Michael Bradley

Gesperrt
mandalloria
Beiträge: 80
Registriert: 14.02.2011 23:35
Wohnort: Düren

Re: Michael Bradley [26]

Beitrag von mandalloria » 29.07.2011 03:07

Seh ich genauso. Obwohl er beim Gold Cup ganz gut gespielt hat, scheint die Nachfrage eher gering zu sein. Vielleicht sieht er sich besser, als sein tatsächlicher Leistungszustand ist. Bei uns zu bleiben macht wenig Sinn, da er ja im Moment noch nicht mal im Kader ist und sich somit auch nicht durch Leistung anbieten kann. Vielleicht würd es ihm gut tun auch einmal eine Nummer kleiner als PL zu denken...
Benutzeravatar
Dierk
Beiträge: 731
Registriert: 25.05.2004 20:20
Wohnort: Rhein Neckar Kreis

Re: Michael Bradley [26]

Beitrag von Dierk » 29.07.2011 06:56

Schwierige Situation zumal er 2012 ablösefrei ist.
Wenn er wirklich nicht mehr für uns spielt und nur noch bei den Amas trainiert wird er vermutlich kein Angebot eines Namhaften Clubs bekommen.
Zudem springt für Borussia gar nichts mehr an Ablöse raus.
Über das sollte sich Michael auch bewusst sein und vieleicht seine Ansprüche etwas nach unten korigieren.
Im großen und ganzen ist es wie viele hier schreiben, eine verzwickte Situation für beide Parteien bei der man nur abwarten kann was passiert.
Benutzeravatar
Neptun
Beiträge: 11335
Registriert: 23.05.2004 01:35
Wohnort: Rendsburg / S.-H.

Re: Michael Bradley [26]

Beitrag von Neptun » 29.07.2011 11:39

Dierk hat geschrieben:Schwierige Situation zumal er 2012 ablösefrei ist.
Wenn er wirklich nicht mehr für uns spielt und nur noch bei den Amas trainiert wird er vermutlich kein Angebot eines Namhaften Clubs bekommen.
Zudem springt für Borussia gar nichts mehr an Ablöse raus.
Über das sollte sich Michael auch bewusst sein und vieleicht seine Ansprüche etwas nach unten korigieren.
Im großen und ganzen ist es wie viele hier schreiben, eine verzwickte Situation für beide Parteien bei der man nur abwarten kann was passiert.
Und das Absitzen bei den Amas kann er sich imho wohl auch im Hinblick auf den Trainerwechsel bei Nationalmannschaft wohl kaum erlauben. da ist ja nun kein Papa mehr, der ihn im jeden Fall aufstellt.
Volker Danner
Beiträge: 29190
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Michael Bradley [26]

Beitrag von Volker Danner » 29.07.2011 11:46

:mauer:
chrimax
Beiträge: 1290
Registriert: 19.07.2010 16:03

Re: Michael Bradley [26]

Beitrag von chrimax » 29.07.2011 12:07

Der Reizhusten ist schon vorhanden...nun müssen wir alles dafür tun das es keine Lungenentzündung wird...

..lieber für ne kleine summer verkaufen ( 1 bis 1,5Mille) und dann ruhe haben. Zudem hätten wir auch noch ein bestimmt nicht kleines Gehalt gespart für ein Jahr lang und im Sommer 2012 wäre ehr ganz ohne ablöse weg.
Benutzeravatar
markymark
Beiträge: 2146
Registriert: 13.07.2007 13:01

Re: Michael Bradley [26]

Beitrag von markymark » 29.07.2011 12:55

von 6 Monaten war die Überwiegende Meinung noch

Unter 8 Mio´s geht nix, und jetzt 1-1,5 :wut:

Im Winter hätte man sagen mussen, leihe nein Danke nur Kaufen ist möglich.
Benutzeravatar
Neptun
Beiträge: 11335
Registriert: 23.05.2004 01:35
Wohnort: Rendsburg / S.-H.

Re: Michael Bradley [26]

Beitrag von Neptun » 29.07.2011 13:34

Es ist halt wie immer - hinterher ist man immer schlauer. :D
Heavy

Re: Michael Bradley [26]

Beitrag von Heavy » 29.07.2011 13:44

Neptun hat geschrieben:Es ist halt wie immer - hinterher ist man immer schlauer. :D
deswegen passiert beim Bamba auch genau dasselbe...
...naja, es wird schon ein Verein kommen...die warten halt bis Ende der Transferperiode...aber 1,5 Mio wäre zu wenig...
Benutzeravatar
Hölle Nord
Beiträge: 1484
Registriert: 05.12.2004 14:51
Wohnort: Schleswig

Re: Michael Bradley [26]

Beitrag von Hölle Nord » 29.07.2011 13:50

Neptun hat geschrieben: Und das Absitzen bei den Amas kann er sich imho wohl auch im Hinblick auf den Trainerwechsel bei Nationalmannschaft wohl kaum erlauben. da ist ja nun kein Papa mehr, der ihn im jeden Fall aufstellt.
Was habt Ihr eigentlich immer mit Papa Bradley? :roll: Es steht doch wohl außer Frage, dass Michael Bradley in der US-Nationalmannschaft immer gute Leistungen gebracht hat und zumeist immer einer der Leistungsträger war. Warum sollte ihn ein anderer Trainer dann nicht weiterhin aufstellen? Ich lehne mich mal aus dem Fenster und stelle die Vermutung auf, dass der kommende US-Nationaltrainer schon einige Spiele der USA gesehen hat. Ergo wohl auch weiß, wie stark Bradley auf der 8 sein kann.
Benutzeravatar
gattuso
Beiträge: 2623
Registriert: 19.07.2006 20:33
Wohnort: Rheydt

Re: Michael Bradley [26]

Beitrag von gattuso » 29.07.2011 13:52

Heavy hat geschrieben:...aber 1,5 Mio wäre zu wenig...
was erwartet ihr denn? Er hat seinen Marktwert bei Aston Villa nicht gerade gesteigert. Wenn man in einer Halbserie gerade mal auf drei (!) Kurzeinsätze kommt...
Benutzeravatar
Neptun
Beiträge: 11335
Registriert: 23.05.2004 01:35
Wohnort: Rendsburg / S.-H.

Re: Michael Bradley [26]

Beitrag von Neptun » 29.07.2011 13:56

Hölle Nord hat geschrieben:Ich lehne mich mal aus dem Fenster und stelle die Vermutung auf, dass der kommende US-Nationaltrainer schon einige Spiele der USA gesehen hat. Ergo wohl auch weiß, wie stark Bradley auf der 8 sein kann.
Sicher das - aber stellt er ihn auch weiterhin auf, wenn er keine Spielpraxis mehr bekommt?
Benutzeravatar
Hölle Nord
Beiträge: 1484
Registriert: 05.12.2004 14:51
Wohnort: Schleswig

Re: Michael Bradley [26]

Beitrag von Hölle Nord » 29.07.2011 14:32

Neptun hat geschrieben: Sicher das - aber stellt er ihn auch weiterhin auf, wenn er keine Spielpraxis mehr bekommt?
Wenn er scheinbar keine Alternativen hat, wohl ja. Ich glaube nicht, dass Bob Bradley ihn einzig und allein aufgrund der Tatsache, dass er sein Sohn ist, aufgestellt hat. Fußball spielen scheint er ja zu können und bei Aston Villa hatte er auch kaum Spielpraxis. Was ihn übrigens nicht davon abgehalten hat, beim Gold Cup gute Leistungen abzuliefern...
Benutzeravatar
tezzinho
Beiträge: 722
Registriert: 18.12.2009 20:50
Wohnort: Scheyern

Re: Michael Bradley [26]

Beitrag von tezzinho » 29.07.2011 14:41

Ich fand ihn beim Cold Cup nach vorne okay, nach hinten jedoch sehr schwach. Gegen nicht besonders starke Gegner, außer Mexiko. Und da war die gesamt Hintermannschaft ein einziger Hühnerhaufen, Bradley eingeschlossen. Ich hoffe diese Personalie wird so schnell wie möglich abgeschlossen. Ich bin da zwiegespalten, am besten wäre mittlerweile eine Ablöse und dann ein Ersatz.
Benutzeravatar
markymark
Beiträge: 2146
Registriert: 13.07.2007 13:01

Re: Michael Bradley [26]

Beitrag von markymark » 29.07.2011 15:26

Heavy hat geschrieben: deswegen passiert beim Bamba auch genau dasselbe...
...naja, es wird schon ein Verein kommen...die warten halt bis Ende der Transferperiode...aber 1,5 Mio wäre zu wenig...
auf stimmt nicht ganz, Bamba hat in der RR nur 1 Min. gespielt da ist der MW, genau wie bei Logan, schon im Keller hier ist mehr zu
holen wenn beide eine gute Runde spielen.

Ich glaube Michael träumt noch vom ganz großen und er wartet noch auf Angebote von Milan, Chelsea oder sonst wem.
hab mich jetzt überzeugen lassen man plant nicht mehr mit ihm.
Benutzeravatar
froggy34
Beiträge: 6864
Registriert: 04.12.2005 15:57
Wohnort: OWL

Re: Michael Bradley [26]

Beitrag von froggy34 » 29.07.2011 16:22

chrimax hat geschrieben:Der Reizhusten ist schon vorhanden...nun müssen wir alles dafür tun das es keine Lungenentzündung wird...

.
:lol: Sowas von geil formuliert....... :lol:
MB muss meiner Meinung diesen Sommer noch veräußert werden , alles andere hat nur Nachteile für uns .
Kann mir keiner erzählen das er unter den gegebenen Bedingungen motiviert ist Topleistung zu bringen (was schon in der Vergangenheit als Stammspieler selten funktioniert hat)


Nur : Ihn will keiner haben :?
Benutzeravatar
Neuköllnfohle
Beiträge: 896
Registriert: 20.02.2009 21:33

Re: Michael Bradley [26]

Beitrag von Neuköllnfohle » 29.07.2011 16:26

Irgendwo habe ich letztens gelesen, daß ihn Spartak Moskau gerne verpflichtet hätte. Jedoch wollte wohl Bradley nicht ins ferne Rußland.
Benutzeravatar
DaMarcus
Beiträge: 8000
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Michael Bradley [26]

Beitrag von DaMarcus » 29.07.2011 16:35

Das stand mWn im kicker, ist aber auch schon 2-3 Wochen her.
Klinke
Beiträge: 14292
Registriert: 03.07.2004 18:14
Wohnort: Biberach

Re: Michael Bradley [26]

Beitrag von Klinke » 29.07.2011 16:56

markymark hat geschrieben:von 6 Monaten war die Überwiegende Meinung noch

Unter 8 Mio´s geht nix, und jetzt 1-1,5 :wut:

Im Winter hätte man sagen mussen, leihe nein Danke nur Kaufen ist möglich.
so isses , war jedem mit ein wenig sachverstand klar ....... jetzt haben wir die quittung
Volker Danner
Beiträge: 29190
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Michael Bradley [26]

Beitrag von Volker Danner » 29.07.2011 18:30

nachfolger von Bradleys Papi wird Jürgen Klinsmann!

quelle: phoenix-laufband
Benutzeravatar
Neptun
Beiträge: 11335
Registriert: 23.05.2004 01:35
Wohnort: Rendsburg / S.-H.

Re: Michael Bradley [26]

Beitrag von Neptun » 29.07.2011 18:33

Du machst Witze oder? :lol:
Gesperrt