Michael Bradley

Gesperrt
Benutzeravatar
Simi
Beiträge: 4082
Registriert: 13.01.2006 20:45
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Re: Michael Bradley [26]

Beitrag von Simi » 20.12.2010 16:08

Eigentlich ist schon klar wie das ausgeht, es kommt raus, dass er ne OP machen muss und fällt 2 Monate aus...
Benutzeravatar
barborussia
Beiträge: 14438
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: Michael Bradley [26]

Beitrag von barborussia » 20.12.2010 16:13

Bitte nicht er auch noch ausfallen. Verletzte und Disziplinarmaßnahmen, langsam braucht man wirklich keinen Trainer mehr, da sich die Mannschaft von selbst aufstellt :roll: Oder dass ist eine clevere Täuschung, damit das Interesse an einem Transfer in der Winterpause erlischt :mrgreen:
Benutzeravatar
Borusse16x
Beiträge: 393
Registriert: 07.02.2008 20:25
Wohnort: Essen

Re: Michael Bradley [26]

Beitrag von Borusse16x » 20.12.2010 18:02

Update: Michael Bradleys Kernspin-Untersiuchung hat nichts ergeben, der Amerikaner fährt nach Hoffenheim nach.

Quelle: www.borussia.de
Benutzeravatar
Jacinta
Beiträge: 9436
Registriert: 14.02.2007 17:14

Re: Michael Bradley [26]

Beitrag von Jacinta » 20.12.2010 18:05

Das wäre es noch gewesen... am besten in Watte packen! :?
GigantGohouri
Beiträge: 29031
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Michael Bradley [26]

Beitrag von GigantGohouri » 20.12.2010 18:40

Könnte auch ein Grund für seine Auswechslung gegen Hamburg gewesen sein, von daher sollte man diesbezüglich die Kritik an MF vllt. etwas revidieren... ich tus jedenfalls.
Benutzeravatar
joborussia
Beiträge: 3561
Registriert: 23.11.2008 17:01
Wohnort: Kassel / Nordkurve Block 15a

Re: Michael Bradley [26]

Beitrag von joborussia » 20.12.2010 21:35

GigantGohouri hat geschrieben:Könnte auch ein Grund für seine Auswechslung gegen Hamburg gewesen sein, von daher sollte man diesbezüglich die Kritik an MF vllt. etwas revidieren... ich tus jedenfalls.
Ich auch!! Asche auf mein Haupt...... :? :roll:
Benutzeravatar
Butsche
Beiträge: 6313
Registriert: 16.12.2005 19:57
Wohnort: Suche billige Unterkunft - erledige dafür die Hausarbeit

Re: Michael Bradley [26]

Beitrag von Butsche » 20.12.2010 22:37

GigantGohouri hat geschrieben:Könnte auch ein Grund für seine Auswechslung gegen Hamburg gewesen sein, von daher sollte man diesbezüglich die Kritik an MF vllt. etwas revidieren... ich tus jedenfalls.
Auf die Frage, warum er Bradley vom Feld nahm, sagte Frontzeck, weil er die Offensive stärken wollte. Von einer Verletzung Bradley's war nicht die Rede.
Benutzeravatar
Kleffer
Beiträge: 1720
Registriert: 08.10.2005 10:15
Wohnort: Kreis Neuss

Re: Michael Bradley [26]

Beitrag von Kleffer » 20.12.2010 23:18

Butsche hat geschrieben:...
Auf die Frage, warum er Bradley vom Feld nahm, sagte Frontzeck, weil er die Offensive stärken wollte. Von einer Verletzung Bradley's war nicht die Rede.
Habe ihn nicht humpeln sehen...konnte auch nicht sehen, dass er eine Verletzung angezeigt hat. Bradley schien mir auch etwas verwundert.
Sir Andy
Beiträge: 2463
Registriert: 26.04.2005 23:20
Wohnort: Lippstadt
Kontaktdaten:

Re: Michael Bradley [26]

Beitrag von Sir Andy » 21.12.2010 00:19

Borusse16x hat geschrieben:Update: Michael Bradleys Kernspin-Untersiuchung hat nichts ergeben, der Amerikaner fährt nach Hoffenheim nach.

Juhu, das Blatt wendet sich. Die Götter sind wieder auf Borussias Seite! 8)
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 9053
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Michael Bradley [26]

Beitrag von Nothern_Alex » 21.12.2010 09:13

Borusse16x hat geschrieben:Update: Michael Bradleys Kernspin-Untersiuchung hat nichts ergeben, der Amerikaner fährt nach Hoffenheim nach.
Warum hat man denn davon nichts direkt nach dem Spiel gesagt?

Mittlerweile bin ich so paranoid, ich kann mir vorstellen, dass Bradley nur zur Kernspinuntersuchung geschickt wurde, um seine Auswechselung im Nachhinein zu rechtfertigen. :(
Benutzeravatar
Edel Borusse
Beiträge: 766
Registriert: 27.01.2007 17:23

Re: Michael Bradley [26]

Beitrag von Edel Borusse » 21.12.2010 10:24

GigantGohouri hat geschrieben:Könnte auch ein Grund für seine Auswechslung gegen Hamburg gewesen sein, von daher sollte man diesbezüglich die Kritik an MF vllt. etwas revidieren... ich tus jedenfalls.

:!: :!: :!:
Respekt
Benutzeravatar
anneliese1989
Beiträge: 146
Registriert: 24.08.2004 14:00
Wohnort: Fanclub Borussen-Mission
Kontaktdaten:

Re: Michael Bradley [26]

Beitrag von anneliese1989 » 21.12.2010 10:44

Nothern_Alex hat geschrieben:


dass Bradley nur zur Kernspinuntersuchung geschickt wurde, um seine Auswechselung im Nachhinein zu rechtfertigen. :(
...und der weihnachtsmann ist ist eigentlich der osterhase...schon klar...jeder legt sich´s zurecht ,wie er es braucht...hauptsache MF kriegt sein fett weg....schon klar :hilfe:
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 9053
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Michael Bradley [26]

Beitrag von Nothern_Alex » 21.12.2010 11:08

anneliese1989 hat geschrieben:
...und der weihnachtsmann ist ist eigentlich der osterhase...schon klar...jeder legt sich´s zurecht ,wie er es braucht...hauptsache MF kriegt sein fett weg....schon klar :hilfe:
Zitierst Du dann bitte auch den Anfang des Satzes? Ich wollte damit ausdrücken, dass ich mittlerweile auch an das Unmögliche glaube. Ich habe doch selbst geschrieben, dass ich paranoid bin. Aber jeder legt es sich so hin, wie er es gerne verstehen will, gell? ;-)
Benutzeravatar
Ernie25
Beiträge: 213
Registriert: 18.12.2010 01:10
Wohnort: Göttingen

Re: Michael Bradley [26]

Beitrag von Ernie25 » 21.12.2010 11:14

Mal schauen wann Bradley heute gehen muss..70 min evtl aber diesmal nicht für mo :D
LotB
Beiträge: 5415
Registriert: 27.03.2008 08:20

Re: Michael Bradley [26]

Beitrag von LotB » 21.12.2010 12:08

Ja klar, der Trainer, der ja sonst für extrem gute Beobachtungsgabe und rasant schnelle Wechsel bekannt ist, erkennt eine angehende Verletzung bei Bradley noch bevor der selbst etwas merkt, verschleiert das danach geschickt in Interviews und ist jetzt der gefeierte Held. Komisch, diese seherische Gabe hätte er dann auch prima bei Brouwers einsetzen können, naja :schildironie:

Bitte nicht aus allem immer gleich eine Dolchstoßlegende oder sonstige Heldengeschichte stricken... MF hat genau gesagt, warum er ausgewechselt hat - seiner Bewertung nach war wohl der völlig indisponierte Arango wichtiger für unser Offensivspiel als der Aktivposten und beste Mann auf dem Platz, Bradley. Okay, kann gut gehen, hat leider nicht geklappt.

Wichtig ist: Bradley ist gesund und einer der ganz wenigen Hoffnungsschimmer im Pokalspiel gegen Hoffenheim. :anbet:
Benutzeravatar
barborussia
Beiträge: 14438
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: Michael Bradley [26]

Beitrag von barborussia » 21.12.2010 13:41

Hallo Leute, dauert noch etwas bis zum Rosenmontag und Büttenreden :lol: Aber die Idee mit nachträglicher Kernspin hat schon etwas für eine Bewerbung bei Priol und "Neues aus der Anstalt", nur dass wir MF kaum als "Mutti" bezeichnen können :mrgreen:
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 28228
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Michael Bradley [26]

Beitrag von Volker Danner » 22.12.2010 22:41

mamapapa2 hat geschrieben:Bei allen unzulänglichkeiten die er sicher hat


Er is der EINZIGE der verdammt nochmal EINZIGE der in Minute 85 noch in nen Schuss grätscht

Von daher...großer Respekt an Michael
traurig aber sowas von wahr.. eigentlich ist alles unglaublich.. aber wahr..
Borowka
Beiträge: 3196
Registriert: 01.05.2009 22:23

Re: Michael Bradley [26]

Beitrag von Borowka » 22.12.2010 22:58

Bradley ist der einzige, der leistungsmäßig in dieser scheiß Hinrunde zulegen konnte. Während die anderen eigentlich immer mehr abgebaut hatten, hat er aus meiner Sicht begriffen, daß man sich wehren muß auf´m Platz. Für mich in den letzten Wochen der Einäugige unter den Blinden.
desert3d
Beiträge: 590
Registriert: 30.06.2008 10:00
Wohnort: Nettetal

Re: Michael Bradley [26]

Beitrag von desert3d » 23.12.2010 11:42

Mein Fazit zu Bradley in der Hinrunde:
Einer der besten (wenn man bei dem Tabellenplatz davon sprechen darf) und hat sich sogar leicht gesteigert trotz der fallenden Tendenz der gesammten Mannschaft.
Trotzdem wird er seit er hier wird auf der falschen Position verheizt und würde wie gegen Hamburg auf der 8 wesentlich besser spielen und uns mehr voran bringen.
LotB
Beiträge: 5415
Registriert: 27.03.2008 08:20

Re: Michael Bradley [26]

Beitrag von LotB » 23.12.2010 12:50

Ist für mich - sofern er eine defensive Absicherung hat - der offensive Gestalter und Anführer auf dem Platz. :anbet:

In der Rückrunde sollte er Spielführer werden, zudem zwingend immer einen reinen 6er an die Seite bekommen - damit er seine Fähigkeiten in die Speilgestaltung einbringen kann. Dazu dann noch Torschusstraining bis die Füße glühen und alles wird vielleicht doch noch gut.
Gesperrt