Logan Bailly

Gesperrt
Benutzeravatar
Simi
Beiträge: 4130
Registriert: 13.01.2006 20:45
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von Simi » 23.12.2010 20:17

Borussen_FAN94 hat geschrieben:seh ich auch so ! Aber Baily ist für mich der bessere von unsere Torhütern ! VErsteh das nicht wieso das der Trainer nich so sieht !
Bailly war über 1 Jahr richtig schlecht und MF hat an ihm festgehalten, bis die eigenen Fans Bailly ausgepfiffen und versopttet haben, dann gab es nur noch eine Lösung...ihn erstmal aus der Schusslinie zu nehmen, damit er nicht zum völligen Frack wird. Und danach hat er sich verletzt, also was versteht unser Trainer jetzt nicht? :roll:
HGBrunsisback
Beiträge: 248
Registriert: 06.12.2010 22:36

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von HGBrunsisback » 23.12.2010 20:26

also im Vergleich zu den Fehlern die sich jetzt Heimeroth in den letzten Spielen geleistet hat, waren die Fehler von
Bailly eher harmlos bzw. mit geeignetem Training zu beseitigen.

Bailly und Dante waren vor zwei Jahren in der Rückrunde die Garanten für den Klassenerhalt. Die Situation war ja vergleichbar
mit der jetztigen. Was einmal funktioniert hat kann auch ein zweites mal funktionieren. Beide haben die Willenskraft, die
Energie, das Verantwortungsbewusstsein und die Qualität um uns zumindest in die Relegation zu retten.

Was jetzt getan werden muss:
Es müssen mit Uwe Kamps und Logan Bailly Gespräche geführt werden. So geht es nicht weiter. Zur Not sollte einfach sein
alter Torwarttrainer zu uns kommen. Das gibt es einfach nicht das vor 24 Monaten ein ehemaliger Weltklassetorhüter wie
Toni Schuhmacher sagt Bailly ist der beste Bundesligatorwart und heute fängt er keinen Ball mehr.
Benutzeravatar
marbi
Beiträge: 3937
Registriert: 15.04.2004 13:39

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von marbi » 23.12.2010 20:35

So geht es nicht weiter. Zur Not sollte einfach sein
alter Torwarttrainer zu uns kommen.
Halte ich für eine gute Lösung, warum auch nicht, Eitelkeiten von Kamps sind nicht gefragt.
Benutzeravatar
BILDverbrennungsAnlage
Beiträge: 5159
Registriert: 13.05.2006 12:31

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von BILDverbrennungsAnlage » 23.12.2010 21:53

is doch gut, wenn das Forum jetzt plötzlich wieder Pro-Bailly ist.
und nicht mehr davon redet wie schön seine Haare sind,
dann kann man theoretisch Bailly wieder ins Tor stellen, ohne dass das Publikum bei jedem hohen Ball merklich unruhig wird oder hämisch klatscht...

aber... Bailly hat ein Kopfproblem.
wenn man den Eindruck hat, dass das bis jetzt nicht gelöst ist,
sollte man auch noch einen neuen Torwart holen.
wir können nicht drauf warten bis Logan seine Probleme in den Griff bekommt, gerade die ersten Rückrundenspiele sind aufgrund der Paarungen sehr wichtig.

hoffe mal, dass es unsere Verantwortlichen richtig einschätzen können,
und Bailly seinen Kopf wieder frei hat
Benutzeravatar
Borusse79
Beiträge: 1193
Registriert: 28.02.2004 16:56
Wohnort: Hippelank im schönen Neuss
Kontaktdaten:

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von Borusse79 » 23.12.2010 21:56

HGBrunsisback hat geschrieben:also im Vergleich zu den Fehlern die sich jetzt Heimeroth in den letzten Spielen geleistet hat, waren die Fehler von
Bailly eher harmlos bzw. mit geeignetem Training zu beseitigen.
Na ja, das halte ich jetzt für übertrieben... In der "Qualität" der Fehler hat sich da nicht all zu viel getan, aber es ist trotzdem genau das eingetreten was ich vorher prognostiziert habe.
Sobald Heimeroth anfängt Fehler zu machen, geht es sehr schnell und es wird wieder nach Bailly geschrien. Auf einmal waren seine Fehler ja gar nicht mehr so schlimm und keiner kann sich mehr erklären warum der böse Frontzeck ihn auf die Bank verbannt hat.

Ich weiß, dass betrifft natürlich nicht alle hier, aber es ist schon auffällig, dass sowas in schöner regelmäßigkeit vorkommt.
Benutzeravatar
bine1704
Beiträge: 157
Registriert: 27.08.2010 14:26
Wohnort: Leverkusen

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von bine1704 » 24.12.2010 00:34

saarborusse69 hat geschrieben:ich frage mich sowieso, was die beim Torwarttraining eigentlich machen????
und das schon seit Jahren!!!!!
na schau es dir mal an :-) ein bisschen auf dem stepper rum hoppsen, vor, zurück, zur seite und das bällchen dabei fangen :D
ein paar schüsschen aufs tor :torschuss:
und dann noch ein spielchen, mehr habe ich bis jetzt noch nicht gesehen....
aber anscheind findet man das ausreichend.... :kopfball:
Benutzeravatar
HM4ever
Beiträge: 451
Registriert: 07.03.2003 07:28
Wohnort: Buxtehude

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von HM4ever » 24.12.2010 14:15

saarborusse69 hat geschrieben:ich frage mich sowieso, was die beim Torwarttraining eigentlich machen????
und das schon seit Jahren!!!!!
Es lohnt sich auf KEINEN Fall, dorthin zu fahren. Glaub's mir. Es sei denn, dein Kurzer steht auf Autogramme. Da sind die Jungs Weltklasse!
Will man gutes TW-Training sehen ... da gibt es zwei Klubs in der Nähe von BMG, deren Namen man nicht nennen sollte ;)
Benutzeravatar
Sonic
Beiträge: 1647
Registriert: 02.10.2004 17:40
Wohnort: Würzburg

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von Sonic » 24.12.2010 16:25

Wenn man keine Wundertüte will, dann am besten LB verkaufen Wetklo holen.

Wünsche allen ein frohes Fest und schöne Feiertage.
Benutzeravatar
Schlappschuss
Beiträge: 4757
Registriert: 18.04.2008 19:43
Wohnort: wo man Frust schiebt

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von Schlappschuss » 24.12.2010 17:47

Sonic hat geschrieben:Wenn man keine Wundertüte will, dann am besten LB verkaufen Wetklo holen.

Wünsche allen ein frohes Fest und schöne Feiertage.
Stimmt, bei dem ist es mal ein Wunder wenn er nicht verletzt ist...
Benutzeravatar
Meyer
Beiträge: 204
Registriert: 23.09.2010 13:20

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von Meyer » 24.12.2010 18:33

Wenn Bailly fit ist, gehört er ins Tor.

Er kann ein Supertorwart sein, wenn er das Vertrauen hat.

Über das Torwarttraining bei Borussia wurde ja schon genug geschrieben...ich erspare mir weitere Ausführungen... :kopfball:
Benutzeravatar
Schlappschuss
Beiträge: 4757
Registriert: 18.04.2008 19:43
Wohnort: wo man Frust schiebt

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von Schlappschuss » 24.12.2010 18:40

Gut, dann erkläre uns lieber, wo der Supertorwart in den letzten anderthalb Jahren das Vertrauen nicht hatte... :winker:
Benutzeravatar
Meyer
Beiträge: 204
Registriert: 23.09.2010 13:20

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von Meyer » 24.12.2010 18:50

Schlappschuss hat geschrieben:Gut, dann erkläre uns lieber, wo der Supertorwart in den letzten anderthalb Jahren das Vertrauen nicht hatte... :winker:
Was weiss ich denn, was intern vorgefallen ist?

Fakt ist, Bailly kann ein sicherer Rückhalt sein.

Irgendwas muss zwischen dem Trainer und ihm passiert sein, anders ist diese teilweise Verunsicherung nicht zu erklären.
Benutzeravatar
Klamsie
Beiträge: 584
Registriert: 19.04.2008 21:05
Wohnort: Borussia-Park Block 16A, ansonsten in Kirchen/Sieg

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von Klamsie » 24.12.2010 19:13

Wünsche Euch frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!!!

Pro Logan!!

Meyer--> :schildmeinung:
MuhQ

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von MuhQ » 24.12.2010 19:38

Meyer hat geschrieben: Fakt ist, Bailly kann ein sicherer Rückhalt sein.

Irgendwas muss zwischen dem Trainer und ihm passiert sein, anders ist diese teilweise Verunsicherung nicht zu erklären.
Anders ist das nicht zu erklären ?

Dass er viele Gegentore kassiert hat, die nicht seine Schuld waren, kann keine Ursache für Verunsicherung sein ?

Dass er private Probleme hat, kann keine Ursache für Verunsicherung sein ?

Eine psychische Erkrankung kann keine Ursache für Verunsicherung sein ?

Die Verunsicherung der Vorderleute kann keine Ursache für Verunsicherung sein ?

Ist etwas zwischen Bailly und der Mannschaft vorgefallen ? Oder zwischen Bailly und Max Eberl ?

Nein, es ist natürlich die Schuld des Trainers, der wars, der war fies zu ihm und hat ihn dann über ein Jahr in schlechter Form spielen lassen, um ihn auch noch bloß zu stellen !

Frohe Weihnachten :mrgreen: :bmg:
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 27003
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von nicklos » 25.12.2010 00:57

In der Rückrunde steht Logan hoffentlich wieder im Tor und rettet uns den A...
Blackvader
Beiträge: 128
Registriert: 21.01.2009 10:05
Wohnort: Sinsheim

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von Blackvader » 25.12.2010 09:25

nicklos hat geschrieben:In der Rückrunde steht Logan hoffentlich wieder im Tor und rettet uns den A...

:daumenhoch: :daumenhoch: :daumenhoch:
rappi2000
Beiträge: 132
Registriert: 20.10.2004 14:05
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von rappi2000 » 25.12.2010 11:56

Ich würde ter Stegen ne Chance geben, wäre nicht traurig drum wenn Logan Gladbach verlassen würde.
Benutzeravatar
KommodoreBorussia
Beiträge: 5608
Registriert: 26.09.2008 15:19
Wohnort: Düsseldorf

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von KommodoreBorussia » 25.12.2010 12:25

Meyer hat geschrieben:Wenn Bailly fit ist, gehört er ins Tor.

Er kann ein Supertorwart sein, wenn er das Vertrauen hat.

Über das Torwarttraining bei Borussia wurde ja schon genug geschrieben...ich erspare mir weitere Ausführungen... :kopfball:
Sehe ich auch so. In der Rückrunde hat Logan wieder seine Chance verdient. War doch auch so abgesprochen, oder? Heime darf die Hinrunde zuende spielen. Von Rückrunde war nicht die Rede.

Mein persönlicher Verdacht ist ja, dass Logan Ärger mit seiner Alten hat/hatte. Das kann so manchen Mann aus dem Gleichgewicht bringen. Da wurde doch mal gemunkelt, er sei fremdgegangen. Kurz darauf "fällt ihm eine Klimaanlage auf den Fuß". Danach gings bergab mit seinen Leistungen. Logan, such dir ne neue Frau, oder krieg das wieder auf die Reihe mit deiner jetzigen. Sei ein Mann! Dann bist Du bald wieder der alte Super-Logan!!
Benutzeravatar
marbi
Beiträge: 3937
Registriert: 15.04.2004 13:39

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von marbi » 25.12.2010 12:58

Da wurde doch mal gemunkelt, er sei fremdgegangen. Kurz darauf "fällt ihm eine Klimaanlage auf den Fuß
Du meinst, seine Frau hat ihm die Klimaanlage auf den Fuß geworfen :lol: ?
Benutzeravatar
Schlappschuss
Beiträge: 4757
Registriert: 18.04.2008 19:43
Wohnort: wo man Frust schiebt

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von Schlappschuss » 25.12.2010 13:00

KommodoreBorussia hat geschrieben:Sehe ich auch so. In der Rückrunde hat Logan wieder seine Chance verdient. War doch auch so abgesprochen, oder? Heime darf die Hinrunde zuende spielen. Von Rückrunde war nicht die Rede.
Von einer automatischen Rückkehr Baillys aber auch nicht.

- entweder er zeigt, dass er wieder annähernd Normalform hat,
- oder er findet sich damit ab, auf der Bank zu sitzen
- oder er geht...
Gesperrt