Logan Bailly

Gesperrt
Simonhard
Beiträge: 15
Registriert: 15.02.2005 15:56
Kontaktdaten:

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von Simonhard » 14.02.2011 23:53

Nein, weil er einfach bedeutend mehr Potential als Heimeroth hat.
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 9228
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von Nothern_Alex » 15.02.2011 07:53

Simonhard hat geschrieben:Nein, weil er einfach bedeutend mehr Potential als Heimeroth hat.

Jetzt geht das mit dem Potential wieder los…… :mauer:
Ich habe nichts dagegen, dass Bailly spielt, aber wenn als bester Torhüter und nicht weil er so viel Potential hat. In den letzten zwei Jahren hat er von seinem „Potential“ nahezu nichts gezeigt und ist nachvollziehbar aus der Stammelf geflogen.
Sein Potential nutzt uns so viel, wie eine Autogrammkarte von Messi.
Benutzeravatar
Bruno
Beiträge: 11365
Registriert: 21.02.2005 20:11
Wohnort: Grevenbroich

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von Bruno » 15.02.2011 11:40

Simonhard hat geschrieben:Nein, weil er einfach bedeutend mehr Potential als Heimeroth hat.
Glaub mir, ich habe mehr Potential als Bailly und Heime zusammen, aber ich müsste wohl bereits nach 5min warm machen an die Herz- Lungenmaschine :mrgreen:
karimma

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von karimma » 15.02.2011 13:11

So, jetzt will ich mal mit ein paar Vorurteilen hier aufräumen:
Bailly ist nicht übergewichtig, Bailly ist nicht ausser Form und Bailly ist mit richtig viel Leidenschaft dabei!

War heute beim Training und konnte mich höchstpersönlich überzeugen. Der hat sich richtig reingehangen und ich denke, der wittert Morgenluft.
Am präsentesten von allen drei Torhütern, die abwechselnd im Tor der ersten Elf gestanden haben war allerdings Terstegen. Aber Bailly war auch sehr gut, Heimeroth wie immer sehr ruhig.
Benutzeravatar
WilfriedHannes
Beiträge: 643
Registriert: 20.01.2011 11:21
Wohnort: Kaldenhausen

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von WilfriedHannes » 15.02.2011 13:22

karimma hat geschrieben:Hmh, ich überlege gerade......vllt. bringt ein Trainer, dessen Muttersprache Französich ist unseren Logan wieder in die Spur. Der kann sich jedenfalls besser mal mit ihm austauschen.....nur so ein Gedanke. Die Leistung muss Logan sicher selber bringen, aber vllt. klappt es unter z.b. Favre, der hier ja fleissig gehandelt wird, besser.......
Dieser Gedanke kam mir jetzt nach der Verpflichtung von LF auch schon, das es Logan wieder in die Spur bringen kann, wenn er mit dem Trainer (dann beide) in der Muttersprache kommunizieren kann. Vielleicht sollte hier Jörg Stiel auch mal Uwe Kamps ablösen und speziell für Logan das TW-Training übernehmen.
Stiel soll doch auch viele Sprachen können, doch auch französisch, oder?
karimma

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von karimma » 15.02.2011 13:25

Jo,kommt ja auch aus der Schweiz...... :mrgreen:
Benutzeravatar
fettkatze
Beiträge: 241
Registriert: 24.09.2010 16:16

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von fettkatze » 15.02.2011 15:06

karimma hat geschrieben:So, jetzt will ich mal mit ein paar Vorurteilen hier aufräumen:
Bailly ist nicht übergewichtig, Bailly ist nicht ausser Form und Bailly ist mit richtig viel Leidenschaft dabei!

War heute beim Training und konnte mich höchstpersönlich überzeugen. Der hat sich richtig reingehangen und ich denke, der wittert Morgenluft.
Am präsentesten von allen drei Torhütern, die abwechselnd im Tor der ersten Elf gestanden haben war allerdings Terstegen. Aber Bailly war auch sehr gut, Heimeroth wie immer sehr ruhig.
Das macht Hoffnung :D
Benutzeravatar
Flixe1988
Beiträge: 152
Registriert: 14.02.2011 15:23
Wohnort: Studiosi-Stadt Jena

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von Flixe1988 » 15.02.2011 18:03

Ich hoffe Bailly ist auch ohne Übergewicht jetzt wieder dick im Geschäft
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 28529
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von Volker Danner » 15.02.2011 18:12

schade.. >dicker< oder >dickerchen< kommt mir besser über die lippen als Bailly..
:schildironie:
ohlisgladbacher
Beiträge: 209
Registriert: 23.08.2010 23:33

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von ohlisgladbacher » 15.02.2011 19:19

karimma hat geschrieben:So, jetzt will ich mal mit ein paar Vorurteilen hier aufräumen:
Bailly ist nicht übergewichtig, Bailly ist nicht ausser Form und Bailly ist mit richtig viel Leidenschaft dabei!

War heute beim Training und konnte mich höchstpersönlich überzeugen. Der hat sich richtig reingehangen und ich denke, der wittert Morgenluft.
Am präsentesten von allen drei Torhütern, die abwechselnd im Tor der ersten Elf gestanden haben war allerdings Terstegen. Aber Bailly war auch sehr gut, Heimeroth wie immer sehr ruhig.
Vielen Dank für Deine Mitteilung. Endlich mal wieder etwas handfestes und nicht immer diese haltlosen Kommentare bezüglich der aktuellen Leistungsfälligkeit und des ständig angegebenen Übergewicht. :daumenhoch:
Benutzeravatar
borussenliebe
Beiträge: 1454
Registriert: 20.05.2007 12:26

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von borussenliebe » 15.02.2011 19:47

Ich glaube das Bailly am Sonntag im Tor steht!
Saar.Borusse
Beiträge: 109
Registriert: 02.02.2008 19:52
Wohnort: Aus dem Land der Schwenker

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von Saar.Borusse » 15.02.2011 21:14

Dein Wort in Gottes bzw. Favres Gehörgang. Wenn nicht er, dann wenigstens ter Stegen.
borussenliebe hat geschrieben:Ich glaube das Bailly am Sonntag im Tor steht!
Benutzeravatar
sniper25eis
Beiträge: 1861
Registriert: 01.07.2004 15:17

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von sniper25eis » 15.02.2011 22:47

borussenliebe hat geschrieben:Ich glaube das Bailly am Sonntag im Tor steht!

Wenn Torwartwechsel, was ich nicht glaube, dann nur Neuanfang mit Steegen. Alles andere ist Zeitverschwendung.
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 28529
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von Volker Danner » 15.02.2011 22:55

BMG THOMAS hat geschrieben:egal wer, aber der Heime muss raus
Uwe Kamps in's Tor?
apropos Kamps.. Uwe stammt doch aus Düsseldorf?
hier in Berlin sind die >Kamps< auch aktiv.. so bäckereimäßig..
gehört unser Torwarttrainer, verwandtschaftlich, dieser dynastie an?

wenn ich das in erfahrung bringe, könnt ich bei meiner Ex mal punkten.. :kopfball:
Benutzeravatar
RittBorusse
Beiträge: 874
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Rittersgrün/Erzgebirge
Kontaktdaten:

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von RittBorusse » 15.02.2011 23:26

Volker Danner hat geschrieben:[...]wenn ich das in erfahrung bringe, könnt ich bei meiner Ex mal punkten.. :kopfball:
Weil??? :mrgreen:
Benutzeravatar
Stolzer-Borusse
Beiträge: 5921
Registriert: 11.09.2010 16:52
Wohnort: Meist zuhause, selten woanders
Kontaktdaten:

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von Stolzer-Borusse » 15.02.2011 23:31

Kalle46 hat geschrieben:Ich sehe keinen Grund den Keeper zuwechseln.
Ich schon :winker: Logan ist vom Potential her eindeutig unsere Nummer EINS.
Die Aufgabe von L.F. wird sein, Logan wieder das Selbstbewußtsein zu geben, das ihn früher ausgezeichnet hat.
Ich hoffe das dies gelingt.....Dann haben wir ne große Baustelle weniger :anbet:
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 28529
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von Volker Danner » 15.02.2011 23:41

RittBorusse hat geschrieben: Weil??? :mrgreen:
nun ja.. wegen >klatsch und tratsch<..
da bin ich nicht gut drin!

bei >trivial pursuit< verzock ich permanet in der kategorie >Unterhaltung<

keinen blassen schimmer z.b. wie die tochter von Claudia Schiffer heißt..
ich kenn die nicht einmal..

ist wohl hier eh :offtopic:
Benutzeravatar
RittBorusse
Beiträge: 874
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Rittersgrün/Erzgebirge
Kontaktdaten:

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von RittBorusse » 16.02.2011 00:11

Achso, dachte es hätte direkt was mit Borussia zu tun. ;)
Benutzeravatar
sniper25eis
Beiträge: 1861
Registriert: 01.07.2004 15:17

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von sniper25eis » 16.02.2011 01:32

Stolzer-Borusse hat geschrieben: Ich schon :winker: Logan ist vom Potential her eindeutig unsere Nummer EINS.
Die Aufgabe von L.F. wird sein, Logan wieder das Selbstbewußtsein zu geben, das ihn früher ausgezeichnet hat.
Ich hoffe das dies gelingt.....Dann haben wir ne große Baustelle weniger :anbet:
Du meinst in den 6 Spielen nach der Winterpause vor zwei Jahren? Oder welches Potezial? Was ist überhaupt sein "richtiges Potenzial"? Hat er damals vielleicht über seinem Potenzial gespielt und spielt jetzt so wie es bei ihm "normal" ist. Oder ist es doch nur ein 1 1/2 Jährliches Leistungsloch und wenn der richtige Trainer kommt, dann bekommt er wieder seinen "richtigen " Leistungsstand?
Mir persönlich, und ich muss das Gott sei Dank nicht entscheiden, ist das Risiko viel zu hoch ihn zu bringen. Heime hat sich keine krassen fehler geleistet und die Niederlagen lagen zum sehr großen Teil an seinen Vorderleuten.
Wenn er tatsächlich so hält wie vor zwei jahren, dann alles bestens! Aber wenn er in seiner ersten Halbzeit zwei, drei Patzer beim Rauslaufen macht und wir vielleicht nicht einmal durch sein verschulden in Rückstand geraten, würde ich darauf wetten dass er von unseren grandiosen fans wieder ausgepiffen wird. Die Nordkurve ist nicht so vergesslich wie so mancher hier im Forum. der würde erstmal auf Bewährung spielen. Und was wäre dann? Wieder wechseln?
Wie gesagt, ein Logan wie vor zwei jahren, gerne! Aber der glaube fehlt mir.
Benutzeravatar
BMG THOMAS
Beiträge: 6181
Registriert: 26.05.2007 17:09
Wohnort: WORMS
Kontaktdaten:

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von BMG THOMAS » 16.02.2011 14:42

er soll ins Tor, kann nicht schlechter werden , wie mit Heime :!:
Gesperrt