaepten » 19.02.2011 11:23

Goldfinger hat geschrieben:Wie vergesslich die Leute doch so alle sind.
Jeder hat doch so seine Schwankungen im Leben. :mrgreen:
koala
Beiträge: 1891
Registriert: 24.03.2003 13:16

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von koala » 19.02.2011 12:45

Zaman hat geschrieben:Aber generell halte ich Bailly von seinen Anlagen her für den besseren Torhüter. Wenns im Vergleich zu Heimeroth geht.
Bringt halt alles nichts, wenn die Leistung nicht abgerufen wird. Und nichts desto trotz ist es doch wieder typisch für das Forum hier, dass eben jener Bailly von damals plötzlich wieder der Überhammersupergott sein soll, der damals nur deshalb von Frontzeck rausgeworfen wurde, weil er tätowiert ist und nicht wegen der Leistung.
Auch ich reihe mich in die Reihe derjenigen ein, die darüber nur lauthals lachen können :lol: :lol: :lol:
koala
Beiträge: 1891
Registriert: 24.03.2003 13:16

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von koala » 19.02.2011 12:48

kaepten hat geschrieben:Die zukunft trägt aber den namen ter stegen
Ja. Aber die Zukunft ist nicht JETZT! ;-)
Und selbst für ter Stegen gilt: Auch er muss erstmal Leistung bringen. Vllt. hatte ich/er auch nur Pech. Aber in den Spielen, in denen ich ihn gesehen habe, habe ich einen soliden Torhüter gesehen. Mehr aber auch nicht. Er hat keine überragende Parade gezeigt, jedoch auch keinen Fehler gemacht. Aber das Jahrmillionentalent, das hier scheinbar einige in ihm sehen, ist er weiß Gott nicht.
Benutzeravatar
TheOnly1
Beiträge: 3990
Registriert: 18.07.2004 00:51
Kontaktdaten:

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von TheOnly1 » 19.02.2011 13:17

Um es mal deutlich zu sagen: Ich bin eigentlich weder von Bailly noch von Heimeroth wirklich überzeugt.
Und auch ein ter Stegen muss sich erstmal in der Bundesliga beweisen, er wäre nicht das erste Talent mit Vorschusslorbeeren das es in der Bundesliga nicht schafft.

In der jetzigen aktuellen Situation finde ich es aber richtig das Bailly zurückkehrt ins Tor (wenn es denn so kommt).
Warum? Weil wir jetzt nur noch Alles oder Nichts spielen können. Wir müssen einfach alles auf eine Karte setzen.
Bailly kann (!) auf jeden Fall der bessere Torwart verglichen mit Heime sein und nur mit einem wirklich guten Torwart und einem mutigen Team kann man jetzt noch etwas retten.
Wenn Bailly sich nicht 100% konzentriert, dann hat mans halt versucht und ist gescheitert, wenn er aber seine alte Form wiederfindet, dann ist er eine echte Stärkung für das Team und eine andere Hoffnung können wir einfach nicht mehr haben, als das die ganzen prinzipiell talentierte Leute bei uns wieder zeigen was sie können. Gilt zB auch für Arango.
Klinke
Beiträge: 14292
Registriert: 03.07.2004 18:14
Wohnort: Biberach

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von Klinke » 19.02.2011 13:57

saegn wir so
Heime hat normales Nievau
Bailly hat gezeigt das er weltklasse halten kann , bringt man ihn an seine nievau zurück gibts keien Frage nach der Nr 1 , fraglich n ur ob man das schafft
Benutzeravatar
Hölle Nord
Beiträge: 1484
Registriert: 05.12.2004 14:51
Wohnort: Schleswig

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von Hölle Nord » 19.02.2011 14:09

Ich hatte es vor vielen Wochen schon einmal geschrieben: Logan Bailly wird noch mal ganz wichtig werden für uns im Abstiegskampf!
Unter MF sah ich ihn ohne Chance. Jetzt, wo der Konkurrenzkampf wieder ausgebrochen ist wird er sich durchsetzen. Bailly könnte für uns das i-Tüpfelchen im Abstiegskampf werden. Achtet mal drau!
peeti11
Beiträge: 68
Registriert: 24.10.2010 22:50

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von peeti11 » 19.02.2011 16:36

Umbro hat geschrieben:Im kicker steht, dass Heimeroth spielt.
Aber mal abwarten, ich hopffe sehr dass Logan spieklt.
Ich hätte ihn nie aus dem Tor genommen, denn so schlecht war nicht.

http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... ailly.html
Ich hatte mich ja erschrocken. Aber dein Link zeigt nur den wunderbaren Logan! Die belgische Gummiwand is back :bmg:
Benutzeravatar
Tourette
Beiträge: 1076
Registriert: 04.02.2010 11:46
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von Tourette » 19.02.2011 17:13

Neptun hat geschrieben:Dem schließe ich mich an. Beide solide und Bundesligadurchschnitt. Beide mit einer Schwäche bei hohen Bällen und immer mal wieder für einen Fehler gut. Also irgendwie durch die Saison kommen und dann dem Nachwuchs eine Chance.

Da gebe ich dir leider Unrecht. Beide sind kein mittlerer Bundesligadurschnitt....Sie sind eher Durschnitt in einer Liga 2......
GigantGohouri
Beiträge: 29031
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von GigantGohouri » 19.02.2011 17:35

Auf Facebook:
TORfabrik.de
Gerade läuft das Abschlusstraining im Borussia Park. Dem Training nach wird Logan Bailly das Tor morgen hüten, dazu sieht es so aus als ob Arango von Beginn an ausläuft. Mehr Infos gleich auf Torfabrik.de
:daumenhoch:
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 42870
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von Viersener » 19.02.2011 17:40

Wenn er morgen .. viel glück .... möge die alte form wieder kommen (die sportliche :mrgreen: )
Benutzeravatar
Edel Borusse
Beiträge: 766
Registriert: 27.01.2007 17:23

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von Edel Borusse » 19.02.2011 18:30

Gewagt - andererseits in der jetzigen sportlichen Situation muss man auch mal Risiko gehen.
Bleibt abzuwarten, ob Bailly dieses Vertrauen auch mit einer guten Leistung zurückzahlt.

So oder so ein Nackenschlag für Heime.
Fresene
Beiträge: 2400
Registriert: 21.05.2008 16:38
Wohnort: Leer/Ostfriesland

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von Fresene » 19.02.2011 19:20

Das Horrorszenario ist nur, er greift morgen dreimal vorbei und ist schuld an der Niederlage. Dann haben wir wieder Riesenkuddelmuddel und alle die Logan haben wollten, können sich an nichts erinnern und stellen wahrscheinlich das erste Mal den Trainer in Frage (ich mag gar nicht dran denken)....lasst uns 1:0 gewinnen und Ruhe ist!
Benutzeravatar
Becko
Beiträge: 6422
Registriert: 23.08.2004 14:00
Wohnort: ziemlich genau 240,13 km vom Borussia-Park entfernt!

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von Becko » 19.02.2011 19:23

GigantGohouri hat geschrieben:Auf Facebook:
TORfabrik.de
Gerade läuft das Abschlusstraining im Borussia Park. Dem Training nach wird Logan Bailly das Tor morgen hüten, dazu sieht es so aus als ob Arango von Beginn an ausläuft. Mehr Infos gleich auf Torfabrik.de :daumenhoch:
So jetzt wissen wir auch warum Arango die ganze Zeit nicht gespielt hat. Sche.iß Inkontinenz....... :mrgreen:
madmax2207
Beiträge: 48
Registriert: 22.01.2011 11:59

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von madmax2207 » 19.02.2011 21:01

.... und jetzt passt mal auf, Bailly spielt ab jetzt wieder obere Mittelklasse für die Bundesliga und dann würde ich mir mal nachträglich Gedanken machen.
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 13238
Registriert: 15.03.2009 21:12

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von raute56 » 19.02.2011 21:25

Fresene hat geschrieben:Das Horrorszenario ist nur, er greift morgen dreimal vorbei und ist schuld an der Niederlage. Dann haben wir wieder Riesenkuddelmuddel und alle die Logan haben wollten, können sich an nichts erinnern und stellen wahrscheinlich das erste Mal den Trainer in Frage (ich mag gar nicht dran denken)....lasst uns 1:0 gewinnen und Ruhe ist!
Das wäre der Supergau.

Aber gehen wir mal davon aus, das Favre in den paar Tagen Eindrücke gesammelt hat für die richtige Entscheidung.
Gesperrt