Logan Bailly

Gesperrt
Benutzeravatar
MichaelDerBorusse
Beiträge: 1245
Registriert: 26.02.2004 13:12
Wohnort: Nastätten

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von MichaelDerBorusse » 13.01.2011 09:34

@DRBeckes III


hunderttausend prozent agree!!

finds nur noch erbärmlich was bei uns abgeht!
Benutzeravatar
Zisel
Beiträge: 10426
Registriert: 14.03.2005 20:05
Wohnort: Gladbeck

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von Zisel » 13.01.2011 10:25

:roll: Ich auch.
Benutzeravatar
Andi79
Beiträge: 3483
Registriert: 23.05.2006 13:41

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von Andi79 » 13.01.2011 10:29

Ich seh und les immer von gefühlten 500 usern das die Bild und Expressberichte ja immer sowas von schlecht und überhaupt total aus der Luift gegriffen sind. Aber wehe es steht mal was über Borussia drin, dass wird dann immer für bare Münze genommen und das gezeter geht los. Wartet doch bitte mal ab ob da was offizielles von Borussia kommt.
Benutzeravatar
toom
Beiträge: 7057
Registriert: 27.10.2004 10:26

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von toom » 13.01.2011 11:16

Logan hat wohl über Weihnachten geschludert, im Trainingslager nicht richtig mitgezogen und jeder hat beim Wintercup gesehen, dass er im Tor eher aussah wie ein dicker Kahé und nicht wie ein Nationaltorwart.
Störfeuer können wir nicht gebrauchen, also raus mit ihm. Absolut richtig von Frontzeck.
Benutzeravatar
Düsseldorfer
Beiträge: 140
Registriert: 24.11.2010 10:22

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von Düsseldorfer » 13.01.2011 11:27

DrBecksIII hat geschrieben:Als Trainer sehe ich vorher, ob jemand schludert und sezte Ihn dann nicht noch in Testspielen ein oder?
Ich sehe es mal wieder als Rasur eines Spielers der nicht immer "ja" sagt.
Ich kann auch nicht nachvollziehen, warum Frontzeck nicht jeden Tag um 3.30 Uhr aufsteht, in sein Auto steigt und nacheinander zu jedem seiner Spieler fährt, um diesen ein gesundes Müsli zu machen!

Sag' mal...geht's noch? Wenn Bailly in den Weihnachtstagen kopfüber in die Keksdose gefallen sein sollte, kann das jawohl nicht ernsthaft die Schuld des Trainers sein, oder? Er sah beim Wintercup jedenfalls aus, als würde er einen Fat-suit tragen. Wahrscheinlich hat Frontzeck ihn deswegen auch nicht im spanischen Trainingslager eingesetzt, gell?!
Benutzeravatar
toom
Beiträge: 7057
Registriert: 27.10.2004 10:26

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von toom » 13.01.2011 11:29

Düsseldorfer, Du darfst nicht jeden User hier ernst nehmen. "Mad Max" und Co. werden hier als gezielte Unruhestifter eingesetzt. Niemals zitieren das Gelabere.. :wink:
jehens77
Beiträge: 2437
Registriert: 06.01.2009 12:09
Wohnort: Spanien

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von jehens77 » 13.01.2011 11:36

Mich wundert das Ganze schon sehr in Anbetracht der Tatsache, dass Bailly 5 Tage vor allen anderen bereits mit dem Training angefangen hat...
Benutzeravatar
DrBecksIII
Beiträge: 67
Registriert: 30.12.2006 09:39
Wohnort: Monheim am Rhein

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von DrBecksIII » 13.01.2011 12:04

Ich sag doch nicht das es falsch war Ihn als Pummelchen aus dem Kader zu streichen und
das er geschludert hat, will ich doch auch nicht verteidigen.

Es kann aber nicht sein, das der Trainer das erst nach 2 Wochen erkennt und dann konsequenzen zieht.
Sowas macht man direkt oder gar nicht, denn innherhalb von 2 Wochen bekommt niemand seine alte
Form zurück.



Deswegen sehe ich das nur als vorwand.
jehens77
Beiträge: 2437
Registriert: 06.01.2009 12:09
Wohnort: Spanien

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von jehens77 » 13.01.2011 12:16

Man weiss einfach nicht genau, was los war. Bailly hat 5 Tage vor allen anderen mit dem Training begonnen. Vorher war er verletzt. Sehe ich also schonmal als positives Signal von Bailly. Dann kam die Aussage von Frontzeck noch vor der Vorbereitung, dss Heimeroth im Tor stehen wird gegen Nürnberg. Sehe ich immer noch als sehr unglückliche Aussage. Sowohl den Fans als auch noch viel mehr dem Spieler Bailly gegenüber. Dann frag ich mich schon, wie ein Torwart "Im Training schludern" kann? Der bricht ja keine Sprints ab oder deckt seinen Gegner nicht richtig....

Mir kommt das wie eine persönliche Sache vor. Aber mehr als spekulieren können wir alle nicht. Die teilweise wahnwitzigen Aussagen zur Körpermasse sind ein Witz. Der hatte doppelt Klamotten an und fertig. Da seh ich auch aus wie Obelix. Aber das tönt für mich einfach sehr persönlich. Muss man sich auch überlegen, ob man nicht auch hier schon wieder aus irgendwelchen persönlichen oder ähnlichen Gründen einfach Wert vernichtet. Denn jeder Spieler ist als wertmasse in der Bilanz auch zu sehen.

MF erscheint mir immer mehr wie ein verzweifelter Diktator. Auch wenn ich jetzt voll zur Borussia stehe und nichts mehr hoffe, als dass alles gut geht und MF uns alle Lügen straft, so recht fehlt mir der Glaube, weil immer wieder und viel mehr als in anderen Vereinen wirklich schwierig nachvollziehbare Internas geschehen, die wirklich wirklich komisch sind...
Benutzeravatar
Norddeutsche Raute
Beiträge: 287
Registriert: 13.11.2006 17:44
Wohnort: Vor den Toren Hamburgs

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von Norddeutsche Raute » 13.01.2011 12:18

DrBecksIII hat geschrieben: Deswegen sehe ich das nur als vorwand.
Das halte ich für Quatsch. Ein Spieler ist nich fit und ist so lange nicht im Kader für die Spiele bis er wieder austrainiert und schlank ist. Vollkommen normal!!!
Benutzeravatar
DrBecksIII
Beiträge: 67
Registriert: 30.12.2006 09:39
Wohnort: Monheim am Rhein

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von DrBecksIII » 13.01.2011 12:26

Norddeutsche Raute hat geschrieben: Das halte ich für Quatsch. Ein Spieler ist nich fit und ist so lange nicht im Kader für die Spiele bis er wieder austrainiert und schlank ist. Vollkommen normal!!!

Sowas sieht man aber vorher und sagt direkt das er nicht mit dabei ist und lässt
den Spieler nicht noch beim Winter Cup auflaufen.
Benutzeravatar
MeaParvitas
Beiträge: 2054
Registriert: 09.11.2008 22:33

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von MeaParvitas » 13.01.2011 12:29

Das Logan dick geworden ist, ist ja nicht zu übersehen. Und ist ja auch nicht das erste Mal, das er ein bißchen zu viel auf den Rippen hat.
Und da muss mir jetzt niemand sagen, dass er doppelte Klamotten an hatte. :lol: Die tragen hauchdünne Funktionsunterwäsche und nicht Omas Wollpulli unterm Trikot.
Und wenn ter Stegen in der Vorbereitung besser und fitter war als Logan, dann ist er halt die Nummer 2.
Ich bin nur froh, dass Uwe diesmal nicht Schuld sein kann. Logan hatte ja seinen eigenen Trainer aus Belgien mitgebracht.

Naja, bin mal gespannt wann wir von offizieller Seite etwas erfahren. Mit ein bißchen mehr Geschick und Ehrlichkeit in der Vereinskommunikation hätte man den Gerüchten und Spekulationen, die jetzt wieder entstehen auch ganz leicht von Anfang an vorbeugen können.
Benutzeravatar
Zisel
Beiträge: 10426
Registriert: 14.03.2005 20:05
Wohnort: Gladbeck

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von Zisel » 13.01.2011 12:30

DrBecksIII hat geschrieben:
Sowas sieht man aber vorher und sagt direkt das er nicht mit dabei ist und lässt
den Spieler nicht noch beim Winter Cup auflaufen.

Vielleicht wartet ihr erstmal wie Borussia die Sache kommentiert bevor ihr eure Messer auf der Grundlage eines BILD Artikels wetzt. Etwas Geduld sollte doch nicht so schwer sein. Die Begründung Borussias kann ohnehin nicht gut genug sein, als das ihr daran noch was zu motzen findet. Aber danach wäre die "Kritik" etwas glaubhafter. Oder ist das egal??
jehens77
Beiträge: 2437
Registriert: 06.01.2009 12:09
Wohnort: Spanien

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von jehens77 » 13.01.2011 12:31

MeaParvitas hat geschrieben:
Naja, bin mal gespannt wann wir von offizieller Seite etwas erfahren. Mit ein bißchen mehr Geschick und Ehrlichkeit in der Vereinskommunikation hätte man den Gerüchten und Spekulationen, die jetzt wieder entstehen auch ganz leicht von Anfang an vorbeugen können.
That's it!!!
Benutzeravatar
TheOnly1
Beiträge: 4258
Registriert: 18.07.2004 00:51
Kontaktdaten:

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von TheOnly1 » 13.01.2011 12:33

Kindergarten.
Es ist und bleibt ein verdammter Kindergarten bei uns.
Mehr fällt mir dazu echt nicht mehr ein.
Benutzeravatar
MG-MZStefan
Beiträge: 12519
Registriert: 27.08.2003 11:29
Wohnort: Mainz

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von MG-MZStefan » 13.01.2011 12:35

MeisterMatze hat geschrieben:
Na welche wohl? Wenn ein Profi nicht austrainiert wäre, dass würde er hochkant aus dem Kader fliegen.
Das ist er dann ja wohl auch...
Benutzeravatar
Becko
Beiträge: 6518
Registriert: 23.08.2004 14:00
Wohnort: ziemlich genau 240,13 km vom Borussia-Park entfernt!

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von Becko » 13.01.2011 12:44

Zisel hat geschrieben: Vielleicht wartet ihr erstmal wie Borussia die Sache kommentiert.....
Ist eine Kritik denn Glaubhafter wenn Borussia die Sache kommentiert hat? Was meinst du denn wie Borussia die Suspendierung beurteilt? Meinst du sie gehen hin und sagen: "Wir verstehen MF auch nicht mehr was er da alles macht und müssen unbedingt mit ihm reden. Bailly hat zum Schluss gut trainiert und sich zu Borussia bekannt wir sehen keinen Grund zur Suspendierung!" oder eher: "Wir vertrauen voll und ganz unserem Trainer der wird das ganze schon richtig einschätzen und hat zurecht ter Stegen als Ersatz hinter Heime auf die Bank gesetzt!

Eine Erklärung auf der HP in diesem Fall wird genauso Unsachlich sein wie eine von Bild. Die Verantwortlichen werden einen Teufel tun und in unserer Situation Öl ins Feuer gießen.....
:schildmeinung:
Benutzeravatar
Zisel
Beiträge: 10426
Registriert: 14.03.2005 20:05
Wohnort: Gladbeck

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von Zisel » 13.01.2011 12:45

Becko hat geschrieben: Eine Erklärung auf der HP in diesem Fall wird genauso Unsachlich sein wie eine von Bild.
Wenn du das so siehst, lässt das tief blicken.
Benutzeravatar
Becko
Beiträge: 6518
Registriert: 23.08.2004 14:00
Wohnort: ziemlich genau 240,13 km vom Borussia-Park entfernt!

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von Becko » 13.01.2011 12:47

Wenn du meinst...
Benutzeravatar
Simi
Beiträge: 4324
Registriert: 13.01.2006 20:45
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von Simi » 13.01.2011 12:49

Ich mag Logan aber mit dieser Statur ist es nicht möglich erfolgreich in der Bundesliga zu spielen. An was das jetzt lag, will ich gar nicht beurteilen. Aber wer ihn im Wintercup gesehen hat, dem wird aufgefallen sein, dass er viel zu viel Masse hat (ob Fett oder Muskeln halte ich mich zurück).
Gesperrt