Rob Friend

Gesperrt
Benutzeravatar
yes1969
Beiträge: 5619
Registriert: 28.11.2004 13:49

Beitrag von yes1969 » 01.12.2007 18:13

DaMarcus hat geschrieben:Die Reinkarnation von Burbach?
nein
nur jemand mit einer meinung
ganz unrecht hat er ja nicht
war schon viel dusel dabei
aber die muß man halt auch erst mal machen
und von mir aus kann der der schlechteste stürmer sein
solang der trifft
kann er von mir aus auch hohl spreiz knick und platt füße haben
cabriolix
Beiträge: 89
Registriert: 18.03.2007 21:17

Beitrag von cabriolix » 01.12.2007 18:26

yes1969 hat geschrieben: nein
nur jemand mit einer meinung
ganz unrecht hat er ja nicht
war schon viel dusel dabei
aber die muß man halt auch erst mal machen
und von mir aus kann der der schlechteste stürmer sein
solang der trifft
kann er von mir aus auch hohl spreiz knick und platt füße haben
Da hast Du natürlich auch recht! Ich befürchte nur, dass er nicht mehr so viele Tore machen wird. Für mich ist ein Stürmer ein Guter, wenn er sich auch selbst mal den Ball erobert, einen Gegenspieler umspielen kann und technisch was drauf hat. Wie es aussieht, wenn ein Spieler diese Fähigkeiten nicht hat und daraufhin erfolglos wird, hatten wir ja ausgiebig bei Kahe bewundern dürfen.

Aber vielleicht straft mich RF ja auch noch Lügen, dann wird er vielleicht auch noch zu meinem Freund :wink: .

Gruß
Markus
DocHoliday

Beitrag von DocHoliday » 01.12.2007 20:04

Friend ist gut, aber er braucht eine Pause. Er hat genug Stolz und Ehrgeiz, um ein Comeback von der Bank zu starten. Aber im Moment ist die Luft bei ihm ein bißchen raus. Die Gegner haben sich auf unsere Flügeltaktik eingestellt. Marin, Ndjeng und Friend werden immer gedoppelt. Jetzt ist der ideale Zeitpunkt für Colautti gekommen. Ein 6-Punke-Spitzenspiel gegen Freiburg mit Überraschungseffekt!!!
Benutzeravatar
JohnDigweed
Beiträge: 20
Registriert: 28.01.2006 22:00
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Beitrag von JohnDigweed » 01.12.2007 23:23

joa, lasst den colautti von der leine ...
Benutzeravatar
Norddeutsche Raute
Beiträge: 287
Registriert: 13.11.2006 17:44
Wohnort: Vor den Toren Hamburgs

Beitrag von Norddeutsche Raute » 02.12.2007 09:59

stuppartralf hat geschrieben:ich muss auch sagen, dass er momentan nicht mehr in die mannschaft gehört. spielt meines erachtens die letzten wochen schon viel zu lange
Nee is klar und deshalb fliegt auch ein Klose immer gleich aus der Mannschaft wenn er mal ein paar Spiele nicht trifft? Was für ein kokoloris! Funktioniert mal ein Spieler nicht so richtig immer gleich auf die Bank mit ihm, jawoll! Zumal ein Colautti auch gleich 90 Minuten Vollgas geben kann. :disco:
PowerPaauwe07
Beiträge: 1842
Registriert: 26.10.2006 15:57
Wohnort: Tönisvorst

Beitrag von PowerPaauwe07 » 02.12.2007 10:43

Ich finde es peinlich, wie hier gefordert wird, das Rob auf die Bank soll, und dafür Roberto spielen soll.

Wo ständen wir denn, wenn Rob nicht 9 Tore geschossen hätte. Wie schnell vergessen hier einige, was dieser Typ uns schon für Freude gemacht hat, wie z.B. in Fürth.

Ein Neuville vergibt in Wehen kläglich die besten Einschußmöglichkeiten, soll aber weiter gesetzt sein. Wer schafft Olli denn die Freiräume ? Seht Euch die Spiele doch mal genau an, Rob hat 2-3 Gegner auf den Füßen stehen, während Olli frei vorm Tor versagt.

Bleibt doch bitte mal fair, und erinnert Euch daran, was Ihr hier die letzten 10 Wochen geschrieben habt. Da kamen vergleiche mit Toni, Klose etc, und sogar Fragen wie : Wer ist Luca Toni.

Wie vergeßlich sind hier einige ? Klar hat auch Colautti eine Chance verdient, aber warum sollte dafür der Mann weichen, der mit den größten Anteil daran hat, das wir Erster sind ? Bei unserem überragenden Torwart seid Ihr Euch kurioserweise fast alle einig, der darf rumstümpern wie der will, aber wehe einer schreit nach Gospodarek oder einem anderen Keeper.
Bökelberger

Beitrag von Bökelberger » 02.12.2007 11:33

Neuville hatte in den letzten vier Spielen wenigstens Torchancen inklusiv der zwei wichtigen Tore gegen Jena, wohingegen man Friend in dieser gesamten Zeit so gut wie gar nicht gefährlich vor dem Tor hat auftauchen sehen. Warum sollte man jetzt also Neuville anstatt Friend auswechseln? Es ist doch unübersehbar, dass sich Friend derzeit eine schwächere Auszeit nimmt. Dann sollte man die ihm auch zugestehen und ihn mal auf die Bank setzen. Davon stibt der ja nicht gleich. Seit dem Spiel in Fürth ist von Friend nicht mehr viel gekommen. Und das ist jetzt eher noch gelinde ausgedrückt.
Fohle77
Beiträge: 18
Registriert: 29.10.2006 09:58

Beitrag von Fohle77 » 02.12.2007 12:09

Die Mannschaft besteht nicht nur aus elf leuten sondern aus dem gesamten Team...wenn Rob mal eine Pause nötig hat, dann kann er ruhig mal für ein oder zwei Spiele drausen bleiben...er wird schon nicht nörgeln!
Benutzeravatar
Ruhrpott
Beiträge: 10808
Registriert: 23.11.2006 14:28
Wohnort: 51°10'28.52"N -- 6°23'7.71"E

Beitrag von Ruhrpott » 02.12.2007 12:45

Bökelberger hat geschrieben:Warum sollte man jetzt also Neuville anstatt Friend auswechseln?
Die Forderung ist für mich auch überhaupt nicht nachvollziehbar. Friend hatten einen superstarken Beginn, aber zur Zeit hat er ein Tief. Das sollte - mit den Alternativen, die wir haben - aber kein Problem sein. Colautti und auch Nando können es ja offensichtlich auch.
GigantGohouri
Beiträge: 29031
Registriert: 03.03.2003 15:24

Beitrag von GigantGohouri » 02.12.2007 12:53

Weiß nicht ob man so pauschal sagen kann dass Friend in einem Tief ist. :?

Er bekommt derzeit wenig brauchbare Bälle, davon lebt Rob. Flanken auf seinen Kappes, das braucht er. Und die kommen derzeit nicht mehr so, wie sie noch vor einigen Wochen gekommen sind. Und dafür kann Rob auch net so viel ;)
Benutzeravatar
Ruhrpott
Beiträge: 10808
Registriert: 23.11.2006 14:28
Wohnort: 51°10'28.52"N -- 6°23'7.71"E

Beitrag von Ruhrpott » 02.12.2007 12:55

Wenn ein Stürmer mehrere Spiele hintereinander nicht eine brauchbare Chance hat, gleichzeitig seine Mannschaft aber Tore schießt und Chancen zu Hauf hat, muss man m.E. den Grund mehr beim Stürmer als bei der Mannschaft suchen.
Bökelberger

Beitrag von Bökelberger » 02.12.2007 12:58

so siehts aus... In den letzten vier Spielen am Stück ist Friend kaum noch in Erscheinung getreten. Jedenfalls nicht gefährlich vor dem Tor. Ich erinnere mich nicht an eine Szene. Das allein daran festzumachen, dass kaum Flanken kommen würden, kann es ja wohl nicht sein. Warum haben andere Leute denn zum Teil eine Vielzahl von Chancen?
Benutzeravatar
don pedro
Beiträge: 19517
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Mönchengladbach-Rheydt

Beitrag von don pedro » 02.12.2007 13:12

laut einer tageszeitung war der rob am freitag nur 16 mal!!! am ball und hat 8 von 11 zweikämpfen verloren.ich glaub der junge ist nach den ständigen reisereien zur kanada nati platt.
wird zeit für die winterpause denn ich hab das gefühl das allen langsam die puste ausgeht.
Benutzeravatar
stuppartralf
Beiträge: 2057
Registriert: 20.03.2005 11:07
Wohnort: 59755 Arnsberg
Kontaktdaten:

Beitrag von stuppartralf » 02.12.2007 13:13

Norddeutsche Raute hat geschrieben: Nee is klar und deshalb fliegt auch ein Klose immer gleich aus der Mannschaft wenn er mal ein paar Spiele nicht trifft? Was für ein kokoloris! Funktioniert mal ein Spieler nicht so richtig immer gleich auf die Bank mit ihm, jawoll! Zumal ein Colautti auch gleich 90 Minuten Vollgas geben kann. :disco:
wieso gleich aus der mannschaft fliegen? er hat doch genug spiele jetzt rumgegurkt, außerdem haben wir mehr als 11 spieler
DocHoliday

Beitrag von DocHoliday » 02.12.2007 13:56

Hier geht es doch nur um den Vorgang der Rotation. Wozu gibt es denn eine Ersatzbank? Wenn ein Spieler schwächelt, springt der stärkere Reservist ein. Und dann wieder umgekehrt. Wettbewerb belebt das Geschäft.
Benutzeravatar
serpico
Beiträge: 1412
Registriert: 27.12.2006 23:26
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag von serpico » 02.12.2007 15:44

hatte hier vor einigen seiten mal meine analyse zum besten gegeben! 8)

hier wird aufgelistet, das FRIEND in den letzten spielen kaum verwertbare zuspiele erhalten hat! das mag ja sein, allerdings behaupte ich , wenn der stürmer ein anderer wäre, diese zuspiele evtl. auch anders kommen würden......

was mir gegen wehen aufgefallen ist:

es gab in der letzten halben stunde unzählige flanken in den 16er! FRIEND war zu diesem zeitpunkt längst draußen! als er allerdings noch auf dem platz stand, sah das nicht großartig anders aus.......... dieses einfallslose und stupide überbrücken des MF gefällt mir garnicht! hier sollte mann sich evtl. auch mal alternativen in der spielweise unserer MFakteure überlegen!

das ganze erinnert mich irgendwie an die spielweise, als ein KAHE noch für uns auf torejagd gegangen ist! ich mache dies NICHT am stürmer fest..... ich finde unsere eindimensionalität und monotone spielweise für das wahre übel in unserem angriffsspiel! ein colautti hat andere stärken als ein FRIEND....... er ist schneller, wendiger und wirkte mir persönlich etwas frischer und gedankenschneller! er ist variabler im anspiel und somit bestünde meiner meinung nach auch eine größere chance für unser MF, variabler zu reagieren und zu aggieren....... :!:

ob die jungs das hinbekommen, weiß ich nicht...... ein versuch wäre es wert........

zudem sollten wir auch wieder vermehrt über die außen kommen und nicht jedesmal nach innen eindrehen........ irgendwann ist es halt zu voll in der mitte!
Benutzeravatar
weizen86
Beiträge: 1199
Registriert: 21.05.2004 12:03
Wohnort: Sonneberg
Kontaktdaten:

Beitrag von weizen86 » 02.12.2007 16:16

richtig serpico wir sind einer meinung....friend ist gut keine frage aber er hat eine pause verdient.
mit collauti ist unser spiel unberechenbarer finde ich weil RC einer ist den man steil schicken kann der wendig ist und gedankenschnell und der einfach zur richtigen zeit am richtigen ort ist
Benutzeravatar
Jacinta
Beiträge: 9436
Registriert: 14.02.2007 17:14

Beitrag von Jacinta » 02.12.2007 17:52

So Leute, ich will auch mal wieder was sagen.

Klar, Friend ist im Moment längst nicht mehr so effektiv wie einige Spiele zuvor.
Aber:
1. macht er Olli die Wege frei
und 2., das ist für mich der springende Punkt: Colautti hat 2 Einwechslungen und ein Tor. Ich würde ihn natürlich auch gerne mal über 90 Minuten sehen. Aber Friend ist momentan unser Stürmer mit den meisten Toren. Er bekommt in den letzten Spielen viel weniger Flanken. Deswegen möchte ich Rob nicht nach ein paar guten Minuten von Colautti durch jenen ersetzen. Meiner Meinung nach sollte man ihn die letzten zwei Spiele auch noch in der Startelf lassen und Colautti sollte sich weiterhin durch Kurzeinsätze empfehlen. Nando hat schließlich auch schon 3 Jokertore geschossen und stand diese Saison auch noch nicht in der Startelf ;)
Benutzeravatar
vengo56
Beiträge: 46
Registriert: 19.07.2004 13:16
Wohnort: Berlin X-Berg
Kontaktdaten:

Rob Friend feiert in Berlin..

Beitrag von vengo56 » 03.12.2007 11:28

möchte mich hier nochmals bei allen bedanken, die das möglich machten, besonders natürlich beim Rob für seinen besuch und seine interessanten und ausführlichen berichte und antworten.
war ein klasse abend (für uns kam der morgen noch dazu *g*)

paar fotos auf http://www.poruzzi.de Fotos/Aktuell

gruß
V.
Benutzeravatar
Basti06
Beiträge: 862
Registriert: 09.08.2006 14:05
Wohnort: Block 15

Beitrag von Basti06 » 03.12.2007 11:38

Man darf bei ihm nie vergessen, dass er sehr auf Flanken angewiesen ist. Wenn er diese bekommt, macht er auch sein Tor. Gegen wehen wurde er "bestraft" weil über außen nix kam. Wenn unsere Flügelspieler wieder mehr Druck machen, kommen die Bälle und somit auch die Tore.

Ich würde sehr gerne mal in einem Spiel unsere geballte Offensivkraft sehen.

-------Olli----------Friend---------Coulautti-----

Da muss sich die Abwehr warm anziehen ;-)
Gesperrt