Logan Bailly

Gesperrt
Klinke
Beiträge: 14292
Registriert: 03.07.2004 18:14
Wohnort: Biberach

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von Klinke » 19.09.2010 12:42

Chaval hat geschrieben:vertraut logan - bailly ist unantastbar!
:mauer: :mauer: :mauer:
BMG-Fan Schweiz
Beiträge: 7902
Registriert: 05.06.2009 15:32
Wohnort: Porto/Bern/Mooloolaba

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von BMG-Fan Schweiz » 19.09.2010 12:43

nicklos hat geschrieben:Das 2:0 war für mich das schlimmste Tor - mit Abstand.
Ich fand die Aktion nach dem 2:0 fast noch übler,als da 2 VFB-Spieler vor unserem 16er sich den Ball zuschieben konnten und keiner der 5! Borussen-Spieler,die in Ballnähe waren ging drauf ,führte fast zum 3:0 das Ding

Was für ein Abwehrververhalten unter aller Kanone!
Klinke
Beiträge: 14292
Registriert: 03.07.2004 18:14
Wohnort: Biberach

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von Klinke » 19.09.2010 12:45

GigantGohouri hat geschrieben:Welche Showeinlagen?
Nur weil er einen Ball zur Ecke gelenkt hat, der auch so vorbei gegangen wäre? Vielleicht hat ers einfach nicht abschätzen können, gerade bei den Flatterbällen... mags geben.
so einfach ist es nicht , der ball geht megaweit am tor vorbei , der ball kommt so das er in richtung Pfosten sieht - bin mir relativ sicher es ging ihm ums ego , nur darum ne flugeinlage zu machen ............ und wen ich mir gestern abend noch so die ein oder andere szene anschaue wo er alltagsbälle hält und danch denkst du wann hört er sich wieder auf zu rollen , ist doch nicht normal das man 2-3 rollen nach jeder aktion macht - einfach fuchtbar diese selbstdarstellung
ohlisgladbacher
Beiträge: 210
Registriert: 23.08.2010 23:33

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von ohlisgladbacher » 19.09.2010 12:49

karimma hat geschrieben:Warum kan ter Stegen es denn? Der hatte den gleichen Torwarttrainer und beherrscht seinen Strafraum tadelos!
Die Strafraumbeherrschung liegt einem Torwart entweder im Blut oder nicht. Wenn dies nicht der Fall ist, dann ist auch schwierig diese Schwachstelle/Unsicherheit schnell abzustellen. Die Strafraumbeherrschung hat Ter Stegen auch nicht von Kamps gelernt, sondern bereits in ganz jungen Jahren. Wie schon einmal beschrieben, ich bin selbst über 30 Jahre Torhüter und habe auch einige Auswahlmannschaften durchlebt und denke, dass ich zimindest teilweise mich in die Torhüter gut hineindenken kann.

Andererseits schreien momentan alle nach einem Torwartwechsel oder nach einer Verpflichtung eines anderen Torhüters. Schaut doch bitte mal bei den anderen Keepern nach (national und international z.B. Czech), die machen alle z.T. haarsträubende Fehler.

Ich denke der Grund der vielen Fehler in dieser Saison ist auch auf den neuen Ball zurück zu führen. Die Mannschaft meines Bekannten hat diese Saison genau den gleichen Spielball erhalten. Der hat mir auf Nachfragen erzählt, dass dieser Ball eine "Waffe" wäre und gerade für Torhüter eine Katastrophe darstellt. Die Flugbahn soll so unberechenbar sein, dass der Ball im ersten Moment direkt auf eine zufliegt und dann plötzlich nach links oder rechts wegdreht. Auch hochgetretene Bälle blieben plötzlich in der Luft stehen und fallen wie Steine herunter.

Weiterhin denkt bitte mal an die Aussagen diverser Tester dieses Balles. Die haben eine mindestens 20% höher Torausbeute in dieser Saison vorhergesagt bzw. mindestens 1-2 Tore mehr pro Spiel nur wegen dem neuen Ball.

Nochmals, haltet aktuell an Bailly fest. Sollte es einen Wechsel im Tor geben und Heimeroth ebenso viele Fehler machen, stehen wir ohne Torhüter bzw. nur mit einem 18-jährigen Talent da, dem man aufgrund des Alters einfach nicht so ins kalte Wasser werfen darf.
Klinke
Beiträge: 14292
Registriert: 03.07.2004 18:14
Wohnort: Biberach

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von Klinke » 19.09.2010 12:50

vfl-joerg hat geschrieben:Noch ein paar Jahre und dann haben wir ter Stegen! Das war heute grottenschlecht! (Natürlich alle, nicht nur der Torwart) Man muß ja nicht sagen, was ein Olli Kahn gemacht hätte, wenn ein Progrebniak im Fünfer vor ihm steht oder??? Aber unser LB läßt sich abdrängen.
wen er ihn nur leicht angehte und sich dannfallen lässt gibts nen pfiff für uns , er duckt sich aber vor ihm ab beim 2:0 , hatte irgendwie was von resignation zu tun, kann aber auch damit zusammen hängen das Kamps im Training nur mit den torleuten Flanken übt , da hat sich Bailly dann erschrocken das einer vor ihm stand ..
Klinke
Beiträge: 14292
Registriert: 03.07.2004 18:14
Wohnort: Biberach

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von Klinke » 19.09.2010 12:51

powerSWG hat geschrieben:Solch ein Experiment hatten wir mit Löhe schon mal. Ergebnis ist allen bekannt.
Nach Neustädter und Andersson wäre er der dritte, der verheizt würde.
einen Löhe mit nem ter stegen zu vergleichen ist schon sher gewagt ...
trotzdem ganz klar für Heime, der macht auch mal nene fehler , aber eben keine 4 im spiel
Klinke
Beiträge: 14292
Registriert: 03.07.2004 18:14
Wohnort: Biberach

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von Klinke » 19.09.2010 12:52

Kibi1970 hat geschrieben:hab den gestern mal genauer beobachtet wie er sich warmmacht....das ist schon sehr sehr pomadig....
da ist alles aufs äußere erscheinungsbild abgestimmt. dann hab ich mal ein blick
zum ulreich gemacht, das sind welten......da nehme ich auch kamps in die pflicht, das geht so nicht !!!
lass kamps in Ruhe , ein Gladbacher Urgestein macht keien fehler
Klinke
Beiträge: 14292
Registriert: 03.07.2004 18:14
Wohnort: Biberach

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von Klinke » 19.09.2010 12:56

karimma hat geschrieben:Warum kan ter Stegen es denn? Der hatte den gleichen Torwarttrainer und beherrscht seinen Strafraum tadelos!
der ist noch nicht so lange bei kamps - warte mal ein paar jahre ab , der schafft es auch das ter stegen rückläufige leistungen bringt
Benutzeravatar
yes1969
Beiträge: 5619
Registriert: 28.11.2004 13:49

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von yes1969 » 19.09.2010 12:58

vergiss es kibi
das sehen wir seid jahren
wenn man vergleicht wie kamps unseren torwart warm macht
und dann wie der gegnerische das macht
da sind welte dazwischen
aber das darf man hier nicht schreiben
sonst heißt es gleich wieder
man hat keine ahnung davon
Ps31
Beiträge: 153
Registriert: 15.12.2006 22:22

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von Ps31 » 19.09.2010 13:00

:winker: :daumenhoch: :bmg:
karimma

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von karimma » 19.09.2010 13:04

@ Klinke
ter Stegen ist seit 14 Jahren im Verein und hat Kamps schon länger als Trainer als Bailly. Aber das nur am Rande, ist hier :offtopic:
Benutzeravatar
Tourette
Beiträge: 1130
Registriert: 04.02.2010 11:46
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von Tourette » 19.09.2010 13:12

die Aufwärmübungen der übrigen Spieler sind genau so mies. Stehe ich in der Nordkurve, so sehe ich seit Jahren dieselben lustlosen Ballschiebspielchen......kein Wunder, dass wir sehr häufig und sehr früh in Rückstand geraten.

Logan ist ein Selbstdarsteller und Angeber!! Ich kann mich gut daran erinnern, dass er eines Tages nach einem Spiel von 4 Frauen in hochhackigen Lackschuhen auf dem Parkplatz der Spieler abgeholt worden ist.........
karimma

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von karimma » 19.09.2010 13:15

:lol: :lol: :lol: Hattest du da einen Tagtraum???
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 29728
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von borussenmario » 19.09.2010 13:17

ach so, er war nicht richtig warm, na dann ist das amateurhafte Spiel über 90 Minuten ja auch kein Wunder,
da hätte man auch gleich drauf kommen können.
Kamps sollte ihm jetzt auch langsam mal beibringen, wie breit ein Tor ist, das kann er ihm ja offenbar auch nicht vermitteln...
Und natürlich den Unterschied zwischen Fausten und abklatschen, selbst das konnte er ihm nicht vermitteln......
Und wo wir dabei sind, Mauer stellen müßte noch geübt werden....
Aber was am wichtigsten ist, er muß ihm klar machen, dass er sich im Fünfer bewegen darf, das hat er ihm auch noch nicht beibringen können...

Allerdings ist das alles was viel, da holt er sich besser irgendeinen x-beliebigen Torhüter eines Dorfvereines, denen braucht man das kleine Einmaleins wenigstens nicht erst zu vermitteln.....
koala
Beiträge: 1891
Registriert: 24.03.2003 13:16

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von koala » 19.09.2010 13:18

ohlisgladbacher hat geschrieben:Ich denke der Grund der vielen Fehler in dieser Saison ist auch auf den neuen Ball zurück zu führen. Die Mannschaft meines Bekannten hat diese Saison genau den gleichen Spielball erhalten. Der hat mir auf Nachfragen erzählt, dass dieser Ball eine "Waffe" wäre und gerade für Torhüter eine Katastrophe darstellt. Die Flugbahn soll so unberechenbar sein, dass der Ball im ersten Moment direkt auf eine zufliegt und dann plötzlich nach links oder rechts wegdreht. Auch hochgetretene Bälle blieben plötzlich in der Luft stehen und fallen wie Steine herunter.

Weiterhin denkt bitte mal an die Aussagen diverser Tester dieses Balles. Die haben eine mindestens 20% höher Torausbeute in dieser Saison vorhergesagt bzw. mindestens 1-2 Tore mehr pro Spiel nur wegen dem neuen Ball.
Das ist sicher ein interessanter Aspekt. Könntest du dir auch vorstellen, dass dies ein Grund für "schlechte Strafraumbeherrschung" sein könnte? Ernst gemeinte Frage!
Benutzeravatar
yes1969
Beiträge: 5619
Registriert: 28.11.2004 13:49

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von yes1969 » 19.09.2010 13:21

da kannste alles ins lächerliche ziehen wie du willst
und die sachen so schreiben das sie lächerlich klingen
es sind fakten das er immer schlechter wird
mal einen schlechten tag das ist ok
aber sowas ist nicht normal
aber rede ruhig alles schön
schau dir an wie die nächsten 5 gegner heißen
da kann sich logan ja auszeichnen und beweißen
Klinke
Beiträge: 14292
Registriert: 03.07.2004 18:14
Wohnort: Biberach

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von Klinke » 19.09.2010 13:22

karimma hat geschrieben:@ Klinke
ter Stegen ist seit 14 Jahren im Verein und hat Kamps schon länger als Trainer als Bailly. Aber das nur am Rande, ist hier :offtopic:
trainiert Kamps die a und b Jugend ??? ter stegen ist erst seit dieser saison fest bei den profis im training
Benutzeravatar
Tourette
Beiträge: 1130
Registriert: 04.02.2010 11:46
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von Tourette » 19.09.2010 13:24

karimma hat geschrieben::lol: :lol: :lol: Hattest du da einen Tagtraum???

nein war da relativ klar in der birne :winker:
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 29728
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von borussenmario » 19.09.2010 13:27

@yes
ins Lächerliche ziehen?
Kriegst Du eigentlich noch was mit?

Wie kann man diese Anti-Leistung an Kamps festmachen, Logan selbst hat alles, aber auch alles vermissen lassen, Dinge, die man einem Nationaltorhüter nicht mehr im Training beibringen muß, verstehst Du?
Benutzeravatar
yes1969
Beiträge: 5619
Registriert: 28.11.2004 13:49

Re: Logan Bailly [30]

Beitrag von yes1969 » 19.09.2010 13:31

bekommst du was mit borussenmario
auch diese dinge muss man trainieren
auch wenn sie in fleisch und blut übergehen müssten
ansonsten passiert das was jetzt passiert
sie werden vergessen oder auf die leichte schulter genommen
diese anti leistung geht schon länger so
und hat was mit dem training zu tun
bei einem guten training wird man normal besser
oder denkst du logan ist kein guter torwart
Gesperrt