Logan Bailly

Gesperrt
Benutzeravatar
Chaval
Beiträge: 1844
Registriert: 01.01.2009 20:17
Wohnort: MG

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von Chaval » 21.09.2010 15:44

wär es nicht typisch für uns - wir haben ein top angebot für logan bekommen aber verkaufen ihn nicht weil er ja ein wichtiger eckpfeiler ist - bis dato alles ok. nun fällt logan in ein tief und prompt wird er rausgeholt ausm tor - marktwert deutlich fallend also. er wird verkauft für nen spottpreis frühestens im winter spätestens im sommer und geht bei seinem neuen klub voll auf. läufts nicht immer so bei uns?
wir haben dann auch noch eine ernste TW diskussion. heime ist meiner meinung nach nicht bundesligatauglich! dann sollte man auf einen ter segen setzen aber in dieser situation? sollte MF logan rausnehmen brennt der baum erst recht!
Benutzeravatar
markymark
Beiträge: 2137
Registriert: 13.07.2007 13:01

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von markymark » 21.09.2010 15:55

Heime hat sich im Testspiel sogar aufgedrängt, klasse Paraden, gute Strafraumbeherrschung usw.

Logan hat noch eine Chance, ich hoffe er nutzt sie. Seine Auftritte im ersten halben Jahr waren echt Top.
Letzte Saison auch nicht besser wie Heime und jetzt ein echtes sicherheits Risiko.
Benutzeravatar
Timm-73
Beiträge: 103
Registriert: 23.10.2003 12:58
Wohnort: Wildeshausen

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von Timm-73 » 21.09.2010 16:27

Ich finde Logan sollte das Spiel gegen den FC St. Pauli eine Pause bekommen, Ich rede nicht davon ihn auf immer zu verbannen. Ein Spiel pausieren um dann Neu zu starten. Allerdings wenn er pausiert sollte ihn meiner Meinung nach Marc-André vertreten. Ich würde ihm durchaus eine gute Leistung gegen St. Pauli zutrauen.
LotB
Beiträge: 5448
Registriert: 27.03.2008 08:20

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von LotB » 21.09.2010 16:31

:hilfe:

Der Stammtorhüter ist völlig von der Rolle, man könnte seine letzten Leistungen sogar desolat nennen. Davor war das lange Zeit ziemlich schwach, einzig einzelne schicke Judorollen und das Wissen, dass er auch mal einen Tag wie vor gut 2 Jahren gegen Bremen raushauen kann, haben die Fans bei der Stange gehalten.

Und jetzt soll dann Nummer 3 übernehmen? :shock: Hä? Was ist mit dem Torhüter Nummer 2? :hilfe:

Manche Gedankengänge kann ich mal überhaupt nicht nachvollziehen...
Benutzeravatar
Neptun
Beiträge: 11051
Registriert: 23.05.2004 01:35
Wohnort: Rendsburg / S.-H.

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von Neptun » 21.09.2010 16:32

LotB hat geschrieben:Und jetzt soll dann Nummer 3 übernehmen? :shock: Hä? Was ist mit dem Torhüter Nummer 2? :hilfe:

Manche Gedankengänge kann ich mal überhaupt nicht nachvollziehen...
:daumenhoch:
Benutzeravatar
Timm-73
Beiträge: 103
Registriert: 23.10.2003 12:58
Wohnort: Wildeshausen

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von Timm-73 » 21.09.2010 16:33

Ich halte ter Stegen einfach für einen besseren Torwart als Heime.
taylor71
Beiträge: 232
Registriert: 04.11.2008 18:55

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von taylor71 » 21.09.2010 16:45

Laut der PK von heute wird an der Aufstellung nichts geändert. Also darf auch Logan nochmal ran, was ich in Ordnung finde. Torhüter sollte man nach einem richtig schwachen Spiel nicht sofort austauschen, auch wenn in den letzten Spielen einige Unsicherheiten zu sehen waren.
LotB
Beiträge: 5448
Registriert: 27.03.2008 08:20

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von LotB » 21.09.2010 16:50

Super, nach der Logik brauchen wir in Zukunft keine teuren Torhüter mehr zu verpflichten, das macht dann der Platzwart oder der Busfahrer. Selbst wenn die total versagen, getreu nach Regel 1 an Ihnen festhalten. Nibelungentreue bis zum Tode :lol:

Im ernst: Was passiert, wenn Logan wieder schwach hält und uns weitere Punkte kostet? Darf dann gewechselt werden, oder spielen wir einfach brav und treu die Saison bis zum Abstieg mit ihm durch?
Benutzeravatar
Schlappschuss
Beiträge: 4757
Registriert: 18.04.2008 19:43
Wohnort: wo man Frust schiebt

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von Schlappschuss » 21.09.2010 17:14

taylor71 hat geschrieben:Laut der PK von heute wird an der Aufstellung nichts geändert. Also darf auch Logan nochmal ran, was ich in Ordnung finde. Torhüter sollte man nach einem richtig schwachen Spiel nicht sofort austauschen, auch wenn in den letzten Spielen einige Unsicherheiten zu sehen waren.
Eben - nach einem schwachen Spiel...
Wenn aber Saison übergreifend die letzten 30 bestenfalls Durchschnitt waren, viele sogar schlechter, was dann? :hilfe:
Benutzeravatar
ewigerfan
Beiträge: 3256
Registriert: 27.04.2006 12:11

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von ewigerfan » 21.09.2010 17:18

Es ist davon auszugehen, dass die Startelfnominierungen mit der klaren Ansage verknüpft wurden, dass es ohne wenn und aber richtig rappelt, wenn es gegen Pauli wieder erbärmliche Leistungen zu bestaunen gibt. Ich frage mich nur, wie plötzlich von heute auf morgen alles wieder besser werden soll...
GigantGohouri
Beiträge: 29031
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von GigantGohouri » 21.09.2010 17:41

Schlappschuss hat geschrieben:Wenn aber Saison übergreifend die letzten 30 bestenfalls Durchschnitt waren, viele sogar schlechter, was dann? :hilfe:
Vielleicht war er Durchschnitt, aber auch selten wirklich schlecht, zumindest letzte Rückrunde kann man ihn auch net viele Tore ankreiden.
Das letzte war nu wirklich unter aller Sa.u, aber denk er hat den Willen, es allen zu beweisen, die Chane soll er bekommen.... und auch nutzen!
Benutzeravatar
Schlappschuss
Beiträge: 4757
Registriert: 18.04.2008 19:43
Wohnort: wo man Frust schiebt

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von Schlappschuss » 22.09.2010 08:10

Ich hab nur Angst davor, was passiert, sollte er gegen St. Pauli und womöglich Schalke noch 2 so Spiele wie gegen Stuttgart zeigen.

Dann steht nämlich eine Woche später zwangsweise Heimeroth im Tor und wir können uns bis zur Winterpause überlegen , ob wir eine neue Nummer 1, 2, oder 3 im Tor holen müssen. :?
tomm
Beiträge: 137
Registriert: 08.04.2008 10:21
Wohnort: Hochsauerland

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von tomm » 22.09.2010 09:06

" Vielleicht war er Durchschnitt, aber auch selten wirklich schlecht, zumindest letzte Rückrunde kann man ihn auch net viele Tore ankreiden. "

Das scheinen hier aber einige viele ganz anders zusehen.
Beispiel Stuttgart: bei mindestens drei von sieben Gegentoren sah er ziemlich schlecht aus.
Allerdings ist drei von sieben ja auch eventuell nicht viel, oder ?
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 9159
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von Nothern_Alex » 22.09.2010 18:55

Schlappschuss hat geschrieben:
Dann steht nämlich eine Woche später zwangsweise Heimeroth im Tor und wir können uns bis zur Winterpause überlegen , ob wir eine neue Nummer 1, 2, oder 3 im Tor holen müssen. :?
Ersetze „oder“ durch „und“ :(
Benutzeravatar
Schlappschuss
Beiträge: 4757
Registriert: 18.04.2008 19:43
Wohnort: wo man Frust schiebt

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von Schlappschuss » 22.09.2010 19:09

So schlimm würde es schon nicht - denn ter Stegen käme in meinem Szenario erst gar nicht zum Einsatz und liefe deshalb auch nicht Gefahr, verschließen zu werden... :wink:

Aber hoffen wir einfach, dass Bailly eben irgendwie wieder die Kurve kriegt und einfach mal solide hält. Auch wenn das einigen natürlich zu wenig ist.
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 9159
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von Nothern_Alex » 22.09.2010 19:26

Schlappschuss hat geschrieben:
Aber hoffen wir einfach, dass Bailly eben irgendwie wieder die Kurve kriegt und einfach mal solide hält. Auch wenn das einigen natürlich zu wenig ist.
Ich glaube, wir sollten das Wort „solide“ zum Forumswort 2010 wählen ;-)

Aber in der Sache stimme ich Dir zu. Einfach ohne Schnickschnack das halten, was haltbar ist. Keine Wunder, dafür sind die zehn vor ihm verantwortlich, dass gar keins benötigt wird.
Capitano
Beiträge: 649
Registriert: 20.10.2009 12:42
Wohnort: New York

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von Capitano » 22.09.2010 21:31

Hat dieser Mensch JEMALS einen Elfer gehalten? :evil:
LotB
Beiträge: 5448
Registriert: 27.03.2008 08:20

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von LotB » 22.09.2010 21:34

Wie ein Blinder im Fünfer... bitte in Zukunft einfach einen Feldspieler ins Tor stellen, schlechter kann das nicht werden.

P.S.: Für mich derzeit der schlechteste Torwart der Liga.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 26674
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von nicklos » 22.09.2010 22:05

Nicht mehr lange und Heimeroth steht im Tor. Bei hohen Bällen klebt er jetzt nur noch auf der Linie, kein Wunder bei der Strafraumbeherrschung.
Benutzeravatar
bmg_h43y
Beiträge: 1788
Registriert: 09.06.2009 09:50
Wohnort: Langenfeld

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von bmg_h43y » 22.09.2010 22:06

Weiß garnicht wo euer Porblem mit LB heute war allein am ende klasse gehalten.
Gesperrt